Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Traum”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Palais Hansen Kempinski
Nr. 8 von 359 Hotels in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 8. Juli 2013

Das Palais Hansen befindet sich in einem alten Palais an der Ringstraße und wirkt gewaltig! Es ist ein Traum wenn man Abends vor dem Hotel ankommt, die Beleuchtung, die Fahnen, ein wirkliches Grand Hotel!
Der Service in der Lobby ein wenig langsam und oft mit sich selbst beschäftigt, servierte nach einer doch etwas längeren Wartezeit unsere Drinks die wir zu sehr schöner Piano Musik zu uns nahmen! In der tollen Lobby hat man noch mehr den Flair eines Grand Hotels, diese ist wirklich sehr gut besucht, man sieht Gäste kommen und gehn, die Aufzüge hoch und runter fahren und die meterhohen Säulen! Anschließend sind wir ins Restaurant Edvard, dem Gourmet Restaurant des Hauses. Begrüßt wurden wir an der Tür von Herrn Tobias der uns den ganzen Abend über begleitet hat. Die Speisekarte braucht man fast garnicht, man kann sich auch perfekt auf die Empfehlungen einlassen die Ausgesprochen werden.Dies machte unser Ober z.B. so "schmackhaft", dass wir fast alles genommen hätten.
Das was nun aus der Küche serviert wurde war perfekt, Rip Eye Steak, so saftig gebraten, wie wir es noch nirgends hatten. Taube zusammen mit Rote Beete und Kirschen, ein Traum.
Es war wirklich ein perfekter Abschluss für eine Wien Reise. Dieses Restaurant hat alles was man braucht, freundlichen Service (hier ist wirklich Herr Tobias der große Plus Punkt) und sensationelle Küche wie wir Sie noch nie hatten!!!!

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Susi R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.253)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

195 - 201 von 1.253 Bewertungen

Bewertet am 24. Juni 2013

Unsere diesjährige Städtereise ging nach Wien und in das wundervolle "Palais Hansen".

Schon der check-in war sehr angenehm mit sehr freundlichen und kompetenten Mitarbeitern. Jeder Gast hat seinen eigenen Bereich beim check-in, außerdem liegt die Rezeption so separiert, das man nicht die Blicke der anderen Gäste spürt, was wir sehr gut finden.

Die Zimmer sind groß, sehr geschmackvoll eingerichtet mit allem was dazugehört inkl. Apple i-pad.

Das Frühstück lässt keine Wünsche offen und auch hier ist das Personal ausgesprochen freundlich - an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Alexis und seine sehr gute Teeempfehlung!

Die Lobby ist der perfekte Ort um die Seele baumeln zu lassen, gemütlich und edel eingerichtet, dezente Klaviermusik, geschmackvolle Kunstbände zum Anschauen und eine kleine, aber feine Karte, die alle Wünsche des kleinen Hungers zwischendurch erfüllt.

Unser Essen im Restaurant "Edvard" war jedoch so hervorragend, das wir es doch noch extra erwähnen müssen. Angefangen mit dem sehr freundlichen und kompetenten Personal bis zum Essen selbst.
Unser Menü war nicht nur sehr, sehr lecker sondern auch hervorragend präsentiert. (das Auge isst mit). Gefreut hat uns auch das kleine Abschiedsgeschenk und die beiliegende Karte der Mitarbeiter.

Es sind Kleinigkeiten, doch gerade diese Kleinigkeiten machen das Wohlfühlen aus... alle Mitarbeiter haben dazu beigetragen, dass wir nicht nur das wunderschöne Wien genossen haben sondern auch einen perfekten Hotelaufenthalt.

Herzlichen Dank dafür .... wir werden wiederkommen

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Petra O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Juni 2013

Meine Frau und ich haben vier Nächte im Palais Hansen gewohnt und wir haben
dieses Hotel vom ersten Moment an als perfekt wahrgenommen.
Der überaus freundliche Empfang, die beeindruckend stylische Lobby und ein Zimmer bis ins Detail perfekt. Die Betten traumhaft.
Frühstücksbuffet mehr als reichhaltig, es fehlte an nichts und wie alles angerichtet war machte Laune und Appetit.
Das Abendessen im Edvard absolut sterneverdächtig und dabei nicht überteuert.
Selten so spannend, lecker und locker-leicht auf diesem Niveau gegessen. Kompliment an die Kchenmannschaft

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Marie-Luise V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juni 2013

Ich habe im Palais Hansen 2 Nächte verbracht. Ein wunderschönes, elegantes Entree.
Das Zimmer war äußerst grosszügig und ebenso elegant und perfekt eingerichtet. Was stört, sind die digitalen Bedienungselemente von Dusche und Wanne, die sich scheinbar ein Kempinski-Planer neuerdings aht einfallen lassen - der gleiche Blödsinn in den neuen Zimmern des Vier Jahreszeiten München. Sie brauchen zum Duschen eine Brille und oft blendet das Licht die Bedienungspiktogramme derart, daß man ebenfalls nichts sieht. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und gut. Absolutes Negativum neben den Sanitärbedienungselementen : der " Pool".
Ein wunderschönes Stahlbecken, allerdings in der Größe und Tiefe eines Kinderplantschbeckens zugelassen für " U 10 ". Das als Pool zu bezeichnen kann man entweder als Hochstapelei oder Betrug bezeichnen. Bezeichnung Pool streichen, Schilder abmontieren dann ist es ok. Achja und wenn das Zimmer nach 15 Uhr noch nicht gemacht ist, beruft man sich auf die "Genfer Holtelconvention " nach der das Zimmer erst um 16 Uhr gemacht sein muss.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Burkhard R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hans O, General Manager von Palais Hansen Kempinski, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Juni 2013

Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank für Ihr Feedback auf TripAdvisor. Es freut mich, dass Sie einen schönen Aufenthalt im Palais Hansen Kempinski Wien hatten, möchte mich aber im gleichen Zug für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie direkt mit mir Kontakt aufnehmen würden unter Hans.Olbertz@kempinski.com. Gerne nehme ich mich dem persönlich an und würde mich sehr freuen, Sie bald persönlich bei uns begrüßen zu dürfen.

Herzlichst,
Hans Olbertz

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 12. Juni 2013

Zusammengefasst: herausragendes Frühstück mit regionalen Produkten und Live-Cooking Station, wunderbares Essen mit übersichtlicher Karte im Restaurant, ruhig in den Innenhof gelegene Zimmer in der Grossstadt, super Lage direkt am Ring. Check-in schnell und freundlich:
genau das was wir gesucht haben. Werden wieder kommen.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, dueinvacanza!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juni 2013

Wir haben hier 2 Nächte verbracht. Das Palais als auch die Zimmer sind wunderschön.
Der Pool ist kein Pool sondern eine grössere Stahlbadewanne, wo einem das Wasser bis max. zum Bachnabel geht. Ein Schwimmen ist hier definitiv NICHT möglich. Mit zwei Tempos ist man am anderen Beckenrand oder besser Badewannenrand.

Die Herren an der Rezeption sind auch ein Thema für sich. Als mein Zimmer noch nicht gereinigt war um 15.30 Uhr und ich fragen wollte, ob mein Zimmer eventuell übersehen wurde, wurde mir von der Rezeption erklärt, dass lt. Genfer Reinigungsabkommen (oder so ähnlich!!) die Zimmer bis 16 !! Uhr gereinigt sein müssen. Also - so die Rezeption - hat das Hotel noch 30 Minuten Zeit dies zu erledigen. Das fand ich eine absolute Unverschämtheit.
Da ich mich ausruhen wollte, konnte mein Zimmer dann erst um 17 Uhr gereinigt werden, da hingegen wurde dann gleich die Abendreinigung vorgenommen. Also sofort die Vorhänge zugezogen und "Gute Nacht" bereit gemacht.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Sabine L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hans O, General Manager von Palais Hansen Kempinski, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Juni 2013

Sehr geehrter Gast,

zuerst einmal möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken: zum Einen dafür, dass Sie sich die Zeit genommen und die Mühe gemacht haben, Ihre Kritikpunkte aufzuschreiben und zum Anderen, dass Sie mir die Möglichkeit geben, zu reagieren.

In Bezug auf die An- und Abreise habe ich umgehend mit meinem Team gesprochen und - auch wenn wirklich einmal alle Anreisen gleichzeitig kommen sollten - wie wir wesentlich Gast-orientierter handeln können. Eine kleine Wien-Schulung ist zudem Teil der Einführungsveranstaltung für alle neuen Mitarbeiter. Auch das Thema Housekeeping habe ich mit der entsprechenden Abteilungsleiterin durchgesprochen.

Den Pool werden wir leider nicht ändern können. Hier müssen wir aber die Erwartungshaltung richtig ansprechen, denn es ist ein Hydro-Pool, der für einen grösseren Whirlpool steht.

Es geht mir langfristig darum, meinem Team die Aufmerksamkeit, das Verantwortungsbewusstsein und das Wissen zu vermitteln, dass Sie einen bemerkenswert schönen Aufenhalt genießen können. Wir lernen dank Ihrem Schreiben und können uns so Schritt für Schritt verbessern.

Ich würde mich persönlich sehr freuen, wenn Sie mir und meinem Team eine zweite Chance geben und ich Sie dann auf einen schönen Wiener Kaffee oder ein Glas Champagner einladen darf.

Herzlichst,
Hans Olbertz

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 27. Mai 2013

Der Eindruck von außen: imposant und man freut sich, dort Gast zu sein.
Durch einen verhältnismäßig kleinen Eingang kommt man in eine etwas düstere Ecke mit 4 hohen Theken - die Rezeption.
Da man logischerweise eine weitläufige Lobby erwartet hat, ist man erst mal etwas verwirrt. Das Check-In geht blitzschnell ( zum Glück, da es keinerlei Sitzgelegenheiten gibt!) Man wird dann durch die Lobby-Lounge , ziemlich eng vorbei zwischen den dort Kaffee trinkenden, meist hotelfremden Gästen zum Lift geleitet und aufs Zimmer begleitet.

Die Zimmer sind, um diese Preise zu rechtfertigen, natürlich in den edelsten Materialien eingerichtet, grosszügig geschnitten, vielfach leider mit "Aussicht" in einen Lichthof und nachgeradezu vollgestopft mit Technik - sogar bis ins Bad! Z.B ein elektronisches Duschpaneel - naja - weniger ist oft mehr!

Wirklich enttäuschend war das Essen im Room Service - vielleicht hatte ich auch nur einfach Pech!

Erwähnenswert ist das Personal - Perfektion ist dort Standard!

Fazit: Edel, aber es fehlt die Weitläufigkeit der großen Hotels.


Aufenthalt: April 2013, Reiseart: geschäftlich
2  Danke, Lustreisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hans O, General Manager von Palais Hansen Kempinski, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. Mai 2013

Lieber Gast,

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar und Ihr Feedback zum Palais Hansen Kempinski.

Es freut mich sehr zu lesen, dass Sie mit dem Check-In Verlauf, dem Personal sowie den Zimmern und deren Ausstattung zufrieden waren. Als derzeit am weitesten technologisiertes Hotel Europas freut es mich ganz besonders, diese Vorzüge exklusiv für unsere Gäste bereitstellen zu können.

Persönlich möchte ich mich jedoch für Ihre Erfahrungen bzgl. des Room Service bei Ihnen entschuldigen. Ich werde Ihr Feedback an unseren Food & Beverage Manager weiterleiten, damit er mit dem Team nochmals an den kleinen Details arbeiten kann. Gerade dieses Feedback ist wichtig, damit wir uns weiterhin verbessern können. Daher bedanke ich mich nochmals dafür, dass Sie sich dafür Zeit genommen haben.

Ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen in Wien und im Palais Hansen Kempinski Wien!

Herzlichst,
Hans Olbertz

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Wien angesehen:
Neubau
Hotel Sans Souci Wien
Hotel Sans Souci Wien
Nr. 1 von 359 in Wien
1.600 Bewertungen
Innere Stadt
The Ritz-Carlton, Vienna
Innere Stadt
Hotel Sacher Wien
Hotel Sacher Wien
Nr. 5 von 359 in Wien
1.846 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Innere Stadt
Park Hyatt Vienna
Park Hyatt Vienna
Nr. 9 von 359 in Wien
1.213 Bewertungen
Innere Stadt
Hotel Imperial Vienna
Hotel Imperial Vienna
Nr. 16 von 359 in Wien
1.226 Bewertungen
Innere Stadt
The Ring
The Ring
Nr. 25 von 359 in Wien
1.101 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Palais Hansen Kempinski? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Palais Hansen Kempinski

Anschrift: Schottenring 24, Wien 1010, Österreich
Telefonnummer:
Lage: Österreich > Region Wien > Wien > Innere Stadt , Innere Stadt
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der Romantikhotels in Wien
Nr. 3 der Businesshotels in Wien
Nr. 5 der Spa-Hotels in Wien
Nr. 8 der Luxushotels in Wien
Nr. 15 der Familienhotels in Wien
Preisklasse: 260€ - 430€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Palais Hansen Kempinski 5*
Anzahl der Zimmer: 152
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, World Independent Hotel Promotion, Stayforlong S.L., TripOnline SA, Odigeo, Expedia, Hotels.com, TUI DE, Evoline ltd, Ltur Tourism AG, HotelQuickly, Ebookers, Weg und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Palais Hansen Kempinski daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Palais Hansen Kempinski Wien, Region Wien

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen