Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Arthotel ANA Prime
Hotels in der Umgebung
143 $*
136 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
107 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
297 $*
135 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
108 $*
103 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
228 $*
181 $*
Hilton
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
98 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
279 $*
209 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Renaissance Wien Hotel(Wien)(Großartige Preis/Leistung!)
93 $*
Renaissance Hotels
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
232 $*
203 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
145 $*
123 $*
Melia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (406)
Bewertungen filtern
406 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
110
205
65
19
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
110
205
65
19
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
43 - 48 von 406 Bewertungen
Bewertet 20. September 2013

Zur Einordnung:

Ich bin ein junger Geschäftsreisender, mit gehobenen Ansprüchen.

Ich habe im La Prima gute fünf Übernachtungen verbracht. Das Hotel ist relativ neu. Daraus folgend sind die Zimmer modern allerdings relativ schlicht eingerichtet. Die Betten haben einen angenehmen Schlafkomfort und bieten ausreichend Platz. Das Frühstücksbuffet ist überschaubar aber ok.Service ist ebenfalls in Ordnung. Insgesamt gibt es wenig Beanstandungen aber eben auch nichts besonders Positives.

Negativ sind fehlende Parkplätze.

Fazit:

Insgesamt ein solides Hotel, jedoch ohne Besonderheiten. Optimal für Sleep & Go. Privat würde ich allerdings andere Hotels in Wien vorziehen.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Paul M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Katona B, General Manager von Arthotel ANA Prime, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. September 2013

Lieber Gast,

Ich möchte mich bei Ihnen bedanken, dass Sie die Mühe gemacht haben, Ihre positive und auch negative Bemerkungen aufzuschreiben. In Bezug auf das Frühstuck kann Ihnen schreiben, dass wir darauf arbeiten, die Auswahl abwechslungsreicher zusammenzustellen.

Nur durch das Feedback unserer Gäste kann es uns gelingen besser zu werden und Schwachstellen zu beseitigen.

Ich würde mich persönlich sehr freuen, wenn Sie uns doch noch einmal die Gelegenheit geben würden Sie bei uns begrüßen zu dürfen und stehe Ihnen für Reservierungen gerne zur Verfügung.

Herzlichst,
Andras Kaisinger
Hoteldirektor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 11. September 2013

Ich war für eine Nacht in diesem Hotel untergebracht und war auf Grund des sehr günstigen Preis von 87 Euro inkl. Frühstück im Vorfeld etwas skeptisch, was sich jedoch als komplett unbegründet herausstellte. Das Einzelzimmer war durchaus geräumig und hatte ein großes, bequemes Bett. Das Zimmer war zwar zur Straße, aber die Fenster waren einwandfrei gedämmt. Auch am Bad gab es nichts auszusetzen. Die Klimaanlage war leise und funktionierte einwandfrei. Das Frühstück war recht vielfältig und gut. Ich hatte in manchen 5* Häusern nicht so eine Auswahl. Ich habe schon sehr oft in Wien in diversen 4* und 5* Hotels übernachtet, aber dieses Hotel hat für mich das beste Preis-Leistungsverhältnis.

Aufenthalt: September 2013, Reiseart: geschäftlich
Danke, Alexander B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Katona B, General Manager von Arthotel ANA Prime, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. September 2013

Lieber Gast,

Was für ein netter Kommentar – Danke schön! Es ist schön zu lesen, dass Sie ein rundum positives Erlebnis im La Prima Fashion Hotel Vienna hatten.

Ich freue mich sehr, Sie bald wieder im Haus begrüßen zu dürfen.

Herzlichst,
Andras Kaisinger
Hoteldirektor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 1. Januar 2013

Wir waren über Silvester 2012-13 für 3Nächte in diesem Hotel. Die Lage ist gut, das Hotel neu renoviert und deshalb auch sehr ansprechend in der Erscheinung. Damit sind wir aber schon ziemlich am Ende der Positivliste. Die Kritik anderer Reisender bzgl. dem zu kleinen und ungemütlichem- da im Eingangsbereich gelegenen und deshalb unruhig und zugigem Frühstücksbereich sowie der täglichen Überschwemmung im Bad kann ich nur bestätigen.
Hinzu kommt, dass das Personal zwar bemüht, aber überfordert war: Die Rezeptionistin war gleichzeitig noch für die Bar zuständig, der Frühstücksservice war der Landessprache nur ungenügend mächtig ( Eierbecher oder einen zusätzlichen Löffel verlangt man am Besten in Englisch) und unprofessionell ( scheinbar unbenutzte Servietten / Geschirr wurden beim Abräumen einer kurzen Augenkontrolle unterzogen und dann zurück zu den frischen gelegt) die Qualität des Frühstücks entsprach in keinster Weise einem 4 Sterne Hotel (eher einer gut geführten Jugendherberge), die Präsentation in einem Wandregal forderte zum gründlichen Suchen auf, die Rühreier waren nicht nur einmal eingetrocknet....
Als um 17 uhr unser Zimmer noch immer nicht gemacht war, wurden wir gefragt, ob wir es noch gemacht haben wollten:(
Fazit: das überforderte Personal scheint vom Management allein gelassen, es bemüht sich, hat aber eben nur 2 Hände...
Deshalb wirkt das Hotel seelenlos und steril, der Preis entspricht nicht im Geringsten der Leistung, die geboten wird.
Ein Aufenthalt in diesem Hotel kann deshalb nicht empfohlen werden, wir fühlten uns schlicht abgezockt - ein Gefühl, das wir im Übrigen auch mit anderen Gästen teilten!

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Mia M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Dezember 2012

Das Hotel ist grundsätzlich in Ordnung, doch man erwartet sich von einem 4-Sterne Hotel mehr:

positiv:
- das Hotel ist sehr neu (Eröffnung im Oktober 2012), weshalb es keine Abnutzungserscheinungen gibt und alles sehr hygienisch ist
- gute und ruhige Lage (U-Bahnstation Pilgramgasse - ca. 5 Gehminuten)

negativ:
- Badezimmer sieht optisch gut aus, jedoch ist die Duschkoje (gegenüber vom WC) nicht praktisch und verursacht leicht eine Überschwemmung im Bad
- trotz Kabel TV sind nicht alle üblichen deutschsprachigen TV Sender empfangbar (z.B. kein Pro7)
- Telefonnummer der Rezeption ist weder am Telefon angebracht noch sonst wo im Zimmer auffindbar
- Frühstücksbuffet könnte vielfältiger sein.

Fazit: die Grundbedürfnisse eines Reisenden werden in dem Hotel erfüllt, doch man sollte nicht die Erwartungen an ein 4-Sterne Hotel haben. Bei einem guten Angebot ist dieses Hotel jedoch eine Option.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, niTor!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. November 2012

Wir waren für 2 Nächte zu einer Stadtbesichtigung in Wien. Die Lage ist ausgezeichnet U-Bahn Anschluß in 5 Minuten. In 15 Minuten beim Naschmarkt. Die Lage ist sehr ruhig. Hatten auch noch ein Zimmer im Innehof.
Der Ankunftsbereich dient gleichzeitig als Bar und als Frühstücksraum. Sehr wenig Platz beim Frühstück, jedoch gutes Service. Leider ist bei tiefen Temperaturen immer ein kalter Luftzug zu spüren, welcher gerade in der Früh unangenehm ist.
Das Zimmer ist für einen Kurztripp voll geeignet. Mit Minibar und auch Weingläsern.
In der Nähe gibt es sehr gute Lokale zum Essen
Also für einen kurzen Stadttripp sehr gut geeignet

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Christian W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen