Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Wiener Café Haus”
Bewertung zu Café Diglas

Café Diglas
Platz Nr. 21 von 145 Kaffee & Tee in Wien
Küche: österreichisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: regionale Küche
Optionen: Frühstück, Abendessen, Mittagessen, Spätabends, Reservierung empfohlen, zum Mitnehmen
Stadtviertel: Old University Quarter
Beschreibung: Café Diglas, eines der klassischen Wiener Traditionskaffeehäuser in absolut zentraler Lage. 365 Tage im Jahr für seine Gäste geöffnet, von 8 Uhr früh, bis 22:30. Hier kann man den Tag mit einer herrlichen Auswahl an Frühstücksangeboten beginnen, Zeitung lesend Kipferln, welche frisch aus dem Ofen kommen genießen. Und mittags geht’s dann mit 5 verschiedenen, täglich aufs Neue kreierten Menüs weiter. Wir beflügeln die herzhafte Wiener Küche mit neuen Variationen. Als Dessert gibt’s dann, wie es sich für einen echten Mehlspeistempel gehört, den berühmten Scheiterhaufen. Aber auch Marillenknödel und Zwetschkenknödel haben, jeweils nach Saison ihren fixen Platz auf unserer Karte. Die Jause ist ein eigenes Thema, werfen Sie nur einen Blick in die Vitrine, gefüllt mit allen Köstlichkeiten, die jeden Tag frisch nach Großmutters Rezepten gebacken werden. Der echte Diglas-Gast weiß, dass man nicht zu spät kommen sollte, denn bei Anlieferung sind die Soufflees noch lauwarm und die heißbegehrte Bananenschnitte noch nicht aufgegessen. Um 19 h leitet der Pianist den Abend ein. Wir zeigen Ihnen wie man den stressigen Stadtalltag mit einem guten Glas Wein sanft ausklingen lassen kann. Ein flaumiger Diglas-Kaiserschmarren
Bewertet am 7. Dezember 2013

Auf unserem Kurztripp nach Wien haben wir uns fuer die WienCard entschieden. Hierdurch kamen wir auch auf das Café Diglas. Ein wenig versteckt, liegt es am Fleischmarkt. Man fährt mit der U1 bis zum Schwedenplatz und muss dann linker Hand ein suesses Gaesschen hochlaufen. Nun sieht man rechter Hand das Café. Bedienung Super lieb sehr zuvorkommend und der Kuchen und die Mehlspeisen ein Gedicht.
Jedoch die Preise sind schon gut:-) fuer drei Personen sind sie mal schnell mit 30€ fuer 1 Kaffee und ein stueck Kuchen dabei. Wobei ich sagen muss, dass ich eine Kuchenspezialtaet des Hauses gegessen habe die 7,20 gekostet hat. Aber Super Super lecker. Mit der WienCard spart man noch ein bissel Geld. Alles in allem das Café Diglas ist einen Besuch Wert.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Andre198912!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (961)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

176 - 180 von 961 Bewertungen

Bewertet am 11. Oktober 2013

Sehr hübschen und traditionelles Kaffeehaus in Wien. Gutes Essen und herrlichen Süssspeisen. Das alles mit Klaviermusik - einfach herrlich.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Rudolf K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. August 2013

Ich komme wahnsinnig gerne hier her.

In den meisten Cafehäusern werden nur noch kleine Kuchenstücke angeboten - hier sind die Portionen okay. Ich esse meistens eine Himbeermakrone!!! Sehr gut!!

Der Service....naja....wienerisch würde ich sagen!!! Es herrscht ja in den meisten Cafehäusern ein hektischer, trockener...fast unfreundlicher Umgangston!!

Man sitzt hier aber sehr nett .... und das Essen schmeckt!!

Leider ist es meistens sehr, sehr voll....

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, BrendaChenowith!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Mai 2013

Ein Ur-Café in Wien. Tolle Mehlspeisen und Kuchen, die noch wirklich schmecken wie selbst gemacht und nicht von irgendwelchen Maschinen. Das Ambiente wirklich schön, allerdings wie in allen Wiener-Cafés ziemlich voll. Das Essen schien uns auch sehr geschmackvoll zu sein.

Danke, Kroatienfan23234!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Mai 2013

Schönes altes Cafehaus. Frisch gebackene Kuchen und Torten, wahnsinnig lecker, besonders der Topfenstrudel. Cafe, sehr gut. Stilvolles Ambiente, gute arrogante Kellner. Besitzer bzw. Geschäftsführer treibt sie wie ein Feldmarschall. Toilletten sind sehr stylisch. Preis schon nicht ohne.

Danke, Levi E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Café Diglas angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Café Diglas? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen