Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eher uninteressantes Ausstellungsprogramm”

Kunsthalle Wien Museumsquartier
Im Voraus buchen
Weitere Infos
132,08 $*
oder mehr
Herzlich Willkommen in Wien - Vienna Card, Hop-on-Hop-on-Hop-off-Tour, Tee am ...
Platz Nr. 310 von 674 Aktivitäten in Wien
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Beschreibung des Inhabers: Die Kunsthalle Wien ist das Ausstellungshaus der Stadt Wien für internationale Gegenwartskunst und Diskurs.An ihren beiden Standorten im Museumsquartier und am Karlsplatz wird zeitgenössische Kunst nicht nur präsentiert, sondern auch in ihren jeweiligen Kontexten betrachtet.Thematische Gruppenausstellungen, Einzelpräsentationen internationaler Künstler/innen, Retrospektiven bekannter Vertreter/innen der Gegenwartskunst sowie Ausstellungen bislang noch weniger bekannter Künstler/innen verleihen der Kunsthalle Wien ein prägnantes Profil, das ihrer Positionierung in der internationalen Kunstszene und ihrer Verortung im Lokalen gleichermaßen Rechnung trägt.Durch ihr breit angelegtes Programm unterstreicht die Kunsthalle Wien, dass die von der Gegenwartskunst aufgegriffenen Themen vielschichtig sind. Die Verschränkung künstlerischer Praxis und ihrer theoretischen Reflexion steht bei ihren vielfältigen Ausstellungsaktivitäten deshalb im Zentrum. Der Fokus auf eine intensive Auseinandersetzung mit den aktuellen Fragen unserer Gegenwart spiegelt sich aber auch in einem umfangreichen, die Besucher/innen an die Kunst heranführenden Begleitprogramm.
Bewertet am 30. Juni 2011

Ich habe als Jahreskartenbesitzer die Ausstellungen der Kunsthalle besucht und war von diesen gar nicht angetan. Sie zeigen keine wichtige Kunst, wobei oft sogar Beliebigkeit in der plakativen Themenwahl herrscht. Auch architektonisch wirkt die Kunsthalle misslungen. Sie liegt im Museumsquartier, ihre weiten Hallen sind trotzdem oft leer, weshalb in den Hallen das Flair der Fadesse und der Langeweile liegt.

Danke, s01002!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (34)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

4 - 8 von 34 Bewertungen

Bewertet am 30. Januar 2011

Das Kunsthaus Wien bietet neben seinen stets sehr interessanten Ausstellungen auch ein beliebtes Lokal. Vor allem im Sommer ist dieses meistens gut besucht, vorzugsweise vom Wiener Scene-Publikum. Dann ist es schwer ein Platzterl zu finden. Vor allem die Liegestühle unter den schattigen Bäumen sind dann immer gleich besetzt. Die Drinks und das Essen sind lecker, das Service eher nicht so gut geschult.

Danke, birgitpreiner1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. September 2010

Ich habe am vergangenen Wochenende die Ausstellung "Keith Haring - 1978 - 1982" besucht und war begeistert. Der Kunstvermittler hat auf sehr kurzweilige Art viel Hintergrundwissen zum Künstler und seinem Schaffen vermittelt. Die Ausstellung selbst hat -wie im Titel angegeben- einen Zeitabschnitt als Schwerpunkt. Die zahlreichen Zeichnungen & Tagebucheinträge vom Beginn seines Schaffens werden ergänzt von den bekannteren Werken (Baby, Hund) aus der Zeit, als er schon berühmt war. Abgerundet wird das ganze von 4 Videos vom Entstehungsprozess seiner Werke und einem Video, das die berühmten Kreide-Zeichnungen in der New Yorker Ubahn als Endlosschleife zeigt.

1  Danke, Eberl83!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. August 2010

Liegt zentral im Herzen Wiens, zu Fuß sind es 3min von der Staatsoper. Im Sommer genial zum draußen sitzen, wird wegen der Nähe zur TU Wien von vielen Studenten frequentiert. Im Winter leider etwas verraucht (zumindest für mich als Nichtraucher ;-). Das Essen ist ganz gut, die Speisekarte hat eine akzeptable Länge.
Gleich daneben ist die Kunsthalle die mit verschiedenen Ausstellungen (bei tw. freiem Eintritt) auch den Kulturhunger stillen kann. Meistens dreht es sich um moderne Kunst in verschiedensten Ausprägungen.

Danke, agery4!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 13. September 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kunsthalle Wien Museumsquartier angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Kunsthalle Wien Museumsquartier? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen