Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Le Meridien Vienna
Hotels in der Umgebung
229 $*
222 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
176 $*
158 $*
Hilton
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
159 $*
154 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
132 $*
115 $*
Hotel Website
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
218 $*
149 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
176 $*
158 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Hotel Zeitgeist Vienna Hauptbahnhof(Wien)(Großartige Preis/Leistung!)
148 $*
109 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
307 $*
276 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
353 $*
250 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
Renaissance Wien Hotel(Wien)(Großartige Preis/Leistung!)
98 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
Bewertungen (3.096)
Bewertungen filtern
3.096 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.567
1.025
307
126
71
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.567
1.025
307
126
71
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
218 - 223 von 3.096 Bewertungen
Bewertet 26. April 2012 über Mobile-Apps

Praktisch ist die Lage dieses Ringstraßenhotels schon: Direkt schräg vis-a-vis von der Staatsoper und beim 1. Bezirk liegt dieses Luxushotel, welchem kürzlich – glaubt man der Presse – einer der 5 Sterne abhanden gekommen ist. Weil angeblich WC und Bad nicht getrennt und der Service nicht so perfekt ist. In meiner Suite gab es 2 WC (eines für Gäste, eines im Bad) mit Blick auf die Ringstraße und den Park, kostenfreie Minibar, riesige flat screens und coole Einrichtung mit herrlich nach Grapefruit duftender Handcreme.
Für das Frühstück empfehle ich das neue Le Moet an der Ecke im Parterre, wo man sich neben einem delikaten Frühstück a la carte auch mit einem Gläschen Champi für den Tag stärken kann.
Gut finde ich auch den kleinen, aber stylishen Pool im Keller. Und die Mini-Sauna mit Lichteffekten.
Vorsicht: Hohe Parkgebühren beim Valet-Parking.

  • Aufenthalt: März 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, milesmore1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
frontofhouse, Leiter Gästebetreuung von Le Meridien Vienna, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. Juni 2012

Lieber “milesmore1”,

Vielen Dank für Ihr Kommentar zu Ihrem letzten Aufenthalt im Le Méridien Wien. Es freut uns zu hören, dass Sie sich mit dem Hotel und dem modernen Design identifizieren konnten und sich bei uns wohlgefühlt haben.

Das Le Méridien Wien bietet mit seinem Stil und seiner Einrichtung eine Plattform für individuelle Kreativität, gepaart mit innovativen Ideen und perfekt abgestimmte Serviceleistungen. Dies ist unsere persönliche Definition von einem luxuriösen Stadthotel, der wir versuchen jeden Tag gerecht zu werden.

Wussen Sie eigentlich, dass unsere Le Moet Bar in dieser Form einzigartig ist? Den Gast bei jedem Besuch zu überraschen, sei es nun mit einer kleinen Erfrischung am Zimmer oder mit einer kulinarischen Entdeckung, ist unser Ziel, für das wir tagtäglich arbeiten.

Leider sind Sie nicht genauer auf die Situation mit unseren Rezeptionsmitarbeitern eingegangen, wo ich persönlich gerne mehr gewusst hätte. Es tut mir leid, dass hier der Service anscheinend nicht Ihren Erwartungen entsprochen hat.

Ich hoffe, lieber „milesmore1“, dass wir Sie bald wieder bei uns begrüßen dürfen! Sollten wir zwischenzeitlich etwas für Sie tun können, lassen Sie mich es bitte wissen.

Mit herzlichen Grüßen aus Wien,

Katharina Grafl
Guest Relations Supervisor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 8. April 2012

Lage:
Das Le Meridien liegt unmittelbar am Opernring (1. Bezirk) und damit fußläufig entfernt von vielen Sehenswürdigeiten der Stadt.

Zimmer:
Dem Hotel gelingt der Spagat zwischen moderem Design, ohne dabei kühl zu wirken. Das Doppelzimmer war modern möbliert. Das Platzangebot war zwar relativ begrenzt, jedoch für ein Stadthotel völlig ausreichend und sehr gut ausgenutzt. LCD-TV, Minibar und Teekocher waren vorhanden. Anzumerken ist, dass alle (!) nichtalkoholischen Getränke kostenfrei waren und diese täglich aufgefüllt worden. Ein dicker Pluspunkt, bei dem sich manch ein Hotel mit dreist überzogenen Preisen ein Beispiel nehmen sollte. Hervorzuheben war das tolle Badezimmer, mit einer formschönen Badewanne und einer Dusche mit Seiten- und Regenbrause. Für manch einen sicher etwas störend - wenngleich optisch sehr ansprechend - waren die Milchglaswände zwischen Bad und Schlafzimmer. Vom Bett aus waren zumindest schemenhaft alle Bewegungen im Badezimmer erkennbar - die Toilette befand sich lediglich durch besagte Milchglaswand getrennt unmittelbar nebem dem Bett.

Service
:Check-in und Room-Service waren einwandfrei und das Personal sehr zuvorkommend.

Restaurants:
Da wir nicht im Hotel gegessen haben, kann ich hierzu leider keine näheren Angaben machen. Das Frühstück war jedoch relativ hochpreisig, hier bieten es sich an in einem der schönen Wiener Cafés zu frühstücken. Unweit vom Hotel befindet sich z.B. das Cafe Palmenhaus, wo man in angenehmer Atmosphäre günstiger und jenseits des üblichen Hotelflairs frühstücken kann.
Über den Room-Service habe ich einen heißen Apfelstrudel bestellt, welcher qualitativ sehr gut war.

Fazit:
Insgesamt ein sehr angenehmer Aufenthalt in einem modernen und schönen Hotel. Ich würde jederzeit wieder im Hotel übernachten.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Whyvern!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
frontofhouse, Leiter Gästebetreuung von Le Meridien Vienna, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. April 2012

Lieber “Whyvern”,

vielen Dank für Ihr Feedback zu Ihrem letzten Aufenthalt in unserem Hotel. Es freut uns zu hören, dass Sie unsere Herzlichkeit und Wärme im Le Meridien Vienna gespürt haben, worauf wir immer ein großes Augenmerk legen.

Wussten Sie eigentlich, dass unsere Badewannen in insgesamt vier verschiedenen Farben entworfen wurden? Schön, dass Sie als Gast hier komplett entspannen konnten!

Ihre Rückmeldung zu der Minibar freut uns ebenfalls, denn sie zeigt uns, dass auch die kleinen Extras für unsere Gäste bei ihnen Anklang finden. Das Bier in der Minibar steht Ihnen übrigens auch kostenlos zur Verfügung.

Vielleicht dürfen wir Sie beim nächsten Mal auch noch zu einem Frühstück überreden. Denn hier erleben Sie Geschmack mit allen Sinnen und viele Gerichte neu interpretiert.

In diesem Sinne würden wir uns freuen, Sie auch bei Ihrem nächsten Wien-Aufenthalt in aller Kunst bei uns verwöhnen zu dürfen und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Mit herlichen Grüßen,

Katharina Grafl
Guest Relation Supervisor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. April 2012

Das Le Meridian liegt top direkt am Ring, in perfekter Fußweite zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Zimmer sind sehr klein und besonders die Betten sehr schmal (ca. 140cm), der Schlafkomfort ist eingeschränkt. Jedoch sehr durchgestylt alles und top modern, was sicher den Zeitgeschmack trifft und sich von den anderen Hotels abhebt. Auch die Bar/Lobby und der Spa Bereich sind super modern, chic und sauber. Allerdings das Spa im Keller zu machen ist keine gute Idee, auf dem Dach wäre sicherlich genial gewesen gerade bei der Location.
Frühstück ist phantastisch, das steht außer Frage, Riesen Auswahl und super Qualität.
Insgesamt für den Preis angemessen, aufgrund des wirklich schwachen Schlafkomforts leider nur eine schwache Bewertung möglich. Preis/Leistung = allenfalls befriedigend

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, daniel86!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
frontofhouse, Leiter Gästebetreuung von Le Meridien Vienna, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. April 2012

Lieber „daniel86“,

vielen Dank für Ihre Bewertung des Le Meridiens Wien. Es freut uns, dass Sie sich mit dem Design unseres Hauses so gut identifizieren konnten und wir dazu beitragen durften, Ihnen das pulsierende Herz Wiens näher zu bringen.

Wir bedauern es sehr, dass das Bett in Ihrem Zimmer nicht Ihren Wünschen entsprochen hat. Sollten Sie für Ihren nächsten Aufenthalt Fragen bezüglich unserer Zimmerkategorien und Größen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und würden uns über eine Anfrage freuen.

In diesem Sinne auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen im Le Meridien Wien!
Mit herzlichen Grüßen,

Katharina Grafl
Guest Relation Supervisor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 1. April 2012

Ordentliches 4 Sterne Hotel mit toller Lage direkt am Opern Ring. Sehr modern eingerichtet wie viele Meridiens...einiges nett anzusehen, manches völlig unpraktisch. Nicht wirklich unser Geschmack aber für eine Nacht in Ordnung. Check in war in Ordnung, den Spa haben wir nicht genutzt. Das Frühstück war auch in Ordnung, die Auswahl und Qualität ok aber auch nichts besonderes.
Der Zimmerservice ok., der Burger war gut, die Pommes trotz hellbrauner Farbe schmeckten "bverbrannt". Das dürfte niemals aus der Küche.
Insgesamt zu empfehlen , vorallem wer nur ein/zwei Tage in Wien weilt !!!

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, admuc25!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
frontofhouse, Leiter Gästebetreuung von Le Meridien Vienna, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. April 2012

Lieber „admuc25“,

vielen Dank für Ihr Feedback zu Ihrem Aufenthalt im Le Méridien Wien. Vielfältigkeit liegt uns am Herzen, sowohl in unserer Ausstattung, als auch bei unseren Gästen.

Ein modernes Umfeld darf selbstverständlich einen ausgezeichneten Service und eine perfekte Servicequalität nicht auschließen und wir bedauern es, dass wir hier Ihre Erwartungen nicht zur Gänze erfüllen konnten.

Bei Ihrem nächsten geplanten Aufenthalt in Wien, hoffen wir natürlich, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen, um Sie noch einmal von unseren Serviceleistungen überzeugen zu können.

Mit besten Grüßen aus Wien,

Katharina Grafl
Guest Relation Supervisor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 1. April 2012

Vorweg: es ist nicht ganz einfach das Le meridien zu bewerten, da vorallem die Einrichtung modern und speziell ist. Natürlich kennen wir das aus anderen Le Meridiens und sollten desshalb nicht überrascht sein .
Die Lage ist wirklich optimal und viele Sehnenswürdigkeiten zu Fuss zu erreichen.
Der Empfang war freundlich, ein upgrade zu einer Junior Suite als SPG Platinum war ok,,,Blick nach hinten in einen hässlichen Innenhof grässlich. Die Ausstattung o.k aber nicht mein Geschmack...trotzdem sauber und ansprechend. Das Badezimmer gross und modern...kleines rundes Waschbecken mit wenig Ablage...unpraktisch. Der Wasserhahn total verkalkt...beim anmachen spritzte das wasser überall hin...ein Zimmermädchen sollte das beim putzen merken und der Haustechnik melden. Das darf nicht sein.
Ungemütlich "pseudo moderner" Frühstücksraum..., das Angebot am Buffet gut aber nix besonderes.. etwas "zu" tüchtiges Personal das mein halbvolles Kakao-glas abräumte während ich mir noch etwas holte. Insgesamt war es o.k aber auch nicht mehr...die Rate von 240 euro war für das gebotene zu hoch....für eine Nacht in Ordnung...aber ab zwei Nächten sind wir lieber wie öfteres im Bristol.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, pearkitten68!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
frontofhouse, Leiter Gästebetreuung von Le Meridien Vienna, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. April 2012

Liebe/r “pearlkitten68”,

herzlichen Dank für Ihr Kommentar. Das Le Méridien Wien überrascht seine Gäste gerne mit moderner Individualität und es freut uns, dass wir so wohl mit unserer Einrichtung, als auch mit der optimalen Lage Ihren Geschmack getroffen haben.

Wir legen großen Wert auf perfekt abgestimmte Serviceleistungen in allen Bereichen unseres Hotels und möchten uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten in Ihrem Zimmer, als auch in unserem Frühstücksbereich entschuldigen. Die Meinung unserer Gäste schätzen wir sehr, damit wir uns und unseren Service ständig weiterentwickeln können.

Wir hoffen, Sie bald wieder in unserem Haus als Gast willkommen zu heißen. Bei dieser Gelegenheit würden wir Sie gerne noch einmal von unseren Serviceleistungen überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen,

Katharina Grafl
Guest Relation Supervisor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen