Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gediegenes Haus mit freundlichem Personal”
Bewertung zu Hotel Erzherzog Rainer

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Hotel Erzherzog Rainer
Nr. 52 von 359 Hotels in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Öko-SpitzenreiterBronze-Status
Bewertet am 31. Oktober 2013

Das Hotel an der Wiedner Haupstrasse ist ein gediegenes Haus, mit freundlichem Personal an der Rezeption. Obwohl wir schon gegen 12:30 im Hotel ankamen, bekamen wir unsere Zimmer. Für Gehbehinderte oder Gäste mit schwerem Koffer muss gesagt werden, dass zweimal einige Stufen zu überwinden sind, bevor man den Aufzug erreicht. Für Rollstuhlfahrer absolut nicht geeignet. Nach der Rezeption ein Saal mit Sitzgelegenheiten und einem Mikroteich mit Goldfischen und Schildkröte. Die Gänge waren sehr sauber und gut beleuchtet. An allen Zimmertüren hing ein Schild, warnend, dass wegen Wartungsarbeiten, dass Wasser 75 ºC heiss sei. Das Zimmer selbst freundlich, sehr sauber, mit einem grossen Bett, einem Arbeitschtischchen und ein weiteres rundes Tischlein mit Zeitschriften und Hotelinformationen. Die Fenster im Zimmer und Bad konnten vollständig geöffnet werden. Die Fenster im Schlafzimmer mit Vorhang, die im Bad nur milchig.

Etwas seltsam die Anordnung vom WC, in einem separaten Räumchen, danach der Schrank und zuletzt das Badezimmer mit Becken und Badewanne/Dusche. Die Dusche funktionierte am Morgen einwandfrei, nur etwas knapp die Trennwand, damit der Boden nicht nass wird. Handtücher guter Qualität.

Auf den beiden Kopfkissen lagen kleine Schokoladestückchen und ein Fächer mit dem Hotelnamen. Eine kleine Aufmerksamkeit des Hauses zum mitnehmen? Ich weiss es nicht.

Das Abendessen im anschliessenden Lokal war gut, eine einfache, aber solide Küche, nette, freundliche Bedienung.

Auch das Frühstücksbüffet war sehr gut, mit grosser Auswahl an Früchten, Jogurts, Broten, waren Speissen, Aufschnitt und Käse, u.v.m.

Alles in allen, ein sehr empfehlenswertes Hotel.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Walter B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
linda_labschuetz, Internet Guest Relation Manager von Hotel Erzherzog Rainer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. November 2013

Sehr geehrter Walter B!

Mit großem Interesse haben wir Ihre Zeilen gelesen und freuen uns, dass Sie ein paar schöne Tage bei uns verbringen konnten.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen bzw. Anmerkungen.
Unser Hotel Erzherzog Rainer bietet verschiedene Zimmer-Kategorien an, welche sich auch in der Größe und Einrichtung unterscheiden. Gerne können wir Ihnen bei Ihrem nächsten Besuch, ein Zimmer anbieten in dem das WC nicht vom übrigen Bad getrennt ist!

Der Fächer, welcher auf dem Polster lag war als kleine Aufmerksamkeit gedacht und Sie hätten ihn gerne mitnehmen können. Zögern Sie nicht, sich für etwaige Fragen oder Wünsche direkt vor Ort an unser Team zu wenden.

Wir sind glücklich zu erfahren, dass Sie Ihren Aufenthalt genossen haben und auch unser Restaurant Sie überzeugen konnte.

Wir danken Ihnen für Ihre Komplimente und Ihre Weiterempfehlung und wünschen Ihnen auf diesem Wege, einen weiterhin schönen Herbst!

Beste Grüße aus Wien

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben
Bewertungen (992)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

171 - 177 von 992 Bewertungen

Bewertet am 26. Oktober 2013

Wir sind seit Jahren Gäste im Erzherzog Rainer und verbringen im Schnitt zwei verlängerte Wochenenden im Jahr dort.
Für uns besticht das Haus durch seinen Charme und seine zentrale Lage. Auch die Servicequalität haben wir bisher als durchgängig sehr gut und sehr freundlich und aufmerksam erlebt.
Sicher nichts für Menschen, die immer die neuesten und spektakulärsten 5-Sterne Häuser suchen, aber wer etwas vom Flair von Wien auch in seinem Hotel geniessen möchte, aus unserer Sicht ein echter Tipp.
Es gibt auch die Möglichkeit, das eigene Auto einzustellen, die Garage ist allerdings einen Häuserblock weiter. Dafür ist eine Strassenbahnhaltestelle in der Nähe.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, bcdj_LU!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
linda_labschuetz, Internet Guest Relation Manager von Hotel Erzherzog Rainer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. November 2013

Sehr geehrter bcdj_LU!

Wir sind sehr glücklich zu erfahren, dass Sie erneut einen sehr schönen Aufenthalt bei uns genossen haben und danken Ihnen für Ihre Kommentare.

Besonders die Hervorhebung der Servicequalität und des Charmes des Hauses hat uns sehr gefreut. Dankeschön.

Wir hoffen, Sie noch oft "in Ihrem Wiener Lieblingshotel" verwöhnen zu dürfen und freuen uns jetzt schon auf Ihren nächsten Besuch.

Bis bald in Wien

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 29. September 2013

Mozart hätte sicher gerne hier übernachtet, wenn Herr Nedomansky nicht bis 1913 gebraucht hätte, um dies wunderschöne Gebäude zu eröffnen. Die Stadtplaner kamen ihm zuvor und benannten den benachbarten kleinen Platz Mozartplatz (wo auch ein Mozartbrunnen – mit den Bronzefiguren Tamino und Pamina aus der Zauberflöte – steht) und die Gasse dahin…. Mozartgasse !
So blieb dem Erbauer nicht anders übrig, als sich nach einem zeitgenössischen hochadligen Namensgeber für sein prächtiges und edles Haus umzusehen. Er fand ihn in Gestalt des Erzherzogs Rainer, der ein Stadthaus in der nahen Umgebung besaß und ihm diese wichtige Erlaubnis schriftlich erteilte und besiegelte. Die dazugehörige Urkunde ist heute in der Hotelhalle neben vielen anderen interessanten Erinnerungsstücken zu besichtigen.

Nicht zu übersehen ist die breitere Wiedner Hauptstrasse im 4. Bezirk, an der die eine Fassade des Hotels liegt. Sie führt direkt ins Zentrum entweder zu Fuß (10 Minuten ) oder mit der Straßenbahn direkt schräg gegenüber oder mit der U-Bahn (Katzensprung bis zur Station Taubstummengasse). Also zentraler und günstiger gelegen als erwartet, alle Wiener Sehenswürdigkeiten, Museen und Theater sind leicht erreichbar, so auch der nahe gelegene berühmte Naschmarkt. Das Liniennetz ist übersichtlich und gut gestaltet, die dazugehörigen Netzkarten kann im Hotel selbst erstehen.

Schon bei der Ankunft überkommt Einen ein Stammgastgefühl, denn man wird mit Charme, Höflichkeit und Aufmerksamkeit empfangen (Koffer aus dem Auto bis ins Zimmer, Informationsmaterial), was heutzutage nicht unbedingt selbstverständlich ist und selbst in manchen 5-Sterne-Hotels zu wünschen übrig lässt.
Eine geräumige, schick und elegant möblierte Halle mit viel Sitzgelegenheiten und Internetplatz, lädt zum Verweilen ein oder zum Bestaunen der Exponate in der Vitrine, oder zum Beobachten des Aquariums. Auf dem Weg zum Aufzug kommt man an einem schön angelegten und bepflanzten Brunnen vorbei und wird da von der hoteleigenen Wasserschildkröte – einer griechischen – willkommen geheissen, wenn diese sich nicht gerade unter der Infrarotlampe “sonnt” oder sich etwa unter einem überdachten Platz im Wasser zurückgezogen hat und für sich sein will.

Dieses Hotel hat übrigens “nur” vier Sterne, es mag an fehlenden Requisiten, wie Klimaanlage, Swimmingpool, Sauna, oÄ. liegen, oder dass die Zimmer nicht übermässig gross sind, für den
Rest wären sonst fünf Sterne überaus angebracht, denn der gesamte Aufenthalt vermittelt – wie gesagt – den Eindruck, ein langjähriger Stammgast zu sein und Service, Großzügigkeit und Freundlichkeit übertreffen bei weitem viele Designer- und Luxushotels.

Symptome dieser Güte sind der oben erwähnte Empfang bei der Ankunft (Rezeption, Kofferabnahme, etc.), dann aber auch die Zimmerreinigung, dann aber auch die vielen kleinen Aufmerksamkeiten des Hauses, die – kostenlos – viele eigene Vergesslichkeiten des Gastes ausgleichen (fehlt ein Kamm, Rasierklinge vergessen, Schuhputzzeug gefälligst?). Diese “Kleinigkeiten” (welche den Aufenthalt aber unermesslich erleichtern und angenehm machen) sind selbst in einigen 5-Sterne-Hotels nicht immer zu haben, oder erst nach mehrfachen Anfragen und Bitten und langen Wartezeiten.

Das Zimmer war nicht zu gross, dafür aber sehr effektiv und intelligent eingeteilt, dass Platz für alles da war (Kleidung, Koffer, Schuhe), viel Holz, Stilmöbel, alles recht elegant und in bestem Zustand, viele Steckdosen, gute Matrazen, viele Kleiderbügel, Gläser, Ventilator, Flachbildschirm, WLAN kostenlos (Zugriffs-Code wird zur Sicherheit an der Rezeption gegen Unterschrift ausgehändigt, um Mißbrauch durch Unberechtigte zu unterbinden).

Auch das Frühstück verdient höchstes Lob ! Sowohl die Qualität (riesige Auswahl an frischen und schmackhaften Aufschnitt- und Käsesorten, Müsli, Obst, Yoghurt, hart- o. weichgekochte Eier, Obst, Sekt, Säfte), als auch die Quantität (recht grosszügig, das stests aufmerksame Personal füllt regelmässig nach), als auch die Bedienung selbst, die nicht nur (wie leider anderswo viel zu oft der Fall) “Waren transportiert”, liefert, oder wieder abholt, sondern auch den Gast individuell beachtet und befragt, um persönliche Wünsche und Bedürfnisse möglichst zu erfüllen.

Will heissen: man wartet nicht auf einen Tisch, man kann sich frei hinsetzen wo man will (auch auf der Terrasse), kein Tisch wird “künstlich” reserviert gehalten, man sitzt nicht ewig vor schmutzigem Geschirr, man fühlt sich einfach als gern gesehener Gast, eben auch beim Frühstück, so dann man dieses “zelebrieren” und gestärkt wie gut gelaunt in den – touristischen – Wiener Alltag starten kann.

Das Auto blieb in der – teueren – aber gut verschlossenen und mehrfach gesicherten Garage stehen.
Bei der Abreise wurde noch einmal gefragt, ob man den Aufenthalt im Erzherzog Rainer genossen habe und gerne wieder kommen würde, was man spontan und ohne Zögern sofort bejahen konnte, nachdem man jetzt erfahren hat, dass es Herrn Leopold Nedomansky und seinen Nachfolgern (der Familie Schick) doch noch gelungen ist, ihren dankbaren Gästen die Annehmlichkeiten zu bereiten und zu erhalten, die damals W.A. Mozart aus Zeitgründen bedauerlicherweise verpasst hat.

** Auch nach 2 Jahren wollte ich in diesem Portal meine Zufriedenheit Ausdruck verleihen ***

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, lcono!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
linda_labschuetz, Internet Guest Relation Manager von Hotel Erzherzog Rainer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Oktober 2013

Sehr geehrter Icono!

Herzlichen Dank, für Ihre ausführliche Bewertung in der Sie nebst der Schilderung Ihrer Eindrücke auch ein bisschen Geschichte einfließen lassen.

Wir sind glücklich, dass Sie sich von Anfang an sehr wohl bei uns gefühlt haben und dies als „Stammgast-Gefühl“ bezeichnen. Tatsächlich möchten wir jedem Gast einen angenehmen Aufenthalt bieten und freuen uns wirklich sehr, dass Sie den Charme, die Höflichkeit und die besondere Aufmerksamkeit beim Empfang loben. Danke.

Sehr gerne haben wir sämtlichen Abteilungen und Mitarbeiter Ihre Kommentare weitergeleitet! Diese sind ein toller Ansporn auch weiterhin unser bestes zu geben und unsere Gäste zu verwöhnen.

Gerne nutzen wir diese Gelegenheit um Ihnen einen angenehmen Herbst zu wünschen und hoffen, Sie hatten eine schöne Heimreise.

Beste Grüße nach München.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. August 2013

Wir haben aktuell 10 (!) Tage in diesem Hotel verbracht. Dazu hatten wir ein sogenanntes Komfortzimmer gebucht, das etwas größer sein sollte als die "normalen" Zimmer. Im Vergleich war es das wohl auch, aber immer noch recht beengend und mit zu wuchtigen Möbeln sehr zugestellt. Dann war das Komfortzimmer zur Straße gelegen. Dazu muss man wissen, dass auf der Wiedner Haupstraße alle zwei Minuten eine Straßenbahn runterrattert und die Straße als Einfallstor zur Innenstadt sowieso stark befahren ist. Das war nicht gerade komfortabel, und man konnte nachts kaum schlafen! Das Highlight war jedoch die Fassadenbaustelle, die dafür sorgte, das die gesamte Front samt Fenstern mit Folie zugeklebt war. Das Ganze bei tagsüber deutlich über 25° und Nachmittagssonne auf das Zimmer. Man kam sich nachts vor wie ein Braten, der zur Niedriggarmethode im Ofen steht. Die Zimmer sind übrigens nicht klimatisiert, aber ein Ventilator steht zur Verfügung, wenn man dieses zusätzliche Geräusch noch braucht.
Das Frühstück war alle zehn Tage gleich, ohne Abwechslung. Immer die gleiche Wurst, der gleiche Käse und das gleiche schlabbrige Rührei (aus dem Tetrapack??). Ein wenig Fisch, Spiegelei oder Omelett, vernünftiger Frischkäse oder Kräuterquark hätten hier schnell Abhilfe schaffen können!
Überhaupt der Frühstücksraum. Im vorderen Bereich total eng, so dass ständig irgendjemand einem ums Frühstück herumtanzt.
Das Rezeptionspersonal war reserviert freundlich. Ich hätte bei der Aushändigung der Rechnung schon erwartet, dass gefragt wird, ob es einem gefallen habe oder dass man sich freuen würde, den Gast nochmals begrüßen zu dürfen. Halt irgendetwas in dieser Art...
Die Zimmermädchen waren allesamt sehr freundlich und zuvorkommend. Man sollte nur dafür Sorge tragen, dass nicht den ganzen Tag deren Putzwagen auf den engen Fluren stehen.
Einzig die Lage des Hotels war ein großer Pluspunkt!
Wir werden dieses Hotel mit Sicherheit nicht mehr aufsuchen und auch nicht weiterempfehlen!

Zimmertipp: Wenn es denn sein muss, bloß darauf achten, dass das Zimmer zumindest zur Mozartgasse rausgeht!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Uwe S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
linda_labschuetz, Internet Guest Relation Manager von Hotel Erzherzog Rainer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. September 2013

Sehr geehrter Uwe S,

Wir danken Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihren Aufenthalt in unserem Hotel Erzherzog Rainer zu bewerten und bedauern, dass Sie nicht zufrieden waren.

Das von Ihnen gebuchte Superior Zimmer lag zur Wiedner Hauptstraße und zur Zeit Ihres Aufenthaltes wurde gerade diese Fassadenseite renoviert. Wir bedauern sehr, dass Sie dadurch und durch den Straßenverkehr gestört wurden. Bitten zögern Sie nicht sich noch während Ihres Aufenthaltes an unser Rezeptionsteam zu wenden. Gerne hätten wir uns noch vor Ort um eine Alternative, durch Übersiedlung, bemüht.

Ihren Vermerk bezüglich des Frühstückangeboten haben wir notiert und informieren Sie gerne, dass Omelett und Spiegeleier auf Anfrage, frisch zubereitet werden! Dank Ihrer konstruktiven Kritik, wird gerade besprochen, dass Gäste über dieses Zusatzangebot unsererseits besser informiert werden müssen. Danke, dass Sie uns darauf aufmerksam gemacht haben.

Wir hoffen, dass Sie uns in Zukunft noch einmal besuchen und uns somit noch eine Möglichkeit geben, Sie von unserem Service- und Qualitätsbewusstsein zu überzeugen.


In der Zwischenzeit, verbleiben wir,

mit freundlichen Grüßen aus Wien

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 1. Mai 2013

Seit vielen Jahren besuche ich dieses Hotel auf Grund seiner Lage, seines guten Service und der Freundlichkeit des Personals. Das Hotel hat eine Größe, in der der Gast noch individuell betreut wird. Ferner ist für mich wichtig, dass das Hotel eine Garage hat, aws für Wien von großer Bedeutung ist, da innerhalb des Gürtels nur Kurzparkplätze vorhanden sind.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Wolfgang S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
linda_labschuetz, Internet Guest Relation Manager von Hotel Erzherzog Rainer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Mai 2013

Sehr geehrter Wolfgang S,

Herzlichen Dank für Ihre netten Kommentare.

Wir sind sehr erfreut, Sie seit vielen Jahren zu unseren Stammgästen zu zählen und danken Ihnen für Ihre Treue.

Gerne sehen wir Ihrem nächsten Besuch entgegen und verbleiben in der Zwischenzeit,

mit freundlichen Grüssen aus Wien

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 9. April 2013

Wir waren März/April 2013 in Wien und fanden dieses Hotel in mehrfacher Hinsicht mangelhaft. Hier unsere Bewertung:

Lage/Erreichbarkeit: Das Hotel liegt im 4. Bezirk. Die Station "Taubstummengasse" der U1 liegt ca. 3 Minuten entfernt. Die Sation "Karlsplatz" mit Umsteigemöglichkeiten zur U2 und U4 ist eine Haltestelle weiter. Das Erreichen der S7 zum Flughafen gestaltet sich schwieriger, da man am Südtiroler Platz/Hauptbahnhof und am Rennweg umsteigen muss. Schließlich fahren auf der Wiedner Hauptstraße noch einige Straßenbahnen. In unmittelbarer Nähe findet sich mit dem Freihaus-Viertel ein kleines Ausgehareal. Auch der Naschmarkt ist zu Fuß zu erreichen.

Exterior: Das Hotel ist ein typisches Gründerzeitgebäude ohne besondere Merkmale. Es ist in die Jahre gekommen, ohne besonders gepflegt zu erscheinen. Der Hoteleingang befindet sich in einer Seitenstraße, der verkehrsberuhigten "Mozartgasse".

Interior: Die Einrichtung des Hotels ist ebenfalls in die Jahre gekommen. Darüber kann leider auch nicht das Hotelmaskottchen, eine Schildkröte, hinwegtäuschen.

Personal/Service: Die Herrschaften an der Rezeption sind jederzeit freundlich (und hätten ein besseres Hotel verdient :-) Ungefragt erhält man Informationen zum Frühstück (Zeit, Ort) und Prospekte zur Stadt. Leider wurden Infos zum kostenlosen W-Lan vergessen, so dass wir erst auf Aufforderung einen Code fürs Internet erhielten.

Zimmer: Unser ZImmer im 5. Stock (Nr. 509) war eine Katastrophe! Die Einrichtung ist einfach nur schrecklich und löst Depressionen aus - hier wurde in den letzten 30 Jahren nur der Fernseher ausgetauscht. Der Schlafbereich ist so klein, dass das Bett nur an der Fensterseite aufgestellt werden konnte. Es sind nicht mal Nachttische vorhanden (nicht mal eins!), so dass man Fernbedienung, Wecker/Uhr etc.) auf der Fensterbank hinter sich deponieren muss. Immerhin gibt es zwei verschiede Kissen pro Person. Der Samsung-LCD-Fernseher ist wie gesagt das einzig moderne in diesem Zimmer. Minibar (ohne Flaschenöffner und Korkenzieher!) und Safe sind vorhanden, Wasserkocher mit Tee und Kaffee sucht man vergeblich. Den Gipfel stellt allerdings dar, dass es nicht einmal Badeschlappen gibt (Bademantel erwarten wir hier erst gar nicht). Auf Nachfrage bot uns die Rezeption aber welche an - für 3 Euro pro Paar! Das ist kein 4-Sterne-Hotel, das ist eine Jugendherberge!
Das Bad ist so klein, dass nur für eine abgeschnitte Badewanne Platz ist, d. h. Einbeinige könnten hier bequem baden :-) Das soll egal sein, im Hotel dusche ich lieber - aber hier gab es kaum Wasserdruck, und immer wieder wurde das Wasser eiskalt.
Ansonsten sei noch erwähnt, dass die Heizungsanlage mitten in der Nach zu klopfen anfängt und man dadurch geweckt wird. Immerhin das Housekeeping (die uns leid taten, hier arbeiten zu müssen) war gut - sauber war es. Positiv sind weiterhin die Aufmerksamkeiten zu Ostern (Hasen von Lindt, bunte Eier) anzumerken.

Essen/Trinken: Als einzige Mahlzeit haben wir das Frühstück im Hotel eingenommen - und das war insgesamt gut. Es gibt Cerealien, div. Sorten Wurst und Käse, Säfte, Sekt (!), Kaffee, verschiedene Teesorten und laktosefreie Milch bzw. laktosefreien Joghurt. Leider waren allen Tagen die Beeren noch halb gefroren und daher nicht genießbar. Das Personal ist hier aber ebenfalls sehr freundlich und schnell.

Wellness: Gibt es nicht.

FAZIT:Alles in allem enttäuschend. Keine Empfehlung! Nachdem wir vorher für drei Nächte in Bratislava waren, wissen wir, dass die zuweilen arrogante Art der Wiener, über den Nachbarn zu reden, nur bedingt berechtigt ist. Was Hotelstandards angeht, kann das Erzherzog Rainer jedenfalls noch was in der Slowakei lernen...
Ich freue mich, wenn Sie diese Bewertung hilfreich fanden und mir das mitteilen :-)

Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
3  Danke, makem99!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
linda_labschuetz, Internet Guest Relation Manager von Hotel Erzherzog Rainer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Mai 2013

Sehr geehrter makem99,

Danke, für Ihre ausführliche Bewertung zu der wir gerne stellung nehmen.

Wie von Ihnen geschildert erreicht man mit der U1 den Karlsplatz und von dort aus kann man sowohl in die U4 als auch in die U2 umsteigen (natürlich auch U1 weiterfahren) und sich somit schnell in Wien fortbewegen.
Die von Ihnen geschilderte Fahrtmöglichkeit um den CAT zum Flughafen zu erreichen ist tatsächlich ein wenig umständlicher als der direkte Weg mit der UBahn. Vom Karlsplatz einfach in die U4 Richtung Heiligenstadt wechseln und nach nur 2 Stationen befindet man sich Landstrasse / Wien Mitte. Von da an kann man in die Schnellbahn wechseln!

Das Gebäude des Hotels wurde von einem K.u.K. Hoflieferanten erbaut und begeistert mit historischem Ambiente welches natürlich nicht mit einem Neubau verglichen werden kann.
Wir bedauern, daß unser Haus nicht gänzlich Ihren Erwartungen entsprochen hat.

Das Hotel Erzherzog Rainer bietet verschiedene Zimmer-Kategorien an, welche sich auch in der Größe unterscheiden. Gerne beraten wir Sie bei Ihrer nächsten Reservierung.

Kaffee- und Teekocher sind jederzeit auf Anfrage an der Rezeption erhältlich.

Ihren Vermerk bezüglich der Badeschlappen sorgte für Verwunderung und einer umgehenden Besprechung: denn diese werden unseren Gästen kostenfrei zur Verfügung gestellt! Bitte entschuldigen Sie vielmals dieses Mißverständnis.

Die Techniker wurden über die bestehenden Probleme mit der Heizung und dem Wasserdruck informiert, somit konnte eine umgehende Entlüftung des Heizkörpers und Überprüfung vorgenommen werden.

Ihre positiven Kommentare betreffend das Personal sowohl an der Rezeption, im Housekeeping und im Restaurant haben wir gerne notiert und danken Ihnen dafür. Genauso wie der positive Eindruck über die Aufmerksamkeiten zu Ostern.

Wir bedauern, Sie nicht überzeugt zu haben versichern Ihnen jedoch, daß wir Ihren Hinweisen nachgehen und uns über konstruktive Kritik freuen.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 22. Januar 2013

Ich kann dieses zentral gelegene Hotel sehr empfehlen. Sehr guter Service, freundlich und kompetent. Das Personal an der Rezeption war sehr entgegenkommend und schnell, sowohl beim Einchecken als auch beim Auschecken. Bin schon mehrere Male in dem Hotel gewesen, erlebe über die Jahre eine Leistungssteigerung.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gemuenden!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
linda_labschuetz, Internet Guest Relation Manager von Hotel Erzherzog Rainer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. Januar 2013

Sehr geehrter Herr Gemuenden,

Herzlichen Dank, daß Sie sich die Zeit genommen haben uns auf TripAdvisor zu bewerten.

Wir sind sehr glücklich Ihnen auch dieses Mal wieder einen schönen Aufenthalt geboten zu haben und danken Ihnen für Ihre Weiterempfehlung.

Bis bald im Hotel Erzherzog Rainer!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Wien angesehen:
Wieden
Hotel Johann Strauss
Hotel Johann Strauss
Nr. 119 von 359 in Wien
434 Bewertungen
Wieden
Best Western Premier Kaiserhof Wien
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Innere Stadt
Hotel Am Parkring
Hotel Am Parkring
Nr. 24 von 359 in Wien
761 Bewertungen
Margareten
Holiday Inn Vienna City
Holiday Inn Vienna City
Nr. 58 von 359 in Wien
1.119 Bewertungen
Wieden
Austria Trend Hotel Beim Theresianum
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Erzherzog Rainer? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Erzherzog Rainer

Anschrift: Wiedner Hauptstrasse 27/29 | 1040 Vienna, Wien 1040, Österreich
Lage: Österreich > Region Wien > Wien > Wieden
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 22 der Öko-Hotels in Wien
Nr. 38 der Luxushotels in Wien
Nr. 51 der Businesshotels in Wien
Nr. 58 der Romantikhotels in Wien
Nr. 87 der Familienhotels in Wien
Preisklasse: 84€ - 186€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Erzherzog Rainer 4*
Anzahl der Zimmer: 84
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
100 Jahre Tradition, Wiener Charme und ausgezeichnete österreichische Gastlichkeit erwarten die Gäste des 4-Sterne-Hotels Erzherzog Rainer. Die zentrale und verkehrsgünstige Lage in Gehdistanz zur Staatsoper und der Kärntner Straße im historischen Zentrum Wiens, verspricht einen Urlaub, bei dem man Gelegenheit hat, tief in die Wiener Seele einzutauchen. 84 gemütliche Zimmer bieten Annehmlichkeiten wie kostenfreies Wireless Lan und Flachbildschirme mit Sky Programmen. Im hoteleigenen Restaurant „Wiener Wirtschaft“ wird in lockerer Atomsphäre saisonale bodenständige und klassische Wiener Wirtshausküche serviert. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, TripOnline SA, Hotels.com, TUI DE, Agoda, Odigeo, Booking.com, HRS, Weg, Ebookers, Evoline ltd, HotelQuickly, 5viajes2012 S.L. und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Erzherzog Rainer daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Erzherzog Rainer Wien, Region Wien
Wien Hotel Erzherzog Rainer
Erzherzog Rainer Hotel
Best Western Vienna
Erzherzog Rainer Vienna
Vienna Best Western

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen