Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Der Wilhelmshof
Hotels in der Umgebung
229 $*
182 $*
Hilton
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
97 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
144 $*
137 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
297 $*
136 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
103 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
110 $*
99 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
110 $*
Renaissance Hotels
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
238 $*
220 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
280 $*
257 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Renaissance Wien Hotel(Wien)(Großartige Preis/Leistung!)
94 $*
Renaissance Hotels
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
Bewertungen (1.617)
Bewertungen filtern
1.617 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
955
528
94
30
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
955
528
94
30
10
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
352 - 357 von 1.617 Bewertungen
Bewertet 25. Februar 2014

Wir waren für 3 Nächte im Hotel.
Lage:
Super, wenn man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommt. Ca. 3 Minuten Fußweg von der Haltestelle Praterstern entfernt. Für Autofahrer gibt's eine Tiefgarage. In die Stadt sind es etwa 20 Minuten zu Fuß oder 5-8 Minuten mit der U-Bahn. Es gibt ein paar Lokale in der Umgebung, in denen man gut essen kann. Prater 5 Minuten zu Fuß entfernt. Die Umgebung an sich ist ok. Liegt in einer Straße mit hohen Häusern, eben ein Stadthotel.
Hotel:
Hübsches, sehr geschmackvoll renoviertes und gut saniertes Haus mit wunderschön gestalteten Ecken, z.B: im Treppenaufgang oder im Innenhof. Dort im Innehof darf man auch rauchen.Trotz gleichzeitiger Renvierungsarbeiten in einigen Zimmern haben wir nichts davon gehört.
Mitarbeiter:
Die Angestellten waren superfreundlich, zuvorkommend und hatten auch immer einen Tip, wo man gut Essen oder hingehen kann. Eine defekte Glühbirne wurde innerhalb einer halben Stunde ausgetauscht.
Zimmer:
Normales, aber geräumiges Standarddoppelzimmer, gepflegt und sauber. Zimmer wurde jeden Tag aufgeräumt.
Auch wir haben in der ersten Nacht die Erfahrung mit einem sehr warmen Zimmer gemacht. Eine kurze Anfrage bei der Rezeption und das Problem war gelöst. Im ganzen Hotel gibt es eine Fußbodenheizung für jedes Zimmer und die muss einfach individuell abgeschaltet werden. Geht verständlicher weise nur von der Rezeption aus. Wenn man mit den Angestellten freundlich spricht, dann wird das auch erledigt, so unsere Erfahrung. Die Betten waren für unseren Geschmack etwas zu weich.
Frühstück:
Wir haben nicht alles probiert, aber es war eine große Auswahl, gut und lecker. Alles wirkte frisch. Eine eigene Hausmarmelade, Kuchen, Wurst, Saft, Joghurt, Müsli, Eier, Obstalat, Gemüse etc. Kaffee lecker. Brötchen waren etwas weicher, der eine mag sie so, der andere nicht.
Ganz klar, wir kommen wieder ob mit Flugzeug oder Auto und haben das Hotel auch schon weiter empfohlen.

  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Michael B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Februar 2014

Einzelzimmer
- Schönes neues und funktionales Badezimmer mit vielen Spiegeln und vielen Ablagemöglichkeiten - Matraze eher zu weich - Grosse Stehlampe an falschem Ort plaziert, so das sie eher im Weg steht, als etwas nützt - Zimmer immer zu warm, Heizung konnte nicht selbst reguliert werden, so dass das Fenster öfters geöffnet werden musste ( Winter ) - Zimmer wurde täglich hervorragend gereinigt - Wasserkocher, Save, Minibar hat gut funktioniert
Frühstück
- Gute Auswahl, jedoch nicht überragend - Käseauswahl könnte besser sein - Rührei hatte komische Konsistenz - Getränke gut - Brot solala
Mitarbeiter
- Stets sehr freundlich, geduldig, hilfsbereit, einwandfrei
Lage
- Hotel mit Karte gut zu finden, 3min vom Praterstern, gute Verbindung zum Flughafen und Stadt

  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, jenny f!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Februar 2014

Trotz Buchung eines -SUPERIOR - Zimmer (Aufpreis) total enttäuschend, einfaches Standardzimmer. Viel zu warm im obersten Stock. Keine Temperaturregulierung möglich. Bei Minusgraden mußten wir die ganze Nacht das Fenster offen lassen = Ergebnis eine schöne Erkältung für eine Woche. Sehr ökologisch !!! Ein anderes Paar beschwerte sich auch hierüber, die bekamen ebenfalls den tollen Tipp: Fenster offenlassen. . . Vor unserem Fester lag auf der Retttungsleiter eine Pizzaverpackung (lag wohl schon länger da) und liegt bestimmt immer noch. Wenigstens war das Zimmer zum Innenhof hin ruhig,
Nach 5 Minuten kam immer noch kein Heißes Wasser, der Heißwasserhahn war abgedreht, Wasserdruck ungenügend.
Das Toilettenpapier war wohl das billigste was zu bekommen war, es gibt auch ökologisch weiches mehrlagiges Toipa.
Überall wird mit Nachhaltigkeit und Umweltschutz geworben, total überzogen, mehr Schein als Sein.
Trotz angenmeldetem Hund mußten wir in der verauchten, kalten und dreckigen Bar mit lauter Musik frühstücken. Ständig kamen die netten Raucher herein und machten die Schiebetür nach draußen auf, ganz toll. Die Angestellten behandelten uns wegen unseres Hundes wie Aussätzige, für EUR 15,- am Tag eine absolute Frechheit. Dann soll man doch bitte Hunde verbieten, dann weiß man woran man ist. So etwas habe ich noch in keinem 4 oder 5 Sterne Haus erlebt. EUR 19,-- für einen viel zu engen Tiefgaragenplatz ist auch total überzogen.
Frühstück keine 4 Sterne, eher Durchschnitt, Rühreier waren schlecht gemachte Convenience, total verwässert. Käse am Stück, jeder zweite nahm den in die Hand zum abschneiden=unappetitlich. Beim Brot daselbe. Das Buffetbesteck sollte bei so vielen Leuten auch mal gewechselt werden, wenn es total versifft ist. Filterkaffee schwach, Billigwurst, Billigkuchen (roch nach Plastik), sehr viel Fertigprodukte, Teebeutel in Plastik verpackt... von wegen ökologisch. Kinder die sich mit Händen am Wurstbuffet, Obst und Kuchen bedienten wurden von der Bedienung noch ermutigt (nach mehrmaligem Anfassen und wieder hinlegen) statt ermahnt. Außer einer netten jungen Bedienung, waren alle extem genervt, gestresst und unhöflich. Hotel war wohl ausgebucht (Weihnachten) aber hier fehlt es wohl an der Personalschulung. Viel Tratsch und lautes Geplapper der Angestellten.
Umständlich war auch die tägliche Erneuerung und Neueingabe des WLAN Codes, WLAN teilweise sehr langsam.
In einem 4 Sterne Hotel erwartet man auch ein Grüßen der Angestellten und beim begegnen auf den engen Gängen, ein auf die Seite gehen=Fehlanzeige.
Im großen und ganzen max. 3 Sterne, die Nähe zum Prater und S/U-Bahn ist gut.
Das beste kommt zum Schluß und das war das Auschecken, die Leute die auf Nachfrage gelobt haben bekamen ein Goodie, die anderen nicht. Seltsame Geschäftspolitik.

Zimmertipp: Nicht im oberen Stock, viel zu warm.
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Nicole A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Roman_Mayrhofer, Manager von Der Wilhelmshof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Februar 2014

Lieber Gast,

vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns aufrichtig Leid dass Sie so unzufrieden mit Ihrem Aufenthalt und den Leistungen im Wiener Art Hotel Der Wilhelmshof waren.

Sie haben völlig Recht: Sie haben in einem StandART Zimmer übernachtet. Allerdings hat das Reisebüro, bei dem Sie gebucht haben, exakt diese Kategorie bei uns reserviert (und diese wurde von uns auch ans Reisebüro verrechnet). Leider haben Sie uns nicht darauf aufmerksam gemacht, dass Sie eigentlich ein Superior-Zimmer gebucht haben - in diesem Fall hätten wir dies mit dem Reisebüro abklären und Ihnen eventuell eine Lösung anbieten können. Wir haben diesen Vorfall aufgrund Ihrer Bewertung bereits beim entsprechenden Reisebüro gemeldet und bitten Sie, ebenfalls Ihr Reisebüro zu kontaktieren und den Fehler zu melden und eine Rückerstattung des Mehrpreises einzufordern!

Unsere Heizung ist in allen Zimmern über ein Drehrad am Heizkörper individuell zu regeln. Wir haben von Ihnen auch keine Rückmeldung bezüglich einer zu hohen Temperatur bekommen und konnten Ihnen daher bei der Einstellung der für Sie optimalen Temperatur leider nicht behilflich sein.

Ökologische Nachhaltigkeit wird im WienerART Hotel Der Wilhelmshof sehr ernst genommen - sie ist ein Grundsatz unserer Unternehmensphilosophie und durchzieht sämtliche Unternehmensbereiche. Dass Sie gerade in diesem Bereich enttäuscht waren, schmerzt uns sehr. Sie können alle unsere nachhaltigen Aktivitäten auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt "Nachhaltigkeit" sowie in unserem CSR Report (ebenfalls auf der Website zum Download) nachlesen. Beim Frühstück verwenden wir hauptsächlich regionale, biologische und hochwertige Produkte. Deshalb bieten wir auch Tees der Marke Sonnentor an, deren Verpackung nicht aus Plastik sondern aus kompostierbaren Mais besteht und über den Biomüll entsorgt wird. Wir verwenden auch keinerlei Convenience Produkte auf unserem Frühstücksbuffet. Unser Rührei wird täglich frisch von unseren Frühstücksmitarbeiterinnen zubereitet, genauso wie unser selbstgemachter Obstsalat. Mehrere Sorten Käse bieten wir täglich auch in aufgeschnittener Form an.

In unserem Kunst- und Designhotel Der Wilhelmshof sind sowohl Kinder als auch Hunde herzlich willkommen. Hunde sind im ganzen Haus gestattet - außer in den Frühstücksräumen. Dies deshalb, weil sie das Hygieneempfinden anderer Gäste stören und es in der Vergangenheit zu Beschwerden anderer Gäste gekommen ist. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis. Alternativ können unsere Gäste mit Hunden in unserer künstlerisch gestalteten Bar frühstücken. In unserer Bar gilt (wie unserem gesamten Hotel) ein generelles Rauchverbot, weiters wird die Bar mehrmals täglich gereinigt. Wie die Bar "verraucht und dreckig" sein konnte, können wir uns also beim besten Willen nicht erklären. Sollten andere Gäste die Tür zu unserem gARTen offen gelassen haben, tut uns das natürlich sehr leid. Übrigens dürfte es bei Ihrem Hund zu einem ähnlichen Missverständnis wie bei Ihrer Zimmerkategorie gekommen sein: weder war Ihr Haustier auf Ihrer Reservierung vermerkt, noch haben Sie dieses bei Ihrer Anreise angemeldet. Unsere Reinigungsmitarbeiterin erschrak erheblich, als sie die Tür zu Ihrem Zimmer aufmachte und ein Hund anschlug...

Der Wilhelmshof verfügt über eine einzigartige Designgarage. Der Preis hierfür beträgt EUR 19,00 pro Nacht - zum Vergleich: Parken Sie Ihr Auto in Wien auf der Straße, beträgt der Preis für die Parkabgabe in 24 Stunden EUR 26,00 und Sie müssen alle 2 Stunden die Parkscheine wechseln.

Wir sind bereits mehrfach von Gästen darauf hingewiesen worden, dass unsere 24 Stunden W-Lan Codes eine sehr mühsame Variante sind. Wir arbeiten deshalb bereits an einer Verbesserung und können hoffentlich in den nächsten Wochen hierfür eine Lösung anbieten.

Bezüglich der mangelnden Freundlichkeit unserer Mitarbeiter entschuldigen wir uns aufrichtig bei Ihnen. Sie haben vollkommen Recht: so etwas darf in einem Haus wie dem Wilhelmshof keinesfalls vorkommen. Wir haben Ihre Kritik bereits mit allen betreffenden Mitarbeitern besprochen und arbeiten an einer Verbesserung durch intensivere Mitarbeiterschulung.

Wir bedauern nochmals dass wir Sie nicht von der hohen Qualität des Wilhelmshofs überzeugen konnten. Vielen Dank für Ihre Bewertung und freundliche Grüße aus dem Wilhelmshof vom gesamten Wilhelmshof Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 31. Januar 2014

Für unseren ersten Wien-Besuch haben wir mit diesem schicken Designhotel total ins Schwarze getroffen. Haben uns sehr wohlgefühlt.

Das Zimmer und Bad waren für ein Standart-Zimmer großzügig geschnitten. Auch das Frühstücksbuffet hat keine Wünsche offen gelassen. Qualitativ tolle Produkte und für jeden Geschmack etwas dabei. Das Personal war ebenfalls, egal ob im Service oder an der Rezeption, immer freundlich und hilfsbereit.

Da der Praterstern nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt ist, erreicht man angenehm alle Bezirke von Wien. Genauso unproblematisch war es aber auch mit der hoteleigenen Tiefgarage, die wir nutzen konnten, da wir mit dem Auto angereist sind.

Insgesamt empfehlen wir den Wilhelmshof auf jeden Fall weiter und würden auch jederzeit dort wieder buchen. Es ist einfach ein besonderes Hotel, in dem man sich rundum wohlfühlt.

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MoniStep!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Januar 2014

Wir sind vom Hotel Wilhelmshof seit unserem Aufenthalt sehr überzeugt und wuerden es für den nächsten Wienbesuch wieder buchen. Mit der Lage in direkter Naehe zur Haltestelle Praterstern ist man total zentral und der Stephansplatz in 2 Stationen zu erreichen. Wir hatten ein Zimmer der Kategorie WienArt was den Aufpreis zum Standardzimmer auf jeden Fall wert ist. Sehr großzügig mit sehr grossem Bad. Ueberhaupt fanden wir Design und Farbwahl sehr stimmig . Fruehstuecksbueffet war in Fülle und Qualität 1A. In Preis/Leistung und der guten Anbindung an oeffentliche Verkehrsmittel gibt es von uns eine uneingeschraenkte Buchungsempfehlung. Lediglich die Rezeption war zeitweise mit Mitarbeiterinnen besetzt die manchmal nicht so kompetent und leicht überfordert wirkten. Sonst Freundlichkeit im ganzen Haus sehr gut.

  • Aufenthalt: Januar 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, katreinerBach!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen