Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“am wienfluss gelegen”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Austria Trend Hotel Ananas
Nr. 160 von 359 Hotels in Wien
Bewertet am 30. Oktober 2011

- Lage: in der nähe des wienfluss zentral gelegen
- Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel: u-bahn kettenbrückengasse
- Freundlichkeit des Personals: angemessen
- Speisenqualität: ok, die speisenportionen sind aber nicht gerade gross
- Geschwindigkeit der Speisen: ohne längere wartedauer
- Preis/Leistungsverhältnis: ok, tendenziell eher teuer

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, carl81!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.704)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

153 - 159 von 1.704 Bewertungen

Bewertet am 13. September 2011

zimmer war neu/sauber und fruehstueck war auch top im restaurant moser. ich war froh dass ich nicht am buffet mit den bussen war.
ich kanns empfehlen

Zimmertipp: 701 war spitze
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, ryoku!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. August 2011

Dieses Hotel hat viel verdient. Vier Sterne aber ganz bestimmt nicht.
Angefangen hat alles damit, dass wir laut Personal zu früh da waren und daher nicht einchecken konnten und sehr unfreundlich wieder weg geschickt wurden, da man frühestens um 14.00 einchecken darf. Man sei schließlich ausgebucht. Auf Nachfrage durften wir dann zumindestens unser Gepäck dort lassen. Wurde uns unfreundlich abgenommen und ein Zettel in die Hand gedrückt von einem Mann, der den Raum bewachte und ganz offensichtlich kein Wort Deutsch verstanden hat. Auch hat man uns gleich unmissverständlich klar gemacht, dass es nicht möglich ist ein Zimmer mit Doppelbett zu bekommen, obwohl dies extra in unserer Reservierung angegeben wurde. Man würde aber in unserem Zimmer die Betten zusammenschieben. Soweit so gut. Wollte mich nicht weiter aufregen, ist schließlich Urlaub, sind also weg und um 15.30 wieder gekommen. Haben eingescheckt und unseren Zimmerschlüssel erhalten.
Die Betten waren natürlich getrennt, das Zimmer winzig klein und das Bad ein Witz. Dort kann man zu zweit nicht einmal drin stehen!!! Die Dusche ist hinter der Tür versteckt. Ist man ein wenig korpulenter, schwanger oder älter bekommt man in dem Bad ein gewaltiges Problem. Man kann sich dann nämlich nicht mehr bewegen, wenn man überhaupt hinein kommt. Aber das war ja noch nicht das Highlight des Zimmers. Das war eindeutig der Dreck! Flecken am Teppich von denen ich nicht wissen wollte was es ist, ein nicht gesäubertes Waschbecken und unter dem Bett noch die Stöpsel von den Getränken der Vormieter. Ich bin also gleich runter zur Rezeption. Dort meinte man mir nur ein Upgrade anbieten zu können für 52 € pro Nacht!!! Eine Unverschämtheit. Ein sauberes Zimmer wird man wohl verlangen dürfen. Habe dann einfach keine Ruhe gegeben und inzwischen auch meinen Reiseveranstalter angerufen, der jedoch auch keinen Erfolg mit dem Presonal hatte. Inzwischen war nämlich noch ein Pärchen dazu gekommen, die einen Wasserschaden im Zimmer hatten und Wasser unaufhörlich ins Zimmer geflossen ist und ein arabisches Pärchen mit Schimmel im Zimmer, die beide ebenfalls ein neues Zimmer wollten und beiden bot man ebenfalls das Upgrade an. Sogar der Familie mit Wasserschaden wollte man kostenlos kein anderes Zimmer zur Verfügung stellen! Irgendwann wurde dem Personal vom Hotel das Ganze wohl zu viel und sie haben uns einfach stehen lassen und sind von der Rezerption in ein Nebenzimmer verschwunden und waren nicht mehr gesehen. Dort mussten sie angeblich mit der Managerin reden, die aber eigentlich gar nicht mehr da war. So hatte man es uns nämlich davor erklärt. Inzwischen stand ich seit über 2 Stunden!!! bei der Rezeption und hatte immer noch keine Lösung gefunden. Die Dame meines Reiseveranstalters war wirklich sehr bemüht eine Lösung zu finden und meinte, dass es jetzt wohl das Beste sei einfach das Hotel zu wechseln. Das wollte man dann aber nicht zulassen. Denn laut Personal war es jetzt nach 18.00 und damit sei es zu spät kostenlos auszuchecken und ich könne zwar gehen, müsse aber dennoch beide Nächte voll bezahlen. Lange Rede, kurzer Sinn, ich habe einfach so lange Terror gemacht bis ich das Upgrade-Zimmer kostenlos erhalten habe. Dieses war zwar immer noch winzig klein, aber zumindest sauber und nett eingerichtet. Fazit: Dieses Hotel nur buchen, wenn man Ärger ohne Ende möchte, Sauberkeit nicht schätzt und sich im Urlaub gerne unfreundlich behandeln lässt! Den einen Punkt gibt es dann auch nur, weil ich das Zimmer am Ende doch noch kostenlos bekommen habe. Die Upgrade-Zimmer sind übrigens dieselben Zimmer wie die normalen Zimmer, nur sauber und augefräumt. Dafür muss man dann eben 52 € pro Nacht mehr bezahlen.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, Irmgard D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Mai 2011

Hotel Ananas liegt direkt an der U-Bahn Station.Nur 2 Stationen vom Zentrum entfernt.Grosses Hotel mit dauerndem Bettenwechsel.Grosse ungemütliche Speiseräume - ziemlich laut am Frühstück.Büffett gross und reichhaltig.Einzelzimmer recht beengt.Bad in Ordnung.Sauberkeit lässt etwas zu wünschen übrig.Kostenpflichtige Tiefgarage.Alles in Allem gute Lage - kann man ein Zweites Mal besuchen

  • Aufenthalt: Mai 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Lucaboy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. April 2011

Das Hotel wurde uns von Austrian Airlines angeboten, da unser Flug gestrichen wurde. Wir hatten nicht viel erwartet und für eine Nacht war es auch ausreichend. Das Haus ist eher ein Hotel für Gruppenreisen und als solches sicherlich in Ordnung. Wo der vierte Stern herkommt ist mir allerdings ein Rätsel. Die Standard-Zimmer sind recht einfach (es soll jedoch auch gemäß Prospekt sehr schöne renovierte Zimmer geben). Auf Grund der Hotelgröße und der vielen Gruppen war das Frühstück recht laut und "wuselig".
Da das Hotel direkt an der U-Bahn liegt ist man sehr schnell in der Innenstadt oder in Schönbrunn. Angenehm ist uns das Restaurant "Zum Moser" (an der Stelle ist der Volksschauspieler Hans Moser geboren) aufgefallen, welches zum Hotel gehört.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, comandante-s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. März 2011

Da ich im Jahr mehrmals beruflich in diesem Hotel nächtige und die Business Plus Zimmer nutze ist die Lage des Hotel ok.
Nähe Naschmarkt, aber etwas weit vom Zentrum entfernt.

Zimmer sauber, im Badezimmer leider immer wieder (schwarze) Haare entweder vom Zimmermädchen oder vom Vormieter :-(

Frühstück im Restaurant "Zum Moser" grundsätzlich in Ordnung, auch was Auswahl und Frische der Produkte angeht. - Leider sind die Gläser für die Orangensäfte oft nicht richtig sauber! - Und, da man um in diesen Bereich Fühstücken zu können die Zimmerkarte (Business Plus) benötigt, diese leider manchmal vergessen wird richtig zu buchen, bzw. auch mal defekt ist und man in diesem Fall vor der geschlossenen Tür steht - und nochmal zur Reception laufen muss - ist es etwas mühsam!!

Da die Damen und Herren an der Reception inzwischen bescheid wissen sollten, und ich öfters schon drauf hingewiesen habe, sollte dies meiner Meinung nach ohne Nachfragen funktionieren.

Restaurant - Essen gut, auch was für's Auge
Bar - ok

Seminarräume OK

Klaus Berger

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, KlausBerger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Januar 2011

Hier wird man in zwei Klassen eingeordnet. Winzig kleine Zimmer für Normalreisende mit langweiligen geschmacklosen Buffet. Man kann sich upgraden lassen, um ein Businesszimmer mit Businessfrühstück und anderen Extras zu erhalten. Das würde ich auf jeden Fall das nächste Mal in Anspruch nehmen.

Ich hatte ein Nichtraucherzimmer, das definitiv vorher ein Raucherzimmer war (#165). Der Gestank war kaum zum Aushalten.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Reisendexy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Wien angesehen:
Mariahilf
Austria Trend Hotel Anatol Wien
Landstraße
Austria Trend Hotel Savoyen Wien
Wieden
Austria Trend Hotel Beim Theresianum
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Margareten
Arthotel ANA Prime
Arthotel ANA Prime
Nr. 167 von 359 in Wien
371 Bewertungen
Margareten
Holiday Inn Vienna City
Holiday Inn Vienna City
Nr. 59 von 359 in Wien
1.119 Bewertungen
Margareten
pentahotel Vienna
pentahotel Vienna
Nr. 63 von 359 in Wien
1.643 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Austria Trend Hotel Ananas? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Austria Trend Hotel Ananas

Anschrift: Sonnenhofgasse 8/10, Wien 1050, Österreich
Lage: Österreich > Region Wien > Wien > Margareten
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 116 der Luxushotels in Wien
Preisklasse: 68€ - 127€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Austria Trend Hotel Ananas 4*
Anzahl der Zimmer: 522
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Agoda, Booking.com, Ltur Tourism AG, Hotels.com, TripOnline SA, Ebookers, TUI DE, Weg, 5viajes2012 S.L., HotelsClick, Hotelopia und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Austria Trend Hotel Ananas daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Ananas Wien
Austria Trend Hotel Ananas Wien, Region Wien
Austria Trend Hotel Ananas Bewertungen
Austria Trend Vienna
Hotel Ananas Vienna

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen