Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einmal im Kreis”
Bewertung zu Ringstrasse

Ringstrasse
Im Voraus buchen
Weitere Infos
105,00 $*
oder mehr
Architecture of Red Vienna Small Group Tour
Weitere Infos
105,00 $*
oder mehr
Small-Group Ringstrasse Walking Tour
Weitere Infos
73,51 $*
oder mehr
Imperial Grand Tour: Vienna City and Wienerwald
Platz Nr. 26 von 613 Aktivitäten in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Nein
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Bewertet am 4. September 2013

Die Ringstraße bildet wie schon der Name sagt einen Kreis. Diesen kann man zu Fuß, per Straßenbahn, per Pferdekutsche oder per Auto erkunden. Eindrucksvoll die Oper, dann das Parliament, das Burgtheater, die Universität. Man erhascht einen kurzen Blick auf die Votivkirche, dann geht es weiter zur Börse, vorbei an etlichen schönen Hotels zum Donaukanal. (Von hier aus kann man per Boot einen Tagesausflug nach Bratislava unternehmen.) Am Ufer des kanals findet man im Sommer zahlreiche kleine Lokale mit Strand und Liegestühlen. Es gibt hier sogar ein "Badeschiff" auf dem man eine Pause einlegen und eine Runde im Pool schwimmen kann. Weiter fahren wir im Kreis und erreichen bald den Schwarzenbergplatz mit seinem wunderbaren Wiener Kaffeehaus (Live-Klaviermusik am Abend!). Vis a vis befindet sich das Hotel Imperial, wo KönigInnen und andere Staatsgäste oder KünstlerInnen gerne wohnen. Einige hundert Meter weiter erreicht man den Ausgangspunkt. Hier vor der Oper sollte man sich rechts halten und vielleicht noch einen Bummel durch die schönste Einkaufsstraße Wiens,die Kärntnerstraße, machen.

Danke, 526G_nter_K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.377)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

263 - 267 von 2.377 Bewertungen

Bewertet am 29. August 2013

in den Reiseführern wurde empfohlen, die Ringstraße mit der Ring-Tram abzufahren und an den jeweiligen Sehenswürdigkeiten auszusteigen. Da so schönes Wetter war, dachten wir, wir könnten es ja mal zu Fuss versuchen. Dies hat sich wirklich gelohnt. Wir kamen richtig in "Fotografier-Stress". Alle paar Meter kam links oder rechts eine Sehenswürdigkeit. Außerdem war es schön von der Ringstraße zwischendurch mal abzuschweifen; zB um die Hofburg und den Heldenplatz zu besichtigen. Zu Fuss ohne weiteres machbar!

Danke, Marini1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. August 2013

Beginnen Sie mit der Ringstraße Ihren Wienbesuch! Ganz gemütlich mit der Bim. Neuerdings in Gelb und speziell für Touristen. So tauchen Sie am schnellsten in die Welt der Habsburger mit allem Prunk (über die Schattenseiten sprechen wir ein anderes Mal :)))

1  Danke, MOMO F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. August 2013

Eine Rundfahrt um die Wiener Ringstrasse sollte man auf jeden Fall bei einem Wienbesuch einplanen. Hier reiht sich ein historisches Bauwerk an das Andere und man bekommt einen feinen Einblick in das imperiale Wien.

1  Danke, Gast82!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. August 2013

man sollte die ringstrasse mir einem fiaker befahren damit man in aller ruhe die kunst der bauwerke betrachten kann.

Danke, ewg1952!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Ringstrasse angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Ringstrasse? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen