Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ein Muss!!”

Heeresgeschichtliches Museum
Im Voraus buchen
Weitere Infos
66,89 $*
oder mehr
Vienna Pass inklusive Wiener Hop-on-Hop-off-Busticket
Platz Nr. 33 von 573 Aktivitäten in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Beschreibung des Inhabers: Militär- und Kriegsgeschichte, Technik und Naturwissenschaft, Kunst und Architektur verschmelzen im Heeresgeschichtlichen Museum in Wien zu einem einzigartigen Ganzen. Zwischen 1850 und 1856 wurde das Bauwerk als Kernstück des Arsenals nach Plänen von Ludwig Foerster und Theophil Hansen errichtet, die damit den Stil der Wiener Ringstraße vorwegnahmen. Maurisch-byzantinisch und neugotisch sind die vorherrschenden Stilrichtungen. Heutzutage werden in diesem ältesten Museumsbau der Stadt die Geschichte der Habsburgermonarchie vom Ende des 16. Jahrhunderts bis 1918 und das Schicksal Österreichs nach dem Zerfall der Monarchie bis 1945 gezeigt. Dabei stehen die Rolle des Heeres und die militärische Vergangenheit auf hoher See im Vordergrund.
Hilfreiche Informationen: WC, Angebote für Jugendliche, Schließfächer / Garderobe, Snack- und Getränkeangebot, Rollstuhlgerechter Zugang, Treppe / Aufzug
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
245 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 175 "Hilfreich"-
Wertungen
“ein Muss!!”
Bewertet am 2. Dezember 2013

Liegt etwas abseits der üblichen Touristenattraktionen, und vielleicht nicht so bekannt wie die großen Schlösser. Es ist nicht nur das Gebäude das beeindruckt sondern auch die Ausstellungen die nicht nur die Entwicklung Österreichs sondern vor allem auch die Entwicklung Europas aus ihren Wurzeln zeigt! Denke ein absolutes Muss für einen Europäer!!

Aufenthalt Dezember 2013
Hilfreich?
2 Danke, Tropy6!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.027 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    590
    343
    68
    16
    10
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Fürstenfeldbruck, Deutschland
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“absolut empfehlenswert”
Bewertet am 15. Oktober 2013

sehr interresant, sollte aber viel zeit haben, sehr lange wege, tolles erlebniss, nicht nur für historiker, sehr anschauliche präsentation.

Aufenthalt November 2012
Hilfreich?
1 Danke, oskar57!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tirol
Beitragender der Stufe 
76 Bewertungen
38 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gelebte Geschichte”
Bewertet am 2. September 2013

Komme nunmehr seit über 30 Jahren nach Wien und der Besuch des HGM ist ein Pflichtpunkt bei jedem Aufenthalt. Auch wenn es dort nicht mehr so Gemütlich ist wie früher, so ist ein Besuch auf jeden Fall ein Gewinn für jeden der an der Geschichte teilhaben will.

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
1 Danke, waibl44!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
30 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gut, etwas langweilig”
Bewertet am 1. August 2013 über Mobile-Apps

Das Museum ist in meinen Augen etwas zu stark an Uniformen und alten Waffen orientiert.
Der erste und zweite Weltkrieg sind dünn repräsentiert und die rostigen Panzer ohne geeignete Doku sind eine Schande. In zwei Hallen links und rechts vor dem Museum stehen Kanonenrohre rum, was als Artellerie bezeichnet wird. Da hätte ich mir echt mehr erwartet...
Im Vergleich zu dem französischen Armeemuseum in Paris oder dem Technischen Museum ist viel noch zu tun.
Der Preis ist mit ca. 6 Euro ganz fair.

Aufenthalt Juli 2013
Hilfreich?
Danke, Christoph1976a!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bassum, Deutschland
Beitragender der Stufe 
29 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“ein museales Juwel”
Bewertet am 5. Mai 2013

Das Museum, im neogotisch-maurisch-byzantinischem Mischstil errichtet, ist Teil des früheren Arsenals. Die Geschichte der habsburgischen Armee und der Kriegsmarine wird durch großartige Exponate dargestellt. Der Kraftwagen, in dem das Attentat auf dasThronfolgerpaar erfolgte wird gleichfalls gezeigt und dann ein Bogen bis in die heutige Zeit geschlagen. Imposant der Treppenaufgang zu den Schauräumen. Nicht weit entfernt das Wirtshaus mit Gastgarten Klein-Steiermark mit Wiener Küche.

Aufenthalt April 2013
Hilfreich?
1 Danke, geriecke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Heeresgeschichtliches Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Heeresgeschichtliches Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen