Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Hotel, jedoch sind manche Zimmer renovierungsbedürftig”
Bewertung zu Hotel Regina

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Hotel Regina
Nr. 95 von 359 Hotels in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 26. August 2012

Ich habe das Hotel aus den vielen Angeboten aus dem Internet ausgesucht und dabei natürlich mir auch die vielen Bewertungen angesehen. Aus den meisten Bewertungen geht hervor, dass das Hotel "in die Jahre" gekommen ist, aber ansonsten sehr schön ist.
Das kann ich so bestätigen. Eigentlich gibt es nicht viel Negatives. Mein Zimmer war recht schmal und die Technik und Ausstattung ist wohl auf dem Stand der 70er.
Mein Zimmer war zumindest sauber und ich konnte gut schlafen. Weiterhin funktionierte das WLAN hervoragend, was nicht in jedem Hotel so ist. Dabei hatte ich auch Glück, dass an dem Wochenende im August gerade keine Hitzewelle war.
Einen Parkplatz hat das Hotel zwar nicht, aber die Tiefgarage vor dem Hotel (ca. 200m) kann man gut nutzen.
Tipp: Wenn man die Garage nutzen möchte, an der Rezeption das Ticket lösen. Das ist billiger.
Tipp an das Hotel: So eine Information fehlt noch auf Ihrer Homepage.

Das Hotel selber ist sehr schön, viele alte Möbel und schick eingerichtet. Auch das Personal an der Rezeption war sehr freundlich.

Ich war zwar am Wochenende nur zwei Tage dort, habe aber beide Abende immer in dem Restaurant gegessen. Die Gerichte sind absolut top und die Bedienung ist sehr aufmerksam und freundlich. Hier merkte man, dass man erwünscht war. Da das Restaurant nicht zum Hotel gehört, sollte man vielleicht diese Kritik auch dem Besitzer dort übermitteln. Auch das Frühstück fand ich sehr gut. Nicht immer nur die 0815-Sachen auf den Tresen, sondern auch viele kleine Kuchenleckereien. Das hat nicht jeder.

Zur Lage:
Man ist zu Fuß in ca. 3 Minuten an einer viel befahrenen Straßenbahn- und U-Bahn-Haltstelle.
Wer zu Fuß in die Innenstadt möchte kann diese bequem in ca. 20 Min. erreichen.

Fazit:
Wenn, wie hier schon gelesen, die Zimmer weiter renoviert werden, kann man das Hotel auf jeden Fall empfehlen.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Ralph T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
valimatzi, Inhaber von Hotel Regina, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. August 2012

Sehr geehrter Herr Gast Ralph T,

vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben um Ihren Aufenthalt bei uns so detailliert zu beschreiben.

Es freut uns zu lesen, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben.

Die Bewertung unserer Gäste hilft uns, unsere Servicequalitäten zu halten, bzw. zu verbesseren, daher sind wir besonders dankbar für Ihre ausführliche Bewertung.

Sehr gerne nehmen wir Ihren Tipp bezüglich der Parkgarage an und werden eine Information auf der Homepage hinzufügen.
Des Weiteren freut es uns sehr zu lesen, das Ihnen der Stil und das Ambiente unseres Hauses gefallen hat.
Selbstverständlich wissen wir auch, dass die Zimmer sowie unserer Einrichtung stetig Pflege und Renovierung benötigt. Aus diesem Grund werden wir im Jänner 2013 wieder renovieren.

Ihr Lob an unsere Mitarbeiter sowie an das Service im Restaurant werden wir selbstverständlich sehr gerne weiterleiten! Das Restaurant gehört ebenfalls zu uns, ist aber farblich vom Hotel getrennt, damit die Gäste keine Hemmschwelle haben in ein Hotelrestaurant essen zu gehen.

Es würde uns freuen, wenn Sie uns bei Ihrem nächsten Wienbesuch wieder beehren würden.

Herzlich Ihre

Eva Kremslehner
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben
Bewertungen (837)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

96 - 102 von 837 Bewertungen

Bewertet am 24. August 2012

Das beste an diesem Hotel ist das angeschlossene Restaurant. Exzellent! Das Hotelzimmer ganz oben war eine kleine Kammer, die Aussicht war auf eine Mauer. Das Klimagerät im Raum war sehr laut. Deutsche TV-Programme waren schlecht eingestellt. Es war kein Doppelbett, sondern zwei zusammengestellte Betten, man fiel in die "Ritze", wenn man nicht permanent aufpasste. Ich bekam das Zimmer recht billig und würde nie die 300 EUR bezahlen, die im Zimmer proklamiert sind. Das Personal ist nett, das Hotel vornehm.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Max A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
valimatzi, Inhaber von Hotel Regina, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. August 2012

Lieber Gast Max A,

wie bereits bereits bei Ihrer Bewertung unseres Restaurants möchten wir uns auch hier nochmals bei Ihnen bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns zu bewerten.

Es ist sehr schade, dass Ihnen Ihr Zimmer nicht gleich zugesagt hat wie unser Restaurant.
Wir möchten uns ganz herzlich für die Unannehmlichkeiten bei Ihnen entschuldigen und würden Ihnen bei Ihrer nächsten Buchung sehr gerne persönlich zur Seite stehen, damit wir ein größeres und passenderes Zimmer für Sie finden können.

Bezüglich des proklamierten Zimmerpreises in den Zimmern ist es so, dass dies lediglich ein Richtwert ist und wir die maximale Höhe für die Zimmer in unseren Prospekten für Messen und Veranstaltungen anführen müssen.

Mit Besten Grüßen aus Wien,

Ihre
Eva Kremslehner
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. Juni 2012

Das Hotel Regina kann nur mit seiner idealen Lage direkt neben der Votivkirche punkten.
An sich hätte das Hotel Flair - hätte man nicht den Eindruck eines heruntergekommenen Traditionshauses. Man zehrt von der glanzvollen Vergangenheit.
Einige Zimmer sollten dringend renoviert werden: schmuddeliger Teppichboden, zusammengewürfeltes Mobliar und - bei über 30 Grad - eine nicht vorhandene Klimaanlage entsprechen nicht einem 4- Sterne- Standard. Bei meiner Ankunft traf ich auf Gäste, denen man zur Kühlung eine Schüssel mit Eiswürfeln und einen Ventilator in die Hand gedrückt hatte.
Die Hotelangestellten haben angesichts der Gästebeschwerden keine einfache Aufgabe,trotzdem sind sie sehr bemüht und freundlich!

Mit einigen Investitionen könnte aus diesem Haus ein Schmuckstück werden.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, juina!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management Antwort: Beantwortet: 25. Juni 2012

Lieber Gast Juina,

es freut uns sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns auf Tripadvisor zu bewerten und uns mit Ihren Anmerkungen die Chance geben uns zu verbessern!

Wie Sie bereits gemerkt haben, versuchen wir das Flair des Hotels aufrecht zu erhalten, dies ist jedoch nur schrittweise möglich und bedarf etwas Zeit.

Noch verfügen wir nicht über Klimaanlagen in allen Zimmern, sind jedoch am besten Weg dahin! Das heisst wir intergieren langsam aber doch das gesamt Haus in die Klimatisiserung- aber dafür brauchen wir etwas Zeit.

Da wir hoffen Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen, würden wir Sie bitten bei Ihrer nächsten Reservierung, den Wunsch einer Klimaanlage bekannt zu geben.

Wie Sie bereits angemerkt haben ist der Umgang mit Gästebeschwerden keine einfache Aufgabe, daher versucht unser Team immer die best mögliche Lösung für ein Problem zu finden.
(In diesem Fall war es für andere Gäste ein Ventilator und Eiswürfel für die Getränke)

Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei Ihnen bedanken und hoffen Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Ihre
Eva Kremslehner
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. Juni 2012

Die "normalen" Preise für das Regina sind massiv überhöht. Wer für ein Zimmer die ausgeschilderten 260 Euro pro Nacht bezahlt hat entweder keine Ahnung oder viel zu viel Geld. Im Internet findet man aber mit etwas Glück erträgliche Angebote, in meinem Fall für ca ein Drittel des Normalpreises auf hotels.com.

Das Haus ist schön und gepflegt, Frühstück ist ein klassisches 4*-Buffet in mäßiger Qualität ohne Besonderheiten. Im Sommer sind die Tische des Restaurants unter den Arkaden vor dem Hotel ein großer Pluspunkt. Das Personal in Restaurant und Rezeption war angenehm professionell.

Die Zimmer sind altmodisch aber schön eingerichtet, mit Ausnahme der Fernseher und der Minibar, die überhaupt nicht hinein passen. Mein Zimmer ging im dritten Stock auf den Rooseveltplatz hinaus, war ruhig mit sehr schöner Aussicht auf Votivkirche und die Bäume im Park.

Fazit: Schönes Haus in perfekter Lage und schöner Alt-Wiener Bausubstanz. Die offiziellen Preise sind allerdings lächerlich.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, UrlauberInnsbruck!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management Antwort: Beantwortet: 22. Juni 2012

Lieber Gast UrlauberInnsbruck,

vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns zu bewerten.
Es freut uns sehr, das Ihnen der Charme unseres Alt-Wiener Hauses so gut gefallen hat und Sie Ihren Aufenthalt bei uns genossen haben!

Bezüglich der Zimmerpreise gibt es eine einfache Erklärung:
Jedes Hotel muss in den Zimmern den maximal möglichen Verkaufspreis angeben, der bei Messen und Kongressen nicht überschritten werden darf.

Diese Preise kommen nur wenige Male im Jahr zur Anwendung, das restliche Jahr sind die Preise flexibel.

Da wir versuchen unsere Kremslehner Hotels immer auf den neuesten Standard zu halten, um unseren Gästen alles bieten zu können, müssen wir leider bei Produkten wie Fernsehgeräte und Minibars mit der Zeit gehen, auch wenn die modernen Fernsehgeräte vielleicht nicht vollkommen zu dem schönen Baustil des Hotel Regina passt.

Es würde uns sehr freuen Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen und Ihnen bei Ihrer nächsten Buchung persönlcih behilflich zu sein, damit wir Ihnen den besten Preis anbieten können!

Herzlich
Eva Kremslehner
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 29. Mai 2012

Wir reisen regelmäßig und gerne nach Österreich und waren auch öfters in Wien.
Desto erstaunlicher fanden wir es, dass wir bei unserem Check-In nach unserer Kreditkarte für den eventuellen Minibarbedarf gefragt wurden. Danke für so viel Vertrauen in einem 4****Hotel - das haben wir noch nie erlebt, einfach schäbig!
Wir hatten unsere Kurzreise über Der Tour gebucht und sind wiederholt in ein Zimmer zweiter Wahl (im Hinterhof und ohne Klimaanlage) geführt worden. Erst als wir auch hier unserem Unmut Luft machten, hat man uns ein höherwertiges Zimmer überlassen.
Ein Traditionshotel was vier Sterne nicht verdient.
Wo bleibt die Wiener Gastfreundschaft?
Alles andere wie Frühstückbuffet, Sauberkeit, Freundlichkeit der Hotelpagen war top und hat 4 Sterne verdient.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, C_T3142!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
valimatzi, Inhaber von Hotel Regina, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Juni 2012

Lieber Gast C_T3142,

herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt zu kommentieren.

Wir bedauern sehr, dass Ihr Aufenthalt in unserem Hotel Regina nicht zu Ihrer vollsten Zufriedenheit war.

Bezüglich der Garantie der Extras handelt es sich hier um einen gängige internationale Praxis, die kein Misstrauen unterstellen soll, wenn dem doch so war, möchten wir uns dafür in aller Form entschuldigen.

Bezugnehmend auf die „fehlende“ Klimaanlage in den Zimmern, so ist es uns aus technischen Gründen leider nicht möglich alle unsere Hotelzimmer mit einer Klimaanlage auszustatten, weshalb unsere Zimmer grundsätzlich ohne Klimaanlage angeboten werden.
Wenn wir von Ihrem dringenden Kundenwunsch sofort gewusst hätten, wäre Ihnen gleich ein Zimmer mit Klimaanlage zugeteilt worden. Trotzdem entspricht das Zimmer jedoch in jeder Hinsicht der 4-Sterne Kategorie.

Wir hoffen Sie konnten trotzdem schöne Tage in Wien verbringen

Mit freundlichen Grüßen

Eva Kremslehner
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 30. April 2012

Es erging mir wie mehreren anderen Bewertern: Ich habe das Hotel Royal gebucht, erfuhr dann aber kurzfristig, dass ich wegen eines "Buchungsfehlers" im Regina untergebracht sei, das mit dem Grabenhotel ebenfalls zur Kremslehner-Gruppe gehört. Zwar kannte ich das Regina schon und war bereits damals zufrieden mit dem Hotel, war aber dennoch reichlich angesäuert, weil ich bewusst das Royal gebucht habe wegen seiner Lage.

Habe dann ein nettes, geräumiges Zimmer erhalten, das jedoch in einen engen Lichtschacht zeigte. Enttäuschung. Da die Klimaanlage (vermeintlich) nicht funktionierte, fragte ich nach einem anderen Zimmer und erhielt eines im nördlichen Seitenrisalit direkt im Dachstuhl. Das Zimmer gefiel mir sehr gut aufgrund seines langgezogenen, interessanten Grundrisses. Geräumiges Bad, alles hell und nett eingerichtet. Ich blieb da die erste Nacht.

Trotzdem verlangte ich wegen des Buchungsfehlers am nächsten Tag eine Entschädigung. In der Folge erhielt ich das nach Aussagen des Receptionisten beste Zimmer des Hauses. Und ich denke, das war es auch. Man brachte mich im mittleren Raum der ehemaligen Beletage unter, ein riesenhaftes Prachtzimmer, in dem ein Einfamilienhaus Platz hätte. Prächtige Stuckdecke, zwei Jugendstilluster, ein Doppelbett mit Baldachin, riesiges Bad mit grosser Eckbadewanne, separate Toilette, eine Sitzgruppe, Schrank, Schreibtisch und: Ein alter Bösendorfer Flügel (wohlbemerkt total verstimmt und fast unspielbar). Das ganze Interieur inklusive Parkettboden dürfte original sein aus jener Zeit. Was nämlich kaum einer weiss: Das Hotel Regina ist im ehemaligen Palais Angerer untergebracht, das repräsentative Haus von Johann Angerer, ein schwerreicher Wiener Bürger des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Ich wohnte also ganz allein im wichtigsten Repräsentationsraum dieses Palastes aus dem 19. Jahrhundert, original erhalten. Kurz: Ein Traum für jeden, der sich mal wie ein adliger Wiener aus Johann Strauss' Zeiten fühlen will. Das entschädigte mich für das Malheur zu Beginn. Dazu gabs als weitere Wiedergutmachung eine ganze Franz Joseph Torte ins Zimmer serviert. Eine kostenlose Checkout-Fristerstreckung von 2 Stunden wurde mir auch gewährt. Ich bedanke mich beim Personal und bei den Kremslehners für all dieses grosszügige Entgegenkommen.

Das Personal im Regina ist freundlich und war wirklich sehr bemüht, meinen Gram über die verpatzte Buchung zu tilgen. Frühstücksbuffet ist reichhaltig und gut (ausser der von anderen Bewertern ebenfalls bemängelte fade Konservenfruchtsalat). Was das Zimmer betrifft, hat mich nur eins gewundert: Es war ein einziges Duschgel-Fläschchen da. Beim Saubermachen wurde es nicht ersetzt.

Das ganze Haus versprüht einen altmodischen Charme, leicht angestaubt, aber gerade das macht den Reiz aus. Ich persönlich kanns guten Gewissens weiterempfehlen. Beim nächsten Mal werde ich alles dran setzen, wieder dieses einmalige Traumzimmer zu kriegen.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Planet-Vienna!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
valimatzi, Inhaber von Hotel Regina, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. Mai 2012

Lieber Gast Planet-Vienna,

danke dass Sie uns auf Trip Advisor bewerten, Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und hilft uns, uns stetig zu verbessern.

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals dafür entschuldigen, dass wir Sie nicht in unserem Hotel Royal unterbringen konnten, wie es eigentlich gebucht war.
Ein Kongress in Wien wurde grösser als angenommen und wir brauchten eine rasche Lösung, deswegen wurden Sie vom Royal ins Regina umgebucht.

Es freut uns sehr, dass wir Sie trotz der unangenehmen Umbuchung doch zufrieden stellen konnten und dass unsere Mitarbeiter Sie von den Vorteilen des Hotel Regina überzeugen konnten.

Gerne nehmen wir Ihre Anregungen bezüglich unseres Frühstücksbuffet Ernst und werden versuchen diese sobald wie möglich umzusetzen.

Es wäre uns eine Freude, Ihnen bei Ihrer nächsten Buchung persönlich zur Seite zu stehen um Ihnen das Traumzimmer zu reservieren.

Bis bald,
Ihre Eva Kremslehner
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 22. April 2012

Der Grund für meine 2 Nächte im Hotel Regina war eine Geschäftsreise. Das Hotel liegt sehr Zentral in Wien und hat ein wundervolles altehrwürdiges Ambiente. Das Frühstücksbuffet und der Service waren wundervoll. Mein Zimmer lag allerdingt unter dem Dach und ich hatte das Gefühl, dass dies ein wenig die "Stiefkindzimmer! sind. Vielleicht also eines der Zimmer in den unteren Etagen wählen. Weiteres Manko: Die Internetcodes verfallen nach 12 Stunden. Ein wenig nervig..

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MAIRIM S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
valimatzi, Inhaber von Hotel Regina, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. Mai 2012

Lieber Gast Mairim,

vielen Dank, dass Sie sich für Ihren Aufenthalt in Wien für das Hotel Regina entschieden haben.

Es ist uns eine große Freude zu lesen, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben.
Ebenfalls freut es uns, dass Sie mit unserem Service und unseren Mitarbeitern zufrieden waren.

Wir bedauern zutiefst, dass Sie mit dem zugewiesenen Zimmer nicht zufrieden waren. Gerne hätten wir einen Zimmertausch veranlasst, wenn wir von Ihrem Unmut gewusst hätten. Bitte teilen Sie uns bei Ihrem nächsten Besuch gleich mit, wenn es Dinge gibt, die wir verbessern können.

Wir ermöglichen unseren Gästen im Hotel Regina kostenlosen Zugang zum Internet mittels W-LAN. Diese Codes sind 12 Stunden gültig und beziehen sich auf die Nutzungsdauer, das heisst Sie können sich jederzeit aus- und wieder einloggen.

Wir möchten uns nochmals für Ihre Kommentare bedanken und würden uns sehr freuen, Sie bald wieder im Hotel Regina begrüßen zu dürfen. Gerne helfen wir Ihnen persönlich bei Ihrer nächsten Reservierung.

Bis bald,
Ihre Eva Kremslehner
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Wien angesehen:
Serviten Quarter
The Harmonie Vienna
The Harmonie Vienna
Nr. 12 von 359 in Wien
632 Bewertungen
Innere Stadt
Hotel Royal
Hotel Royal
Nr. 108 von 359 in Wien
844 Bewertungen
Wieden
Hotel Johann Strauss
Hotel Johann Strauss
Nr. 115 von 359 in Wien
440 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Innere Stadt
Austria Trend Hotel Rathauspark Wien
Serviten Quarter
Hotel de France
Hotel de France
Nr. 104 von 359 in Wien
1.615 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Regina? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Regina

Anschrift: Rooseveltplatz 15 | 1090 Wien, Wien 1090, Österreich
Lage: Österreich > Region Wien > Wien > Alservorstadt
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 70 der Luxushotels in Wien
Nr. 114 der Businesshotels in Wien
Nr. 120 der Romantikhotels in Wien
Preisklasse: 95€ - 215€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Regina 4*
Anzahl der Zimmer: 165
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, TripOnline SA, Expedia, Weg, TUI DE, 5viajes2012 S.L., Hotels.com, Ebookers, Evoline ltd, HotelQuickly und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Regina daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Regina Wien, Region Wien
Wien Hotel Regina
Regina Wien
Hotel Regina Vienna
Regina Hotel Vienna

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen