Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Radisson Blu Park Royal Palace Hotel
Hotels in der Umgebung
287 $*
229 $*
Hilton
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
109 $*
104 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
145 $*
138 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
185 $*
175 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
Renaissance Wien Hotel(Wien)(Großartige Preis/Leistung!)
100 $*
Renaissance Hotels
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
109 $*
104 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
135 $*
128 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
111 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
138 $*
120 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
282 $*
207 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (888)
Bewertungen filtern
888 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
383
368
91
28
18
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
383
368
91
28
18
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
253 - 258 von 888 Bewertungen
Bewertet 22. Dezember 2011

I was in the hotel for a 2 days sales event. The hotel is very new and looks very nice. The rooms are new and moderd, only the beds are a little short.The hotel itself has an attractive architecture, no remarks there. Unfortunately the food is bad. I understand that there is a influence of local austrian cuisine but for an international public the food is not suitable and of low quality.The personal is in general quite friendly except at the reception where a simple request for a later check-out is answered with a simple, cold NO although the hotel was at teh end of the week quite empty. The location is good if you want to spend a lot of time in the Schönbrunn Palace or the Technical Museum but if you want to spend more time in the city center, you best take another hotel. For business events it is a good choice.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ludo_swinnen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Dezember 2011

In diesen Hotel passt wirklich alles !!

Das Hotel liegt sehr Verkehrsgünstig. Straßenbahn vor der Tür. Parkplätze , alles da.

Das Hotel ist sehr modern, hell, offen und sehr sauber.
Frühstücksbuffet für alle Geschmacksrichtungen und super Service.

Das Personal ist super, gute Ausgebildet, immer freundlich und kompetent, der Gast ist König.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Ruediger57!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Dezember 2011

Dieses Hotel musste ich aufsuchen, weil viele schöne Alternativen an diesem Adventwochenende leider ausgebucht waren. Klar, es ist "modern", aber das ist auch das Beste, was man darüber sagen kann. Bereits beim Einchecken wird einem trotz Vorauszahlung ein Barbetrag von 50 € als Minibarsicherheit abverlangt, ungewöhnlich und nicht gerade ein Zeichen für herzliche Gastfreundschaft. Die langen Gänge, die man bis zum Zimmer zurücklegen muss, erinnern an Shining von Steven King... Keine Kunst an den Wänden, keinerlei Spur einer Persönlichkeit. Als habe man sich bemüht, ein Stereotyp Wirklichkeit werden zu lassen. Die pure Depression. Nicht einmal gut schlafen kann man, denn eine Lüftung, die sich im Bad nicht abschalten lässt, surrt die ganze Nacht.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, sari2303!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Dezember 2011

Suite 359 hatte es in sich: coole und elegante Einrichtung, riesig und gekonnt geschnitten, ein XL-Balkon entlang der Fensterfront des Wohn- und Schlafzimmers mit elektrisch zu öffnender güldener Verkleidung und schöne Aussicht in den Park. Garantierte Nachtruhe bei offenen Fenstern!
Das WC (ca. 10 m², mit separatem Waschtisch und automischem Licht) und auch ein von 2 Seiten (Entre und Bad) begehbarer Schrankraum machen das Raumwunder komplett und erfreuen den Gast. Ein Highlight ist sicherlich auch das riesige Bad en suite mit "Family-Size-Wanne" und begehbarer Dusche (s. Bild).
Möbel und Wände haben Kroko-Leder-Dekor und wirken edel mit dem Holz.
Nett & praktisch fand ich die Kleiderhaken (siehe Foto) mit Spiegel und Ablage beim Eingang.
Die Leistungen im Restaurant verdienen ebenfalls eine lobende Erwähnung, sowohl hinsichtlich Qualität, Präsentation und Service.
Momentan sicherlich das coolste Haus in Wien!

Zimmertipp: Leisten Sie sich eine Suite mit Parkblick!
  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, WTIAustria!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. November 2011

total neues Hotel, großzügig, modern, auf den ersten Blick toll.
Wer etwas umweltbewußt ist, versteht aber nicht, warum hunderte Lichter (auch wenn LED`s
sind) in der Lobby, den Restaurants und in allen Gängen 24 Stunden brennen müssen.
In den Schlafzimmern ist eine Teilbeleuchtung im Schlafraum gekoppelt mit der Beleuchtung im Bad (dieses ist ohne Tageslicht). Wenn also das Bad (incl.WC) am Tag benützt wird, brennt auch im Schlafraum das Licht.Wenn das Bad von einer Person in der Nacht benützt wird,leuchtet ein Spot genau über dem Kopfteil des Bettes und die 2. Person ist garantiert auch wach. Andere Möglichkeit: im Dunklen ins Bad (lt.Receptionistin ist dieses Beleuchtungskonzept vom Architekt so geplant und nicht zu ändern) Unsere Vorschläge: 1.: Der Architekt soll mal im Doppelzimmer zu zweit übernachten und 2.: beim Einchecken Taschenlampen an die Gäste abgeben!!!)

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Lustenaubewohnerin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen