Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traurige Entwicklung”
Bewertung zu yamm!

yamm!
Platz Nr. 182 von 4.392 Restaurants in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 11 $ - 41 $
Küche: Bar
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern
Optionen: Spätabends, Frühstück, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Innere Stadt
Beschreibung: Das ist yamm! Manche Leute sagen, wir sind das beste vegetarische Restaurant Wiens. Unser Rezept dafür besteht aus frischem Gemüse und Kräutern, reifem Obst, vielfältigen Gewürzen und einer großen Portion Gastfreundschaft. Aber macht euch doch ein eigenes Bild vom yamm! Am besten geht das bei einem gemütlichen Frühstück, einem Mittagessen mit Kollegen ganz nach deinem Geschmack oder wer nachmittags Zeit hat, der bekommt bei uns frisch gemahlenen Kaffee und hausgemachte Kuchen aus unserer Patisserie. Ja und manchmal da braucht man einfach nur einen Gin Tonic nach einem harten Arbeitstag, auch das verstehen wir.
Bewertet am 31. Juli 2014

Früher ging ich gerne ins Yamm - orientalische und mediterrane Gerichte, die vorzüglich gewürzt waren, wunderbare Brotschnitten und eine eher chillige Atmosphäre - ein Gewinn. Leider hat die Qualität des Buffets im letzten Jahr sehr nachgelassen. Die Speisen sind schlecht abgeschmeckt, meistens extrem scharf oder süß, das verarbeitete Gemüse ist offenbar nicht mehr frisch, und es scheint kaum möglich zu sein, ein Gericht ohne Soja zuzubereiten. Das Brot ist meistens steinhart. Hinzu kommt, dass die Musik im Lokal jetzt einfach nur noch nervtötend ist und eine Lautstärke angenommen hat, die eine Unterhaltung nicht mehr erlauben.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, anonyme_rezensentin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (437)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

107 - 111 von 437 Bewertungen

Bewertet am 5. Juli 2014

Das Buffett war sehr gut, ausreichend und außergewöhnlich. Interessante Kreationen, alles super lecker! Das Ambiente ist auch schön.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, sarahkira!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Juni 2014

Meine Freundin (Vegetarierin) und ich (eigentlich großer Fleischliebhaber) waren schon öfter im Yamm und jedesmal mehr als zufrieden.

Das Buffet umfasst eine gute Auswahl vielfältiger vegetarischer Gerichte, die allesamt zu empfehlen sind.

Abgerechnet wird am Ende nach Gewicht (der Speisen auf dem Teller).

Für Vegetarier einfach top, ebenso für jeden, der nicht zu jeder Mahlzeit Fleisch benötigt.

1  Danke, Pascal S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Juni 2014

Endlich! Gourmet - Tempel für Vegetarier!
Ob bei schönem Wetter draußen, oder gemütlich in einer versteckten Ecke drinnen, hier kann man wunderbar speisen, ganz nach Lust und Laune und Bedarf. Und das Beste: Als Vegetarier kann man sich ungewohnterweise aussuchen, was einem ins Auge sticht, da alles ohne tote Tiere gemacht wurde.
Es ist unglaublich, wie viel unterschiedliche Speisen angeboten werden und jede ist für sich ein Highlight. Raffiniert abgeschmeckt mit allerlei Gewürzen in teilweise sehr interessanter und ungewohnter Weise, aber unglaublich lecker.
Wenn ich dort bin, nehme ich mir meist von (fast) allem ein bisschen, da ich mich nicht entscheiden kann. Alles ist so gut dort!
Von allem kann ich leider nichts nehmen, weil die Auswahl so riesig ist, dass da mein Magen nicht mitmacht. Ob Rohkost, diverse Salate, Antipasti, Hauptspeisen (Gulasch, Tofubällchen, Pizza, Tortellini, Wraps, Suppen …) mmmh.

Das Gute: man wird bezüglich Getränke am Tisch bedient, sehr nett und zuvorkommend.
Das Essen holt man sich selbst an dem riesigen Buffet, der Teller wird am Ende abgewogen, der Preis auf ein Kärtchen gespeichert.
Der Nachtisch ist schon proportioniert und hat einen Festpreis. Kuchen und mehr gibt es an der Bar.

Toiletten sind eine Treppe höher - für Gehbehinderte etwas unpraktisch.

Ich wurde jedes Mal sehr freundlich und zuvorkommend bedient. Das Personal war immer sehr bemüht, uns wirklich zufrieden zu stellen. Sehr angenehm.

Wenn ich in Wien bin, dann auch im Yamm.
Doch die Fotos sprechen für sich.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, blackelv!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Mai 2014

buffet, sehr viel auswahl, genau beschriftet was scharf oder vegan oder lactosefrei ist, alles zum selber nehmen, wird anschließend gewogen und je nach gewicht bezahlt, man nimmt sich immer zu viel, unter 10 euro bleibts daher kaum, ideal wenn man viel ausprobieren will

Danke, Leila28Wien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich yamm! angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im yamm!? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen