Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
25hours Hotel beim MuseumsQuartier
Hotels in der Umgebung
103 $*
98 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
108 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
211 $*
185 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Zimmerservice
111 $*
Renaissance Hotels
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
152 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Zimmerservice
112 $*
99 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
155 $*
124 $*
Melia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Renaissance Wien Hotel(Wien)(Großartige Preis/Leistung!)
100 $*
94 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Zimmerservice
239 $*
179 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
282 $*
257 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (2.339)
Bewertungen filtern
2.339 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.392
693
162
50
42
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.392
693
162
50
42
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
553 - 558 von 2.339 Bewertungen
Bewertet 19. Dezember 2013

Die Zimmer sind sauber, ordentlich und gemütlich. Die Betten flauschig weich.
Es bietet genügend Platz. Alles top modern und ganz neu.
Das bad ist sehr fesch und auch hier, alles sehr sauber und ganz neu.

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Catrin R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Dezember 2013

Wir schauten schon sehr verduzt in der Reception des 25hours: der Empfangschef hatte sich gerade die Haare grün gefärbt, rund um uns rum gleicht Vieles eher einem Trödellager als einem doch recht teuren Hotel (160 Euro fürs Doppel pro Nacht). Aber schnell siegt der möblierte Charme in "Wiens hippstem Hotel" (Eigenwerbung). Die Standardzimmer sind so mini, dass man nicht weiß, wo man die Koffer und deren Inhalt verstauen kann (Backpacker?). Das Upgrade in eine JuniorSuite im 6. Stock kostet 50 Euro pro Nacht. Eine hübsche Zirkus-Szene schmückt die Wand hinterm Bett, eine Skuptur aus alten Koffern bildet das Gerüst für den großen Fernseher. Am großen Tisch gibt es nur einen Stuhl, es gibt auch keine Schlappen oder Pantoffeln für den teppichlosen Boden - gewöhnungsbedürftig! Für die Nespresso-Maschine in der Suite waren wir zu doof - George Cloney ist im TV-Werbe-Spot smarter. Im Restaurant waren die Service-Boys und -Girls ziemlich lässig - längere Wartezeiten werden schließlich mit drinks a la casa kompensiert..."We are all mad here" prangt als Botschaft über der Pforte zum Hotel. Dazu kann ma nur noch sagen: war trotzdem ganz lustig bei den "Irren" neben Volkstheater und den Museen.

Zimmertipp: In größere Zimmer upgraden
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, fulgor12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Dezember 2013

Endlich war es mir gelungen ein freies Zimmer "zu ergattern".
Das Hotel 25hours liegt sehr zentral direkt beim Volkstheater, nur wenige Schritte entfernt von den großen Museen und der Mariahilferstraße.
Die Innengestaltung ist äußerst einfallsreich und man kommt aus dem Staunen kaum heraus.
Die Zimmer sind sehr gemütlich, die Betten wunderbar bequem und die Dusche ein Erlebnis!
Besonders üppig ist auch das sehr reichhaltige Frühstücksbuffet, wo kein Wunsch unerfüllt bleibt!

Zimmertipp: Jedes Zimmer ist nach einem anderen Motto gestaltet, ich hatte eines mit Zirkusmotiven im 2.Stock mit Blick auf den Park und das Volkstheater.
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Anabelchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Dezember 2013

Wirklich ein tolles Hotel Konzept!
Das Zirkuskonzept ist leger und trotzdem elegant. Hat mir und meinem Freund richtig gut gefallen und wir kommen aus der Hotellerie und kennen viele Hotels!
Jeder der Wien erkunden will und in einem wirklich schönen Hotel wohnen will, ist hier richtig!
Schade, dass die Dachboden Bar montags zu hatte, aber einen Ruhetag hat ja fast jede Bar, also ok.
Personal sehr nett und das Frühstück echt fantastisch!!

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, SaWus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Dezember 2013

das Hotel muss sich ranhalten. Ich war in den 2013 vier Mal Gast hier (immer in den "teuren" Kategorien "Panorama Suite/Suite). "Hochmut kommt vor dem Fall", wie weiter unten bereits geschrieben, trifte es vielleicht am besten. Leider führt der lockere Service, die man sich in dem wirklich sehr coolen, immer gut besuchten Restaurant vielleicht noch gefallen lässt, an der Rezeption jedoch zu handfesten Ärger, über die Mischung aus Desorganisation und Lässigkeit. Der Service geht doch meist über Freundlichkeit und ebenso freundlich gemeintes Geduze (das dann regelmäßig nicht durchgehalten wird, und dadurch nachgrade skurrile Züge bekommt) selten hinaus. Es gibt tatsächlich keinerlei Extras (nicht einmal ein Heftpflaster war am ersten Abend zu bekommen), von der Nespressomaschine in den Panoramasuiten einmal abgesehen. Und es ist schon sehr ärgerlich, wenn ich ein Zimmer für 220 € buche, und jede Nacht bis 1:00 Uhr durch den Lärm der Bar, der die beiden oberen Stockwerke durchdringt, gestört zu werden, und dann selber im unfreundlichen Ton regelmäßig an der Tür der verantwortlichen Dachterrassenbar abgewiesen zu werden. Vielleicht wäre es eine Möglichkeit zumindest den Gästen der Panoramasuiten eine Zugangsberechtigung zur Bar zur Zimmerbuchung hinzu zu geben, und eben ein paar Plätze für sie frei zu halten. Ähnlich verbesserungswürdig sind auch die Buchungsmodalitäten im Restaurant, wo am Freitag um 17:00 Uhr mitgeteilt wird man “ sollte nächste Woche wiederkommen“, wenn man einen Tisch für 4 Personen wünscht, Und dann am selben Abend um 21:00 Uhr circa sechs freie Tische vorhanden sind. Hier ging (die dann aufs Zimmer bestellte Pizza) jedoch aufs Haus, leider ist es nicht immer so gewesen, dass so schnell und flexibel für Abhilfe bei "kritischen Situationen" gesorgt wurde. Alles in allem: immer noch meine erste Wahl in Wien: Lage, Location, Stimmung und auch das quirlige Leben in Lobby und Restaurant sind wirklich top, aber: Obacht Leute! Mehr Umsicht und bessere Organisation sind wirklich von Nöten, um die Stellung zu halten, ansonsten droht die schnelle "Hostellisierung" des 25h.

Zimmertipp: mit Blick zum Park
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, dr_kuehl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen