Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderschön, aber....”
Bewertung zu Staatsoper

Staatsoper
Im Voraus buchen
Tickets online kaufen
Weitere Infos
59,86 $*
oder mehr
Mozartkonzert in der Wiener Staatsoper in ...
Weitere Infos
448,97 $*
oder mehr
Private Führung durch das musikalische Wien
Weitere Infos
374,14 $*
oder mehr
Private Vienna Half-Day Small-Group Tour: City Landmarks and Highlights
Platz Nr. 11 von 610 Aktivitäten in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Bewertet am 18. April 2014

Die Staatsoper zu besichtigen ist äußerst interessant. Zuschauerraum, Bühne, die vielen großzügig angelegten Treppen, Gänge und Säle sind wunderschön. Einen Punkt Abzug gibt es, weil man, wenn man eine Vorstellung besuchen will, sehr genau schauen und fragen muss. Die Inszenierungen, die man in den letzten Jahren geliefert hat, sind leider wenig ansprechend und zum Teil total daneben;schade!

Danke, Heinz-und-Greta!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (6.392)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

242 - 246 von 6.392 Bewertungen

Bewertet am 16. April 2014

Obwohl das Gebäude als solches durchaus sehenswert ist, sollte man natürlich eine Aufführung besuchen. Wir hatten das Glück im Vorjahr einen Blick hinter die Bühne werfen zu können und waren überrascht wie groß der Unterschied zwischen dem großartigen Publikumsraum (pompös)und den Gängen und Künstlergarderoben (alles sehr beengt) ist. War einmal ein ganz anderer Blickwinkel.

Danke, 5tm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. April 2014

Ein Besuch in der Wiener Staatsoper ist immer wieder ein besonderes Erlebnis.
Vor dem Opernbesuch habe ich den Ball der Oper besucht , im Jänner war ich in einer Ballettaufführung , die faszinierend inszeniert war.
Manchmal organisiere ich die Karten über den Concierge eines großen Hotels.
Langfristig planen um attraktive Sitzplätze zu bekommen ist ein Muß.
Ich freue mich heute schon auf den nächsten Besuch in diesem Opernhaus.

Danke, Karina K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. April 2014

Es gibt die Möglichkeit nicht nur die Oper, sondern den Unterbau mit der gesamten Bühnentechnik zu besuchen. Ein unglaubliches Erlebnis mit dem Parkplatz wo Karajan mit seinem Auto, mit dem Lastenaufzug unter der Bühne geparkt hat.

Danke, Thomas G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. März 2014

Die sehr gute Führung sie hat nur 1/2 Stunde gedauert und wir haben alle wichtigen Informationen erhalten. Zum Schluss konnten noch Fragen gestellt werden.
Nicht vergessen das Opernmuseum um die Ecke zu besuchen, es ist im Eintrittspreis enthalten, ein kleines aber sehr feines Museum mit allen Zeittafeln für diejenigen, die noch mehr erfahren möchten.

Danke, FHAB H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Staatsoper angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Staatsoper? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen