Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Mit den Nachbarn leben”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Radisson Blu Palais Hotel, Vienna
Nr. 245 von 361 Hotels in Wien
Hamburg
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mit den Nachbarn leben”
Bewertet am 5. Februar 2011

Über Silvester waren wir für drei Nächte in diesem Hotel: für drei Nächte, weil das in dieser Jahreszeit der Mindestaufenthalt ist! Das Hotel liegt günstig, in zwei alten Palais. Leider ist die Unterbringung vor dem Alter der Gebäude entsprechend. Unser Zimmer im 6. Stock war von den beiden benachbarten Räumen durch Türen getrennt, die fast keine Schallisolierung boten: Telefonat des Nachbarn mit einem englischsprachigen Geschäftspartner morgens um 1:00 Uhr, Streit der slawischen Nachbarn auf der anderen Seite beim Heimkommen morgens um 2:00 Uhr. Auch intensives Passivrauchen war dann mit eingeschlossen. Der Spa - Bereich ist sehr klein.
Angebot und Ausstattung des Hotels entsprechen nicht den 5 Sternen und dem Preis.

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, goudier!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PalaisManagement, General Manager von Radisson Blu Palais Hotel, Vienna, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Februar 2011
Sehr geehrter goudier,

vielen Dank das sie sich die Zeit genommen haben Ihren letzten Aufenthalt im Radisson BLU Palais Hotel zu kommentieren.

Ich weiß Ihr konstruktives Feedback sehr zu schätzen und hoffe aufrichtig Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen um Sie das nächste Mal von unserem guten Service überzeugen zu können.

Mit freundlichen Grüßen aus Wien

Heimo Leitgeb
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

607 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    144
    214
    149
    60
    40
Bewertungen für
91
204
56
149
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Rain, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 28. Januar 2011

Wir waren Anfang Januar 3 Tage dort. Ich muss vorausschicken, das das unser erster Aufenthalt in einem Radisson war, auf den Tipp eines Kollegen zurückgehend. Und zumindest auf das Radisson Palais in Wien war dieser Tipp leider katastrophal. Hier eine Liste der teilweise ungeheuerlichen Vorkommnisse (abgesehen von den Kleinigkeiten, z.B. falsche Angabe des Restaurants im Fahrstuhl - das ist nämlich seit Jahren nicht mehr im 2ten Stock)

1. Zustand der Zimmer:
In unserem Doppelzimmer lag ein spitzer Schraubenzieher auf dem Teppichboden (!). Die massive und schwere Querstange zur Fensterverriegelung fiel bei leichter Berührung zu Boden, weil die Schrauben nicht verankert waren. Nicht auszudenken was passiert wäre, wenn wir Kinder mit dabei gehabt hätten. Die Bettwäsche hatte dunkle Flecken, der Teppich ebenfalls, dazu funktionierten TV und Kühlschrank nicht. Der über die Rezeption gerufene Techniker kam nach 45 Min, reparierte zwar den TV-Stecker aber zum immer noch defekten Kühlschrank meinte er "Na ja, das müssen wir halt beobachten, wie sich das entwickelt". Im Bad fiel der Spülungsknopf bei Berührung von der Wand, kein Witz. Das "Nicht-Stören"-Schild und die Zimmer-Speisekarte waren faltig, geknickt und hatten diverse deutlich sichtbare und klebrige Ränder, wohl von vorhergehend darauf abgestellten Getränken. Wir kamen uns schon vor wie "Testkanditaten", denen man absichtlich Fehler im Zimmer eingebaut hatte. Aber leider war das kein Witz. Da wir relativ spät eincheckten meldeten wir den Sachverhalt am nächsten Morgen der Assistant Managerin, die nach einer Zimmerbegehung selber aus allen Wolken fiel und uns ein anderes Zimmer anbot. Dazu wurde versprochen, dass sich der Hoteldirektor am nächsten Tag persönlich bei uns meldet und entschuldigt, was er jedoch NICHT tat.

2. Freundlichkeit und Kompetenz des Personals

Über die mangelnde Kompetenz des Hoteltechnikers habe ich ja schon unter 1. geschrieben. Die Damen an der Rezeption waren jedoch leider nicht kompetenter. Und leider auch nicht freundlicher. Das WLAN funktionierte nicht und meine Frau wollte unbedingt Tickets für die Spanische Hofreitschule. Eine sogar nach außen deutlich gelangweilt wirkende Dame am Counter gab dann diesbezüglich zu verstehen, dass sie kein Reisebüro sei und wir uns selbst um Karten kümmern sollen. Warum das Internet nicht funktioniere konnte / wollte sie uns ebenfalls nicht sagen, sie machte sich nicht einmal die Mühe so ZU TUN, als ob es sie interessierte - geschweige denn kam sie auf die Idee nachzusehen. Und es war weit und breit kein anderer Gast zu Gegen, also auch keine Entschuldigung wegen Stress o.ä. gegeben. Das WLAN konnten wir dann über einen Anruf nach Deutschland und google-Recherche eines Bekannten einrichten. Die Tickets haben wir selber online gebucht.

3. Zuverlässigkeit / Buchhaltung

Nach Rechnungsbegleichung wurden wir dann bei der Abreise tatsächlich gefragt, ob "alles in Ordnung" gewesen sei mit unserem Aufenthalt und ob das gebuchte Zimmer unseren Wünschen entsprochen habe. Auf die Entgegnung, dass dem NICHT so war, dies alles eigentlich im System hinterlegt sein müsste und dass eigentlich der Hotelmanager bezüglich der Mißstände persönlich mit uns sprechen sollte kam nur ein "oh". Keine Entschuldigung, nichts.

Der Hammer kam allerdings 1,5 Wochen später per Post aus Österreich. In einem Brief wurde uns mitgeteilt, dass angeblich eine Flasche Mineralwasser getrunken und vom Hotel versehentlich nicht berechnet worden sei und deswegen würden nun 11 EUR von unserer Kreditkarte abgebucht. Erst auf Anruf und nochmaliger massiver Beschwerde bei der Guest Relation Managerin wurde der Betrag zurückgebucht und als "Entschuldigung" erhielten wir einige Reward-Punkte, die jedoch nicht einmal für eine Flasche Wein auf dem Zimmer reichen, sollten wir jemals wieder in den Genuss kommen in einem Radisson zu nächtigen. Diese (übrigens sehr freundliche) Dame wurde jedoch - obwohl dafür zuständig - mit keinem Wort von der aufnehmenden Kollegin über die gravierenden Mißstände im Zimmer informiert. Das ist eine absolut ungenügende Informationspolitik, solche katastrophalen Zustände trotz Zusage vor Ort, in der nächsten Teambesprechung darauf einzugehen, unter den Teppich zu kehren und nicht der zuständigen Kollegin mitzuteilen.

Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass dieses Haus die 5-Sterne, mit denen es sich schmückt absolut NICHT verdient hat. Fast schon ironisch ist, das unter selbigen an der Außenfassade der Zusatz: "Klassifizierung gilt bis 31.12.2006" angebracht ist. Wahrscheinlich ist um das Jahr 2006 auch der Glanz dieses Hotels verloren gegangen.

Wenn schon 5-Sterne, dann lieber das Hilton nebenan, da waren wir letztes Jahr und dieses hat Preis und Einstufung alle Ehre gemacht.

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, joedalton23!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PalaisManagement, General Manager von Radisson Blu Palais Hotel, Vienna, hat diese Bewertung kommentiert, 31. Januar 2011
Sehr geehrter joedalton23,

ich weiss es sehr zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt im Radisson BLU Palais Hotel zu kommentieren.
Wie Ihnen bereits unsere Guest Relation Managerin in einer privaten Nachricht mitgeteilt hat tun uns die Vorkommnisse sehr leid. Ich habe die von Ihnen genannten Probleme bereits mit den Abteilungsleitern besprochen und wir werden mit unseren Mitarbeitern in den Abteilungen noch einmal ein Training abhalten damit so etwas nicht mehr vorkommen wird.

Wir hoffen aufrichtig sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen um Ihnen zu zeigen das wir Ihr Feedback sehr ernst nehmen und wir einen professionellen Service bieten können.

Für weitere Fragen oder zukünftige Besuche im Radisson BLU Palais stehe ich Ihnne jederzeit gerne zur Verfügung.

Mir freundlichen Grüßen
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Wien.

unna
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 19. Dezember 2010

Das Hotel Radisson Palais in Wien liegt, wie der Name schon sagt, in einem echten Schloss. Ein Adliger hatte es sich zentral an den äußeren Vekehrsring gebaut, heute liegt es direkt an einem wunderbar schönen Park. Wir waren im August 2010 für 3 Nächte in Wien und wollten einerseits ein ruhiges andererseits ein zentrales Hotel in Wien welches in Laufnähe zu vielen Sehenswürdigkeiten steht. Das Radisson Blu Palai Wien verbindet diese Punkte voll und ganz. Die Zimmer waren hervorragend und wir hatten kostenlose Minibar und kostenloses Wifi integriert. Herrvoragend!

  • Aufenthalt September 2010, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, puenne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PalaisManagement, General Manager von Radisson Blu Palais Hotel, Vienna, hat diese Bewertung kommentiert, 24. Dezember 2010
Sehr geehrter puenne,

wir wissen es sehr zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihren letzten Aufenthalt in unserem Hotel zu kommentieren.

Ich möchte mich im Namen des gesamten Personals Radisson Blu bei Ihnen für Ihren Besuch und Ihr Feedback bedanken und freue mich sehr darauf, Sie erneut bei uns begrüßen zu dürfen.

Liebe Grüße aus Wien
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bregenz, Österreich
1 Bewertung
Bewertet am 10. Dezember 2010

Liebes Radisson-Team, ich bin geschäftlich sehr viel unterwegs und habe gute und weniger gute Häuser erlebt. Aber noch nie habe ich solche Servicefehler und Schimmel im Bad in einem 5 Sterne-Haus gesehen.
Zuerst fehlten die Betten für die Kinder im von euch verkauften "Familienzimmer". Auf Nachfrage wo denn die Betten für die Kinder seien, kam die plumpe Rückfrage "ja sind denn ihre Kinder schon im Haus?"...
Höhepunkt war dann aber das Badezimmer - beim Bad meiner 2 und 4 jährigen Töchter in der Wanne entdecketen wir eine drei Meter lange, schwarz verschimmelte Silikonfuge. Als wir das reklamiereten, erstattete ihr Haus uns nach längerem hin und her 10% des Zimmerpreises und bat uns ihrem Haus noch eine "Chance" zu geben. Sorry - das werden wir nicht mehr zun. Dazu gibt es zu viele sehr gute Häuser auf dieser Welt.
Ihr enttäuschter Gast

  • Aufenthalt Dezember 2010, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, mpd07!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PalaisManagement, Manager von Radisson Blu Palais Hotel, Vienna, hat diese Bewertung kommentiert, 16. Dezember 2010
Sehr geehrte mpd07 (Familie Dxxxxxt),

bezugnehmend auf Ihren Eintrag bei Tripadvisor sowie dem bereits beantworteten Schreiben seitens Ihres Reiseveranstalters dürfen wir wie folgt Stellung nehmen.

Wir haben bereits vor Monaten begonnen diverse Fugen in einigen unserer Zimmer auszutauschen. Leider ist es uns, aufgrund der intensiven Reisezeit im November & Dezember, vor allem den Weihnachtswochenden (wie bei Ihrem Aufenthalt), nicht gelungen sämtliche Arbeiten fertig zu stellen, da die Trockenzeit des Silikons lt. Hersteller 24 Std. betragen soll, wir diese allerdings 48 Std. trocknen lassen. Dies war wie angeführt auch in Ihrem Zimmer, 643, der Fall, da wir den Wienbesuchern primär über die Hauptreisezeit der Adventwochenenden auch die Möglichkeit einer Unterkunft bieten wollten. Die kompletten Fugen sind in allen betroffenen Zimmern spätestens am 20. Jänner 2011 erneuert.

Bezüglich den erwähnten 10% müssen wir Ihnen mitteilen, daß aufgrund Ihrer Buchung bei einem Veranstalter, das Hotel nicht in der Lage ist, direkt Einfluss auf die verkauften Preise der Partneragenturen zu nehmen. Wir haben vielmehr direkt Ihrem Veranstalter eine Kompensation angeboten, welche sich ausschließlich auf die von uns zur Verfügung gestellten Leistungen (Zimmer & Frühstück) bezieht, nicht auf die Flugreise und die hotelfremden Leistungen seitens des Reiseveranstalters. Diese Kompensation war bei Weitem höher als die erwähnten 10% da wir dieser Missstand absolut kein Renommee für unser Haus ist.

Aus Erfahrung bisheriger Buchungen eines Familienzimmers über Ihren Reiseveranstalter und unseren jahrelangen Partner, haben wir intern in Absprache mit dem Reiseveranstalter, welcher exklusiv die Möglichkeit eines Familienzimmers vermarktet, vereinbart, daß die Zusatzbetten für die Kinder erst im Laufe des Nachmittags auf die Zimmer gebracht werden. Dies war der Grund, daß diese Betten nicht bei Anreise auf Ihrem Zimmer waren. Auf gar keinen FAll ist die Aussage ob Ihre Kinder "schon da sind" seitens unserer Empfangsmitarbeiter gerechtfertigt - hierzu werden wir umgehend eine interne Schulung in Bezug auf Kommunikation abhalten.

Wir möchten es auf gar keinen Fall uns für die obigen Versäumnisse bzw. Mißverständnisse zu entschuldigen, danken Ihnen für Ihr Feedback und verbleiben

mit freundlichen Grüßen aus Wien

Heimo Leitgeb
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt
Beitragender der Stufe 
47 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 2. Dezember 2010

Wie schon mehrfach von Vorredner geschrieben ist die Lage tatsächlich sehr gut. Dies ist auch einer der wirklichen Vorzüge des Hotels. Es bietet auch zu recht günstigen Raten Zimmer für alleinreisende Geschäftsreisende an, aber ich kann diese nicht wirklich empfehlen. Meine beiden Kollegen hatten Mansardenzimmer im 8. Stock unmittelbar unter einem schräg verlaufenden Dach. Einer der beiden, mit knapp 2 Metern Grösse auch nicht völlig ungewöhnlich gebaut, konnte sein Zimmer kaum aufrecht bewegen. Mein Zimmer befand sich im 4. Stock, aber irgendwie nicht mehr wirklich auf der gleichen Etage wie die übrigen Zimmer dort. Der Zugang lag in einem Treppenhaus, welches unmittelbar in die Küche und sonstige Serviceräumlichkeiten des Hotels führten. Entsprechend stark war die Geräuschentwicklung und dies eingentlich rund um die Uhr. Das Zimmer selbst hat auch seine besten Zeiten schon lange hinter sich. Zum Lächeln animiert hat mich eine Broschüre anlässlich des 25-jährigen Hoteljubiläums, es machte mir eher den Eindruck, als sei die Schrift am ersten Tag dort ausgelegt worden und seitdem hat sich auch nichts mehr dort geändert. Möbel und Einrichtung machten einen ziemlich ramponierten EIndruck, während das Badezimmer durchaus ok, aber sehr klein war. Der chek-in und auch das auschecken funktionierten tadellos und es ging in beiden Fällen auch sehr zügig. Insgesamt muss man sagen, dass gerade das Personal teilweise wirklich ein Lichtblick in diesem Haus ist, bei doch sehr, sehr viel Schatten, der einem dort gerade auf den Zimmern offenkundig wird.

  • Aufenthalt November 2010, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, tom1706!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PalaisManagement, General Manager von Radisson Blu Palais Hotel, Vienna, hat diese Bewertung kommentiert, 14. Dezember 2010
Sehr geehrter tom1706,

wir wissen es zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihren Aufenthalt im Radisson BLU Palais Hotel zu kommentieren.

Uns tut es sehr leid das sie Ihren Aufenthalt im Radisson BLU Palais Hotel nicht geniessen konnten und Ihnen Ihr gebuchtes Zimmer nicht zugesagt hat.
Uns ist es besonders wichtig, unseren Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir wissen Ihr konstruktives Feedback sehr zu schätzen. Nur durch solche Beobachtungen sind wir in der Lage unseren Gästeservice kontinuierlich zu verbessern, um den Ansprüchen unserer Gäste gerecht zu werden.
Wir hoffen aufrichtig Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen und Sie das nächste Mal von unserem guten Service überzeugen zu können.

Liebe Grüße aus Wien
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Moskau
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 21. November 2010

Das Hotel liegt super. Nichts mehr besonders positives kann ich nicht sagen.
Das Lobby sieht gut aus, aber die Zimmer sind uralt - es gab keine Renovierung schon seit Jahren. Dazu noch sind die Zimmer sehr klein und nicht besonders sauber - der Teppich zwischen zwei Betten hat man schon lange nicht geputzt.
Die Fruehstuecke waren sehr lecker, aber eine Sache war schlecht - Orangen und Grapefruite waren immer (3 mal) faul.
Und der schrecklichste Punkt - wir waren zu meinem Geburtstag in Wien und das Hotel-Personal wusste das, aber man hat einfach darueber vergessen. Obwohl ich schon die Erstattung dafuer bekam, fand ich die Situation nicht in Ordnung.

  • Aufenthalt November 2010, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, yamike88!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 14. November 2010

Das Radisson Blu Hotel in Wien liegt sehr zentral am Stadtpark. Es sind nur ca. 10 min Fußweg zum Stephans Dom und der Kärntner Straße mit den zahlreichen Geschäften. Das Hotel erinnert an die schöne alte Kaiserzeit mit einer wunderschönen Fasade und einen großzügigen Eingangsbereich. ZU empfehlen sind die großen Royal- Club Zimmer, die auch den Zugang zum separtatem Frühstücksraum ermöglichen.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, ghostrider-bln!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PalaisManagement, Guest Relations Manager von Radisson Blu Palais Hotel, Vienna, hat diese Bewertung kommentiert, 26. November 2010
Sehr geehrter ghostrider-bln,

wir wissen es sehr zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Eindrücke und Erfahrungen mit uns zu teilen.

Ich möchte mich im Namen des gesamten Personals Radisson Blu bei Ihnen für Ihren Besuch bedanken und freue mich sehr darauf, Sie erneut bei uns begrüßen zu dürfen, wenn Sie wieder in Wien sein sollten!

Liebe Grüße
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Wien angesehen:
Innere Stadt
Radisson Blu Style Hotel, Vienna
Innere Stadt
Vienna Marriott Hotel
Vienna Marriott Hotel
Nr. 78 von 361 in Wien
4.0 von fünf Punkten 1.703 Bewertungen
Innere Stadt
Palais Coburg Hotel Residenz
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Innere Stadt
The Ring Hotel
The Ring Hotel
Nr. 27 von 361 in Wien
4.5 von fünf Punkten 970 Bewertungen
Innere Stadt
Hotel Am Parkring
Hotel Am Parkring
Nr. 25 von 361 in Wien
4.5 von fünf Punkten 652 Bewertungen
Landstraße
InterContinental Wien
InterContinental Wien
Nr. 75 von 361 in Wien
4.0 von fünf Punkten 1.900 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Radisson Blu Palais Hotel, Vienna? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Radisson Blu Palais Hotel, Vienna

Unternehmen: Radisson Blu Palais Hotel, Vienna
Anschrift: Parkring 16, Wien 1010, Österreich
Lage: Österreich > Region Wien > Wien > Innere Stadt
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 150 der Luxushotels in Wien
Preisspanne pro Nacht: 139 € - 990 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Radisson Blu Palais Hotel, Vienna 5*
Anzahl der Zimmer: 247
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Traveltool, S.L.U., TripOnline SA, HotelQuickly und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Radisson Blu Palais Hotel, Vienna daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Radisson Blu Palais Hotel, Vienna Wien, Region Wien
Radisson Blu Palais Hotel, Vienna Hotel Vienna
Radisson Vienna
Vienna Radisson

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen