Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Direkt vor der Haustüre”
Bewertung zu Stephansdom

Stephansdom
Im Voraus buchen
Weitere Infos
166,17 $*
oder mehr
4-stündige Stadtbesichtigung in Wien mit privatem Fremdenführer
Weitere Infos
346,77 $*
oder mehr
Private 3-Hour Walking Tour of Vienna
Weitere Infos
373,68 $*
oder mehr
Private Vienna Half-Day Small-Group Tour: City Landmarks and Highlights
Platz Nr. 9 von 606 Aktivitäten in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Nein
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Bewertet am 23. Juli 2014

Stephansdom direkt vor dem Hotel. Frühstück mit Blick auf den Dom. Phantastisch. Reges Treiben um den Dom. Standort für Pferdekutschen.

Danke, Elisabeth S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (15.865)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

1.261 - 1.265 von 15.865 Bewertungen

Bewertet am 22. Juli 2014

Klar ein muss für Wien aber eindeutig nur eine Abzocke...
aber es ist schön und es gesehen zu haben ist es alle mal wert

Danke, Luzymaus !
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Juli 2014

Es ist wirklich ein schöner und beeindruckender Dom. Schade nur, dass er so dermaßen überlaufen ist mit Touristen und man ganz schön viel Eintritt bezahlen muss, wenn man wirklich alles sehen möchte.

1  Danke, Ariane B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Juli 2014 über Mobile-Apps

Ich war schon desöfteren den Steffl besuchen und es lohnt sich jedes mal aufs neue. Besonders der Aufstieg nach oben ist ganz toll- denn wenm man nicht die Möglichkeit hat, auf ein Hochhaus zu kommen- hat man hier wohl die beste Aussicht über ganz Wien. Die Katakomben bzw. Krypta ist ein bisschen grusselig aber empfehlenswert. Anschließend, wenn man alles durch hat, kann man sich einen Bummelgang durch die exklusiven Einkaufsstraßen Wien gönnen. Am besten kommt man hin mit der U1 Station Stephansplatz.

2  Danke, Jeanninchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Juli 2014

Im Herzen von Wien liegt der gotische Dom und das Wahrzeichen von Wien. Ein Aufstieg zur Pummerin der Hauptglocke des Doms ist zwar etwas anstrengend, aber lohnt sich absolut. Außerdem Bewegung schadet nicht! Auch der Abstieg in die Gruft ist lohnenswert, weniger anstrengend, dafür gruseliger. Wie alle Top Sehenswürdigkeiten von Hauptstädten ist auch der "Steffl" beängstigend überlaufen!
Im Anschluß an den Besuch ergibt sich automatisch ein Bummeln durch die Fußgängerzone und Top Einkaufsmeilen von Wien, der Graben und die Kärtnerstraße an deren Kreuzungspunkt der Dom liegt.

1  Danke, enricoBeiWien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Stephansdom angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Stephansdom? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen