Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Man muss es differenziert sehen .....”
Bewertung zu Vincent - GESCHLOSSEN

Vincent
Küche: europäisch, mitteleuropäisch, international, mediterran, zeitgenössisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Geschäftstreffen, Gruppen
Optionen: Spätabends, Abendessen, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, serviert Alkohol, Servicepersonal
Stadtviertel: Leopoldstadt
Österreich
Beitragender der Stufe 
372 Bewertungen
243 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 185 "Hilfreich"-
Wertungen
“Man muss es differenziert sehen .....”
Bewertet am 16. Juni 2013

denn wenn man die Speisen mit dem damit verbundenen Service in einen Topf mit der Getränke-, Weinbedienung wirft, kommt ein ganz andere Ergebnis raus. Aber der Reihe nach. Die Einrichtung stammt aus den 90er Jahren, mir einfach zu dunkel und werden die Steintische bald wieder modern. Die Speisen sind selbst für ein Haubenlokal als klein anzusehen aber diese sind durchaus gut gekocht und geschmacklich einwandfrei. Das Service ist kompetent und äußerst freundlich, außer sie möchten was zu trinken, dann geht der Stress los. Der vorgeschlagene Wein traf erst beim dritten Gang ein und das Nachschenken übernahm ich auch bald selber, den leere Gläser beim Essen sind nicht wirklich mein Fall. Irgendwann war aber auch diese Flasche ausgetrunken und ab dann war es nur noch mühselig. Das so gelobte Dessert hat mich auch nicht wirklich vom Hocker gerissen. Gegipfelt hat der Abend darin das wir auch noch auf das begleichen der Rechnung eine halbe Stunden bei leeren Gläsern (Wasser und Wein) warten durften, da die Chefin sich nicht von einem Tisch loseisen konnte. Unter dem Strich ist die ganze Geschichte für mich nichts besonderes und sehe ich momentan für mich keine Wiederholungsgefahr.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, SDI_Austria!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

110 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    60
    21
    13
    8
    8
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
12 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes, aber unaufgeregtes Essen....kein Wow-Effekt”
Bewertet am 26. April 2013

Gutes, aber unaufgeregtes Essen ohne den Wow-Effekt, den ich mir bei 3 Hauben erwarte!
Darüber hinaus passt das Ambiente teilweise auch überhaupt zu diesem Level. wir saßen in einem Wintergarten, der etwas von einem Gang / Wohnzimmer hatte.
Hier wäre vielleicht zu empfehlen einen Tisch in dem Raum davor zu reservieren - dunklerer, gediegenerer Raum (steinerene Tischplatten, dunkleres Holz etc...).

Daneben sind die Preise recht wohlfeil und beim portionieren des Weines wird nicht gespart!

Zusammenfassend: Für ein gutes Abendessen zwischendurch, aber nicht für einen besonderen Anlass zu empfehlen. Statt 3 Hauben mit 17 Punkten, würde ich eher 2 Hauben mit 15 Punkten sehen - dann stimmt die Erwartung wieder!

  • Aufenthalt April 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, shaq01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Das Beste der Besten”
Bewertet am 28. März 2013

Perfektes essen welches vom Dessert übertroffen wird und ein Mario Raaber in Höchstform. So lässt sich vielleicht das Vincent in einem Satz beschreiben. Dazu kommt noch die gemütliche Atmosphäre die zum verweilen einlädt. Preislich sehr gut, und vor Allem das 29€ Jung-Gourmet Menü ist (noch immer) ein Geheimtipp!

  • Aufenthalt März 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, christoph s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
37 Bewertungen
26 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 72 "Hilfreich"-
Wertungen
“DER Geheimtip in Wien - für uns alles ERSTKLASSIG!!!”
Bewertet am 17. März 2013

Ich kenne das Lokal schon etwa 15 Jahre. Ich habe 2mal besucht, heute frage ich mich selber warum nicht öfters...Der Wirt ist inzwischen ergraut, das Lokal aber zu einer der Top-Adressen in Wien aufgestiegen - und doch immer irgendwie ein Geheimtipp geblieben.
Vielleicht, weil es eben etwas mehr Herz hat, als die anderen Gourmet-Tempel. Ein sehr freundliches und aufmerksames Service, ein Weinkeller, der nicht nur unglaubliche Auswahl bietet, sondern auch noch von einem weinverliebten Sommelier gepflegt und erklärt wird, eine junge creative Brigade in der Küche, die aber auch weiss, wie die echten Wiener Schmankerl zuzubereiten sind und ein Patron, der im Herzen immer Wirt geblieben ist.

wir haben das 6 Gang Menü genommen, tolle Variationen mit tw. völlig neuen Geschmäckern - grossartig -
der Service war auch - grossartig - freundlich, persönlich um kompetent
Ambiente - es gibt 3 verschiedene Bereiche im Lokal - den Alten, den Mittelteil und den sehr schönen Wintergarten - mir gefallen sie alle - für einen perfekten Abend!

Wir kommen bald wieder!!!

  • Aufenthalt März 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, Hiram_Vienna!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
956 Bewertungen
660 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2.014 "Hilfreich"-
Wertungen
“Uns hat's gefallen!”
Bewertet am 13. Februar 2013

Wie man aus den vorhergehenden Bewertungen entnehmen kann, polarisiert das Restaurant die Meinung der Gäste. Ich möchte daher unseren Eindruck hinzufügen. Wir haben nach einem Besuch des Karmelitermarktes, auf dem bäuerliche Erzeuger Bio-Produkte verkaufen (es gibt sogar einen Slow Food Stand), das Restaurant gefunden. Wir hatten schon von den überragenden Bewertungen gelesen, und wollten einen Blick auf die Speisenkarte werfen. Zu unserer Überraschung gab es keinen Aushang der Angebote. Wir wurden jedoch von einem Mitarbeiter (dem Sommelier) entdeckt. Er schloß sehr freundlich die Eingangstüre auf, und gab uns die Gelegheit, die Menuekarte einzusehen, und die Räumlichkeiten zu besichtigen. Da uns das für Gourmetrestaurants eher untypische, aber gemütliche Ambiente gefiel, haben wir für den Abend einen Tisch reserviert.
Das Menue hat uns geschmacklich überzeugt. Der Küchenchef versteht es Aromen interessant zu kombinieren. Gefallen hat uns, daß die obligatorischen Beilagen Butter und Brot in einer originellen Variante serviert wurden. Die Butter wurde durch eine Spaghetti-Presse wie Eis angerichtet. Die warmen Brotsorten wurden in einer Papillotte an den Tisch gebracht. Die Papierhülle wurden dann von den Servicemitarbeitern am Tisch mit einem Messerchen aufgeschnitten. Wunderbarer Duft und nette Prozedur, die wir so noch nicht erlebt haben.
Unsere a la Carte Gerichte waren perfekt zubereitet. Wir haben das 60 Minuten Bioei mit geräucherter Polenta und Petersilienasche probiert, und waren sehr zufrieden. Auch der Saibling kam genauso perfekt gegart auf den Tisch, wie die Variationen vom Mieral Schwarzfederhuhn.
Der Service war locker und Kompetent. Der Chef kümmerte sich ebenfalls persönlich um seine Gäste. Die Atmosphäre war entspannend, die Musik im Hintergrund angenehm und leise. Da das Restaurant abseits der Touristenpfade liegt, wird es hauptsächlich von Einheimischen besucht- obwohl ja auch Lionel Richie kürzlich dort gewesen ist.
Von Schicki-Micki Restaurant kann allerdings keine Rede sein. Was die bemängelte Größe der einzelnen Gänge angeht: hier wird die Qualität der Speisen über die Quantität gestellt- und das ist auch gut so.
Wir sind auch mit dem Preis-Leistungsverhältnis zufrieden gewesen- wohl wissend, daß vergleichbare Menues in deutschen Gourmet-Restaurants um einiges teurer sind.
Zuletzt wollen wir noch die ausgezeichnete Weinauswahl und die perfekte Beratung des Sommeliers erwähnen- der nette Herr hat uns den ganzen Abend freundlich begleitet.
Es war ein sehr schöner Abend.

  • Aufenthalt Februar 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, weekender28!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Vincent angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen