Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“freundlich, kometent, feines Ambiente und gutes Essen, der beste "Italiener"”
Bewertung zu Ristorante Fratelli

Ristorante Fratelli
Platz Nr. 1.066 von 4.610 Restaurants in Wien
Küche: italienisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Spätabends, Reservierung möglich
Stadtviertel: Innere Stadt
Bewertet 1. August 2017

Wir waren zu viert und wollten um 14.00 Uhr etwas kleines Essen. Alle Wünsche inkl.
einmal Pizza auf zwei Tellern wurden erfüllt. Das Ambiente hat uns sehr beeindruckt.
Ein gemütlicher Ort. Das Haus war gut besetzt und trotzdem war der Service schnell und freundlich.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Peter L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (777)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

23 - 27 von 777 Bewertungen

Bewertet 10. Juli 2017

Nun ja... Also ich war alleine unterwegs und wollte die Zeit vor meiner Zugabfahrt in diesem Restaurant mit einem netten Abendessen verbringen. Dieser Plan ist allerdings nicht aufgegangen. Nach Blick auf die Karte, verwies mich der Kellner nach einem knappen "Guten Abend" auf einen Platz im straßennahen, vorderen Terrassenbereich. Als ich mich setzen wollte, kam gleich ein anderer ziemlich forsch und meinte, diesen Platz könne ich nicht nehmen, der sei reserviert. Daraufhin beschäftigten sich drei Kellner in einem halbleeren Restaurant damit, wer welche Sektion bedient, wer was gesagt hat und welcher Tisch nicht reserviert wäre, während ich unbeachtet in der Gegend stand. Dann wurde ich endlich platziert. Leider genau vor dem Schaufenster eines bekannten Parfümgeschäfts ohne Blick auf die Terrasse, dafür durfte ich die Schaufenstergestaltung ausgiebig betrachten. Meine Bestellung wurde widerwillig entgegen genommen. Tut mir leid, das ich als junge Studentin alleine kein drei Gänge Menü bestelle. Das Weinglas wurde mir dann lustlos vor die Nase gestellt, die Pizza kam auch sehr schnell, fast schon zu schnell. Über 14€ für die klassische Hauspizza mit Mozarella, Rucola und Parmaschinken ist nicht gerade günstig, aber in Wien wohl normal. Geschmacklich war alles in Ordnung. Kaum habe ich die Gabel beiseite gelegt, kam gleich ein Kellner und fragte, ob ich das noch essen würde... Mmmmh. Nun ja. Während meines Aufenthaltes kam mehrmals sehr geschäftig wirkend eine Kellnerin mit Telefon vorbei, Reservierungen wurden kompliziert und mit viel Brimborium bearbeitet, während ich aß, stand in Body-Guard Haltung ein Kellner vor mir, im Minutentakt kamen an meinem Platz Fiaker, Busse, Taxis und andere Verkehrsmittel vorbei und es fehlte gänzlich das italienische Ambiente. Als ich dann auch noch beim Bezahlen mit der Kreditkarte dreist nach einem Trinkgeld gefragt wurde, hatte ich keine Lust mehr. Vielen Dank für diesen Abend!!!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, TravelineFrieda!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Juni 2017 über Mobile-Apps

Die Kellner im Fratelli sind langjährige Angestellte und sehr kompetent. Die Empfehlungen haben von der Vorspeise bis zu Nachspeise gepasst. Zugegeben kann man inklusive Wein schon auf € 70-80 je Person kommen, die Qualität der Speisen entspricht aber diesem Preis. Die Zentrale Lage mit Gastgarten ist auch top. Die Bewertungen einiger meiner Vorgänger kann ich nicht nachvollziehen.

Danke, Mario F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Juni 2017

Extrem unfreundliches Personal. Man möchte sich setzen ( in einem halbleeren Lokal)
und wird von der Bedineung mit einem "he nix, hier ist für vier, zwei Leut muss ich Chef fragen."
Im inneren des Lokals sind die meisten Möbel und Dekoartikel nicht aus Holz oder Gold sondern aus PLASTIK.
Macht eigentlich nix, Passt aber auch nicht zu den doch recht hohen Preisen für eine Pizzeria.
Die Kellner servieren und räumen vollständig kommentarlos ab, bringen den falschen Wein, schleifen Müll - und Wäschesäcke an den Gästen vorbei in irgenwelche Kammern.
Pizza ist nicht schlecht, wenngleich sehr geschmacksneutral. Selten in so einem optisch zwar ganz netten aber unfreundlichen Lokal gegessen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, ditslerbaecker!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Juni 2017

Beim empfohlenen Vorspeisenteller war der Prosciutto und die Salami viel zu dick geschnitten, das Leistungs Preisverhältnis schlecht, das dazu empfohlene Pizzabrot mit Büffelmozarella separat mit 17,50€ verrechnet!!! Die Hauptspeisen waren maximal durc hschnittlich, und die Weinempfehlung überteuert! Der Kellner war aufdringlich und überheblich, daher Gesamturteil UNGENÜGEND!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, klausrazenberger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Ristorante Fratelli angesehen haben, interessierten sich auch für:

Wien, Region Wien
Wien, Region Wien
 

Sie waren bereits im Ristorante Fratelli? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen