Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“UNVERSCHÄMT TEURE BIOLÜGE”
1 von fünf Punkten Bewertung zu Weinbotschaft - GESCHLOSSEN

Weinbotschaft
Küche: österreichisch, europäisch, mitteleuropäisch, mediterran
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, serviert Alkohol, Servicepersonal
Stadtviertel: Innere Stadt
spitzmaus
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
6 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 83 "Hilfreich"-
Wertungen
“UNVERSCHÄMT TEURE BIOLÜGE”
Bewertet am 27. Dezember 2013

Das essen ist geschmacklos, viel zu teuer, die bedienung sowie die besitzerin arrogant und unfreundlich!

Warnung an alle Touristen - nur teuer und sonst nichts!!

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
7 Danke, Carmen F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

104 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    37
    25
    7
    13
    22
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
115 Bewertungen
81 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 82 "Hilfreich"-
Wertungen
“Netter Empfang mit schwacher Küche”
Bewertet am 19. November 2013

Hier passen Service und Küche nicht zusammen.
Die empfohlene Gänsesüppe hatte Gemüse ohne Biss und war geschmacklich nicht einmal mittelmässig.
Das Gulasch war Geschmacksneutral und entsprach von der Grösse einem Kinder- oder Seniorenteller. Dem Koch sind Gewürze wie Salz, Pfeffer Paprika etc wohl eher nicht bekannt und das Gericht hätte jeden Magenschonkost Wettbewerb gewonnen.
Was kann man auch für 22 € schon erwarten!!!!
Die als Dessert bestellte Käseplatte war ein Witz und der Käse kam aus der Kühlung. Dies verstärkt den Eindruck der Unkenntnis des Koches im Umgang mit Produkten.
der Empfang und der Service waren sehr nett und haben die 2 Punkte gerettet.
Die Preise sind für diese Küchenleistung eine Frechheit!!
Was nütz Bio wenn man nicht kochen kann!!!

  • Aufenthalt November 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
2 Danke, Till O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
48 Bewertungen
33 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kleines, feines Bio-Restaurant mitten in Wien”
Bewertet am 8. November 2013 über Mobile-Apps

Gemütliches Lokal, bei entsprechender Witterung kann man auch draußen sitzen. Exzellente Auswahl an Bio-Weinen und -als Besonderheit-Orange-Weinen. Die Speisekarte ist nicht sehr groß aber alles wird vor den Augen frisch zubereitet, natürlich auch wieder mit Bio-Zutaten. Sehr gutes Wiener-Schnitzel und Martini-Ganserl! Schon das hauseigene Brot mit Olivenöl als Entree waren ausgezeichnet. Sehr freundlicher und kompetenter Service. Wir werden sicher wiederkommen!

Aufenthalt November 2013
Hilfreich?
Danke, Christoph S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiener Neustadt, Österreich
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Achtung!!!”
Bewertet am 6. Juni 2013

Die Preise sind einfach eine Frechheit. Eine Wassersuppe für acht Euro ist echt eine reine Abzocke. Der Wiener Schnitzel 25 Euro und für eine Scheibe Brot mit zwei Tropfen Olivenöl verlangt die Wirtin 2,50. Achtung eine ''BIO'' Falle!!!! Haubenpreise und durchschnittliches Essen.

  • Aufenthalt Mai 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
4 Danke, Baggiano B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
2 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Teuer, schlecht und warmer Wein”
Bewertet am 24. Mai 2013

Der Spargel war hart, die Pasta matschig und eine kleine Portion, der Wein warm. Am Ende hatten wir noch Hunger und bestellten noch etwas Brot nach. Nachdem wir schon 15€ für Gedeck bezahlt hatten, mussten wir für eine zusätzliche Portion Brot nochmals bezahlen.
Unverschämt, schlechtes Essen und kein gutes Ambiente.

  • Aufenthalt Mai 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
2 Danke, Josi S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Weinbotschaft angesehen haben, interessierten sich auch für:

Wien, Region Wien
 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen