Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“....typisches Kaffeehaus...”
Bewertung zu Wortner's Cafe

Wortner's Cafe
Platz Nr. 1.523 von 4.641 Restaurants in Wien
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Frühstück, Spätabends, Reservierung möglich
Stadtviertel: Wieden
Bewertet 15. September 2014

also bei uns war alles ok, auch die Kellner entspannt und nett... das essen gut (eiernockerln und butterschnitzeln)... ich geh gern wieder hin...

Danke, amsams1954!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (149)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

44 - 48 von 149 Bewertungen

Bewertet 23. Juli 2014

Ich kenne das Wortner schon sehr lange und unter verschiedenen Besitzern. Eines ist immer gleich geblieben - die grantigen und arroganten Kellner! Das scheint hier zur Tradition zu gehören. Essen und Ambiente sind jedoch in Ordnung, und wunderbar ist es im Sommer, auf dem Platz zu sitzen.

Danke, Kitti1040!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Mai 2014

sehr leckerer Tafelspitz, sehr freundliche Bedienung, schönes Ambiente, leckerer Kaiserschmarrn,
hier werden wir wieder einkehren

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, ollikioe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Februar 2014

Freitag, 24. Jänner 2014, etwa 20 vor Drei am Nachmittag. Meine Liebste hat mit einer lieben Freundin ein Treffen in Nähe der Wirtschaftskammer vereinbart. Ich schlage das Cafe Wortner vor.

Das einzige, was das Wortner von einem "echten" Wiener Kaffeehaus unterscheidet, ist der Standort. Es befindet sich halt auf der Wieden. Ansonsten verweist man zu Recht auf über 130 Jahre Tradition, bietet ein durch und durch gediegenes Ambiente und neben der klassischen Produktpalette wird auch eine ordentliche Speisekarte mit Wiener Hausmannskost und Mittagsmenüs angeboten.

Auf letztere fällt mein Augenmerk. Es ist zwar schon recht spät, aber das zweigängige Menü um 8,90 bzw. das dreigängig um 9,90 Euro werden tatsächlich bis 15 Uhr angeboten. Da schlagen wir doch zu! Beide bekommen wir dafür eine Fleischstrudelsuppe, die Liebste die gebackene Scholle mit Mayonnaisesalat, ich die Speck-Linsen nach Wortners Art mit Semmelknödel. Für mich gibt es als Nachtisch noch Blutorangen-Panna-Cotta.

Die Suppe ist zwar nicht schlecht, aber definitiv unter Zuhilfenahme eines Würfels hergestellt. Der zerfallenen und zerkochten Strudel liefert trotzdem etwas Fett, wäre im Ganzen aber manierlicher gewesen. In Summe kein Vergleich mit den echten Rindssuppen, die wir die Tage zuvor in Wien serviert bekommen haben.

Dafür kann der Hauptgang glänzen: meine Linsen sind geschmacklich sehr gut und können, ebenso wie der Knödel, voll überzeugen. Auch die Liebste findet die Scholle ganz gut. Der Salat ist sogar so gehaltvoll, dass er nicht zur Gänze verzehrt werden kann.

Das abschließende Panna Cotta hingegen ist wieder etwas enttäuschend, weil es sehr "parfümiert" daher kommt und die Konsistenz schon sehr fest ist.

Unsere Bedienung macht einen ordentlichen Job. Es entstehen keine Wartezeiten und wir werden stets mit dem nötigen versorgt. Beim Präsentieren der Rechnung kann ich ihr sogar ein Lächeln abringen. In Summe sind - inklusive der Konsumation unserer Freundin und Trinkgeld - 40 Euro zu berappen. Aus meiner Sicht ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Das ist wohl dann doch der zweite Unterschied zu einem "echten" Wiener Kaffeehaus.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Pressesprecher!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Oktober 2013 über Mobile-Apps

"Der Wortner" war lang ein Wiener Traditions-Kaffeehaus, in dem Generationen von Anwohnern aus dem "Grätzel" ogerne ihre Zeit verbracht haben. Es gab eine Phase, in der das Kaffeehaus unter wechselnden Geschäftsführern harte Zeoten durchgemacht hat - jetzt wird es von der Wiener Gastronomenfamilie Janelekbetreut und ist wieder ein angenehmer Treffpunkt im 4. Bezirk, der Wieden, geworden (den man Besuchern der Stadt jedenfalls empfehlen kann). Ganztägig frische Küche, ein nettes Frühstücksangebot und im Sommer kann man nett draußen sitzen - das gibt es auch in Wien nicht überall.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, viennaflaneur!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Wortner's Cafe angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Wien, Region Wien
Wien, Region Wien
 

Sie waren bereits im Wortner's Cafe? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen