Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Standard, nix Besonderes”
Bewertung zu Cafe Bellaria

Cafe Bellaria
Platz Nr. 607 von 4.234 Restaurants in Wien
Küche: österreichisch, Café
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Innere Stadt
Berlin, Germany
Beitragender der Stufe 6
1.129 Bewertungen
793 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 269 "Hilfreich"-
Wertungen
“Standard, nix Besonderes”
Bewertet am 24. Mai 2013

Kurz vorbeigeschaut, um einen Espresso zu trinken. Etwas enge Bestuhlung (auch im Vergleich zu anderen Wiener Cafehäusern), sehr überschaubare Auswahl an Getränken. Etwas in die Jahre gekommen und meiner Ansicht nach nicht mit dem Charme von anderen Cafés ausgestattet.

Seelenruhige Kellner, die eine anspruchsvolle Truppe von Damen am Nebentisch (jede wollte einzeln zahlen, davon noch teilweise mit Kreditkarten....) im Griff hatte.

  • Aufenthalt Mai 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Greyrock!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

212 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    79
    82
    23
    13
    15
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
WIEN
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Betrug”
Bewertet am 6. April 2013

Habe dort kurze Zeit als Koch gearbeitet.

.Rotzunge ist Pangasius
.Kalbsschnitzel ist Schweinsschale
.Haussulz wird gekauft
.usw.

Aufenthalt Oktober 2012
Hilfreich?
14 Danke, KOCHh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 6
155 Bewertungen
42 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 73 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ausgezeichent”
Bewertet am 21. April 2012

Das Cafe Bellaria bekommt von mir das Prädikat "Ausgezeichnet". Ausschlaggebend hierfür sind mehrere Faktoren wir z.B. Lage, Öffnungszeiten, Speiseangebot, Service, Freundlichkeit und vieles mehr. Dass die Lage natürlich einmal grenzgenial ist, ist selbstredend. Ich finde aber die Auswahl an Speisen und Getränken hervorragend, denn manchmal will der eine einen Kaffee und der andere schon ein warmes Essen und dies lässt sich im Cafe Bellaria super vereinbaren. Ich liebe dort das kleine Gulasch mit einem Gebäck und einem Pfiff Bier - wunderbar. Aber natürlich der Kaffee und die dazugehörenden Mehlspeisen lassen keinen Wunsch offen

  • Aufenthalt April 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, hofasnoopy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bamberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
41 Bewertungen
20 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“traditionell, authentisch mit Verweilatmosphäre und fairen Preisen”
Bewertet am 26. Februar 2012

Das Bellaria ist ein wirklich klassisches traditionelles Kaffehaus. Wie üblich läßt sich hier gut speisen oder auch Kaffee trinken. Dies meine ih so, deswegen führe ich es nicht näher aus.
Die Räumlichkeiten sind wahrlich gastlich und waren schon mehrfach Kulisse in Filmen. Untermalt wird das tolle Ambiente ab und an durch live Klaviermusik.
Die Bedienungen sind durchweg freundlich und entspannt, die Preise real und niedriger als in den gängigen namhaften Wiener Kaffeehäusern. Es gibt eine Tageskarte die zwishen 5-7 euro täglich wecselnde Gerichte anbietet.

Für mich ist das Bellaria ein tolles Cafe, das direkt hinter dem Nationalmuseum und dem Parlament ein tolle Lage zwischen dem Museumsquartier und dem Volksgarten/Burgtheater/Rathaus einnimmt.
Hervorragende Öffnungszeiten und eine weniger touristische Klientel garantieren fast immer einen freien Sitzplatz.

  • Aufenthalt Februar 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, H57462!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 6
140 Bewertungen
81 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 87 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alle Klischees erfüllt... im positiven Sinne”
Bewertet am 11. Dezember 2011

Das was ich als "typisches Wiener Kaffehaus" bezeichnen würde, fanden wir hinter dem Naturhistorischen Museum.

Etwas weg von den grossen Touri-Strömen, wars ganz angenehm, einen gscheitten Espresso sowie ein Stück leckeren Kuchen von einer adretten und freundlichen Bedienung serviert zu erhalten. Dazu reichlich People-Watching, den Weisheiten lauschen, die der alteingesessene Keller mit viel Wiener Schmäh zum Besten gibt. Wir kommen gerne mal wieder...

  • Aufenthalt Dezember 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, JTH_BE!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cafe Bellaria angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Cafe Bellaria? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen