Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Paradies für Fischliebhaber”
Bewertung zu An Do

An Do
Platz Nr. 1.146 von 4.157 Restaurants in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 0 $ - 16 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern, Kinder, Gruppen
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Frühstück, Spätabends, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Servicepersonal
Stadtviertel: Ottakring
Villach
Beitragender der Stufe 
66 Bewertungen
62 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 58 "Hilfreich"-
Wertungen
“Paradies für Fischliebhaber”
Bewertet am 22. August 2012

Hier am Brunnenmarkt kann man seine Fischwünsche wirklich ausleben. Die Auswahl ist selbst für eine Stadt wie Wien sehr groß. Das Lokal hat nur bei Schönwetter Ambiente. Dann kann man nämlich draußen sitzen und das Flair des Marktes genießen. Im Innenraum denkt man eher an eine Bahnhofsrestauration. Von den Vorspeisen waren wir nicht überzeugt. Der Antipastiteller kam sichtlich aus der Dose. Die Chilligarnelen (4 Stück) waren mit 9,50 überzahlt. Die Fischsuppe (6,90) konnte nicht begeistern. Einzig das Thunfischcarpaccio war ein Gedicht. 12,90 sind hier gut angelegt. Bei den Hauptspeisen kann die Fischplatte überzeugen. Sie ist mit 39 Euronen für 2 Personen ihr Geld Wert. Vom Oktopus mit Rucola waren wir etwas enttäuscht. Das geht auch zarter und geschmackvoller. Panna Cotta als Nachspeise war eine gute Wahl. Positiv auch die gut sortierte Weinkarte und die nette Bedienung die trotz vollem Gastgarten nie den Überblick verlor. Reservieren ist hier Pflicht.

  • Aufenthalt August 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, tschitschey!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

45 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    13
    24
    7
    1
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
186 Bewertungen
94 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 115 "Hilfreich"-
Wertungen
“Chillig”
Bewertet am 20. Mai 2012

Wir waren an einem schönen, sonnigen Morgen zum Frühstücken im Do An. Die Location ist recht gemütlich. Es gibt zahlreiche Plätze im Freien. Einige davon können bei Bedarf überdacht werden. Das Publikum ist gemischt. Zum Frühstück gibt es einige Angebote; wie zum Beispiel ein so genanntes Hallumi Frühstück. Eierspeise mit Hallumikäse gefüllt, dazu Avocadoaufstrich, Marmelade, Butter, Fladenbrot, frisch gepresster Orangensaft und ein Heißgetränk. Das Ganze wird für ca. 7 Euro angeboten.

  • Aufenthalt Mai 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, birgitpreiner1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
244 Bewertungen
179 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 173 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wer kennt das echte Wien?”
Bewertet am 1. Mai 2012

Immer mehr komme ich zur Einsicht, dass es nicht immer nur der 1. Bezirk sein muss. Den 1. Bezirk braucht man nicht einmal einzäunen, der Gürtel bildet die natürliche Grenze. Die Touris bleiben schön im Ersten, kaum einer von den vielen Japsen, Italienern, Deutsche usw. verirrt sich außerhalb des 1er Gettos. Muss auch so sein, sonst könnten sich die Wiener Wien nicht leisten. Hier lebt man gemeinsam mit den altösterreichern der Donaumonarchie und den neuen türkischen Eroberern. Dieses gemeinsame Völkermischmasch bringt auch seine eigen Marktkultur mit sich. Das AN-DO ist ein gutes Beispiel, wie man sich der Nachfrage und der Umgebung anpasst. Es war soooo schön sitzen. Gemischte maritime Vorspeisen, dann ein Wolfsbarsch – Wildfang, Sonne, Musik von Straßenmusikanten – Urlaubsfeeling pur! Preis ok, - sicher um 1/3 Billiger als bei den Naschmarktschnöseln! Super, weiter so!!!!

  • Aufenthalt April 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Tropy6!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
197 Bewertungen
169 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 133 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ausgezeichneter Fisch”
Bewertet am 18. Oktober 2011

Ich hätte nicht gedacht, dass es so schwierig ist, am Yppenplatz einen Parkplatz zu finden... Ziemlich entnervt hab' ich dann meinen Boliden im Fahr- und Halteverbot direkt vor dem Lokal geparkt - in Sichtweite. Der freundliche Kellner brachte sofort zur Beruhigung ein Glas Prosecco: Wegen 3/4 stündiger Verspätung bekam ich nur noch Reste der köstlichen Vorspeisen, die meine Freunde bestellt hatten. Bald jedoch kam dann der wirklich excellente Wolfsbarsch in Salzkruste mit Gemüse und Spinat als Garnitur. Unser Kellner klärte in der Zwischenzeit, ob der Chef tatsächlich über einen Schlüssel für die Absperrbolzen hätte - für den Fall dass sie hochgefahren würden und versprach auch, mich zu alarmieren, falls Polizei käme. Sehr aufmerksam. Ich verspürte so etwas wie Bewunderung ob meiner Dreistigkeit. Die Bedienung war insgesamt sehr aufmeksam, das Publikum angenehm und der Fisch wirklich toll. Einziges Manko aus einer zeitgeistigen, dem regionalismus frönenden Optik: die Küche ist etwas zu international, um nicht das häßliche Wort "globaslisiert" in den Mund zu nehmen.
Alles in allem: durchaus eine Wiederholung wert !

  • Aufenthalt Oktober 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Mizzi_Bergmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
10 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Spiegelbild des bekannten Do-An am Naschmarkt”
Bewertet am 24. August 2011

Das An Do am Yppenplatz ist dem seit einigen Jahren bestehenden Do-An sehr ähnlich. Es wirkt zwar nicht so trendig, bietet dafür aber mehr Platz und etwas feinere Tischgestaltung und Sanitärräume. Das Essen ist überschaubar, aber gut, v.a. die Salate. Einen Punkt Abzug wiel man oft sehr lang auf die Bedienung warten muss (das letzte Mal sind wir nach einer Viertelstunde ohne Bestellungsaufnahme dann gegangen, es gibt schließlich noch andere Lokale am Yppenplatz)

Aufenthalt Juli 2011
Hilfreich?
Danke, GrueVe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich An Do angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im An Do? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen