Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Spätgotisches Kleinod inmitten der Altstadt”
Bewertung zu Dom St. Nikolaus

Dom St. Nikolaus
Platz Nr. 3 von 12 Aktivitäten in Feldkirch
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Bewertet 2. April 2018

Bedeutendste Kirche Vorarlbergs. Besonders bemerkenswert sind die schmiedeeiserne Kanzel,1520 aus einem früheren Sakramentshäuschen gebaut, und der rechte Seitenaltar ("Anna selbdritt"", 1521) vom Feldkircher Maler Wolf Huber, der auch die "Beweinung Christi" im Chor gemalt hat. Die Kirche war ursprünglich romanisch,erhielt aber nach verheerenden Bränden im Mittelalter ein spätgotisches Langschiff.

Erlebnisdatum: April 2018
Danke, wburtscher!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (14)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

2 - 6 von 14 Bewertungen

Bewertet 22. Januar 2018

Feines Kleinod in Feldkirchs Altstadt
Wir hatten das Vergnügen uns von Dompfarrer Bischof persönlich die Besonderheiten des Dom erläutern zu lassen.
Sehenswert der Altar, die Monstranz, die Sakristei.

Erlebnisdatum: Januar 2018
1  Danke, herivonbert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Dezember 2017

Relativ kleines, aber sehr schmuckes Kleinod inmitten der Altstadt von Feldkirch. ausgezeichnete Gastronomie in der Nähe: Gutwinski, Rauch, Dogana oder Schützenhaus!

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Danke, walsera17!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Oktober 2017

Der Dom St. Nikolaus in Feldkirch ist eigentlich eine ganz normale Kirche. Gotische Fenster nach außen und innen eine kryptische Altargestaltung. Absolut kein gewohnter Schnörkel - aber nicht nur das, sondern es fehlen wichtige Kostbarkeiten, die man eigentlich in einem Dom erwartet. Trotz aller Bescheidenheit ist es möglich, im Dom zur inneren Ruhe und Gebets-Bereitschaft zu finden.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, H. K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 3. September 2017

Erlebnisdatum: August 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Dom St. Nikolaus angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Dom St. Nikolaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen