Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wundervoll!!”
Bewertung zu Hotel Schönblick

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Hotel Schönblick
Nr. 8 von 16 Hotels in Bregenz
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wundervoll!!”
Bewertet am 15. August 2014

Dieses Hotel ist ein kleiner Geheimtipp für die Region um Bregenz. Die Lage ist sensationell, hoch über dem Bodensee gelegen, mit einer wunderschönen Terrasse, die die schönste Aussicht auf den Bodensee bietet. Der Service ist sehr nett und zuvorkommend, insgesamt bietet das Hotel eine sehr angenehme Atmosphäre. Schöner Wellnessbereich mit Pool. Das Essen ist sehr empfehlenswert.
Ein Hotel, das man eigentlich gar nicht öffentlich weiterempfehlen sollte, damit es Geheimtipp belibt.
Wir kommen definitiv wieder.

  • Aufenthalt August 2014, Freunde
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Dagmar B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

57 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    25
    17
    8
    4
    3
Bewertungen für
14
29
2
4
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hessen
Beitragender der Stufe 
250 Bewertungen
74 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 249 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 3. August 2014

Hier stimmt alles: Dienstleistung wird groß geschrieben, Zimmer und Bad sind bestens eingerichtet. Auch die Restaurantleistung überzeugt. Beim abendlichen Essen auf der Terrasse mit wunderbarem Ausblick bis hin zur Frühstücksleistung. Jeweils aufmerksamer, überaus freundlich Service.
Wir kommen bestimmt wieder!

Zimmertipp: Zimmer mit Seeblick
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, SPeter55!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
Beitragender der Stufe 
122 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 77 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 28. Juli 2014

Wir waren anläßlich der Festspiele im Hotel Schönblick, welches wir auf Empfehlung gebucht haben. Leider haben sich unsere Erwartungen nicht erfüllt.

Empfang/ Check-In: Bei unsere Ankunft war die Rezeption nicht besetzt. Nachdem wir mehrere Minuten gewartet haben und auch von der Klingel auf dem Tresen mehrmals Gebrauch gemacht hatten, haben wir uns auf die Suche nach einem Angestellten gemacht und fanden diese sich im Restaurant unterhaltend. Der Check-in war äußerst effizient: Nachdem wir uns mit Namen vorgestellt hatten wurde uns der Zimmerschlüssel in die Hand gedrückt und zumindest noch das Stockwerk mitgeteilt. Ein herzliches Willkommen, Fragen nach der Anreise, Informationen über Frühstückszeiten oder den Wellnesbereich, der Einwahlcode für das kostenlose W-Lan/Wifi, mögliche zubuchbare Zusatzleistungen wie Massagen oder das Angebot einer Tischreservierung am Abend vielen der Effizienz vollständig zum Opfer. Selbstverständlich haben wir unser Gepäck auch selbständig auf das Zimmer gebracht; Zumindest haben wir selbständig den Aufzug gefunden um nicht alles die Treppen hoch zu tragen. Jegliches Gefühl willkommen zu sein haben wir vermisst.

Zimmer: Das Zimmer war noch angemessen groß und sauber, allerdings nur zweckmäßig und ohne Konzept und Liebe eingerichtet. Wir hatten den Eindruck immer wenn etwas kaputt gegangen ist wurde hineingestellt was gerade günstig im Möbelhaus zu kaufen war oder noch irgendwo im Keller stand. Von Teppichen aus den 60zigern bis Lampen aus den frühen 90zigern waren alle Epochen vertreten. Ob das Zimmer in Landhausstil (Möbel aus Fichtenholz) oder modern (Lampen im Schlafzimmer) ausgestattet sein sollte wissen wir nicht. Wir haben Verständnis, daß ein familiengeführter Betrieb nicht immer state-of-the-art ausgestattet ist, dieses Defizit kann aber mit etwas Blick und Liebe zum Detail auch wett gemacht werden. Ein kleiner persönlicher Willkommensgruß in Form einer Karte, einem kleinen Obstkorb oder einer Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer wirkt Wunder und lässt über das ein oder andere Defizit hinwegblicken. Absolut enttäuscht waren wir vom Badezimmer und dessen Ausstattung welche nicht einmal annähernd an den Anspruch an ein Wellneshotel reicht. Das Bad war mit zwei einfachen Leuchtstoffröhren, welche sogar noch ohne Abdeckung verbaut waren, beleuchtet; Zugegeben es war hell und sie haben somit ihren Zweck erfüllt. Die Handtücher waren bunt zusammengemischt und die Tissuebox stand offen herum (keine Abdeckung, zumindest hätte hier noch das Model mit einem netten Aufdruck gewählt werden können). Das Konzept des Zusammenstückelns der Einrichtung wurde in den verschiedensten Formen und Materialien der Kleiderhacken fortgesetzt. Außer einem Seifenspender wurden keine weiteren Artikel welche ich einem Wellneshotel erwartet hätte (z.B. Bodylotion, Shampoo, Badeschlappen) zur Verfügung gestellt. Das Zimmer und Bad erfüllen maximal den Anspruch an eine 1 Sterne Haus und selbst in solchen habe ich weit aus bessere und vorallem liebevollere Zimmer gehabt.

Service: Grundsätzlich mögen wir die Atmosphäre und den Service von familiengeführten Hotels, aber hier waren beide schlicht nicht vorhanden. An den einfachsten Dingen wurde gespart, keine Begrüßung bei Betreten des Hotels oder des Restaurants, kein Lächeln, kein persönliches Wort. Um nur einige der Dinge zu nennen welche uns mehr als nicht gefallen haben: Beim Frühstücksservice konnten wir unseren Kaffee erst nachdem man jemanden vom Service aufgehalten hat bestellen, eine Erklärung des Buffets erfolgte nicht, der Kaffee war selbst für Rentner schwach und geschmacklos und der Tisch wurde während des gesamten Frühstücks nicht einmal abgeräumt. Der Service Mittags war ähnlich, geschockt hat mich allerdings, dass beim Abräumen der Teller diese vom Personal erst vor mir auf meinem Teller gestapelt wurden und dann erst dann vom Tisch genommen wurden; da ist dann auch schon egal ob Speisen von links oder rechts gereicht werden. Grundsätzlich lasse mich gerne vom Personal dutzen, dies muss aber in Rahmen eines herzlichen Service erfolgen, hier wirkte es aber plump und frech.

Restaurant: Der Stilmix des Zimmers und die Kombination verschiedener Hölzer setzt sich im Restaurant fort. Im vorderen Teil erinnert es an ein Betriebskantine, weiter hinten dann etwas verstaubt. Schade auch, dass weder die Hotelbar noch die Sofas hinten im Eck so einladend wirkten hier den Abend noch in Ruhe bei einem Glas Wein ausklingen zu lassen. Die Qualität der Speisen war gut, die Zubereitung in Ordnung, allerdings waren die Portionsgrößen beim Menü in der Halbpenison überschaubar. Vielleicht sollte auch die grundsätzliche Idee der regionalen Produkte und Gerichte weiter in den Vordergund gerückt werden und weniger der Versuch die Küche auf ein höheres Niveau zu heben welchem dann der Service und die Inneneinrichtung definitiv nicht gerecht werden.

Fazti: Lediglich der Preis war einem 4 Sterne Haus angemessen, alles andere war weit entfernt von dem was von einem 4 Sterne Haus erwartet werden kann. Einzig uneingeschränkt positiv kann die traumhafte Lage mit dem einmaligem Blick auf den Bodensee beurteilt werden. Schade daß aus diesem Vorteil nicht mehr durch die Eigentümer gemacht wird.

  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Hilfreich?
8 Danke, DUS-MUC!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dornbirn, Österreich
Beitragender der Stufe 
67 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 28. Januar 2014

Wen es nicht stört, statt in Bregenz, im ca. 7 km entfernten Eichenberg bei Lochau zu wohnen, der findet hier ein Hotel mit sensationeller Aussicht über den Bodensee, das Rheintal bis weit ins Allgäu. Eichenberg liegt meistens über der Nebelgrenze, sodass auch bei Shitwetter dort oben die Sonne scheint. Superschöne Terrasse und meist genügend Platz frei. Einen kleinen Kritikpunkt muss ich aber anbringen, der Kaffee fast ungeniessbar und die Kuchen sind auch eher als grenzwertig zu bezeichnen. Das Essen dagegen ist sehr gut. Aber ein Glas Wein bei der sensationellen Aussicht oder ein Besuch in der tollen Wellnessabteilung mit ebensolchem Ausblick sollte man sich nicht entgehen lasse. Ein Tipp: auf für auswärtige Gäste ist das Schwimmbad mit Wellness für geringen Eintritt zu besuchen.

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, lizzyl2014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Radolfzell am Bodensee, Deutschland
Beitragender der Stufe 
44 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 8. Januar 2014

Das Gute vorweg: die Lage und der Blick auf den Bodensee sind sensationell. Und das Essen (bei uns das Halbpensionsabendessen) ist ausgezeichnet. Kein Wunder: der Besitzer ist der Chefkoch. Dafür unsere zwei Punkte. Der Rest war enttäuschend. Unser Zimmer (No. 15) hatte nur seitliche Seesicht, war nur 15-20 qm groß mit einem maximal 4 qm großen Bad, das Mobiliar bot Kunststoff-Furnier und minimalen Schrankraum. Die Innenarchitektur des Hauses strahlte den Charme der 60er Jahre aus. Den Wellness-Bereich nennen wir mal "überschaubar". Die Sauna wurde nachmittags schlichtweg vergessen, anzumachen. Das spiegelte den Service wider, der nicht zu einem 4-Sterne-Haus passt. Die Mädchen im Restaurant waren schlicht überfordert, am Empfang saß oft niemand und wenn ja, wurde der Gast bei einer Anfrage hin und her geschickt. Schade. Aus dem Haus in dieser Lage könnte man wirklich ein Kleinod machen. Vielleicht kann sich die aktuelle Besitzergeneration nicht gegen die Eltern durchsetzen? Wie auch immer: Gäste müssen aktuell ein 3-Sterne-Niveau zum Viersternepreis erwarten.

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Jo274!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Perchtoldsdorf, Österreich
Beitragender der Stufe 
346 Bewertungen
102 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 123 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 1. April 2013

Im ganzen Ländle kein Hotel frei, verschlug es mich samt Kollegen ins Schönblick und auch da war nur mehr die Romantiksuite frei mit 2 Schlafzimmern und 2 Bädern. Das hatten wir uns zwar anders vorgestellt, es war eher ein Familienzimmer mit einem großen Schlafraum und einem weitereen Zimmer mit Bett, sowie einem anderen Raum mit einem Waschbecken drinnen. Das Zimmer lag direkit unter Dach und alles scheint gerade frisch renoviert oder erweitert zu sein. Das Frühstück war vielfältig, der Hausherr kjümmert sich selber, das Abendessen nicht ganz so überzeugend aber bemüht und die Kellner ein wenig überfordert. Die Luster hingen tief und man stiess sich den Kopf, die Farben passen nicht ganz zwischen altem und neuen Teil.
Aber wie gesagt, die Nächste waren ruhig, angenehm und wenn grad kein Schneefall auch kurz mit Blick auf den See und die Schweizer Berge.
Ausgestattet auch mit Schwimmbad, Sauna und Dampfbad nett für ein paar schöne tage in den bergen, wer es so mag.

  • Aufenthalt März 2013, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Familytripsforus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
198 Bewertungen
69 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 127 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 13. Mai 2012

Das Hotel Schönblick in Eichenberg oberhalb von Bregenz bietet einen herrlichen Blick auf den Bodensee - aber nur, wenn man ein Zimmer mit Seeblick bucht. Die anderen Zimmer schauen offenbar unmittelbar auf die Straße, die allerdings nicht übermäßig befahren ist.

Unser (Seeblick-)Zimmer war sehr geräumig mit kleiner Sitzecke und Balkon. Auch das Bad ist ausreichend geräumig. Kleinere Mankos: Leider keine Kofferablagemöglichkeit (dafür ein riesiger Einbauschrank); ziemlich harte Handtücher. Die Betten sind etwas hart, aber noch erträglich. Mit Seeblick hat man völlige Ruhe, so daß wir perfekt geschlafen haben. Ob das bei wärmeren Temperaturen ebenso ist, kann man vielleicht etwas bezweifeln, weil die Balkone direkt auf die Terrasse hinausgehen, die bei angenehmen Temperaturen sicher zum längeren Verweilen am Abend und natürlich auch zum Früchtücken einlädt.

Den Wellness-Bereich haben wir nicht genutzt, so daß keine Aussage dazu möglich ist. Bademäntel und Badetücher stehen im Zimmer in einem Tragekorb bereit.

Das Frühstück ist sehr reichhaltig; frische Eier werden auf Wunsch als Spiegeleier zubereitet; der angebotene Schinken ist phänomenal; für den, der es mag, steht auch ein gekühlter Sekt bereit.

Das Restaurant ist ebenfalls zu empfehlen - regionale und saisonale Gerichte werden kreativ und vorzüglich zubereitet. Regionale Weine sind zu akzeptablen Preisen erhältlich.

Der Service ist sehr freundlich, allerdings etwas unterschiedlich motiviert.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, MRH400!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Bregenz.
5.7 km entfernt
Hotel Schwärzler
Hotel Schwärzler
Nr. 2 von 16 in Bregenz
4.0 von fünf Punkten 139 Bewertungen
3.8 km entfernt
Hotel GERMANIA
Hotel GERMANIA
Nr. 1 von 16 in Bregenz
4.5 von fünf Punkten 235 Bewertungen
4.7 km entfernt
Mercure Bregenz City
Mercure Bregenz City
Nr. 3 von 16 in Bregenz
4.0 von fünf Punkten 575 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
4.4 km entfernt
Hotel Weißes Kreuz
Hotel Weißes Kreuz
Nr. 4 von 16 in Bregenz
4.0 von fünf Punkten 146 Bewertungen
2.7 km entfernt
SENTIDO Seehotel am Kaiserstrand
4.7 km entfernt
Ibis Bregenz
Ibis Bregenz
Nr. 5 von 16 in Bregenz
4.0 von fünf Punkten 556 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Schönblick? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Schönblick

Unternehmen: Hotel Schönblick
Anschrift: Dorf 6 | 6911 Eichenberg, Bregenz 6911, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Vorarlberg > Bregenz
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der Spa-Hotels in Bregenz
Nr. 6 der Luxushotels in Bregenz
Preisspanne pro Nacht: 150 € - 196 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Schönblick 4*
Anzahl der Zimmer: 32
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Auf 800 Metern Seehöhe begleitet Sie der herrliche Blick auf den Bodensee und die Schweizer Berge nicht nur beim stilvollen Gaumenspiel im Hauben-Restaurant oder auf der Sonnen-Terrasse, sondern auch bei entspannenden Momenten in der Wellness-Oase und in Ihrem kuscheligen Seeblickzimmer. Nehmen Sie Anteil am sich ständig verändernden Naturschauspiel von Himmel und See und lassen Sie sich von Familie Hehle und ihrem Team mal so richtig verwöhnen. Regionale und saisonale kulinarische Köstlichkeiten können Sie im Zuge der 4-Gang Verwöhn-Halbpension genießen, aber auch à la carte. Die passenden Weine aus dem hauseigenen Gewölbe-Weinkeller werden vom Chef und Weinakademiker Karlheinz Hehle persönlich für Sie ausgesucht. Schlemmen und Genuss schließen Wandern und Bewegung nicht aus. Die Wanderregion Pfänderrücken bietet eindrucksvolle Naturjuwelen, die Sie auf den Spuren des Käsewanderwegs erkunden können. Lockern Sie anschließend Ihre Muskeln bei einer entspannenden Massage, klassisch, ayurvedisch oder japanisch, oder einem wohltuenden XXL-Wannenbad. Für den frischen Teint empfehlen wir die Anti-Aging Kosmetikbehandlung mit Fruchtsäure-Maske. So wird Ihr Urlaub im Hotel Schönblick am Eichenberg bei Bregenz garantiert zu einem ganzheitlichen Erlebnis, bei dem Sie neue Kraft und Energie tanken. Wir freuen uns auf Sie! Familie Hehle mit Team ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, HRS, Priceline, Agoda, Odigeo, Weg und Hotel.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Schönblick daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Bregenz Hotel Schonblick

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen