Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Rummel ohne Ende” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Rattenberg - Medieval pedestrian zone

Rattenberg - Medieval pedestrian zone
Platz Nr. 1 von 3 Aktivitäten in Rattenberg
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Lilienthal, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Rummel ohne Ende”
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2014

Rummel ohne Ende, viel glitzerndes Kristall und Svarkowsky Kram
für Türken Bleikristall und für Russinen Kristallklunker

Aufenthalt Juni 2014
Hilfreich?
Danke, gunter-st-andre!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

195 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    84
    90
    16
    4
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Salzburg
Beitragender der Stufe 
209 Bewertungen
56 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 436 "Hilfreich"-
Wertungen
“Adventmarkt in Rattenberg”
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2014

Rattenberg hat sich mit dem etwas anderen Programm auch zur Adventszeit deutlich von den vielen ähnlichen, ja immer gleichen Angeboten deutlich distanziert.
Das Städtchen bleibt im Winter monatelang ohne Sonnenlicht im Bergschatten, dafür erhellt Fackellicht die beinahe mittelalterlich anmutende Szenerie an den 4 Adventwochenenden.
Vor vielen Geschäften und Gasthäusern/Restaurants locken kleine "Standl" und Buden mit qualitativ gutem Glühwein und kulinarischen Schmankerln.
Rattenberg gehört den ca. 400 Einwohnern, also parken die Autos vor den verschiedenen Eingängen zur Stadt. Dem großen Besucherandrang angepasst erwarten die Besucher zur Adventszeit einige zusätzliche Parkplätze auf ausgeschilderten und bewachten Feldern, der zu entrichtende Obulus dafür (12.2013 = € 4,--) wird teilweise wieder auf den Eintritt zum Christkindlmarkt angerechnet.
Es wird allerlei Kunsthandwerk (auch Kitsch dabei) angeboten und dabei herrscht, im Vergleich mit ähnlichen Märkten in Salzburg, Innsbruck und andernorts weniger Hektik und Konsumationsdruck. Es ist beinahe beschaulich wenn der von einer Stelzengeherin in Engelskostüm begleitete Einzug der Kinder mit Fackeln gegen 17:00 Uhr den Auftakt zum Abendprogramm einläutet. Besonders gut hat uns das "Backen für Kinder" in der Traditionskonditorei "Hacker" gefallen, bei dem für den guten Zweck dann auch € 1,-- gespendet werden darf. Dort können Kinder unter Anleitung eines Meisters samt nettem Lehrling einige Backwerke selbst ausgestalten. Leuchtende Kinderaugen sind damit garantiert. Ein beeindruckender Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit ist der Einzug der "Perchten" in verschiedenen Gruppen ("Passen"), die mit lautem Trommeln, Tröten und Pfeifen den Winter ("Hexe") - beinahe - besiegen aber wenigstens für dieses Jahr vertreiben (Achtung: nur rund um den 6. Dezember!!).
Dabei sind die trommelnden Hauptprotagonisten, die Perchtenmandl (Percht = altdt. für Winter?), riesige respekteinflössende Gestalten, die unter den geschnitzten Holzmasken ("Larven") ihr Bestes geben um die wild herumtanzenden Hexen (Winter) zu bannen. Dazu gehört dann auch das Schwärzen der Zuschauergesichter mit Russ, vielleicht für Glück und Fruchtbarkeit? Weitere Höhepunkte des Rattenberger Advents sind die vielen verschiedenen musikalischen Darbietungen abseits des Mainstreams und den nervtötenden "Jingle bells", wer diese sucht findet überall sonst einen passenderen Adventmarkt.
Lange war der "Rattenberger Advent" ein Geheimtipp für Einheimische, in der Zwischenzeit findet man jedoch auch immer mehr österreichische, deutsche und italienische Besuchergruppen die, so wie wir selbst, dem einzigartigen Flair erliegen.
Tipp: Unbedingt vor dem Besuch im Internet das wechselnde Programm abfragen!!

Aufenthalt Dezember 2013
Hilfreich?
2 Danke, SalzburgHarald!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
102 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 77 "Hilfreich"-
Wertungen
“Überbleibsel”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2014

Rattenberg ist die kleinste Stadt im Tirol.
Sie mutet an, ein Überbleibsel aus längst vergangner Zeit zu sein.
Ein Ausflug in diesen gepflegten, gut erhaltenen und friedlichen Ort lohnt sich.

Aufenthalt März 2014
Hilfreich?
Danke, abapaya!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
NRW
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kleinste Stadt Österreich Glaskunst”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2013

Vom Parkplatz kann man gut diesen Ort besuchen. In dieser kleinsten Stadt Österreichs kann man die Glaskunst bestaunen und beobachten, natürlich auch kaufen. In diesem Ort gibt es auch sehr gemütliche Cafés und Lokale. Als wäre die Zeit stehengeblieben.

Aufenthalt Oktober 2013
Hilfreich?
Danke, Goldhamster74!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Linz, Österreich
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“eine netter kleiner Tiroler Ort”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2013

die Fußgängerzone ermöglicht ein entspanntes Schlendern durch den liebevoll gestalteten Ort, am Ufer des Inn gelegen mit Schloss über der Stadt

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
Danke, sabine798!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Rattenberg - Medieval pedestrian zone angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Maurach, Eben am Achensee
 

Sie waren bereits im Rattenberg - Medieval pedestrian zone? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen