Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (850)
Bewertungen filtern
852 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
544
170
90
29
19
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
544
170
90
29
19
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
530 - 535 von 852 Bewertungen
Bewertet 29. August 2012

Es waren wunderschöne Flitterwochen in einem wunderschönen Haus. Wir wurden mit einer romantischen Dekoration im Zimmer empfangen und konnten die ganze Woche über zuvorkommenden Service, sehr gutes Essen und die totale Entspannung in einem tollen SPA-Bereich genießen. Das Hotel liegt in einer abwechslungsreichen Gegend und ist unbedingt eine Reise Wert.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Carina D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Angelika S, Leiter Gästebetreuung von A-ROSA Resort Kitzbühel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. September 2012

Liebe "CarinaD",

die Flitterwochen sind ein ganz besonderer Urlaub. Ich freue mich, dass wir Ihre Hochzeitsreise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen konnten und hoffe, dass wir Sie beide bald wieder bei uns verwöhnen dürfen.

Mit herzlichen Grüßen aus Kitzbühel

Angelika Stranner
Ihre Gastgeberin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 18. August 2012

Das Arosa ist eine wirklich sehr schoene Anlage. Vor allem die Zimmer und der SPA sind besonders hervorzuheben. ABER: entweder sind relativ viele Mitarbeiter nicht fuer den Service geeignet oder aber es liegt an der Fuehrung.
Im Detail: Die Architektur, wie ein Schloss, ist wirklich ansprechend. Die Ankunft durch einen Tunnel und der Empfang/Check-In auf der untersten Ebene des Hotels ohne jedes Tageslicht wirkt nicht besonders einladend, aber das liegt an der Gesamtarchitektur und ist damit sicher Geschmacksache. Das eigentliche Problem ist das Personal bzw die Einstellung. Wer einen herzlichen Tiroler Empfang erwartet, wird enttaeuscht. Der Check-In war bei uns eher wie in einem durchschnittlichen 3 Sterne Businesshotel.
Das zieht sich dann leider wie ein roter Faden durch den gesamten Aufenthalt. Im Buffet Restaurant Streif gibt es einige wenige sehr aufmerksame Damen und leider eine Vielzahl von mittelmaessig motivierten weiteren Mitarbeitern. Beim Fruehstueck draengt sich manchmal ein wenig der Eindruck auf, dass der ein oder andere gezielt an dem kafffeedurstigen Gast vorbeilaeuft oder durch ihn hindurchsieht, sonst wuerde der Gast ja mit Auftrag drohen. Der ueber einige Tage hinweg - aus unserer Perspektive - unmotivierteste Mitarbeiter traegt nie ein Namensschild. Aber selbst wenn, waere nicht wirklich zu erkennen, wer der Restaurantleiter ist um dies dort zu adressieren. Es gibt zwar meist zwei Herren im Anzug, aber die vermitteln leider nicht den Eindruck, als ob sie den Ueberblick haetten. Denn wenn es so waere, waere der Service sicher besser....
Wir hatten gehofft, dass die kritischen Kommentare bzgl. Service hier auf tripadvisor weniger schlimm als beschrieben sind, aber leider wurden wir enttaeuscht. Ich als Unternehmer wuerde bei solchem Feedback unmittelbar einen Plan erarbeiten um das Serviceniveau drastisch zu erhoehen und den 5 Sternen sowie den damit verbundenen Preisen gerecht zu werden. Unseren naechsten Urlaub in Kitzbuehel werden wir sicher in einem der anderen 5 Sterne Hotels verbringen. Ach ja... der Kollege, der bei der Anreise mit dem Gepaeck behilflich war, hat als letzten Eindruck vom Hotel bei der Abreise den schlechten Service unterstrichen.
Schade fuer all die Mitarbeiter, die jeden Tag ihr bestes geben und sicher auch unter "diesen" Kollegen leiden muessen.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Peter M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Angelika S, Leiter Gästebetreuung von A-ROSA Resort Kitzbühel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 22. August 2012

Lieber "PeterM",

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Eindrücke so detailliert zu schildern.

Ich bedaure sehr, dass der Service Ihren Aufenthalt bei uns trübte und hoffe, dass Sie uns bei Ihrem nächsten Kitzbühel Urlaub eine zweite Chance geben. Wir möchten Ihnen zeigen, dass Ihre Eindrücke nicht unserem Standard entsprechen.

Mit herzlichen Grüßen

Angelika Stranner
Ihre Gastgeberin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. August 2012

Wir waren im Juli für 9 Tage im A-ROSA Kitzbühel und haben jeden Tag davon sehr genossen! Die Anlage ist sehr gelungen und bietet viel Abwechslung. Besonders gut gefiel uns der herrliche Blick von den Außenbereichen der Restaurants auf das Bergpanorama, insbesondere auf den Wilden Kaiser. Das Personal war in allen Bereichen - an der Rezeption, bei den Gastgeberinnen, in den Restaurants "Monti e Mare" und beim Frühstück im "Streif", im Spa sowie der Bar am Marktplatz - sehr serviceorientiert und persönlich! Mit dem herausragenden Spa-Bereich bietet das Hotel die Möglichkeit, sich auch bei wechselhaftem Wetter in 7 Saunen toll erholen zu können. Das Frühstück war sehr reichhaltig, lecker und bot täglich kleine Abwechslungen.
Als Hochzeitspaar wurden wir immer wieder positiv überrascht, so gab es zur Begrüßung auf dem Maisonette-Zimmer eine Flasche Champagner und eine sehr geschmackvolle Deko mit Rosenblättern. Es hat uns so gut gefallen, dass wir unseren zunächst für 5 Tage geplanten Aufenthalt sogar noch verlängert haben bzw. nach einem Zwischenstop im Pinzgau wieder ins A-ROSA zurückkehrten. Die weiteren 4 Tage verbrachten wir danach in einem herkömmlichen Doppelzimmer, welches uns ebenfalls gut gefiel. Einziges kleines Manko im Doppelzimmer war der teilweise fleckige Teppichboden, der uns für ein Hotel dieser Kategorie negativ auffiel.

Das Hotel eignet sich exzellent für einen erholsamen Urlaub oder einen Aktivtrip in den Tiroler Bergen. Wir können es jederzeit weiterempfehlen und kommen auch sehr gerne wieder, wenn wir das nächste mal nach Kitzbühel reisen.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ahlmeise!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Angelika S, Leiter Gästebetreuung von A-ROSA Resort Kitzbühel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. August 2012

Liebe "Ahlmeise",

wir freuen uns sehr, dass Sie so schöne Flitterwochen bei uns in Kitzbühel verbracht haben.

Ihre Eindrücke teile ich gerne mit meinen Kollegen. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns diese mitzuteilen.

Bereits heute freuen wir uns darauf, Sie beide bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen aus Kitzbühel

Angelika Stranner
Ihre Gastgeberin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. Juli 2012

Wir waren ein Wochenende im Juli in diesem Hotel. Die Zimmer sind recht großzügig und geschmackvoll eingerichtet. Modernes Bad mit großer Dusche und gewöhnungsbedürftiger Schiebetür zur Toilette. Der Schminkspiegel ist auf Zwergenhöhe angebracht. Leider lief das Wasser im Waschbecken nicht ab, und wir hätten uns auch ein paar Haken mehr im Bad gewünscht, um die Handtücher oder mal ein T-Shirt aufzuhängen. Der Teppichboden im Zimmer war fleckig und sah nicht sehr schön und einladend aus, und an der Decke hingen Spinnweben. Ansonsten war das Zimmer aber recht schön und das Bett schön groß.
Der Service an der Bar und auf der Barterrasse war sehr aufmerksam, sehr freundlich und immer sofort zur Stelle. Ganz im Gegensatz zum Service im Restaurant. Dort muß man am Abend erst warten, bis man zum Platz geführt wird. Eigentlich sollte dann ein Kollege übernehmen und uns die Karte mit dem Abendmenü reichen und die Getränke aufnehmen. Da mußten wir aber sehr lange warten, bis mal jemand die Getränke aufgenommen hat. Die Auswahl beim Essen und die Qualität ist gut. Der Kaiserschmarrn ist unschlagbar!
Leider war der Service am Morgen beim Frühstück mangelhaft! Wir fanden einen Tisch auf der Terrasse, an dem noch das gebrauchte Geschirr unserer Vorgänger stand. Es sind mehrfach Servicekräfte vorbeigelaufen und keiner hat es registriert. Zweimal habe ich den Service angesprochen, daß wir gerne Besteck, Tassen und Kaffee haben möchten. An das Besteck konnte er sich wohl gerade noch so erinnern, der Rest ging unter. Ok, neuer Versuch. Bei der nächsten Servicekraft habe ich dann die Tassen und den Kaffee nochmals bestellt. Wieder kam nichts....Der dritte Servicemitarbeiter brachte uns dann zumindest die Tassen und räumte dann fast das ganze Vorgängergeschirr weg - aber der Kaffee fehlte immernoch.... Erst mit "Drohung" direkt an der Kaffeemaschine wurde uns der Kaffee dann innerhalb von 30 Sekunden gebracht. Da hatten wir unsere Teller bereits leergegessen...Geht garnicht!
Der Wellnessbereicht ist sehr schön und sauber. Da an dem WE ein Golfturnier auf der Anlage ausgetragen wurde, hatten wir den Wellnessbereich fast für uns alleine.
Alles in allem ist das Hotel trotzdem empfehlenswert, und auf einen leckeren "Hugo" kommen wir gerne wieder mal zu dem freundlichen Service an die Bar.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, PaulaMUC!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Angelika S, Leiter Gästebetreuung von A-ROSA Resort Kitzbühel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. August 2012

Liebe "PaulaMUC",

vielen Dank, für Ihr Feedback.

Ich bedaure sehr zu lesen, dass der Service in unserem Frontcooking Vitalrestaurant Streif Ihren Aufenthalt trübte. Die von Ihnen erwähnten Punkte habe ich umgehend an unseren F&B-Manager weitergeleitet. Dieser übernahm Ihr Feedback in unser tägliches Servicemeeting.

Ich freue mich, dass Sie unser Hotel weiterempfehlen und hoffe, dass wir Sie bald wieder auf einen Hugo oder einen Kaiserschmarrn begrüßen dürfen.

Mit herzlichen Grüßen aus Kitzbühel

Angelika Stranner
Ihre Gastgeberin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 24. Juli 2012

Umgeben von herrlicher Natur, in einer architektonisch gelungenen Anlage, absolut serviceorientierte Mitarbeiter, sehr gute Gastronomie, reichlich Sport- und Wellnessangebote- was will man mehr? Das resort ist Ausgangspunkt hervorragender Wanderziele, absolut fußläufig ortsnah.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Dietmar B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Angelika S, Leiter Gästebetreuung von A-ROSA Resort Kitzbühel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Juli 2012

Lieber "Dietmar B",

vielen Dank für Ihre netten Worte.

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben und hoffen, dass wir Sie bald wieder bei uns begrüßen dürfen.

Mit herzlichen Grüßen aus Kitzbühel

Angelika Stranner
Ihre Gastgeberin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen