Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (168)
Bewertungen filtern
168 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
119
31
8
6
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
119
31
8
6
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 168 Bewertungen
Bewertet 31. März 2018 über Mobile-Apps

Vorweg sehr freundliche Mitarbeiter, sehr gutes Frühstück und Sauberkeit pur! Zimmer unprofessionell die Wände ausgebessert, Bad und WC getrennt beide neu ! Lage sehr gut , Abfahrt bei Schneelage bis Hotel sehr gut. Zur Hahnenkamm Talstation ca 150 Meter . Komme gerne wieder ☺

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
Danke, ewald190454!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. März 2018

Unser Zimmer war alt, vollgestellt mit alten Möbeln, auf Booking und auch auf anderen Plattformen wirbt man mit den neuen Zimmern die es aber nur 2-3-mal im Hotel gibt (Information von den Angestellten) und auch das Bad ist aus den 70ziger Jahren.

Eine einzige Enttäuschung.

Wir hatten eine Suite gebucht und bekamen ein Apartment mit 2 Schlafzimmer und auf den Buchungs Plattformen werben sie bei Suiten mit Kamin und großzügigen Wohnzimmer!!!

Mit einer Suite hatte das wahrlich nichts zu tun.

Es gibt wahrlich in Kitz bessere Hotels zum gleichen Preisen den die Preise sind für die Qualität eine FRECHHEIT

Es gab keine Entschuldigung noch sonst was als Wiedergutmachung.

SEHR ENTTÄUSCHEND !!!

Zimmertipp: Nichts Buchen
  • Aufenthalt: März 2018, Reiseart: mit Freunden
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, peter1212122018!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. März 2018 über Mobile-Apps

Ich habe den Rasmushof beruflich kennengelernt und finde ihn so phantastisch, dass ich mittlerweile meinen privaten Urlaub mit Familie dort verbringe: extrem angenehme Atmosphäre, tolles Essen und direkt an der Streif mit dem besten Gastgebern überhaupt :) wir alle lieben den Rasmushof!

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: mit der Familie
Danke, Birgit B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kitzgolf, Leiter Front Office von Rasmushof Hotel Kitzbühel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. April 2018

Lieber Rasmushof-Gast,
wir bedanken uns herzlich für Ihre Bewertung und freuen uns sehr über Ihr Lob, dass wir mit Freude an unser gesamtes Team weitergeben.
Schon jetzt freuen wir uns auf das nächste Wiedersehen in Kitzbühel.
Herzlichst
Ihr Rasmushof-Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 28. März 2018

Das Hotel ist so macht es den Eindruck zusammen gewürfelt das Spiegelt sich nicht nur durch die Alten teils nicht zusammenpassenden Möbel wieder, sondern auch durch den SPA aber SPA kann man das nicht nennen den der Pool ist alt und mit viel zu viel Chlor versetzt!

Die Duschen sind alt die Liegen im Spa zusammen gesucht die Handtücher alt und zur klein! Die Dampf-Bad unbrauchbar! also als Spa würde ich dieses nicht bezeichnen ...
Die Zimmer entsprachen nicht der Beschreibung und die Bilder nicht den Tatsachen!
auch bei Expedia oder bei Trivago sind Bilder von Modernen Zimmern abgebildet aber tatsächlich sind fast alle Zimmer alt!

Auf Grund unserer Beschwerde erfuhren wir das es nicht viele Moderne Zimmer im Hause gibt.
Wir hatten eine Suite aber dieses Zimmer kann man nicht als Suite bezeichnen
wir hatten zwei Schlafzimmer mit verschiedenen Betten und Einrichtungen und ein ALTES Bad sowie ein kleines Zimmer das als Wohnzimmer angepriesen wurde
keine Spur vom Kamine der auf den Bildern gezeigt wird sowie vom großzügigen Wohnzimmer unseres hatte ca. 12 m² also sehr überschaubar für den Preis von 440 Euro pro Nacht

Leider war auch unsere Reklamation nicht von Früchten getragen die Hotel Chefin strafte uns mit Arroganz und grüßte nicht einmal mehr bei Frühstück! Aber das dürfte wohl in der Familie liegen denn weder die Junior Chefin noch der Junior Chef konnten Grüßen. Also Freundlichkeit am Gast wird sehr großgeschrieben.
Die Damen an der Rezeption waren sehr freundlich und zuvorkommend so wie man sich das wünscht.

Wir sind dann vorzeitig abgereist und in ein anderes Hotel gezogen das die Sterne auch verdient hat
Schade um dieses Haus

Zimmertipp: Das Hotel meiden
  • Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
4  Danke, Tommy121378!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kitzgolf, Geschäftsführer von Rasmushof Hotel Kitzbühel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. April 2018


Sehr geehrter Gast!
Wenn unser Hotel so schlecht ist, wie Ihre Rechtschreibung, dann wären wir wirklich sehr verbesserungswürdig.
Unser stetes Bemühen trägt aber sehr wohl Früchte und wir haben durchwegs sehr zufriedene Gäste. Sie dürften aber offenbar ein Gast sein, der schwer zufrieden zu stellen ist, wie man aus weiteren Kommentaren von Ihnen zu Hotels lesen kann.
Jedenfalls sind wir auch für Ihre Kritik dankbar, werden sie analysieren und entsprechend reagieren.
Mit freundlichen Grüßen aus Kitzbühel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 21. März 2018

Unser Apartment war alt, vollgestellt mit alten Möbeln, so dass kaum Platz im Zimmer oder dem Wohnraum vorhanden war, hatte nichts Liebliches oder Charmvolles, so wie man sich das von österreichischen Hotels in dieser Kategorie gewohnt ist. Eine einzige Enttäuschung. Unbedingt das Zimmer 222 meiden!

Das Essen war gut, aber die Portionen viel zu klein und dementsprechend viel zu teuer. Man musste aktiv darauf hinweisen, dass eine so kleine Portion unmöglich eine Hauptspeise darfstellen konnte. Zum Bezahlen mussten wir als Gruppe über 20 Minuten anstehen. So was darf einem Haus in dieser Kategorie einfach nicht passieren.

Man merkt, dass die Lage vieles gut macht und das Haus deshalb nicht darauf angewiesen ist, guten Service zu bieten. Der Name ist alles - das reicht. Sicherlich nicht für uns als Gruppe und von A bis Z eine einzige Enttäuschung. Die Chefin war zwar präsent, hat sich aber nie um uns oder unser Wohlergehen gekümmert. Es interessierte sie überhaupt nicht, wie es uns ging. Mit uns gesprochen hat sie jedenfalls nie. Profit ist wohl das Einzige, was sie interessiert.

Das einzig Gute war das Frühstück. Allerdings war es noch am 4. Tag nicht möglich, die richtige Eierspeise zu erhalten. Immer fehlte eine Zutat oder es war eine andere als die Bestellte drin.

Ich werde sicherlich NIE mehr in diesem Haus logieren. In Kitzbühel gibt es noch genug andere schöne Hotels mit netterer Bedienung und viel schöneren Zimmern, die preislich sogar interessanter sind.

Zimmertipp: Verzichten Sie auf Wohnungen. Die sind charmlos und vollgestellt mit Möbeln
  • Aufenthalt: März 2018, Reiseart: mit Freunden
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, manuelaZ1665VT!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen