Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.127)
Bewertungen filtern
2.127 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
740
858
385
101
43
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
740
858
385
101
43
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
229 - 234 von 2.127 Bewertungen
Bewertet 16. Juni 2013

Hotel in sehr günstiger Lage in Mitten der Stadt, die Innenstadt ist hervorragend zu Fuss zu erreichen. Leider ist die Innenausstattung des Hotels wohl nach Anbeginn der 1980er Jahre nicht mehr überholt worden. Alte, zwar gepflegte aber dennoch abgenutzte Zimmer mit Teppichboden und wenig ansprechender Atmosphäre. Der Geruch des ersten Zimmers erinnerte an ein seit Jahren nicht mehr genutztes "kaltes Raucherzimmer", konnte auf Nachfrage aber problemlos getauscht werden. Dafür fanden sich im Abfluss des neuen Zimmers etliche (lange) Haare der Vormieter.
WLAN im Zimmer steht leider nur für eine horrende Gebühr von 15 Ehr/24h zur Verfügung, was mir für ein Business Hotel ein nicht angebrachtes Preis-, Leistungsverhältnis darstellt, zumal die Verbindung spätestens alle 10 Minuten unterbrochen wird. Die Empfangsmitarbeiterin war sich des WLAN-Problems bewusst, aber sah sich ausser Stande eine Lösung zu finden ("Da kann man nichts machen") - kundenorientiertes Problemlösungsverhalten.

Das Frühstücksbuffet war reichlich und ansprechend mit frischem Obst und Gemüse gestaltet. Leider war die eine Service-Kraft mit der Flut an Gästen völlig überfordert. Gestapelte Teller der anderen Gäste, fehlender Kaffee an allen Tischen, fehlendes Besteck und mindestens 20 Minuten Wartezeit zum Service in begriffen.

Alles in allem nicht angemessenes Preis-, Leistungsverhältnis. Der Geschäftsführung könnte empfohlen werden das Hotel mit etwas mehr Hingabe zum Detail zu bewirtschaften.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, chsp01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Torsten W, Manager von AC Hotel Innsbruck, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Juni 2013

Sehr geehrter Gast,

erst ein mal möchte ich mich auf diesen Wege für Ihre Zeit bedanken, dass Sie Ihre konstruktiven Kritikpunkte uns via tripadvisor mitteilen.

Mit großem Bedauern habe ich Ihre Kommentare gelesen und möchte mich recht herzlich für die entstandenen Unannehmlichkeiten recht herzlich entschuldigen.

Bitte seien Sie versichert, dass ich Ihre Punkte bereits mit den entsprechenden Teams und deren Abteilungsleitern besprochen habe, damit diese in der Zukunft sich nicht wiederholen. Entsprechende Lösungen haben wir bereits umgehend in die Wege geleitet.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie das Hilton Innsbruck dennoch zu Ihrem nächsten Besuch wieder in Anspruch nehmen. So können wir Ihnen zeigen, dass die von Ihnen beschriebenen Vorfälle sich nicht wiederholen werden.

Gerne stehe ich Ihnen jederzeit persönlich zur Verfügung, zögern Sie nicht mich direkt zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen,

Torsten Weller
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 2. Juni 2013

Wir hatten bei einem Hotel des Namens wirklich mehr erwartet!

negativ:
- Frühstücksraum recht voll (und das schon um 7.45 Uhr), Bedienung war etwas überfordert
- das ganze Hotel war abgewohnt und alt
- W-Lan war kostenpflichtig (15 €/24 h) und hat nicht immer 100% funktioniert
- Dampfbad war außer Betrieb, Ruheraum so gut wie nicht vorhanden
- komischer Geruch im Bad, Wasserhahn war etwas lose
- hatten nur zwei getrennte Betten bekommen (Missverständnis bei der Reservierung), konnte aber nicht geändert werden (ausgebucht)
- Zimmerkarten haben schlecht funktioniert

positiv:
- die Lage ist sehr gut, direkt zwischen Bahnhof und Innenstadt
- Frühstück war reichhaltig und gut
- Sauna war ausreichend groß und ließ sich schnell aufheizen
- Ausblick war sensationell (7.Stock)
- Fitnessraum war gut ausgestattet, Geräte machten einen modernen Eindruck (mit eigenem LCD Bildschirm)

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, RalfRS78!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Torsten W, Manager von AC Hotel Innsbruck, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Juni 2013

Sehr geehrter Gast,

haben Sie recht herzlichen Dank für Ihren Besuch im Hilton Innsbruck. Es hat uns sehr gefreut, dass Ihnen die Lage, die Aussicht aus unserem Zimmer, das Frühstück sowie der Fitnessraum mit unseren neuen Precor Geräten gefallen haben.

Bedanken möchte ich mich auch für Ihre konstruktiven Hinweise. Denn nur diese helfen uns, dass wir uns stetig verbessern und Fehler vermeiden. Ihre Punkte habe ich bereits mit den operativen Teams geteilt, Verbesserungsmöglichkeiten sind eingeleitet worden.

Ich hoffe sehr, Sie bald wieder bei uns zu begrüßen, um Ihnen zu zeigen, dass wir es besser können.

Bitte zögern Sie nicht, mich jederzeit direkt zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Torsten Weller
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. Mai 2013

Eines meiner Stammhotels im Westen Österreichs ist das Hilton Innsbruck, zu Fuß in wenigen Minuten vom Innsbrucker Hauptbahnhof auch mit Gepäck gut erreichbar. Über den Check-In kann ich insofern wenig sagen, da ich bereits ohne etwas zu sagen mit meinem Namen begrüßt werde.

Zur Lage: Die Innsbrucker Altstadt ist in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen. In jedem Fall empfiehlt sich meiner Meinung nach ein Aufenthalt in einem Deluxe-Zimmer (in den oberen Etagen) oder in einer der Business Suiten. Der Ausblick auf die Nordkette oder die Bergisel Schanze ist sicherlich für viele nicht alltäglich und ein besonderes Erlebnis, aber auch die Zimmer mit Blick über Innsbruck in Richtung Osten sind beeindruckend, weil man dort den Sonnenaufgang besonders gut erleben kann.

Die Zimmerausstattung und –einrichtung ist mittlerweile etwas in die Jahre gekommen, in den Zimmern äußert sich das besonders im Badezimmer (die Suiten haben jedoch bereits neue Badezimmer mit separater Dusche, eine Suite verfügt über einen Whirlpool) allerdings kann die wirklich großzügige Zimmergröße das nicht mehr ganz so zeitgemäße Interieur durchaus ausgleichen.

Das gebotene Frühstück ist für Hilton-Standard definitiv in Ordnung, jedoch austauschbar – der Aufbau wirkt zeitweise etwas ideenlos und mäßig individuell, das Gebotene ist aber gut. Das Ambiente beim Frühstück kann sehr ambivalent sein – an manchen Tagen herrscht Hektik, Stress und Unruhe (insbesondere wenn Reisegruppen kurz vor gemeinsamer Busabfahrt stehen), an anderen Tagen ist man einfach nur DER Gast und kann das perfekte Frühstückserlebnis mit besonders aufmerksamen Personal erleben und - vor allem - genießen.

Hervorzuheben ist an dieser Stelle auch die Qualität des Room-Service. Das im Hotel befindliche Restaurant bietet mit seiner Küche zahlreiche Möglichkeiten für ein gemütliches Abendessen im Zimmer.

Fazit: Wie auch in anderen Hotels ist ein Aufenthalt mitunter zu wenig, um sich eine zuverlässige Meinung bilden zu können. Auch wenn im Hilton Innsbruck nicht alles perfekt ist, die Gastlichkeit, die vorherrschende Herzlichkeit sowie die Panoramen können einen Aufenthalt so positiv und nachhaltig färben, dass man gerne wiederkommt. Und bei mir beläuft sich das Wiederkommen bereits auf mehr als 30 Aufenthalte...

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, audiologic!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Torsten W, Manager von AC Hotel Innsbruck, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Juni 2013

Sehr geehrter Gast,

auf diesem Wege möchte ich mich recht herzlich für Ihre wertvolle Zeit und Mühe bedanken, dass Sie unseren Gästefragebogen ausgefüllt haben.

Mit großer Freude habe ich gelesen, dass Sie mit dem Service unserer Mitarbeiter sehr zufrieden waren und Ihren Aufenthalt in unserem Haus, Ihrem Stammhotel in Westösterreich, genossen haben. Ihre positiven Bewertungen leite ich gerne an unsere Teams weiter, den Kommentare wie Ihre tragen einen großen Teil zur tagtäglichen Motivation unserer Mitarbeiter bei.

Sehr geehrter Gast, nochmals danke ich Ihnen für Ihr konstruktives Feedback und freue mich, sie bald wieder als Gast in unserem Haus begrüßen zu können, zu weiteren 30 Aufenthalten und mehr.

Mit freundlichen Grüßen

Torsten Weller
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 9. April 2013

Zur Lage ist schon viel gesagt worden - sehr zentral und leicht erreichbar. Das Hotel hat sicherlich schon etliche Jahre hinter sich aber man bekommt zuverlässig, was man sich von einer Hotelkette erwarten kann.
Im Detail: Zimmer geräumig, sauber, großer Flachbildschirm, gute Frotteetücher, leider sind Kissen und Zudecke etwas dünn, Fenster lässt sich vollständig öffnen aber auch ganz verdunkeln, guter Überblick über Innsbruck; Gym: tolle Geräte, aber klein gehalten;
Frühstück: zuvorkommender Service, reichhaltige Auswahl - da fehlt es an Nichts; große, helle(öffentliche) Garage - wird auch von Casino-Besuchern genutzt (€15,-/Tag)

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Stian R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Torsten W, Manager von AC Hotel Innsbruck, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Juni 2013

Sehr geehrter Gast,

vielen Dank für Ihre Kommentare, die Sie uns via tripadvisor mitgeteilt haben.

Mit großer Freude habe ich gelesen, dass Sie mit dem Service unserer Mitarbeiter sehr zufrieden waren und Ihren Aufenthalt in unserem Haus genossen haben. Ihre positiven Bewertungen, besonders über das auswahlreiche Frühstück sowie die grossen, sauberen Zimmer, leite ich gerne an unsere Teams weiter. Kommentare wie Ihre tragen einen großen Teil zur tagtäglichen Motivation unserer Mitarbeiter bei.

Nochmals danke ich Ihnen für Ihre freundlichen Kommentare und freue mich sehr, sie bald wieder als Gast in unserem Haus begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Torsten Weller
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. April 2013

Leider waren wir vom Zustand des Hotels regelrecht schockiert. Sicherlich weiß man, dass die Hilton Kette bei recht vielen Hotels in Europa erheblichen Bedarf an Renovierungen hat. Aber das Innsbruck von der Ausstattung her dermaßen abgewohnt ist, haben wir nicht erwartet.
Dazu kommt, dass die Sauberkeit auch nicht angemessen war. Ob es Druckstellen von Nasen und Händen an den Scheiben waren oder Dreckreste im Bad, es kam einiges zusammen. Sogar die Betten sahen so aus, als ob sich nach dem Glattstreichen nochmal jemand reingelegt hat.
Das Personal ist freundlich und stets um Hilfe bemüht.
Der Saunabereich so alt wie das Hotel und wirklich kein Besuch wert. Nicht mal die Seifenspender in den Duschen sind gefüllt. Bademäntel sind nicht auf den Zimmern, man muß diese ordern. Das dauerte dann bei uns eine knappe halbe Stunde und klappte erst nach dem 2. Nachfragen.
Der Empfang gab beim Check In ein Gutschein für ein belibiges Getränk/Person an der Bar aus.
An der Bar wollte man das reduzieren auf Bier, Wein oder nicht alkoholische Getränke. Es war wohl ein Missverständnis und konnt auch schnell ausgeräumt werden. Das Gefühl sich etwas "erschleichen" zu wollen, war aber trotzdem nachhaltig unangenehm.
Das Frühstücksbuffett war unser Highlight und neben der grandiosen Lage des Hotels, der einzige Grund wiederzukommen.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, nesika!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Torsten W, Manager von AC Hotel Innsbruck, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Juni 2013

Sehr geehrter Gast,

erst ein mal möchte ich mich auf diesen Wege für Ihre Zeit bedanken, dass Sie Ihre konstruktiven Kritikpunkte uns via tripadvisor mitteilen.

Mit großem Bedauern habe ich Ihre Kommentare gelesen und möchte mich recht herzlich für die entstandenen Unannehmlichkeiten recht herzlich entschuldigen.

Bitte seien Sie versichert, dass ich Ihre Punkte bereits mit den entsprechenden Teams und deren Abteilungsleitern besprochen habe, damit diese in der Zukunft sich nicht wiederholen. Entsprechende Lösungen haben wir bereits umgehend in die Wege geleitet.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie das Hilton Innsbruck dennoch zu Ihrem nächsten Besuch wieder in Anspruch nehmen. So können wir Ihnen zeigen, dass die von Ihnen beschriebenen Vorfälle sich nicht wiederholen werden.

Dass Sie unser freundliches Personal, die Lage und das hervorragende Frühstücksbüffet positiv erwähnt haben, hat uns sehr gefreut.

Gerne stehe ich Ihnen jederzeit persönlich zur Verfügung, zögern Sie nicht mich direkt zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen,

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen