Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Reservierung verhauen und seltsam behandelt...”

Gasthaus Restaurant Buzihütte
Platz Nr. 18 von 461 Restaurants in Innsbruck
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 6 $ - 23 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: regionale Küche, romantisch, Familie mit Kindern
Optionen: Abendessen, Spätabends, Reservierung empfohlen
Beschreibung: Montag, Dienstag: Ruhetag Mittwoch - Freitag: geöffnet von 18 Uhr - 24 Uhr Samstag, Sonntag und Feiertag: geöffenet von 11 Uhr - 24 Uhr Gerne öffnen wir auch an Montagen und Dienstagen für Gruppen ab 30 Personen!
Bewertet am 2. November 2013

Ich war in den letzten Jahren schon oft in der Buzihütte. Es war immer ein Auf und Ab und in den guten Phasen ist sie eine absolute Empfehlung. Zur Zeit ist es wohl eher ein Tief.

Unsere Reservierung war auf den falschen Tag eingetragen. Gut das kann passieren. Wir standen zu sechst da und schauten blöd. Dann mussten wir uns vom (Chef/Küchenchef/Koch/?) noch unfreundlich anmeckern lassen, dass er das ganz klar am Telefon gesagt hat und der Fehler bei uns liege. Möglich, wenn wir auch für Sonntag sicher nicht reseviert hätten. Aber der Ton macht die Musik und das geht gar nicht. Die Bedienung hat noch versucht die Situation zu retten und uns freundlich fast mit Tränen in den Augen abzuweisen, sie können nichts machen, es sei voll. Schauspielerische Höchstleistung oder echte Betroffenheit? Egal wie, alles in allem eine seltsame Erfahrung mit bitterem Nachgeschmack.

Also mein Tipp: Reservierung doppelt gegenchecken. Und bloss nicht ohne hin, da ist nix zu machen - zumindest am Wochenende.

Nachtrag: Suppentassen auf dem Tisch, keine nur-Kerzenlichtathmosphäre mehr und Bier nicht mehr aus der Flasche. Den ungezwungenen Studentenflair, der die Buzihütte ausgemacht hat finde ich da auch nicht mehr. Schade.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
3  Danke, yenzenz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (283)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

75 - 79 von 283 Bewertungen

Bewertet am 18. Oktober 2013

schönes Restaurant, dunkel, eng, gutes Bier. Tiroler Essen. Tipp! Am Wochenende ist die Bude voll, der Service trotzdem schnell und gut. Das Parken ist etwas eng, und es kann passieren das die einheimischen Bauern am Nebentisch über die deflorierung Ihrer Milchkühe sprechen... Im Sommer ist die Terasse draußen mit Ihrem Blick über die Stadt ein toller Ort für einen Biergarten Besuch. Im Winter sitzt man im unteren Geschoss der Hütte am besten.

1  Danke, O K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Oktober 2013

Was soll man sagen, wenn man von Freunden aus Tirol in ein Restaurant geschickt wird, daß man zunächst überhaupt nicht findet, und dann soll man dort auch noch irgendetwas "eitriges" bestellen...? Aber es lohnt sich! Tolles, bodenständiges Essen. Ein uriges kleines Lokal. Unseren Kindern hat ganz besonders der Kaiserschmarrn dort geschmeckt.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, GaultHH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Oktober 2013

Wir waren vor zwei jahren da und die eiterbeule war eine wucht. Das letzte mal waren wir am 12 Oktober auf der hütte. Die eiterbeule war ein sehr minderwertiges essen ich glaube der koch hat gewechselt. Der blaubeerschmarrn war voll in ordnung. Fazit man darf sich nicht auf Lorbeeren ausruhen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Etzlsdorfer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Juni 2013

Wir kennen die Buzihütte seit gut 40 Jahren. Trotz Besitzerwechsel ist es immer das urige Studentenlokal geblieben, das es war. Es ist natürlich eine glatte Themenverfehlung, hier her zu kommen, wenn man nobel Essen gehen will.

Die Hütte steht am Waldrand an der Nordkette oberhalb von Innsbruck. Der dazugehörige Parkplatz ist über eine sehr schmale Straße erreichbar, wobei sich die Einheimischen nicht am offiziell verhängten Fahrverbot für den letzten Anstieg stören. Vom Parkplatz nimmt man eine Treppe, um auf eine Terasse zu gelangen, die einen spektakulären Blick auf die Tiroler Landeshauptstadt bietet. Gerade am Wochende machen hier viele Ausflügler und Wanderer Station. Im Inneren gibt es einen größeren Gastraum mit ca. 40 Plätzen und ein uriges Stüberl mit 21 Sitzplätzen. Im Keller (aber noch über dem Parkplatz-Niveau) gibt es einen größeren Raum, der nur für Gruppenreservierungen geöffnet wird.

Zu Essen gibt es DAS Traditionsgericht, genannt "Eiterbeule", eine Art Cordon Bleu mit Reis, Kraut- und Kartoffelsalat, sowie diverse Hausmannskost. Wer hier ein feines Menü mit gutem Wein am Zweiertisch und vielleicht gar Weinservice erwartet hat, ist definitiv im falschen Lokal; für einen Einheimischen zeugte es gar von mangelnder Planungsfähigkeit.

Wer dagegen weiss, warum er hingeht kommt immer wieder, auch nach 40 Jahren !

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Wolfgang H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Gasthaus Restaurant Buzihütte angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Gasthaus Restaurant Buzihütte? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen