Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schmutzige Tische und sehr heruntergekommen.”
Bewertung zu Ottoburg

Ottoburg
Platz Nr. 86 von 494 Restaurants in Innsbruck
Preisbereich: 24 $ - 32 $
Küche: österreichisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch, regionale Küche
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet 2. April 2018 über Mobile-Apps

Das Restaurant ist schmutzig und sehr heruntergekommen, man kann auch ein altes Restaurant sauber machen und die Tischtücher wechseln. Wir waren im ersten Stock gleich links in einem kleinem Raum zum Essen. Es waren in diesem Raum drei Tische aufgestellt und es war sehr eng. Die Chefin war sehr herrisch und bestimmt. Der Kellner hat lieber mit anderen Gästen laut über seine Reise zum Jacobsweg erzählt.
Die Speisen die wir hatten waren nicht das Geld werd.
Auf der Super war nicht das Fett als Augen oben auf sondern Salatöl hat der Koch aufgeführt und das ca 1 cm hoch. Mir war nach der Suppe schlecht.
Der Spargel war gut gekocht und hatte noch einen Kern. Die Sauce Hollandaise hat nach nichts geschmeckt genauso wie die Kartoffeln. Der Schinken war durch das anschwenken sehr trocken und zäh.
Die Käsespätzle waren gut nur die Spätzle waren mir persönlich zu weich..
Alles im allen können wir das Restaurant nicht empfehlen.

2  Danke, Jue-Nbg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (659)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

10 - 14 von 659 Bewertungen

Bewertet 27. Februar 2018 über Mobile-Apps

Das Lokal hält was es verspricht. Von aussen sieht man ein uriges, rustikales Restaurant. Die Speisekarte bietet Klassiker aus der österr. Küche. Dazu gibt es vorwiegend (sehr) gute Weine vor allem aus Österreich.
Die Speisen sind liebevoll amgerichtet und waren sehr sehr lecker. Das "Wiener Schnitzel" klassisch in Butterschmalz herausgebacken ein richtiger Gaumenschmaus. Auch das Huhn "Toskaner Art" war ausserordentlich gut. Einzig, die Suppen hätten etwas heisser serviert werden dürfen ..
Dessert war geschmacklich sehr gut, die Portionsgrösse ausreichend - der Preis naja - vielleicht 1-2 € zu hoch..
Das Servicepersonal war sehr freundlich und aufmerksam.
Alles in allem ein sehr gemütlicher Abend. Wir kommen sehr gerne wieder!!!

Danke, GeorgS1311!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Februar 2018

Von der Tischreservation, dem wunderschönen Tisch in einer der historischen Stuben, dem zuvorkommenden Service und dem sehr freundlichen und professionellen Kellner ist alles drehbuchmässig abgelaufen. Dass dieses Restaurant an prominenter Lage am Eingang zur Altstadt gut besucht ist und es zwischen den einzelnen Gängen zu wartezeiten kommen kann, muss man in Kauf nehmen. Dafür gab es beim Essen keine Abstriche. Das Essen war von guter Qualität, frisch zubereitet, und wurde sehr ansprechend präsentiert. Für ein Restaurant wo sich die Touristen die Klinke in die Hand geben, ist es sehr erfreulich in dieser Qualität und freundlichkeit bewirtet zu werden.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, OCIN21!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Februar 2018 über Mobile-Apps

Ich war gemeinsam mit meinem Freund im dem Restaurant essen. Was uns gut gefiel war das angenehme, warme Ambiente. Die Kellner waren alle sehr höflich, zuvorkommend, aber nicht aufdringlich. Die vorspeise, sowie Suppe waren sehr lecker. Der zwiebelrostbraten als Hauptspeise war köstlich. Wir werden sicher zurückkommen.

Danke, Orsi17!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Januar 2018

Das Positivezu Beginn.....Essen war gut und die Einrichtung wäre gemütlich.....wenn da nicht der unfreundliche Kellner gewesen wäre, hätte durchaus ein schöner Abend werden können...hätte! Wir fühlten uns so gar nicht willkommen, bestellten dann aber trotzdem, was andere Gäste nicht taten und das Restaurant nach der unhöflichen Bedienung wieder verliessen. Wenigstens entschädigte uns das gute Essen etwas, für die sonst nicht gerade motivierte Stimmung.
Bei unserem nächsten Aufenthalt in Innsbruck, werden wir dort sicher nicht mehr einkehren......schade, schade.....

Danke, Kajlmo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Ottoburg angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Ottoburg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen