Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Fine Dining” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu St. Peter Stiftskeller

St. Peter Stiftskeller
Platz Nr. 16 von 617 Restaurants in Salzburg
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 27 $ - 42 $
Küche: österreichisch, europäisch, mediterran, Weinbars & Weinstuben
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, Gruppen, regionale Küche, Romantisch, Geschäftstreffen, Familie mit Kindern
Optionen: Spätabends, Mittagessen, Abendessen, Akzeptiert American Express, Akzeptiert Mastercard, Akzeptiert Visa, Kostenloses WLAN, voll ausgestattete Bar, Hochstühle verfügbar, Sitzplätze im Freien, Private Dining, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Serviert Alkohol, zum Mitnehmen, Servicepersonal, Wein und Bier
Beschreibung: St. Peter Stiftskeller Das Restaurant:: Die Eventlocation::Das Catering Offen - Stilvoll - Unverfälscht Im St. Peter Stiftskeller, dem Hotspot der Salzburger Festspielzeit, wird eine besonders kreative und nachhaltige Küche gepflegt. Den einzigartigen Mix aus stimmungsvollem Refugium und frischem, kulinarischem Zeitgeist im Herzen Salzburgs weiß die internationale Prominenz ebenso zu schätzen wie das qualitätsbewusste Salzburger Publikum. Grandiose Gastgeber an einem besonderen Ort Seit mehr als 1200 Jahren werden im Restaurant St. Peter Stiftskeller Gastlichkeit und Weinkultur gelebt. Der Erfolg des Restaurants ist allerdings weniger den historischen Daten als dem äußerst zeitgemäßen Stil geschuldet, der dort gepflegt wird, seit Veronika Kirchmair und Claus Haslauer gemeinsam als Gastgeber fungieren. Sie haben den Betrieb die letzten zwanzig Jahre lang behutsam ins 21. Jahrhundert geführt. Schritt für Schritt. Heute steht das Restaurant für Offenheit und Stilbewusstsein: Behutsam wurden die elf historischen Stuben – darunter der berühmte Barocksaal und das historische Haydn-Zimmer – mit insgesamt 620 Sitzplätzen über die Jahre restauriert. Je nach Anlass von klein und intim bis groß und repräsentativ erfüllen sie so alle Voraussetzungen für hochklassige Feierlichkeiten und besondere Anlässe. Aufgrund der durchdachten Raumaufteilung bleiben individueller Anspruch und Privatsphäre gewahrt. Das einmalige historische Gewölbe inmitten der alten Klostermauern verleiht dem Restaurant dazu einen besonderen, unverwechselbaren Charakter. Vor allem in den Arkaden ist der Kontrast zwischen altem Steinwerk einerseits und liebevoller Begrünung, opulentem Blumenschmuck und hochwertiger Ausstattung andererseits besonders intensiv. Aber nicht nur gehobene Sitzkultur wird hier zelebriert, auch einladende Lounge Möbel stehen neuerdings bereit und unterstreichen den Gesamtcharakter des Gewölbes als Refugium, das Rückzug und stimmungsvolle Erholung auf höchstem Niveau bietet. biet Das Beste aus den Alpen und Gewässern der Region Hausherr Claus Haslauer und Küchenchef Andreas Krebs zelebrieren gemeinsam mit ihrem Team eine kreative, nachhaltige Küche, die das klassisch Österreichische gekonnt mit europäischen Feinheiten ergänzt und das Beste aus den Alpen und Gewässern der Region frisch auf den Teller bringt. Verarbeitet werden dafür nur die besten Produkte, die zu einem Großteil aus der näheren Umgebung kommen. Das Gemüse etwa stammt vom Gemüsehof Reiter in Wals, und die Fischküche wird vorrangig mit Forellen und Saiblingen aus dem Laner Naturteich in der Tiefbrunnau bestritten. Einige ausgesuchte Produkte aber holt man auch von weiter her, wenn sie dort in besonders außergewöhnlicher Qualität vorkommen. So etwa das Tiroler Bergschaf vom Glaserhof in Gnadenwald. Oder das irische Herefordrind, dessen Fleisch für seine besondere Marmorierung bekannt ist. Und es wird viel mit frischen Kräutern gekocht, die großteils aus dem eigenen, urbanen Garten stammen. Dieselbe Qualität, die a la carte genossen werden kann, lässt man selbstverständlich auch den Gerichten angedeihen, die man im hauseigenen Catering-Service kredenzt. Festspiel - Genuss und Glamour Die Möglichkeit, einzigartige Küche bei einzigartigem Flair zu genießen und die besondere Lage im Herzen der Altstadt direkt neben dem Festspielhaus lockt Jahr für Jahr Besucher aus der ganzen Welt an, darunter zahlreiche Prominente aus Wirtschaft, Gesellschaft, Kunst und Kultur und Liebhaber der Kulinarik: So feierte etwa Starsopranistin Anna Netrebko hier ihre Verlobung mit Tenor Yusif Eyvazov. Und Karl Lagerfeld wählte die Location für seine Chanel Präsentation mit rund 250 Gästen, darunter u.a. Iris Berben, Geraldine Chaplin und Lily Allen. Namhafte Unternehmer nutzen das besondere Flair des Hauses und laden zur Festspielzeit ihre wichtigsten Partner und Kunden ein, um sich im St. Peter Stiftskeller von der besten Seite zu präsentieren. Zu den Salzburger Festspielen werden Festspielmenüs und besondere Speisen kreiert, die erlesenen Produkten samt ihrer Weinbegleitung eine würdige Bühne bietet. Nicht nur internationale Prominenz, auch qualitätsbewusste Salzburger und Genussliebhaber schätzen das Restaurant auch neben der Festspielzeit für einen intime Zeit zu zweit, gesellige Abende mit Freunden oder der Familie, und oft auch, um Besuch von außerhalb die einzigartige Schönheit der Festspielstadt schmackhaft zu machen. Von der Küche über den Weinkeller, von der Karaffe bis zum Glas: Der St. Peter Stiftskeller präsentiert sich heute als durchaus gelungener Mix aus Zeitgeschichte und frischem Zeitgeist und lebt überzeugend vor, wie man die Tradition eines Hauses respektvoll pflegen kann, gleichzeitig aber offen für Neues und Nachhaltiges bleibt. Öffnungszeiten zu den Sommer Festspiele 22. Juli bis 31. August 2016 Montag bis Sonntag 11:00 bis 01:00 (Küche 12:00 – 24:00) Öffnungszeiten und Küchenbetrieb regulär Montag bis Sonntag 11:30-23:00 Küche (Küche 11:30-21:45)
Fürth, Deutschland
Beitragender der Stufe 
47 Bewertungen
28 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fine Dining”
4 von fünf Punkten Bewertet am 30. September 2013

Guter Service und sehr leckere Gerichte, vor allem die Vorspeisen sind "Gedichte". Unser Hauptgericht viel demggü etwas ab, vielleicht lag's auch daran, dass wir da schon so satt waren...

Aufenthalt September 2013
Hilfreich?
1 Danke, bscharin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.167 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    598
    332
    132
    70
    35
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
53 Bewertungen
36 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 61 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mal top, mal Flop”
3 von fünf Punkten Bewertet am 8. September 2013

Der Erfolg eines Abends im Stiftskeller St. Peter steht und fällt mit dem Servicepersonal. Wir hatten hier schon tolle Abende, leider aber auch ebensoviele Reinfälle.

Einen perfekten Abend hatten wir beispielsweise in der Wolfgangstube. Ein überaus freundlicher und aufmerksamer Kellner. Die Atmosphäre ruhig und gedämpft. Das genaue Gegenteil dann leider in der Prälatenstube. Eine große Tafel extrem lauter und lärmender Gäste. Der Service ein Totalausfall. Umsorgt wurde nur der Nebentisch. Wir wurden weder nach einem Aperitif gefragt, noch erkundigte sich der Kellner auch nur irgendwann, ob wir vielleicht noch einen Wunsch hätten. Hauptgang wurde schlicht vergessen abzurufen und kam nach rund einer Stunde Wartezeit. Krönung: für unser Dessert hatte unser Kellner keine Zeit mehr, da er lieber eine Gruppe ausländischer Gäste durch den Stiftskeller führte. Wir bestellten ein neues Dessert bei einem Kellner, der eigentlich einem anderen Raum zugeteilt war, der aber unser ungläubiges Kopfschütteln bemerkt hatte. Ich wette, mit diesem Kellner wäre der Abend anders verlaufen und ein Erfolg geworden. Schwamm drüber, dass wir unseren Dessertwein erst nach der Rechnung erhielten, da war der Abend eh schon gelaufen.

Was will ich damit sagen: der Stiftskeller St. Peter hat hervorragende Servicemitarbeiter. Ob man diesen zugeteilt wird, ist aber Glückssache. Mein Tipp: gehen Sie hin! Dann wünsche ich aber viel Glück. Denn es kann auch schiefgehen.

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, Sterne_des_Suedens!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Johannesburg, Südafrika
Beitragender der Stufe 
155 Bewertungen
49 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 49 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschön”
5 von fünf Punkten Bewertet am 2. September 2013

Wir besuchten das Restaurant während der Festspiele. Wir hatten einen Tisch reserviert und man bediente uns sehr freundlich und schnell zu sehr später Stunde nach der Theateraufführung.
Das Ambiente hat uns besonders gut gefallen.
Wir werden immer wieder gerne zurückkehren!

  • Aufenthalt August 2013
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, MMB58!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
223 Bewertungen
116 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 116 "Hilfreich"-
Wertungen
“Essen im "Kloster"”
5 von fünf Punkten Bewertet am 27. August 2013

Ein sehr traditionsreiches Restaurant mit netten Ambiente im Gewölbe oder innen. Alle sind sehr freundlich, das Essen ist gut, vielleicht zur Festspielzeit etwas teuer. Schnitzel, Tafelspitz, Salzburger Nockerln, Topfenstrudel sind die typischen und sehr schmackhaften Möglichkeiten Österreich und Salzburg auf der Zunge zu erleben!

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
Danke, Conrad496!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Reichenhall
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
14 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 47 "Hilfreich"-
Wertungen
“Servicefeuerwerk in der Festspielzeit”
5 von fünf Punkten Bewertet am 27. August 2013

Unser letzter Besuch lag ja schon einige Zeit zurück und eine damalige Negativerfahrung machte uns neugierig zu schauen, wie es um diese berühmte Gastonomie inzwischen steht.
Einzig: Wir hatten zu viert einenTisch im Gewölbe - eine herausragende Atmosphäre, die allein schon die nicht ganz zurückhaltende Preisgestaltung rechtfertigt.
Alles, was wir erlebten, war dann sehr professionell, absolut akkurat und doch entsprechend zurückhaltend.
Unsere berühmte Testbestellung nach Leitungswasser wurde ohne jeglichen Kommentar abgenommen und kam dann.....damit es kein anderer merkt....in einer offenen, klassischen Industrie-Wasserflasche! Na gut, wenn das der Preis sein soll dafür frisches, gesundes, immer keimarmes Salzburger Leitungswasser zu bekommen, dann soll es recht sein!
Gute Beratung durch den Chefkellner, Eingehen auf individuelle Wünsche, gut gemachte Gänge.....alles in allem...wir waren zufrieden und...das Ganze bei Festspiel-Hochbetrieb.
Danke an das engagierte Team!

  • Aufenthalt August 2013
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, Wolfgang P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich St. Peter Stiftskeller angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im St. Peter Stiftskeller? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen