Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gute österreichische Küche”
Bewertung zu Bärenwirt

Bärenwirt
Platz Nr. 8 von 653 Restaurants in Salzburg
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 10 $ - 22 $
Küche: österreichisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Geschäftstreffen, Familie mit Kindern, regionale Küche
Optionen: Spätabends, Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen
Beschreibung: Der Bärenwirt am Müllner Hügel ist eines der ältesten Wirtshäuser in Salzburg. Hier wird Gastfreundschaft seit 1663 gelebt. Heute führen die beiden Hoteliers Andreas Felleis und Patrick Knittelfelder mit „Ihrem“ Wirt Walter Lanzerstorfer und viel persönlichem Engagement das traditionsreiche Wirtshaus, mit dem erklärten Ziel, einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung der Salzburger Wirtshauskultur zu leisten.Wählen Sie aus der Speisekarte, den Tagesempfehlungen oder genießen Sie einfach Österreichs bestes Backhendl. Die gemütliche Terrasse mit Blick auf Salzach und Kapuzinerberg sowie die urigen Stuben laden zum Verweilen und Gustieren ein. Feiern Sie Ihr Fest im Bärenwirt mit Schweinsbraten aus der Rein, Semmelknödel in „Bärengröße“, Sauerkraut und Augustiner Bräu zum selber Zapfen.
Bewertet am 20. Januar 2014

Der Bärenwirt sieht aus, wie man sich ein österreichisches Traditionslokal vorstellt.
Viel Holz, gemütliche Tische.
Die Karte bietet keine kulinarischen Highlights im Sinne von Sterneküche, aber alles ist schmackhaft gekocht, nett angerichtet und von einer Menge, die auch den größten Hunger stillen
Ein überaus netter und freundlicher Service macht den Aufenthalt äusserst angenehm.

Das Preis/Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung

Gerne wieder

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Karin R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (932)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Bärenwirt
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

209 - 213 von 935 Bewertungen

Bewertet am 20. Januar 2014

Wir waren schon einige male im Bärenwirt. Das Essen ist ausgezeichnet. Hausmannskost, netter Service und Anständige Preise. Im Sommer mit Blick auf die Salzach einfach schön. Das Backhendl ist besonders empfehlenswert.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, Christian W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Januar 2014

Ich hatte den Bärenwirt bereits bewertet und eine durchwachsene Bilanz konstatiert. Kürzlich versuchten wir es erneut und leider war das Ergebnis für uns noch schwächer als zuvor. Das so stark beworbene und sagenumwobene Backhendl ist ident mit dem "Standardprogramm" der meisten Wirtshäuser, also leider alles andere als herausragend. Auch der Service ist leider nicht die Ausgeburt der Freundlichkeit und lädt definitiv nicht zu weiteren Besuchen ein.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, Richard G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Januar 2014

Schon lange vor Silvester reservierte ich für 4 Personen im Bärenwirt für das Silvestermenü. In meiner Email gab ich extra an, dass ich schwanger sei. Man antwortete mir, das sei kein Problem und könne beim Menü berücksichtigt werden. So weit so gut... Zu Beginn des Abends fragte man uns, ob wir einen Aperitif trinken wollen. Ich fragte nach einer nicht alkoholischen Variante. Die erste Bedienung meinte, spöttisch dass sie keinen nicht alkoholischen Aperitif hätten. Man muss dazu sagen, dass meine Schwangerschaft mit Sicherheit nicht zu übersehen war (9. Monat) und ich auch extra noch erklärte, warum ich keinen Alkohol trinken darf. Erst eine zweite Nachfrage führte dazu, dass ein recht leckeres Getränk für mich improvisiert wurde. Leider merkte man sich nicht, dass ich keinen Alkohol trinken durfte. Ein Gang stand als "Sorbet vom grünen Apfel" auf der Karte. Es handelte sich um Apfelsorbet, das mit Sekt aufgegossen war. Es wurde mir ohne Hinweis auf den alkoholischen Inhalt serviert. Erst auf Nachfrage und Bitte um eine Alternative nahm es die Kellern wieder mit und brachte nach eta 15 Minuten (meine Freunde hatten ihr Getränk alle bereits geleert) eine nicht alkoholische Variante. Der übernächste Gang sollte dann eine Scheibe vom Jungrind sein. Ich bat bereits zwei Gänge vorher darum, das Fleisch für mich ganz durch zu braten, da man während der Schwangerschaft leider kein rohes Fleisch essen darf (ich wies explizit darauf hin!). Als der Gang serviert wurde erhielt ich zunächst ein äußerlich komplett rotes Stück Fleisch, das ich sofort zurück schickte und um Ersatz bat. Nach etwa 10 Minuten (der Rest des Tisches hatte bereits halb aufgegessen) kam mein Gericht. Freudig fing ich an zu essen und musste feststellen, dass das Fleisch in der Mitte immer noch blutig war. Ich lies den Teller zurück gehen. Die Kellnerin fragte mich flapsig, ob ich noch so eine "Scheibe" wolle. Ich verneinte, da bei den anderen bereits die Nachspeise serviert wurde. Man brachte mir dann zwei Nachspeisen als Ersatz (obwohl ich nach einer eigentlich satt war und um keine weitere gebeten hatte). Mir wäre ein ordentlicher Hauptgang wesentlich lieber gewesen.
So weit zu mir...
Außerdem schüttete eine Kellnerin die halbe Flasche Wein unserer Freunde auf den Tisch und meinte nur flapsig "oh das war wohl eine Luftblase". Die Flasche wurde auf der Rechnung komplett berechnet.
Um 23 Uhr brachte man uns die Rechnung, obwohl wir noch gerne geblieben waren. Man hatte uns vorab weder im Menü noch auf anderem Wege darüber informiert, dass das Restaurant vor 24 Uhr schließt...
Für 80 € pro Person + Getränke war der Service armselig. Das Essen war in Ordnung...

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, Aileen S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Dezember 2013 über Mobile-Apps

Nachdem ich feststellte dass in meinem Salat-Hauptgericht ein dicker fester Klumpen Erde im Blattsalat sich befand reklamierte ich. Ein schlecht gelaunter Kellner nahm ihn zurück. Fragte nicht ob ich was andres gerne hätte. Zahlen musste ich ihn auch komplett. NIE WIEDER!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
8  Danke, Kurtvon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bärenwirt angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Bärenwirt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen