Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Personal überfordert” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Hotel Sacher Salzburg

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Hotel Sacher Salzburg
Nr. 8 von 138 Hotels in Salzburg
Zertifikat für Exzellenz
Linz/Donau
Beitragender der Stufe 
64 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 53 "Hilfreich"-
Wertungen
“Personal überfordert”
4 von fünf Punkten Bewertet am 5. September 2011

Sicher, es war in der Festspielzeit und es waren viele Gäste im Hotel. Aber die Nachlässigkeit mit der an einem Sonntag Mittag, nach der Mozart Matinee der Terrassenbetrieb abgewickelt wurde ist schmerzhaft. Während das Hotel innen nach und nach renoviert wird, z.B. der schöne neue Wintergarten, haben die Terrassenmöbel schon bessere Zeiten gesehen. Rostig, schlampig, zu wenige Sonnenschirme usw. Das Essen für vier Personen wurde nicht gleichzeitig serviert und war bestenfalls mittelmässig. Die Frau Hoteldirektor begrüsste meine Begelitung per Handschlag, es war ihr aber nicht der Mühe wert auch mich zu begrüssen. So stand ich etwas belämmert daneben, nicht wissend ob ich mich aufdrängen soll.

  • Aufenthalt August 2011, Business
    • 2 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 2 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, herberta!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ManagingDirect0r, Manager von Hotel Sacher Salzburg, hat diese Bewertung kommentiert, 13. September 2011
Sehr geehrter Gast,

wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihren Besuch im Hotel Sacher Salzburg bedanken.
Weiters danken wir Ihnen auch für Ihr offenes und ausführliches Feedback .
Dass ich Sie nicht persönlich begrüßt habe, tut mir außerordentlich leid – dies ist sonst nicht meine Art.
Wir sind stets bemüht den Standard und die Qualität unseres Hauses ständig zu verbessern, was wir mit dem, kurz vor der Sommer-Festspielsaison renoviertem Wintergarten und der neuen Salzach Bar aufs Neue beweisen durften.
Umso mehr freut es uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass auch die Terrassenmöbel im nächsten Jahr erneuert werden.
Für jegliche Unaufmerksamkeiten unserer Servicekräfte, möchten wir uns auf das Höflichste entschuldigen.
Obwohl das Hotel Sacher Salzburg für seinen exzellenten und aufmerksamen Service bekannt ist, nehmen wir Ihre Kritik sehr ernst und hoffen dass Sie unsere Entschuldigung annehmen!

Sehr geehrter Gast, wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihre Reisepläne bald wieder nach Salzburg führen und wir Sie auch in Zukunft im Hotel Sacher Salzburg begrüßen dürfen!

In der Zwischenzeit verbleiben wir höflichst, mit freundlichen Grüßen,

Elfriede Kammerhofer, Hoteldirektor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.321 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    935
    265
    68
    31
    22
Bewertungen für
250
694
48
97
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (40)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Pfaeffikon, Schweiz
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 30. Juli 2011

Ok. Ich gebe es zu. Ich bin nicht so der 5Sterne Hotel Fan. Das durfte ich erneut im Hotel Sacher in Salzburg erleben. Der Empfang war mal sehr positiv: als ich nach einem Upgrade gefragt hatte, wurde mir dieser anstands- und kostenlos gewährt. In die nächst höhere Kategorie. Somit hatten wir ein Standardzimmer.

Aber bereits am Empfang fing das an, was man leider so häufig im 5Sterne Hotel zu erleben bekommt. Als Otto-Normalverbraucher in Jeans und Polohemd und ohne Luxussuite hat man immer den Eindruck als wird man von Oben herab behandelt. Egal ob an der Reception, vom Concierge oder an der Bar. Irgendwie vermitteln einem die Angestellten immer das Gefühl, dass man irgendwie fehl am Platz ist. Das man überhaupt froh sein darf, dass man bedient wird. Sorry, aber das ist elitärer Schnick-Schnack und gehört nicht mehr ins 21 Jahrhundert!

Das Zimmer selbst war einwandfrei. Etwas "schwer" - aber so erwartet es man ja auch vom Hotel Sacher. Lage ist absolut genial. Direkt am Rand der Altstadt. Einmal über eine Brücke und schon ist man mitten drin.

Preis-Leistung ist nicht ideal, aber passabel.

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Yotanke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Satteins
1 Bewertung
4 von fünf Punkten Bewertet am 29. Juli 2011

Die Ankunft gestaltete sich etwas seltsam, da der Page von meinem fehlenden Gepäck irritiert war (ich blieb nur eine Nacht und reiste deshalb nur mit einer Umhängetasche). Rezeptionistin und Concierge waren ungeachtet meines noch recht geringen Alters sehr höflich, zuvorkommend und freundlich, von ihnen wurde ich gleich mit Informationen und Stadtplan ausgestattet.
Der eben genannte Page geleitete mich sogleich in mein Doppelzimmer zur Alleinverwendung, immer noch peinlich berührt und immer wieder fragend ob er mir nicht mit meiner Tasche helfen könne.

Das Zimmer selbst ist nett eingerichtet, mit einem großen Doppelbett, Flatscreen, einem kleinen Tisch mit zwei Sesseln, sowie einem Schreibtisch, alle Möbel passen wunderbar zum Ambiente des Hauses. Auf dem kleinen Tischchen stand bereits ein Teller mit einem Sacherwürfel und Pralinen, daran angebracht ein Kärtchen mit einer Entschuldigung wegen möglicher Lärmbelästigung durch Bauarbeiten (von denen ich persönlich optisch und akustisch nichts mitbekan). Das Bad bietet genug Platz mit zwei getrennten Waschbecken mit französischen Armaturen und Bad mit integrierter Dusche. Die Klimaanlagensteuerung ist einfach zu bedienen und ein störendes Ziehen durch die über der Tür angebrachten Lüftungsschlitze war auch nicht vorhanden. Der Safe im Schrank lässt sich mit eigenem Code oder Kreditkarte versperren, ansonsten sind im Schrank auch noch eine Tragetasche und ein Schirm vorhanden, natürlich alles mit Sacher-Emblem bedruckt. Einziger Kritikpunkt war der ziemlich verstaubte Luster.

Der Service den ich in Anspruch nahm ließ keine Wünsche offen, die Etagenkarte ist gut gefüllt mit allen möglichen Speisen und Getränken, als ich etwas Eis aufs Zimmer bestellte dauerte dies gezählte zwei Minuten. Die Preise der Minibar sind natürlich etwas hoch, jedoch ist dies in etwa mit anderen Hotels dieser Klasse vergleichbar. Der Concierge gab mir wunderbare Empfehlungen für ein Treffen mit zwei Bekannten und zeichnete mir diese auch gleich auf dem Stadtplan ein, jedoch war ich vom Barkeeper etwas enttäuscht, welcher mich (wahrscheinlich aufgrund meiner 18 Jahre) etwas herablassend und unfreundlich. Der Turn-Down Service am Abend war hervorragend.

Den größten Kritikpunkt bildete für mich der abendliche Besuch des angeschlossenen Cafés, bei welchem mich die Dame nach einem Blick auf den eben geholten Zimmerschlüssel sofort zu einen Tisch für drei Personen geleitete. Dies ist ja an sich nichts negatives, hätten nicht direkt daneben schon vier Personen seit 15 Minuten auf einen Tisch gewartet, der nun mir angeboten wurde. Als ich nach der Bestellung nachfragte wurde mir versichert, sie würden gleich einen erhalten. Dem war aber nicht so, und nach weiteren 10 Minuten verließen sie das Café. Dieser Vorfall würde nicht den Gesamteindruck trüben, wäre mir nicht einige Wochen davor selbiges widerfahren, als ich im nahe gelegenen Sheraton nächtigte.

Alles in Allem werde ich bei meinem nächsten Aufenthalt wieder dieses Hotel besuchen, da die Atmosphäre um einges familiärer und persönlicher ist, als in anderen Hotels dieser Klasse.

  • Aufenthalt Juni 2011, Allein/Single
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, andistudios!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Las Vegas, Nevada
Beitragender der Stufe 
54 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 108 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 22. Juli 2011

Ich besuchte gerade Salburg vor zwei Wochen und blieb an meinem Lieblingshotel in der Welt. Das Hotel Sacher. Ich vielen Dank für den ganzen hervorragenden Dienst und das Überzeugen unser Aufenthalt war freie Betonung. Ihr Hotel, Angestellte und Restaurants sind die ganze Erste Klasse. Sie machten unsere Reise zurück ganz besonder. Danke, Aaron Sands

  • Aufenthalt Juni 2011
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, LVGambler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
114 Bewertungen
86 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 75 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 3. Juni 2011

Meine letzte Bewertung über das Hotel Sacher Salzburg war, zugegegebener Maßen, in Sachen Freundlichkeit und vornehmer Distanz bezüglich dem Verhältnis Gas-Hotel äußerst unangemessen, ich möchte hiermit, und nicht unüberlegt über den Weg 'Tripadvisor' höflichst um Entschuldigung bitten. Gleich zu Beginn dieser, und für dieses Hotel letzten Bewertung meinerseits, möchte ich ein paar Zeilen über das Verhältnis von Seiten des Gastes gegenüber dem Hotel und umgekehrt verlieren. Da ich in der Blühte meines Lebens stehe und ein nicht unerhebliches Vermögen geerbt habe hab ich mir gedacht, bis zu einem bestimmten meiner Geburtstage koste ich mein Leben in vollen Zügen aus und verbringe die meiste zeit mit Reisen, diese Reisen haben mich großteils nach Asien geführt und es ist wohl nicht nur meine Meinung dass asiatische Hotels des Luxusklasse in Sachen Komfort, Service und der Zahl an Mitarbeitern europäischen Hotels dieser Kategorie sehr weit voraus sind - natürlich aufgrund der erheblich niedrigeren Lohnpolitik. Genau diesen kleinen aber feinen Unterschied habe ich, Verzeihung, leider relativ spät begriffen weshalb ich Hotels in Österreich und Deutschland in der Vergangenheit etwas überspitzt negativ bewertet habe. So auch meine letzte Bewertung über das Sacher Salzburg. Als ich wenige Monate später erneut auf der Durchreise nach Wien in Salzburg Stop gemacht habe checkte ich erneut im Sacher ein, und ich muss sagen: ich wurde hofiert wie eine Majestät, mein großer Dank gilt der Direktion des Hauses und allen MItarbeitern, vielen Dank für das Upgrade und die hervorragende Betreuung. Ich darf anmerken, dass ich bei meinen nächsten Aufenthalten diese traumhafte Suite zur regulären Rate buchen werde. Und abschließend noch: was weder in Asien noch in Europa geht: dass sich das Hotel Sorgen/Gedanken/was auch immer über den Alkoholkonsum und das Leben Ihrer Gäste macht, beides verläuft in dem Falll sollte ich auf Reisen sein auf der Überholspur - im Alltag jedoch in geordneten Verhältnissen! Ich bedanke mich für Aufmerksam und verbleibe bis zum nächsten Mal im Herbst, herzlichst Ihr, A.L.

  • Aufenthalt April 2011, Allein/Single
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, winstonblue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bremen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 28. Mai 2011

Während unseres Aufenthaltes in Salzburg wollten wir nicht nur Sachertorte essen, sondern auch im dazugehörigen Hotel übernachten. Der Service lässt keine Wünsche offen, Frühstück war auch sehr gut, Lage des Hotels super zentral und idyllisch, wir hatten ein Zimmer mit Flußblick. Alle Sehenswürdigkeiten sind fußläufig sehr gut zu erreichen. Achso, Sauberkeit war natürlich auch top, man kann das Hotel wirklich weiterempfehlen, außer das man mit einem sehr gehobenen Preisniveau rechnen muss, dass bei anderen ebenfalls sehr gut geführten 5-Sterne-Hotels nicht immer zwangsläufig so ist.

  • Aufenthalt März 2011, Freunde
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, roonstar479!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
114 Bewertungen
86 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 75 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 22. Februar 2011

Auf der Durchreise von der Schweiz nach Wien legte ich spontan einen Zwischenstop in Salzburg ein und wählte dort, wie bereits einige Male zuvor, das Hotel Sacher als Unterkunft. Wie bereits in einer vorigen Bewertung erwähnt, handelt es sich um ein klassisches Grand Hotel der alten Schule, gelegen in der Schwarzstraße, direkt am Ufe der Salzach mit Blick auf die Festung Hohensalzburg. Der Check in verzögerte sich zwar etwas da ich erst etwa 15 Minuten vor Ankunft im Hotel meine Reservierung via Handy durchgeführt hatte und diese noch nicht im System war. Auf Nachfrage erhielt ich ein Zimmer mit kleinem Balkon und Blick auf die Salzach. Ausstattung klassisch, in typischen Sacher Stil, leider auch hier: sehr kleines Badezimmer, zwar in Marmor aber ohne seperate Dusche/Badewanne und ohne getrennter Toilette. Punkt 1: das W-Lan funktionierte nicht, nach ca. 15-20 Minuten kam ein Mitarbeiter um dies zu reparieren. Funktionierte nicht, schließlich holte er ein Kabel, schob das Bett zur Seite und stellte die Verbindung her (nicht sonderlich komfortabel wenn ein Kabel durch das halbe Zimmer gespannt ist).. Das Bett auch ein Mangel: da es sich um getrennte Betten handelte verschob sich das Bett die ganze Nacht, besonders für mich als Quer-Schläfer nicht sonderlich angenehm. Minibar: Preise teilweise auch für Sacher, aber vor allem für die Provinzstadt Salzburg zu hoch. Souper im Roten Salon: zugewiesen wurde mir als Single ein Tisch direkt vor einem Buffett-Aufbau welcher mir jegliche Sicht auf die Räumlichkeit nahm. Speisen ok, aber nicht überwältigend, Suppe war sogar mit zu viel Salz angereichert. Kritik wird lächelnd, aber scheinbar gleichgültig entgegengenommen. Mitarbeiter an der Bar: teilweise etwas snobistisch, vor allem wenn man sich so wie ich als jüngeres Semester bedienen lassen will. Immerhin: in einem angrenzenden Salon darf noch geraucht werden. Nächster Morgen: ich wollte zum Frühstück und rauchte vorher noch eine Zigarette vor dem Haupteingang, Ankunft diverser Mitarbeiter wie ich später aus dem Netz entnommen habe. Auch die Personalreferentin einen solchen Hotels sollte den Personaleingang benutzen und nicht wie die hohen Gäste durch das Hauptportal schreiten, schickt sich nicht. Die Direktorin des Hauses wie vor der Tür einige Arbeiter zu Recht die Straße bzw. den Gehsteig sauberer zu halten (Sachverhalt mir unbekannt), ansich löblich, nicht löblich der Aufzug der Dame: hautenge Hosen (ich denke es waren Leggins), Stiefel bis fast zu den Knien... wo ist bitte ein dezentes Kostümchen oder Ähnliches??? So ein Aufzug schickt sich nicht. Jedenfalls war dies mein letzter Aufenthalt in besagtem Hause.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Allein/Single
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 3 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, winstonblue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ManagingDirect0r, Manager von Hotel Sacher Salzburg, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Februar 2011
Sehr geehrter Hotelgast!

Haben Sie vielen Dank für den erneuten Aufenthalt im Hotel Sacher Salzburg und die Mühe, uns sehr ausführlich die gewonnenen Eindrücke Ihres Besuches hier auf Tripadvisor zu schildern.

Wir bedauern außerordentlich, dass wir Sie bei Ihrem letzten Besuch nicht vollständig von der gewohnt hohen Qualität unseres Hauses überzeugen konnten und dürfen uns hiermit für etwaige Unannehmlichkeiten auf das Höflichste entschuldigen.

Bitte seien Sie versichert, dass wir immer und zu jeder Zeit um das Wohl all unserer Gäste bemüht sind sowie unser ständiges Bestreben ist, Sie, unsere Gäste, mit exzellenter Qualität und grösster Aufmerksamkeit zu betreuen. Konstruktive Gästekritik wird selbstverständlich von all unseren Mitarbeitern ernst genommen und keineswegs als Gleichgültigkeit angesehen. Natürlich nehmen wir Ihre Beobachtungen sehr ernst und werden diese ausführlich besprechen.

Sehr geehrter Hotelgast, leider haben Sie mir nicht die Chance eingeräumt, während Ihres Aufenthaltes, die von Ihnen doch sehr subjektiv gewonnenen Eindrücke und Ihre empfundene Unzufriedenheit zu diskutieren. Daher würde ich mich sehr freuen, Sie persönlich kennen zu lernen und bin sehr gerne jederzeit bereit, in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen, Ihre Erfahrungen in unserem Hause zu besprechen.

Trotz Ihrer Ankündigung nicht mehr im Hotel Sacher Salzburg nächtigen zu wollen, würde ich mich freuen, wenn Sie uns nochmals eine Chance geben, und wir Sie davon überzeugen können, dass die Qualität und Aufmerksamkeit unseres Hauses exzellenten Standards entspricht.

Mit freundlichen Grüssen

Elfi Kammerhofer
Hoteldirektorin
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Salzburg angesehen:
0.6 km entfernt
Hotel Schloss Mönchstein
Hotel Schloss Mönchstein
Nr. 1 von 138 in Salzburg
5.0 von fünf Punkten 396 Bewertungen
0.3 km entfernt
Hotel Goldener Hirsch, a Luxury Collection Hotel, Salzburg
0.6 km entfernt
Crowne Plaza Hotel Salzburg - The Pitter
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.1 km entfernt
Bristol Hotel Salzburg
Bristol Hotel Salzburg
Nr. 5 von 138 in Salzburg
4.5 von fünf Punkten 651 Bewertungen
0.6 km entfernt
Sheraton Salzburg
Sheraton Salzburg
Nr. 11 von 138 in Salzburg
4.5 von fünf Punkten 940 Bewertungen
0.4 km entfernt
Hotel Goldgasse
Hotel Goldgasse
Nr. 7 von 138 in Salzburg
4.5 von fünf Punkten 187 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Sacher Salzburg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Sacher Salzburg

Unternehmen: Hotel Sacher Salzburg
Anschrift: Schwarzstrasse 5 - 7, Salzburg 5020, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Salzburg > Salzburg
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Wintersport Spa Suiten Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 der Businesshotels in Salzburg
Nr. 2 der Spa-Hotels in Salzburg
Nr. 5 der Familienhotels in Salzburg
Nr. 5 der Romantikhotels in Salzburg
Nr. 6 der Luxushotels in Salzburg
Preisspanne pro Nacht: 156 € - 476 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hotel Sacher Salzburg 5*
Anzahl der Zimmer: 113
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Das Hotel Sacher Salzburg ist der Inbegriff der einzigartigen Sacher-Philosophie: Die Verschmelzung von Tradition und modernem luxuriösen Komfort. Genauso wie in unserem Haus in Wien spielt Musik im Hotel Sacher Salzburg eine große Rolle. Hier in der Geburtsstadt Mozarts sind bei uns regelmäßig weltberühmte Musiker, internationale Politiker, Geschäftsleute, Künstler und viele andere bekannte Persönlichkeiten zu Gast. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Ebookers, TripOnline SA, Ameropa-Reisen GmbH, Booking.com und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Sacher Salzburg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Salzburg Sacher
Hotel Sacher Salzburg In
Sacher Osterreichischer Hof Salzburg

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen