Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (448)
Bewertungen filtern
448 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
111
200
86
34
17
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
111
200
86
34
17
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 448 Bewertungen
Bewertet 9. Januar 2018

Als Einzelreisender ist man gewohnt, von den Hotelbetreibern entweder kaserniert oder eingepfercht zu werden. Am hiesigen Ort wurde letztgenannte Möglichkeit gewählt. Dieses Haus hat in meiner Wahrnehmung allein zwei Vorzüge: Die Nähe zum Bahnhof ( wobei der rückwärtige Ausgang über die Ladestraße dem Weg über die Rainerstraße, welche von salbadernden und kryptische Segnungsformeln murmelnden Bettlern gesäumt wird, vorzuziehen ist ) und die gute Schallisolierung zur M.-Sittikus-Str. hin. Schlafen kann man in dieser Herberge in der Tat gut. Auch den Rest sollte man besser im Dunkeln erleben, denn Aufenthaltsqualität ist hier gleich Null. Bereits der Eingangsbereich ( über ein sehr steiles Stiegenhaus ) wirkt ungepflegt und schäbig, ständig liegt z.B. ein fast verrotteter Türkeil im Weg. Zargen und Türblätter meines Zimmers kann man schon nicht mehr als zerkratzt bezeichnen, sie wirken beinahe abgenagt. Die Nass-"Zelle" billigst ausgestattet mit dem stilvollen Höhepunkt eines nahezu verdreckten, ekelhaft "bemoosten" Haartrockners. Wenig bis kaum vorhandene Möglichkeiten des Hängens und Stauens lassen einen buchstäblich aus dem Koffer leben, die Enge des Raumes ermöglicht kaum mehr als einen Zutritt zum Schlafplatz, welcher am Ankunftstag von Krümeln und Fusseln bedeckt war. Auf dem filzigen Fußboden fanden sich noch am Abreisetag mehrere lose Heftklammern. Die Beengtheit wird noch karikaturesk gesteigert durch eine absurde Elefantenplastik ( soll als Schreibtischlampe fungieren, wirkt aber wie der Trampel im besagten Laden ). Erwähnung finden sollen hier noch ein besonders mokanter Rezeptionist - ganz nebenbei: Nur in deutschsprachigen Amtsstuben ist es üblich, sitzend hinter einem Tresen zu verharren und auf den Bildschirm zu glotzen, anstatt sich dem Ankommenden zuzuwenden - und ein "Aufpasser" im Frühstücksbereich, dem mein Aufenthalt dort offenbar nicht genehm war. Für den Preis, den ich zu entrichten hatte, eine mehr als ärgerliche Zumutung.

Zimmertipp: Meiden Sie auf jeden Fall die Zi.-Nr.26. Überhaupt wirkt der gesamte 2.Stock abgewohnt und unsympathisch.
  • Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: allein
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
4  Danke, artemid0r0!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Januar 2018

Es war alles super. Das Hotel hat für uns die perfekte Lage, Nähe Stadt und trotzdem ruhig. Das Zimmer war gross und mit viel Liebe eingerichtet. Zudem lädt ein "Gemeinschafts-Wohnzimmer" sowie eine Bar zum verweilen aus. Beim Frühstück bleiben meiner Meinung keine Wünsche offen, frisches Brot, Jogurt, Fleisch, Eier, usw. es hat für alle was dabei.
Aber das, was dieses Hotel von anderen abhebt, ist das Personal. Super hilfsbereit, freundlich und sympathisch. Einfach toll. Wir kommen sicher wieder.

  • Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, NickyJ1984!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. November 2017 über Mobile-Apps

Nettes Personal, Zimmer angenehm groß und geschmackvoll eingerichtet, bequemes Bett, gemütlicher Aufenthaltsraum, Parkgarage nicht weit entfernt, Frühstück recht gute Auswahl und man ist schnell zu Fuß im Herzen von Salzburg
Wer mal nicht im Hotel frühstücken möchte (14 €/Person), der sollte mal ums Eck ins Fingerlos schaun.

Das Hotel hat sicher schon einige Jahre auf dem Buckel, ist aber sehr liebevoll und modern eingerichtet.
Rezeption ist nur bis 22 Uhr besetzt...aber wen stört das schon?!?

Hatte eigentlich nur einen Punkt zu bemängeln: eine fehlende Mini-Bar.

Wir kommen gerne wieder!

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
Danke, RenateB2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Wie waren bereits das zweite Mal in diesem Hotel. Das erste Mal 2013 und das zweite Mal Oktober 2017.
Es ist noch immer das schöne "kleine" Hotel wie vor 4 Jahren.
Man fühlt sich sofort wohl. Die Zimmer sind wunderschön. Dieses Mal haben wir ein großes Zimmer bekommen mit Vorzimmer, WC und Bad getrennt und ein großes Schlafzimmer mit Fernseher und einer Couch.

Das Frühstück ist super! Sehr viel Auswahl, frisch, bunt gemischt.
Kaffee und Heisse Schokolade konnte man sich frisch bei einer Maschine runterdrücken. Die Bohnen werden jedes Mal frisch gemahlen für die Tasse Kaffee.

Das Personal ist sehr freundlich!

Das Hotel liegt gleich beim Mirabellpark. Wir sind alles zu Fuß gegangen. In die Altstadt sind es nicht mal 10 Minuten (gemütliches gehen).

Parkplatz: Man kann in der WIFI Garage parken, man bekommt einen Rabatt und zahlt so pro 24 Stunden nur € 9,-.
Das ist die günstigste Möglichkeit zu parken!! In Salzburg kosten die Garagen normalerweise ca. € 15,-.

Wir finden Salzburg unglaublich schön!
Wir empfehlen das Hotel auf jeden Fall weiterhin!!

Danke für den schönen Aufenthalt.

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Claudia S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juli 2017

hinsichtlich des Alters, allerdings auch der Ausstattung, schon beinahe ein Museum, aber trotz mikroskopischer Zimmer bewohnbar. Das Frühstück ist nicht übel, das WLAN miserabel. Abends um zehn gibt es keinen Portier mehr, und der eine oder andere Herr, der dieses Amt tagsüber ausübt, ist komplett überfordert. Von einem Viersternhotel weit entfernt, für die Anforderungen eines Dreisternhotels geeignet.

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: geschäftlich
1  Danke, Lamech816!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen