Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Das Restaurant hat stark nachgelassen. Letzter Besuch”
Bewertung zu Mimi

Mimi
Platz Nr. 37 von 229 Restaurants in Klagenfurt
Küche: Japanisch
Restaurantangaben
Bewertet 29. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Das Restaurant hat stark nachgelassen.
Das Lokal war nie schön, eher wie eine Imbissbude, jedoch hatten sie gute Qualität. Diesesmal war mein Sashimi innen noch gefroren, Um Reis für ein Fischgericht musste ich ins Untergeschoss betteln gehen, dann wurde er kalt serviert. Hintergrundmusik gab es keine, da das Personal Sport schaute. Die Kellnerin fragte nicht einmal nach, ob alles in Ordnung sei obwohl nur 4 Gäste im Raum waren. Die Rechnung war uns für diesen Besuch zu hoch, und es gab auch zum Abschluss wie oft üblich nichts serviert.
Das war unser letzter Besuch bei Mimi.

Besuchsdatum: Oktober 2020
2  Danke, Bernhardbernhard1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (78)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 78 Bewertungen

Bewertet 20. September 2020 über Mobile-Apps

Das Essen war nicht berauschend, aber ganz ok. Das Service ließ allerdings sehr zu wünschen übrig. Das Besteck wurde von weitem auf den Tisch geworfen, due Speisen unfeundlichst serviert, und kaim waren wir mit dem Essen fertig, kam die Kellnerin und sagte: Sie wollen zahlen. Und das war nicht als Frage, sondern als Feststellung formuliert. Meine Tochter und ich fühlten uns, als würden wir stören.Alles i allem ein sehr unerfreuliches Erlebnis.

Besuchsdatum: September 2020
Danke, Supasch1306!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. August 2020 über Mobile-Apps

Die Vorgänger loben zwar größtenteils das Sushi, wir haben Ramen - die japanische Nudelsuppe - gewählt. Es war eine einzige Enttäuschung! Es war eine einfache Gemüsesuppe mit den aus dem Supermarkt bekannten geringelten Instantnudeln - nicht mal annähernd asiatisch gewürzt. Dies hatte mit Ramen rein gar nichts zu tun.
Der Service war sehr langsam, wir haben ewig auf das Essen gewartet.
Das Restaurant ist eher spartanisch und ungemütlich; davon haben wir uns aber nicht abschrecken lassen, da dies oft nicht unbedingt etwas über das Essen aussagt.

Besuchsdatum: August 2020
Danke, 792hendrikk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. August 2020 über Mobile-Apps

Selten so gutes Sushi und anderes gegessen.
Gehe sehr gerne zu Mimis. Immer freundlicher Service und Top Preis Leistung Verhältnis!

Besuchsdatum: August 2020
Danke, NirtakElegan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. August 2020 über Mobile-Apps

Bedienung unglaublich schlecht, genauso wie Essen und Ambiente. Ich verstehe nicht wie sowas überhaupt gut geht

Besuchsdatum: August 2020
Danke, 996lauraz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mimi angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Klagenfurt, Kärnten
 

Sie waren bereits im Mimi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen