Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Den Welser Tiergarten kann man immer besuchen”
Bewertung zu Tiergarten

Tiergarten
Platz Nr. 1 von 27 Aktivitäten in Wels
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 28. Februar 2011

Wer Tiere mag und diese nicht immer nur im Käfig oder hinter Glas sehen möchte, ist im Tiergarten Wels genau richtig. Viele Tiere befinden sich im Sommer in den Freigehege oder laufen ganz wild durch den Tiergarten (so zB viele Enten, Gänse, Pfaue, hin und wieder eni Hase - aber ich glaub, der eine den ich gesehen habe ist ausgekommen). Es gibt ein kleines Reptilienhaus, aber vor allem viele Affen und Vogelgehege. Das beste ist, der Eintritt ist kostenlos - aber man freu t sich natürlich über eine kleine Spende. Man sollte das Angebot schon nutzen, wenn es einem die Stadt Wels zur Verfügung stellt.

Danke, tminimax!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (65)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

51 - 55 von 65 Bewertungen

Bewertet am 27. Februar 2011

Der Welser Tiergarten ist Immer wieder einen Besuch Wert - und das nicht nur für die Kleinen. Im Vergleich zu den großen Zoos in der nahen Umgeben (z.B. Zoo Schmiding (ehemaliger Vogelpark) oder Hoch Kreut Nahe Altmünster am Traunseee) ist der Zoo in Wels kostenlos. Also ist er gratis - aber auf keinen Fall umsonst. Sehr interessant sind die Affenkäfige. Es gibt auch Forschungsprojekte mit ein paar dieser Affen, ich weiß aber nicht mehr mit welchen. Die Erklärungen und die Tiere sind immer interessant anzusehen und in ca. 10-15 min Gehdistanz vom Zentrum auch nur einen kleinen Spaziergang entfernt.

Danke, uschuess!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Januar 2011

Der Welser Tiergarten begeistert schon seit 1930 Groß und Klein und ist damit der älteste Tiergarten in Oberösterreich. Der Eintritt ist frei, es gibt einen Spielplatz und eine Gaststätte. Angefangen von Affen über Schildkröten, Aras, Uhu, Wildrinder und Co. gibt es auch Haustiere wie Ziegen und Hängebauchschweine zu beobachten. Ein Höhepunkt ist sicherlich auch der Ententeich, der wie eh und je von vielen Enten durchpaddelt wird!

Danke, BluLi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 29. Dezember 2016

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 16. November 2016

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Tiergarten angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Wels, Oberösterreich
Wels, Oberösterreich
 

Sie waren bereits im Tiergarten? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen