Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nie wieder”
Bewertung zu U.hof - GESCHLOSSEN

U.hof
Küche: österreichisch, zeitgenössisch
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Bewertet am 19. August 2013

Zu Anfang war ja alles gut, die Kellnerin brachte die Getränke, das essen und dann.... Ein kellnerwechsel. Von da an wurden wir so dermaßen ignoriert dass wir tatsächlich 10 Minuten an der Schank gestanden sind um unsere Rechnung zu begleichen. Wohl gemerkt haben wir 2 mal am Tisch um die Rechnung gebeten... Also, für mich nicht mehr!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, MinniMinti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertungen (59)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

34 - 38 von 59 Bewertungen

Bewertet am 12. August 2013

Wir beschlossen am Samstag nach unserem Besuch im Hoehenrausch 3 im U-Hof abends essen zu gehen und es war sehr entaeuschend. Das Ambiente gefiel uns zwar gut, auch der Innenhof mit hat ein gewisses Flair, die Bedienung war sehr nett und zuvorkommend, aber die Kueche ein Disaster. Ich nahm eine Maishendlbrust, gefuellt mit getrockenen Tomaten auf Safranrisotto mit Kraeuterschaum. Ich kann nur sagen die Hendlbrust nicht durchgebraten, das Safranrisotto total patzig und ohne Geschmack und der gemischte Salat mit Eierschwammerl meines Freundes war auch nicht besonders geschmackvoll. Schade, wir waren beide sehr eintaeuscht!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Malu777!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Juli 2013

War ehrlich gesagt anfangs positiv überrascht. Hatte eine nicht allzu gemütliche Atmosphäre erwartet. Von außen hat mich das Restaurant irgendwie nicht angesprochen.

Das Einrichtung ist modern, aber es wurde sehr viel Holz verarbeitet und ich persönlich wirklich schön kombiniert, dass eine angenehmes Ambiente entsteht.

Speisen: Spargelcremesuppe hat alle unsere Erwartungen weit übertroffen. Das hat sich dann leider auf die Hauptspeisen ausgewirkt. Die Vegetarischen 2 x Hauptgänge waren dementsprechend fade (Risotto + Gnocchi). Wir hatten auch 1 x Lachs als Hauptgang, dieser war wirklich top. Gut gebraten, gut gewürzt - einfach lecker.

Nachspeise: wurde leider vom Service vergessen, dann hieß es Küche schon zu... Tja, wir haben's dann doch noch geschafft, das bestellte Dessert zu bekommen.

Alles in allem hatten wir wirklich einen netten Abend, das Essen im großen und ganzen OK. Von den vegetarischen Speisen rate ich eher ab.

Großes Minus muss ich leider dem Service aussprechen. Alle sind zu gestresst umhergelaufen und haben es dann noch nur sehr sporadisch zum Tisch geschafft. Getränkekarte wurde auch erst auf nachfragen und mit "Murren" überreicht. Im Gegenzug durften wir dann gleich mal gefühlte 30 Minuten auf die Getränkebestellung warten. Dessert vergessen, Besteck vergessen, etc. - Kein Versuch die Hoppalas durch Charme etc. auszumerzen.

Hier besteht auf jeden Fall Nachholbedarf, falls die Servicequalität immer so ist.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Alex H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Juni 2013 über Mobile-Apps

Wollte in der Mittagspause 'kurz' Essen gehen! Dauerte leider eine volle Stunde. Die Bedienung war unaufmerksam und hatte offenbar keine Freude beim Arbeiten. Nach 12 Minuten hatte uns endlich wer entdeckt! Mittagsmenü war lecker und mehr als genug, vom Preis her völlig Ok! Griesnockerlsuppe war leider schwach. Stimmung im lokal mau, aber viel los!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Niniel84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Mai 2013

Die Hauptspeisen können wir nur in höchsten Tönen loben! Die Lachsforelle auf Bärlauchrisotto €13 - einfach ein Genuß! Der Garnelenspieß auf Coucous € 14 ebenso! Besonders die tolle Art und Weise wie die Spesen angerichtet waren, ist besonders lobend zu erwähnen! Genuss mit Gaumen und dem Auge! Das kann man im U.hof!
Die Vorspeisen hingegen enttäuschten: Das Griesnockerl schwamm zwar in einer recht ordentlichen Rindssuppe € 3,5, fühlte sich jedoch sichtlich einsam im Suppenteller; ein zweites hätte schon noch Platz gehabt. Der Spargelsalt € 5,50 bekam zu viel Essig und zu wenig der angepriesenen Erdbeeren und des Granatapfel ab. Die Topfen-Nockerl in dünnem Waffelmantel € 5,50 als Nachspeise waren leider auch keine Offenbarung hatten jedoch eine knusprige Schale und einen weicher Kern.
Wir werden sichera wieder mal im U.hof vorbeischauen - es zählt einfach zu jenen Lokalen in Linz die Qualität zu einem annehmbaren Preis bieten! Campari-Soda: €3,80! 1/8 Grüner Veltliner aus dem Kamptal € 2,90

1  Danke, Anzeigename!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich U.hof angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Linz, Oberösterreich
Linz, Oberösterreich
 
Linz, Oberösterreich
Linz, Oberösterreich
 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen