Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“leider nicht mehr so empfehlenswert”
Bewertung zu Cafe Derbl

Cafe Derbl
Platz Nr. 16 von 21 Restaurants in Hallstatt
Küche: italienisch
Restaurantangaben
Bewertet am 19. Januar 2014

Nachdem ich für das Cafe Derbl schon einmal eine Bewertung geschrieben habe und wir inzwischen zum 3. mal dort gegessen haben, gebe ich meine Erfahrung auch diesmal weiter. Mit einem Blick auf die Karte mussten wir leider feststellen, dass für uns die Auswahl nicht wirklich groß genug war.... Käsespätzle, Rindsgulasch, Schnitzel, Forelle und Nudeln mit Flußkrebsen, 3 verschiene Salate und ich glaub das wars auch schon. Da sonst nicht wirklich was für uns dabei war bestellten wir mal wieder den Chefsalat um 10.50€. Die Bedienung ist nach wie vor nicht die schnellste und der mehr als unfreundliche Chef hat uns ziemlich die Stimmung versaut. Der Salat wurde serviert, sah optisch nett aus und bestand leider nur aus Dosenmais, Dosenbohnen, Selleriesalat aus dem Glas, Karottensalat aus dem Glas, Grünem Salat und einer Spalte Tomate, 5 helle Croutons darüber und fertig. Für 10.50 erwarte ich mir etwas mehr, was es auch schon mal war. Für uns wars das und definitiv sieht uns das Derbl nun nicht mehr.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, sodiewu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (188)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

18 - 22 von 188 Bewertungen

Bewertet am 22. Juli 2013

Die Lage ist wirklich ausgezeichnet, auch das Personal auf Zack! Konsumiert haben wir einen kleinen Snack, der ausreichend und gut war. Für eine Pause nach der Besichtigung von Hallstatt bestens geeignet.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, BlauerZucker!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Mai 2013

Feine Mehlspeisen, guter Kaffee und dies alles direkt am Marktplatz genossen! Während sie Ihre Jause genießen, können Sie die Leute beobachten, die über den Platz flanieren. Kleiner Spaß: Raten, welcher Nationalität sie angehören! (=nicht schwierig! :-) )

Danke, Concordia1954!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. November 2012

Etwas beengt, wenig Abstand zwischen den Tischen. Die Karte führt nicht allzu viele Speisen, aber es dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die Preise überteuert. Das Essen wurde verhältnismässig schnell serviert, auch alle Speisen am Tisch gleichzeitig. Käsespätzle mit geröst. Zwiebeln u. Salat, Hühnerstücke in Curry-Sauce mit Wildreis und gemischter Salatteller mit Backhendlstücken. Wirklich jede Speise schmeckte hervorragend, die Spätzle nicht zu fett, der Salat in guter Qualität, gute Mischung der Zutaten, das Dressing geschmacklich sehr ansprechend, die Curry-Sauce - ein Geschmackserlebnis! Einziger Kritikpunkt für mich der etwas überteuerte Preis = den Backhendlsalat für 9.60€ ohne Gebäck und die Hühnerstreifen waren leider Tiefkühlkost, was ich persönlich so ungern habe wie Dosenchampignons. Ansonsten Bedienung ok, sollten sich noch etwas besser organisieren, damit man nicht unnötige Wartezeiten hat. Als wir die Rechnung verlangten wurde diese prompt gebracht, aber wir mussten letztendlich noch mal auf uns aufmerksam machen, damit wir diese auch bezahlen konnten. Die Lage ist aber gut, die Sicht natürlich von den Restaurants gegenüber, direkt am Ufer des Sees natürlich besser. Parkplätze event. schwierig.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, sodiewu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. November 2011

Ende Oktober verbrachten wir mit Freunden insgesamt 8 Personen einen Kurzurlaub in Hallstatt, Am späten Nachmittag (ca.16 30 Uhr)) wollten wir Abendessen. Leider waren die meisten Restaurants überhaupt schon geschlossen oder hatten erst ab 18 Uhr warme Küche. Nur das Cafe Derbl am Markzplatz hatte durchgehend warme Küche.
Das Lokal war allerdings vollkommen mit Asiaten überfüllt. Eine Servicemitarbeiterin ersuchte uns einige Minuten zu warten dann werde ein grosser Tisch für uns frei.
Der Tisch den wir bekamen wurde frisch gedeckt und der Boden auf dem noch Speisereste der vorherigen Gäste lagen (3 Kinder) wurde gekehrt.
Das Service ist sehr schnell, wir hatten nach 3 Minuten unsere Getränke .
Die Speisen sind gut und reichhaltig , wir hatten einige Pizzen eine Forelle (sehr gut)
einen Schweinebraten und zwei vegetarische Gemüsestrudel.
Super ist die große Auswahl an Torten und anderen Desserts die auch wirklich leccker schmecken (Apfelstrudel Hallstatttorte).
Sehr gut sind auch die verschiedenen Cafes. ( beim Hauscafe kann man die Tasse mitnehmen )
Unser Fazit: etwas überlaufenes Lokal aber sonst sehr gut.



Das Service war sehr schnell, wir hatten nach

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, franziskaba!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cafe Derbl angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Hallstatt, Oberösterreich
Hallstatt, Oberösterreich
 

Sie waren bereits im Cafe Derbl? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen