Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Langsamer Service und unterdurchschnittliche Küche” 3 von fünf Punkten
Bewertung zu Cafe Derbl

Cafe Derbl
Platz Nr. 12 von 20 Restaurants in Hallstatt
Küche: österreichisch, europäisch, Café
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Frühstück, Sitzplätze im Freien, Sitzplätze, Serviert Alkohol, Servicepersonal
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
142 Bewertungen
49 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 82 "Hilfreich"-
Wertungen
“Langsamer Service und unterdurchschnittliche Küche”
3 von fünf Punkten Bewertet am 25. September 2011

Als wir gegen Mittag das Cafe Derbl aufsuchten, war schon fast jeder Tisch belegt. Sehr hektische Atmosphäre, ganz anders als in anderen Restaurants in Hallstatt. Erst einmal mussten wir etwa 10 Minuten warten (obwohl uns ein Tisch angewiesen wurde) bis wir einmal die Speisekarte erhielten. Auch viele der asiatischen und englischsprechenden Gäste wirkten unzufrieden. Vielfach hörten wir von Nachfragen nach längst bestellten Getränken und mehrere wiederholte Bitten um die Rechnung.
Nachdem wir eimmal die Speisekarte erhalten hatten, wurden wir aber flott bedient. Das Essen war ok, aber deutlich schlechter als in anderen Restaurants der Stadt. Meine Begleitung war mit seinen Nudeln mit Kräutersauce, welche gar nicht appetitlich aussah, sehr unzufrieden. Ich hatte drei verschieden gefüllte hausgemachte Knödel auf Salat bestellt: Ich erhielt eine große Platte Salat, der auch schön bunt und gut war, zusammen mit 6 kleinen Knödeln, je 2 Knödel mit gleicher Füllung, z.B. Hack. Diese angeblich hausgemachten Knödel entdeckte ich in exakt gleichen Mischungen 2 Tage später im Supermarkt von Hallstatt. Es handelt sich zweifelsohne nur um Tiefkühlkost. Ich habe sie auch nicht so gut vertragen.
Amüsant war während unseren Aufenthalts eine Katze, welche drei mal in das Restaurant kam und immer wieder erneut herausgeworfen wurde. Sowas dürfte eigentlich nicht passieren. Mit der lauten Drohung sie ins Tierheim zu geben, wurde sie ein letztes Mal hinausbefördert. Nicht gerade ein Zeichen von Tierliebe.
Fazit: Besser woanders essen.

  • Aufenthalt September 2011
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 3 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, Tachatos!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

151 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    27
    43
    38
    19
    24
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Pyrokonsi
Beitragender der Stufe 
122 Bewertungen
56 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 59 "Hilfreich"-
Wertungen
“muss nicht nochmal sein”
2 von fünf Punkten Bewertet am 25. September 2011

Angekommen in diesem sehr vollen Cafe,Restaurant,Konditorei mussten wir erstmal herrausfinden wer zum Service gehört. Es dauerte eine Weile, dann wurde uns ein Tisch zugewiesen. Ein anderer war sowieso nicht frei. Bis wir dann die Karte mal bekamen dauerte es 15 Minuten. Ein weiteres schlechtes Zeichen. Zudem war es ziemlich laut und es wuselte nur so um uns.
Ich wählte die Kräuternudeln mit Pesto. In der Wartezeit vertrieben wir uns die Zeit mit seit Wochen abgelaufenen Tageszeitungen die neben dem Tisch rumlagen. Dann kam das Essen. Ein grüner Haufen Nudeln mit einer dicken Kelle grüner Soße oben drauf. Es sah überhaupt nicht gut aus und sehr unlieb präsentiert. Die Nudeln schmeckten verkocht und die Soße war ziemlich neutral. Dafür sind auch 10 Euro noch zu viel. Da ich aber satt werden wollte, aß ich so viel ich konnte. Ganz habe ich es nicht geschafft. Ein Geschmackserlebnis war dieses auf jeden Fall nicht. Das bekomme ich aus der Tüte besser. Zwischendurch lief eine freundliche Katze ins Cafe und begrüßte die Gäste. Diese wurde aber mehrmals unlieb rausgeschmissen. Nicht sehr tierfreundich.
Dieses Cafe kann ich nicht empfehlen

  • Aufenthalt September 2011
    • 2 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 2 von fünf Punkten
      Service
    • 1 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
3 Danke, Pyrokonsi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cafe Derbl angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Hallstatt, Oberösterreich
 

Sie waren bereits im Cafe Derbl? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen