Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Geschmackserlebnis”
Bewertung zu LATE

LATE
Zertifikat für Exzellenz
Küche: österreichisch, Speiselokal, zeitgenössisch
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet 14. April 2017

Wir waren heute bereits zum zweiten Mal innerhalb eines halben Jahres im Late ... unser Fazit: traumhaft gute Küche in einmaligem Ambiente, gepaart mit hervorragendem Service.
Beim Verspeisen der Gänge bekommt man einen Einblick darauf, wie es der Jury bei der Taste oder vergleichbaren Kochsendungen ergehen mag. Das Spiel mit den Geschmackskomponenten ist in jedem einzelnen Gang ein Erlebnis für den Gaumen.

Besuchsdatum: April 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, JoMaStrei!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (129)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

23 - 27 von 129 Bewertungen

Bewertet 13. April 2017

Es gibt neue Angebote im Late, diese wollten wir ausprobieren.
Carpaccio - Beef Tatar und Steak.
Das Tatar war leider überwürzt und extrem süß (Ketchup und Paprika ).
Das Steak von der Qualität sehr gut und auch gut gebraten, aber nicht gewürzt!
Die Weine haben uns ausgezeichnet geschmeckt z.B. GV 2014 von Sieghart Donabaum. Das Service war sehr freundlich.

Besuchsdatum: April 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Peter I!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. April 2017

Man hat das Gefühl man betritt eine andere Welt, es trifft Altertum auf Moderne. Bei unseren Besuch war das Lokal zwar nicht mit Gästen überflutet, aber man hat das Gefühl, dass auch bei vollem Haus die Atmosphare nicht wirklich laut wird. Das Personal war ausgesprochen freundlich, und fragt mal was es für eine Bewandtnis mit dem "Brotkörbchen" und deren Einlage hat. ;-) . Die Speisen waren (4-gängiges Menü) sowohl für Auge als auch Gaumen eine ware Freude. Meine Freundin ist Vegitarierin (Fisch jedoch ja) aber auch hier ist Auswahl vorhanden, auch wenn insgesamt die Speisenauswahl eher klein ist, aber für "fast" jeden Geschmack etwas dabei. Sicher gehobenes Ambiente nicht jedoch die Preise, alles in Allem ein "like" wie es so schön heißt

Besuchsdatum: April 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Skipper2309!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. März 2017 über Mobile-Apps

Nach einem Geschäftstermine und Besuche bei Verwandten hatten wir Lust auf etwas Besonderes. Einige gute Lokale in Krems waren leider geschlossen und so haben wir uns für das LATE entschieden.
Service Top !! Ambiente sehr schön ! Wein Empfehlung und Getränke sehr gut.
Thailändische Kokossuppe top !
Hauptgang Flop !!!
Fisch fad und das allerschlimmste mein Hauptgang
"Garnelen mit Morcheln und Rotwein Jus" verbrannt !! und lauwarm angerichtet.
Nachdem wir das dem Service gesagt hatten, bekamen wir die Info von der Küche dass dies nicht verbrannt ist und dass das normal ist, sprich der Morchel Geschmack in Ordnung ist. Bei aller Liebe Herr Maitre de Cuisine.. ich bin vom Fach... aber wenn sogar ihr Service Personal dem Gast Recht gibt, dass der Jus verbrannt ist und Sie sich als Küchenchef nicht aus ihrem Allerheiligsten raus trauen, Stellung dazu zu nehmen und Ihren Mann stehen, dann sehe ich für Sie Schwarz !
Halten Sie uns für total geschmacklos ?! Dass wir Morchel nicht von Verbranntem unterscheiden können ?
Wir kommen nicht mehr wieder !
N. Meyer, Krumpendorf am Wörthersee

Besuchsdatum: März 2017
3  Danke, NathalieM3272!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. März 2017

Das Ambiente des Restaurants ist gemütlich, wenn auch etwas zu gewollt. Der Tisch beim Eingang und gleich neben der Gaderobe ist aber gewöhnungsbedürftig.

Wir hatten Rote Rüben Suppe mit Kalbskopf, Bressehuhn und Ananasdessert mit Matchaeis - und keine Frage, hier kann man kochen. Alles schmeckte ausgezeichnet, ohne viel Chi Chi, aber eben auch ohne viel Überraschung. Was aber manchmal wirklich erholsam ist, wenn die Grundzutaten, ao wie hier, stimmen.

Einziger das Service passt so überhaupt nicht zur Qualität der Küche. Zu langes Warten, bis man zum Tisch gebracht wird, alles etwa zu sehr salopp und locker und zwischendurch hat einfch die Aufmerksamkeit gefehlt, die man von einem Restaurant dieser Klasse gewohnt ist. Natürlich kann es einmal passieren, dass eine Bestellung vergessen wird, aber wie man mit diesem kleinen "Fehler" umgeht, macht die Klasse des Service aus. In unserem Fall wurde einfach darüber hinweggegangen - das geht gar nicht.

Wenn ich in der Nähe bin, komme ich gerne wieder hier her, extra herfahren würde ich aber nicht mehr.

Besuchsdatum: März 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Mirjam_Wien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich LATE angesehen haben, interessierten sich auch für:

Krems an der Donau, Niederösterreich
 
Krems an der Donau, Niederösterreich
Krems an der Donau, Niederösterreich
 
Mautern an der Donau, Niederösterreich
Krems an der Donau, Niederösterreich
 

Sie waren bereits im LATE? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen