Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Gartenhotel & Weingut Pfeffel Dürnstein
Hotels in der Umgebung
289 $*
238 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
244 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Steigenberger Hotel and Spa(Krems an der Donau)
244 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Arte Hotel Krems(Krems an der Donau)
203 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Kolping Campus Krems(Krems an der Donau)
102 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
Hotel Unter den Linden(Krems an der Donau)
138 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Zierlinger(Senftenberg)
104 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Zum Goldenen Engel(Krems an der Donau)(Großartige Preis/Leistung!)
114 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel & Gasthof Klinglhuber(Krems an der Donau)
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (160)
Bewertungen filtern
160 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
63
55
15
14
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
63
55
15
14
13
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
79 - 84 von 160 Bewertungen
Bewertet 17. Oktober 2009

Das gesamte Ambiente machte einen vernachlässigten und überpatinierten Eindruck, der Pflegezustand konnte nicht befriedigen, reichlich Spinnweben im als Restaurant genutzten Wintergarten, blätternde Heizungsverkleidungen, verzogene und damit lärm- und kälteundichte Zimmerfenster, verschmutzte Lichtschalter in den Zimmern, rostiger Müllbehälter im Bad.
Enttäuscht die doch vom Internet-Auftritt vorgeprägten Erwartungen an ein vorgebliches 4-Sterne-Haus.
Restaurantleistungen: in Qualität, Menge und Präsentation absolut unterdurchschnittlich, zum Teil an Tiefkühlvorbereitung erinnernd, wie auch die Brötchen aufgebacken waren. Kaffee für eine Kaffeekulturnation enttäuschend, dünn und geschmacklos. Wurstscheiben zum Teil angetrocknet, am zweiten Morgen dann zuunterst unter den Stapel gelegt. Überdies stand die meist offene Aufschnitttrommel dem (beheizten) Kamin direkt gegenüber.
Baumaßnahmen waren (allerdings für Umplanung zu kurzfristig) angekündigt - Offerte zur Umbuchung wurde jedoch gemacht und ein Rabatt eingeräumt. Jedoch war am Abreisetag der Parkplatz fast nicht mehr betretbar infolge der starken schlammigen Verschmutzung - die Baumaßnahmen entpuppten sich als Gebäudeabrisstätigkeiten.... Schuttstaub auf den geparkten Fahrzeugen allenthalben.
Bahndamm der Schmalspurbahn direkt vor dem Haus - störte akustisch nicht, da nur zu Tourismuszwecken befahren, versperrt aber den Blick auf die Donau vom Erdgeschoss und dem 1. Stock. Vorteilhaft hierbei die Lärmabschirmung der Donaubundesstraße vis-a-vis. Allerdings dennoch keine Ruhelage. Die insuffizienten Fenster vermochten jedenfalls hier auch keine zufriedenstellende Lärmdämmung zu gewähren.
Eigenartig auch die Gepflogenheit, bis 22 Uhr den Hof beparken zu müssen, da anschließend die Zufahrt abgesperrt wird. Fahrzeug stünde dann zwangsläufig auf dem unbeleuchteten Parkplatz außerorts an der Bundesstraße jenseits des Bahndammes und der Bundesstraße am Ufer. Der als Grund angegebene Lärmschutz kann hier nicht nachvollzogen werden, die Bundesstraße machte mehr Lärm als ein gewöhnlich infolge der recht engen Viaduktdurchfahrt im Schritttempo einfahrendes Fahrzeug.
Hotelparkplatz am letzten Abend völlig unbeleuchtet. Nachteingang daher ohne Orientierungsmöglichkeit.
Und warum wurde uns am letzten Tage die Möblierung des Dachbalkons entfernt ??

Freundlich zwar der Empfang und das Personal, dies jedoch kann die Mangelqualität der lieblosen Zimmer und durchaus als selbstbewusst bepreist zu nennenden Beköstigung - die für ein 4-Sterne-Haus einzufordern ist - nicht kompensieren.

Schade - ein Haus durchaus mit romantischem Potential an den Steilhängen gelegen. Nur hat es dieses leider verspielt.

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, ursusgermanicus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
gartenhotel, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Gartenhotel & Weingut Pfeffel Dürnstein, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. April 2015

Herzlichen Dank für Ihr Feedback und die Bewertung.

Unser Hotel wurde über den Winter 2009/2010 groß umgestaltet und bietet seinen Gästen nun neben der Erweiterung um 23 neue, 45 m² große Genießerzimmer, ein neues Restaurant samt Sonnenterrasse, eine großzügige Garage, einen neuen Empfangsbereich, eine schöne Tages- und Abendbar sowie einen Wellness- und SPA Bereich auf der 5. Ebene unseres Hotelgebäudes.
Unser 1.200m² Penthouse-SPA bietet einen einzigartigen Blick über die Ruine Dürnstein und das romantische Städchen Dürnstein. Weiters bietet unser SPA Bereich 5 verschiedene Saunen und einen beheizten Edelstahlaußenpool. In der 4. Ebene können Sie sich von unserem Beauty- und Massageteam verwöhnen lassen.

Gerne würden wir Sie wieder im Gartenhotel Pfeffel verwöhnen und wünschen Ihnen alles Liebe!

Mit freundlichen Grüßen aus der Wachau,

Ihre Familie Pfeffel & das Team des Gartenhotel Pfeffel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 20. September 2009

Das Hotel wird von einer Familie generationsübergreifend geführt und ist sowohl für Familien, als auch Einzel- oder Paarreisende geeignet, wenn man Ruhe und Entspannung vom Alltag sucht, ohne auf naturgebundene Freizeitmöglichkeiten zu verzichten.
Hier finden Bürger unabhängig ihrer Nationalität ein Zuhause, wenn ihnen an Natur, Wein, Herzlichkeit und Seele gelegen ist.

  • Aufenthalt: September 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, DiscosTreuen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
gartenhotel, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Gartenhotel & Weingut Pfeffel Dürnstein, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. April 2015

Herzlichen Dank für Ihr positives Feedback und die Bewertung.

Wir freuen uns, dass es Ihnen gefallen hat!

Gerne würden wir Sie wieder im Gartenhotel Pfeffel verwöhnen und wünschen Ihnen alles Liebe!

Mit freundlichen Grüßen aus der Wachau,

Ihre Familie Pfeffel & das Team des Gartenhotel Pfeffel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 15. September 2009

Das ist leider kein Romantikhotel, auch wenn es im Reiseführer steht. Ungemütlich, unmodern und billig eingerichtet, "Garten"-restaurant ist ein überdachter Parkplatz, bei Regen und Kühle keine Belüftung außer Tür auf. Degustatiionsmenü passte nicht zu den Weinen, schmeckte bis auf einen Gang eher mies. Das Personal wechselt mit den Weinen nicht die Gläser, es geht auch mehr darum, die Gäste abzufüllen, als zu degustieren. Gipfel war das Weinsorbet, daß geschmolzen bei uns ankam, auf Reklamation einfach in den Tiefkühler verfrachtet wurde und nochmal geschmolzen serviert wurde. Zimmer haben keinen Blick, sind ungemütlich und düster. Handtücher ebenso alt wie die Sessel, bretthart... Wir waren sehr enttäuscht. das alles für die Hälfte des Preises wäre Ok, aber trotzdem keine Empfehlung wert.

  • Aufenthalt: September 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Besucherin47!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
gartenhotel, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Gartenhotel & Weingut Pfeffel Dürnstein, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. April 2015

Herzlichen Dank für Ihr Feedback und die Bewertung.

Unser Hotel wurde über den Winter 2009/2010 groß umgestaltet und bietet seinen Gästen nun neben der Erweiterung um 23 neue, 45 m² große Genießerzimmer, ein neues Restaurant samt Sonnenterrasse, eine großzügige Garage, einen neuen Empfangsbereich, eine schöne Tages- und Abendbar sowie einen Wellness- und SPA Bereich auf der 5. Ebene unseres Hotelgebäudes.
Unser 1.200m² Penthouse-SPA bietet einen einzigartigen Blick über die Ruine Dürnstein und das romantische Städchen Dürnstein. Weiters bietet unser SPA Bereich 5 verschiedene Saunen und einen beheizten Edelstahlaußenpool. In der 4. Ebene können Sie sich von unserem Beauty- und Massageteam verwöhnen lassen.

Gerne würden wir Sie wieder im Gartenhotel Pfeffel verwöhnen und wünschen Ihnen alles Liebe!

Mit freundlichen Grüßen aus der Wachau,

Ihre Familie Pfeffel & das Team des Gartenhotel Pfeffel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 22. August 2009

Wir planten unseren Kurzurlaub mit Zuganreise und die Rückreise per Schiff und waren deshalb vor Ort nicht mobil. Da das Hotel ca. 1 km außerhalb von Dürnstein liegt, und es leider direkt in Dürnstein kein Taxiunternehmen gibt, werden kurzfristig geplante Ausflüge tlw. sehr kostenintensiv.
Unglücklicherweise fiel unser Urlaub in eine Zeit, in der aufgrund von Felssturz kurz nach/vor Dürnstein, jegliche Verbindungsmöglichkeit zwischen Dürnstein und Hotel (Strasse, Bahn) fehlte. Auch per Rad oder zu Fuß war die Strassensperre (08.00 Uhr - 14.00 Uhr) nicht zu überwinden. Dieses ist natürlich ein Umstand, der nicht dem Hotel anzulasten ist, jedoch ignorierte das Hotelteam die Strassensperre tunlichst und informierte die Gäste im Vorhinein nicht von dieser Unannehmlichkeit und bot auch keine Transfermöglichkeit an.
Das Personal bzw. die Hoteliersfamilie waren grundsätzlich sehr bemüht, für unser Empflinden tlw. zu übertrieben - nicht authentisch.
Die Verpflegung und der Wein (Rotwein) im Hotelrestaurant waren ausgezeichnet - jedoch bei Sonderwünschen kann es Überraschungen geben. So kann nämlich ein Birnenschnaps (4cl) schon einmal € 11,-- kosten!
Fazit: Grundsätzlich OK - gefühlsmäßig eher Kategorie 3-Stern;

  • Aufenthalt: August 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Jake0815!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
gartenhotel, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Gartenhotel & Weingut Pfeffel Dürnstein, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. August 2011

Sehr geehrte Damen und Herren,

unser Hotel liegt ca. 900m hinter Dürnstein, das bequem zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen ist. Gerne holt Sie auch ein Mitarbeiter unseres Hotels vom Bahnhof in Dürnstein ab (einfach im Gartenhotel anrufen: Tel. 02711/206 – ein Transport über 3 Personen ist frei). Qualität hat seinen Preis und wir sind stets bemüht unseren Gästen diese Qualität zu bieten. Deshalb wurde das Gartenhotel nun auch mit dem „RAL-Gütezeichen“ ausgezeichnet. Das Ihr Aufenthalt bei uns in die Zeit des Felsensturzes gefallen ist, tut uns sehr leid, aber gegen höhere Gewalt kann man leider nichts unternehmen. Wir freuen uns aber bereits jetzt auf Ihren nächsten Aufenthalt in unserem komplettrenoviertem 4* Hotel.

Mit freundlichen Grüßen,
Fam. Pfeffel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 16. Juni 2009

Das Hotel liegt unmittelbar an der Bahnlinie und Bundesstraße und ist daher verhältnissmäßig laut. Frühstücksbuffet war gut, leider kein frisches Obst dafür sehr leckere Marillenmarmelade. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, könnte aber etwas besser organisiert sein. Die Zimmer waren sauber, unser Zimmer roch aber leider nach Teppichkleber. Die Größe und Ausstattung der Zimmer ist dem Preis angemessen. Die Anzahl der Parkplätze direkt am Hotel ist leider beschränkt.

  • Aufenthalt: Juni 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, trepur1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
gartenhotel, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Gartenhotel & Weingut Pfeffel Dürnstein, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. April 2015

Herzlichen Dank für Ihr Feedback und die Bewertung.

Unser Hotel wurde über den Winter 2009/2010 groß umgestaltet und bietet seinen Gästen nun neben der Erweiterung um 23 neue, 45 m² große Genießerzimmer, ein neues Restaurant samt Sonnenterrasse, eine großzügige Garage, einen neuen Empfangsbereich, eine schöne Tages- und Abendbar sowie einen Wellness- und SPA Bereich auf der 5. Ebene unseres Hotelgebäudes.
Unser 1.200m² Penthouse-SPA bietet einen einzigartigen Blick über die Ruine Dürnstein und das romantische Städchen Dürnstein. Weiters bietet unser SPA Bereich 5 verschiedene Saunen und einen beheizten Edelstahlaußenpool. In der 4. Ebene können Sie sich von unserem Beauty- und Massageteam verwöhnen lassen.

Gerne würden wir Sie wieder im Gartenhotel Pfeffel verwöhnen und wünschen Ihnen alles Liebe!

Mit freundlichen Grüßen aus der Wachau,

Ihre Familie Pfeffel & das Team des Gartenhotel Pfeffel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen