Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Fairmont Monte Carlo
Hotels in der Umgebung
671 $*
506 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
368 $*
350 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Am Strand gelegen
  • Pool
Port Palace Hotel(Monte Carlo)
487 $*
466 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
502 $*
429 $*
Monte Carlo Bay
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
Columbus Monte-Carlo(Monte Carlo)(Großartige Preis/Leistung!)
217 $*
212 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel De Paris(Monte Carlo)
733 $*
650 $*
Hotel de Paris
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
Novotel Monte Carlo(Monte Carlo)
264 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
217 $*
212 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Metropole Monte-Carlo(Monte Carlo)
612 $*
495 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Mirabeau Hotel(Monte Carlo)
TripAdvisor
zum Angebot
Bewertungen (3.725)
Bewertungen filtern
3.725 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.902
1.117
431
170
105
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.902
1.117
431
170
105
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
78 - 83 von 3.725 Bewertungen
Bewertet 18. Juli 2013

Die Lage ist Top - da gibt´s gar nichts. In Gehentfernung ist man bei Casino, Hotel de Paris, Buddha Bar und vielen anderen Hot Spots.
Die Zimmer sind maximal Standard - da kann ich keinen 5-Sterne Standard erkennen.
Das Bad ist klein und nur das notwendigste ist darin zu finden.
Gut gefallen hat mir die Dachterrasse mit dem Pool - phantastischer Ausblick! Abends verwandelts sich das Pool Deck in eine Club Lounge - sehr chillig!
Der allgemeine Service (Rezeption, Concierge, Valet Parking) ist lobenswert, sehr effizient und freundlich! Nebenkosten a la Monte Carlo - billig ist da nichts! Aber dass sollte man wissen, wenn man hierher kommt.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, kandawgyi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. April 2013

Fangen wir mit dem positiven an: Lage, Ausblick,Sauberkeit,Poolbereich am Dach
Aufgrund der Teilnahme an einem Kongress haben wir dieses Hotel wegen der Nähe zum Kongresszentrum gewählt. Für 5 Nächte haben wir zu zweit, ohne Frühstück, 3200€ im einfachen Doppelzimmer (genannt "Deluxe") bezahlt. Das Frühstück kostet 39€ pp extra und hat für diesen Preis und für ein Hotel dieser Art absolut nichts zu bieten. Totale Abzocke: eine einzige Sorte harter Brötchen, Schinken, Käse, Jogurt, banaler fruchtsalat, Eierspeise, Croissant und fertig-Marmelade.
Das Zimmer selbst entspricht der Optik eines einfachen Business Hotelzimmers ohne Highlights... Die Dusche ist nicht separat, sie befindet sich in der Wanne und hat einen Duschvorhang!
Aber das Schlimmste: die Terrasse: der Bodenbelag ca 30-40 Jahre alt, ebenso die Terrassenmöbel. Alles heruntergekommen und uralt. Man kann, zumindestens im 3.Stock, auf der Terrasse von Zimmer zu Zimmer gehen und überall hineinsehen. Für ein Zimmer dieses Preises ein absolut inakzeptabler Zustand. Somit ist es auch nicht möglich nachts Frischluft zu bekommen, da man ohne Angst haben zu müssen, dass plötzlich jemand im Zimmer steht, die Schiebetüre nicht öffnen kann.
Für das Wifi werden 20€ pro Tag genommen, auch das ist in einem 5 Star Hotel komplett unmöglich!
Jedes kleinste Extra wird separat verrechnet ( zb die etwas gemütlicheren Liegen im Poolbereich muss man extra bezahlen!) Es gibt weiters kein gratis Wasser am Zimmer, auch das bin ich in dieser hotelkategorie gewohnt zu bekommen, zumal das Leitungswasser zeitweise dunkelbraun aus den Leitungen kam......(200ml Evian Fläschchen um 5€ waren die einzige Alternative....)
Die Betten sind total durchgelegen.
Als Deposit wird die Kreditkarte mit 1000€ zusätzlich zum Zimmerpreis blockiert: auch das hat uns gestört!
Die Lobbybar ist zwar optisch ansprechend, hat aber einen total lahmen Service, der ständig alles falsch brachte. Die Preise sind entsprechend hoch bis sehr hoch.( Glas Wein 11-15€, Caesars salad 26€).Das Restaurant am Dach ist schwach, ebenso der SPA.
Die Aussenfassade des Hotels kann man fast nicht ernst nehmen und geht nichtmal mehr als Retro durch....
Alles in allem nicht zu empfehlen. Wir waren von dieser schwachen Leistung um den horrenden Preis fast schockiert!

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Mivie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Januar 2013

Bester Service, freundlich und effizient, wie man es in einem Fairmont erwarten darf. Elegant, und fantastisch gelegen. Luxuriöse Zimmer. Unbedingt Seeblick buchen, dann kommt man sich, dank der Pfahlbaukonstruktion des Hotels, vor, wie auf einem Kreuzfahrtschiff, wenn man auf der zimmereigenen riesigen Terrasse steht und auf die sanften Mittelmeerwellen hinabblickt. Auf den Balkonen/Terrassen befinden sich übrigens auch ein Tisch, 2 Stühle und eine schöne große Sonnenliege mit Auflage, die man in Monaco selbst im Januar genießen kann (jedenfalls am frühen Nachmittag, wenn die Sonne trotz 5 Grad Celsius wärmt). Ein feiner Vorteil des Fairmont ist auch die Lage direkt neben dem Casino und nicht weit vom Hafen und der Burg.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, LiA G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Oktober 2012

Zwei Dinge fallen mir immer auf, wenn ich in Monaco bin: 1. Geld spielt (kaum) eine Rolle, und 2. obwohl voll von Bausünden beeindruckt dies Stadt doch immer durch ihre wunderbare Lage.
Alles hier ist 30 - 50% teurer als im Umland, ob Hotels, Restaurants, Essen etc. DOch kann man hier im französisch-italienischem Ambiente hervorragend essen.
Und auch das FAIRMONT Hotel gehört für mich in diese Kategorie. Anders als die meisten Hotels dieser Kette, die gerne in alten stilvollen Bauten residieren, ist dieses Hotel als Teil eines grösseren Komplexes, der auch den Konzertsaal Auditorium Rainer III mitumfasst, gebaut worden, als eine ehrgeizige, aber unschöne klobige Bausünde direkt unter dem prachtvollen Casino. Aber die einzigartige Lage direkt über dem Meer, mit den vielen Terrassen und dem prachtvollen Ausblick entschädigen für alles. Insbesondere von April bis Oktober ist die Dachterrasse mit dem Restaurant Horizon und dem Poolbereich geöffnet, von wo man einen wunderbaren Blick über die Bucht und auf die Berge hat.

Ich hatte ein Zimmer mit Meerblick gebucht, und für ein relativ kleines Zimmer 302€ pro Nacht bezahlt, wobei das ein ermässigter Firmentarif ist. Wenn man so viel für ein Hotelzimmer zahlt, erwartet man natürlich eine Menge. Umsomehr ärgert es mich, daß Frühstück nicht eingeschlossen ist (€37 pro Person), Internet extra kostet (19.95€ pro 24Stunden) und es keine Zeitungen gibt. Für ein Hotel dieser Klasse ist das schon skandalös!

Allerdings ist der Service extrem freundlich und gut. Wenn immer möglich, wird man mit Namen angesprochen, egal ob vom Zimmerservice, im Restaurant, an der Rezeption oder vom Maintenance Personal. Lediglich mit dem Concierge habe ich wiederholt schlechte Erfahrungen gemacht: immer sehr unfreundlich und unhöflich. Ansonsten Service 1A !

Da dieses Hotel schon 1975 eingeweiht wurde, fallen die Baumängel heute schon auf: wenn man genau hinsieht, memerkt man die Blasenbildung an den Aussenwänden, wohl durch nasse Wände verursacht, sieht die Scheiben an den Terrassen, an denen sich die Beschichtung löst.
Bei meiner Ankunft blieb ich gleich im Aufzug stecken. Die Terassenfliesen sind in einem sehr schlechtem Zustand und ide Markise auf dem Balkon war auch defekt. Allerdings ist das Personal sehr bemüht, auch wenn es nicht gleich Abhilfe schaffen kann.

Das Essen im Restaurant: zum Frühstück findet man en sehr reichhaltiges Buffet, abends kann man sehr gepflegt und gut Essen. Empfehlenswert.
Die Sauberkeit in diesem Hotel ist sehr gut. Und wer zuviel Geld hat, kann sich davon auch gleich im Casino im Erdgeschoss trennen. Automaten und Glücksspiele gibt es dort im Überfluss.

Der Poolbereich im 7.Stock ist sehr schön, der Fitnessbereich mit ausreichend Geräten ausgestattet.

Fazit: wer es sich leisten kann, fährt mit diesem Hotel, abgesehen von kleinen Einschränkungen, sehr gut.

Noch ein Tipp: um die Internetgebühren zu umgehen, melden Sie sich für den Presidents Club an ! Das kostet nichts und funktioniert wie die meisten Treueprogramme anderer Hotelketten; mit dem einen Unterschied, daß Sie sogleich freies Internet haben statt sich erst bis zum Gold- oder Platinstatus hocharbeiten zu müssen. Die Anmeldung können Sie auch bei Ankunft im Hotel beantragen.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, JunM59!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. September 2012

Ekzellente Lage mitten in Monte Carlo. Man ist in 3 Minuten zu Fuss in der Casino und am Meer. Sehr umfangreiches Frühstücktsbuffet im 7. Stock mit vielen Früchten. Schöne geräumige modern ausgestattete Zimmer. Sehr hilfsbereites und freundliches Personal.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Kusnachter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen