Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kein 5 Sterne Hotel!!! Service katastrophal!!!”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Hotel Metropole Monte-Carlo
Nr. 2 von 10 Hotels in Monte Carlo
Zertifikat für Exzellenz
Öko-SpitzenreiterBronze-Status
Bewertet am 4. August 2014

Es ist eine große Enttäuschung dass man in ein sogenanntes "luxus" Hotel fährt und nichts von diesem Luxus Niveau verspürt!
Das Hotel selbst ist wirklich schön.
ABER der Service und das Personal ist eine Zumutung.
Beim Frühstück wartet man 15-30 Minuten auf seinen Kaffee, im groben gesagt bekommt man den Kaffee erst wenn man schon gegessen hat.
Die Frühstücks-Terasse ist voll und es gibt nur einen einzigen kompetenten Kellner der sozusagen alle Tische machen muss (nach eigenen Aussagen bis zu 200 Gästen mit nur EINER Kaffeemaschine), weil die anderen 2-4 Kellner sich null auskennen.
Wenn man bei der Rezeption vorbei geht wird man nur gegrüßt wenn man das Personal anschaut und nicht mal dann grüßen sie so laut dass man es wirklich hört.

Die Portiere helfen "gelegentlich" ins/aus dem Taxi. Die Eingangstür darf man des öfteren alleine aufmachen.
Das Service am Pool ist die nächste Zumutung. Wenn man auf der oberen Terrasse liegt, dann kommt stunden lang kein Personal und fragt nach ob man nicht etwas bestellen will, obwohl unten auf der Bar 5 Angestellte einfach nur herumstehen und nichts zu tun haben. Beim Lunch am Pool muss ein einziger Angestellter alle Gäste bedienen und somit wartet man 10-15 Minuten um platziert zu werden. Bestellt man sich sein Gericht zu seiner Liege wartet man 20-50 Minuten, sofern das Personal nicht die Bestellung vergisst.
Es ist eine Frechheit ich eine Dame vom Pool-Personal fragte wo denn mein Vater liege, die Antwort zu bekommen, nachdem sie mich nach Zimmernummer und Name fragte, "No he is not here", obwohl ich wusste dass er jeden Tag irgendwo am Pool liegt.
Sogar wurde mir das Brotkörbchen in die Hand gedrückt, nachdem ich extra von der oberen Terrasse hinunter an die Bar gegangen bin und gefragt habe ob ich zu meinem Salat, den ich nach oben serviert bekam, auch ein Brot haben könnte.
Soetwas in einem Luxus Hotel zu erleben wo man viel zahlt ist ein richtiger Albtraum!

Ich war sehr sehr unzufrieden mit dem Hotel. Ich war insgesamt 10 Tage dort und ich habe mich von Tag zu Tag immer mehr über das Hotel bzw über dessen Personal ärgern müssen.
Ich war schon in mehreren Luxushotels aber das hab ich noch nie erlebt und ich hoffe ich werde das auch nicht mehr erleben müssen!! Es ist sehr erschreckend denn laut eigenen Angaben des Hotels konkurrieren sie nur mit dem Hotel Hermitage und mit Hotel de Paris..

Dieses Hotel ist nicht zu empfehlen. Schade, denn das Hotel selbst ist wunderschön.
Das war ein einmaliger Besuch in diesem Hotel!

  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
10  Danke, Stella_Gemella92!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (896)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Hotel Metropole Monte-Carlo
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

16 - 22 von 896 Bewertungen

Bewertet am 20. Mai 2014

Das im Jahr 2010 zum weltbesten Hotel gewählte Metropole liegt direkt hinter dem berühmten Café de Paris in Monte-Carlo. Die beeindruckende Hoteleinfahrt, die zunächst durch eine Art Arc de Triomphe führt, ist gesäumt von Palmen und blühenden Sträuchern und Büschen. In dem von Beton geprägten, sowie von heiratenden Asiaten und einkaufenden Russen dominierten Monaco wähnt sich der Gast des Hotel Metropole in einer wahren Oase.

Die öffentlichen Bereiche des Hauses mit der imposanten Belle Epoque Fassade sind im alten Grand Hotel Stil gehalten. Das Mobiliar wirkt top gepflegt, die Räume mit ihren Stuckverzierungen, Kronleuchtern und den umwerfenden Blumenarrangements sind beindruckend und vermitteln eine ganz besondere Atmosphäre, die man gerade in einer dieser klassischen Hotel-Ikonen zu finden hofft.

Das von mir gebuchte Zimmer der Superior-Kategorie ist hinsichtlich Ausstattung und Interior Design jedoch alles andere als State of the Art. Immerhin verfügt das Zimmer über einen kleinen Austritt, der den Blick auf eines der unzähligen Appartmenthäuser Monte-Carlos freigibt, in dem offensichtlich vorzugsweise betagte, alleinstehende Damen mit Hündchen leben, die wissen, wie man das Erbe des verstorbenen Gatten möglichst angenehm reinvestiert. Das Zimmer ist nicht anders als eine reine Übernachtungsstätte zu bezeichnen. Das Badezimmer verfügt über den klassischen Duschvorhang, der bei Betätigung der fummeligen Armatur den Körper umschmeichelt, die Toilettenschüssel ist direkt neben dem Waschbecken angebracht.

Doch all das rückt in diesem Hause in den Hintergrund, wenn man den 2012 von Karl Lagerfeld gestalteten Wellness- und SPA-Bereich betritt. Er steht in vollem Kontrast zu allen vorstehenden Ausführungen. Insbesondere der Außenpool, die Poolbar, die zahlreichen Liegen und Day Beds sowie der gesamte Dachgarten des im ersten Stock angesiedelten ODYSSEY Clubs sind in ihrer Art einzigartig. Vom gesamten Bereich genießt man einen Blick über die wunderschön begrünte Hotelanlage, die traumhafte Hotelfassade und auf die Dächer von Casino und Café de Paris. Der Service ist perfekt und routiniert. An diesem Pool bleibt einem der Blick auf umherliegende, benutzte Handtücher und querfeldein stehendes Sitzmobiliar erspart. Im Hintergrund plätschert der Brunnen. Die Lagerfeld'sche Glasbildwand, die den Pool von einer Seite her einfasst und schwarz-weiß Fotografien mit Bezug auf die griechische Mythologie zeigt, lässt den Badenden zu einem Teil der Szenerie um die muskulösen Helden werden.

Der ODYSSEY Club allein ist eine Reise wert. Insofern relativieren sich die genannten Ausstattungs- und Einrichtungsdefizite des Hauses. Auch der förmlich bis zuweilen flapsig agierende Service geraten nach Abreise schnell in Vergessenheit. Dass der Herr an der Rezeption während des Check-out-Vorgangs penetrant seinen ganz persönlichen Ohrwurm vor sich hersummt, oder dass einem der Ober am eher "gewöhnlichen" Frühstücksbuffet den dargebotenen Lachs als eine ganz besondere Rarität ans Herz legt, wo dieser nicht wirklich besser schmeckte als aus wirklich JEDER Edeka-Kühltheke, lässt einen im Nachhinein nur schmunzeln....

Zimmertipp: Letztlich geht in Monte-Carlo doch jedes Zimmer zur Straße....
  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Perseus_HH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. April 2014

Ich war zum zweiten Mal in dieser Nobelherberge, die zu den besten Häusern zählt, in denen ich je genächtigt habe. Perfekter Service vom Concierge bis zum Zimmermädchen bis ins kleinste Detail, perfekt ausgestattete Zimmer und die Atmosphäre der grossen weiten Welt, die man sonst nur im Kino kennt. Das hat natürlich seinen Preis, das muss man wissen.

Da Monaco sehr eng bebaut ist zwangsläufig, sind die Häuser so nah nebeneinander, dass die Zimmer auf der einen Seite des Hotels direkt (!) in das Nebenhaus schaun und man demzufolge nur mit geschlossenen Vorhängen im Raum und im Bad sein kann. Schade, da kommt man sich etwas beengt vor.

Zimmertipp: Bei der Zimmerwahl darauf achten, dass man nicht auf das Nebenhaus schaut. Und gleich nebenan gib ...
  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, psmuc111!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Mai 2013

Meine erste Reise nach Monte Carlo war dank dieses Traumhotels ein grosser Genuss. Perfekter Service, wunderbare, wenn auch eher traditionelle, Zimmer und herrliche Betten. Insgesamt perfekt in jeder Beziehung und in jedem Fall für die gehobene Einkommensklasse zu empfehlen. 5 verdiente Sterne!

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, psmuc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. November 2012

Als wir ankamen, wurden wir höflich begrüßt und uns wurde ein etwas größeres Zimmer angeboten, als das wir für 3 Tage gebucht hatten. Man hatte wirklich viel Platz zum Verstauen der Kleider in einer Kleiderwandschrank von 3 Metern Breite. Das Zimmer sah so aus, wie auf der Website abgebildet. Besonderes Feature im Doppelzimmer war die Beleuchtung. Jeder Nachttisch hatte eine Fernbedienung, mit der man sämtlich Lampen in Flur, Zimmer und Bad ein- oder abstellen konnte. Es gab einen Bang und Olufsen Flachbildfernseher (auch mit ein paar deutschen Sendern). Das Frühstück war auch sehr gut, obwohl wir schon in Hotels mit größerer Auswahl waren. Es hat allerdings an nichts gemangelt. Alle Waren waren frisch - auch der gepresste Fruchtsaft. Während des Frühstücks hat man Aussicht auf die Baumwipfel des Casinogartens. Man sieht eigentlich nur grün und am Horizont das Meer. Da das Schwimmbad renoviert wurde durften wir in die Thermes Marins de Monte-Clarlo zum Vorzugspreis von pro Tag 30 EUR anstelle 90 EUR. Dies hat sich allerdings kaum gelohnt - auch wenn man Bademantel, Handtuch und Badelatschen erhält. Es gibt nur ca. 8 Umkleidekabinen bei den Männern und die Wäsche muss abgegeben werden. Die gesamte Therme ist renovierungsbedürftig, die Sauna klein und abgenutzt, weil dort nicht wie in Deutschland nackt gesaunt wird und schon gar nicht immer mit Handtuch unter dem Körper. Kurz und gut, die Thermes kann man sich wirklich sparen (das hat allerdings nichts mit dem Hotel zu tun).
Das Hotel entspricht höchsten Ansprüchen und ist außer den Zimmern recht dunkel gehalten. Das Personal ist sehr zuvorkommend gibt jedoch bei diversen Nachfragen teilweise unrichtige Antworten oder glänzen mit Nichtwissen. Am Besten man erkundigt sich bei der Touristeninformation anhand von Broschüren oder auf dem Web www.visitmonaco.com .
Das Hotel hat zwei Restaurants mit je zwei Michelin Sternen. Wir aßen einmal in dem Japanischen 2 Sterne Restaurant. Es war sehr lecker, der Ausblick auf den kleinen Garten war sehr schön - man sah nur grün, Pflanzen und eine schöne Skulptur. Das Hotel hat nur 130 Zimmer und ist mit relativ viel Personal ausgestattet. Das Preis- Leistungsverhältnis war sehr gut. Da das Schwimmbad renoviert wurde, zahlten wir den Sonderpreis von 206 EUR je Uebernachtung mit Frühstück für 2 Personen.
In jedem Zimmer und im gesamten Hotel konnte man kostenloses W-Lan erhalten, was auch gut und zügig für iPad oder Mobiltelefon ohne Beschränkung funktionierte.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit clever-hotels.com
Danke, Hamburg10000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Januar 2012

Das Hotel Metropole überwältigt geradezu mit seiner üppig-eleganten Atmospäre, selbst wenn man des öfteren in 5Stern-Häusern absteigt. Es bietet ein schönes Freibad mit Restaurant und ein sehr schönes Spa, das auch den Aufenthalt im Winter angenehm machen dürfte und natürlich auch eine elegante Bar und Lobby. Enttäuschend war allerdings das mit zwei Michelin-Sternen ausgestattete Restaurant. Die Atmospäre und das Service waren zwar perfekt, das Essen mit teuren Zutaten und sicher auch mit großer Präzision zubereitet - aber ohne jenes bißchen mehr an Kreativität, an besonderen Geschmackserlebnissen, an ungewöhnlichen Kombinationen, das eigentlich ein Haus dieser Kategorie auszeichnen sollte. So haben wir für ein Drei-Gang-Menu mit ein paar Gläsern Wein pro Person fast 200 Euro abgelegt ohne ein entsprechendes kulinarisches Erlebnis gehabt zu haben.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, TristanWien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Juni 2010

Ja, ich gebe es zu, dies war mein erstes 5-Sterne-Hotel! Vielleicht - oder gerade deswegen - bin ich heute - 4 Tage nach dem Aufenthalt dort - immernoch beeindruckt!

Das Hotel liegt gegenüber des Casinos von Monte Carlo (ideale Lage!). Alle Angestellten - vom Parkplatz-Wächter, über den Concierge bis hin zur Empfangsdame - waren nicht nur freundlich sondern stets um's Äußerste bemüht. Wir haben uns zu jedem Zeitpunkt sehr sehr wohl gefühlt!

Besonders hervorheben möchte ich die Dame aus der "Client Relations", Mdme. Celine Veillas: Sie hat unserem Geburtstagskind eine persönliche, handschriftliche Geburtstagskarte und eine kleine Aufmerksamkeit aufs Zimmer bringen lassen. Vielen Dank für den tollen Service!!!!

Unser nächster Besuch in Monte Carlo wieder mit Sicherheit wieder im Metropole sein!

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, bitkeeper!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Monte Carlo angesehen:
0.4 km entfernt
Hotel Hermitage Monte-Carlo
Hotel Hermitage Monte-Carlo
Nr. 1 von 10 in Monte Carlo
1.359 Bewertungen
0.2 km entfernt
Hotel de Paris Monte-Carlo
Hotel de Paris Monte-Carlo
Nr. 3 von 10 in Monte Carlo
843 Bewertungen
1.2 km entfernt
Monte-Carlo Bay & Resort
Monte-Carlo Bay & Resort
Nr. 4 von 10 in Monte Carlo
1.665 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.5 km entfernt
Novotel Monte Carlo
Novotel Monte Carlo
Nr. 7 von 10 in Monte Carlo
2.167 Bewertungen
1.0 km entfernt
Le Meridien Beach Plaza
Le Meridien Beach Plaza
Nr. 6 von 10 in Monte Carlo
1.708 Bewertungen
1.6 km entfernt
Columbus Monte-Carlo
Columbus Monte-Carlo
Nr. 9 von 10 in Monte Carlo
1.327 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Metropole Monte-Carlo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Metropole Monte-Carlo

Anschrift: 4 Avenue de La Madone | Bp 19, Monte Carlo 98000, Monaco
Telefonnummer:
Lage: Monaco > Monte Carlo
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Monte Carlo
Nr. 2 der Spa-Hotels in Monte Carlo
Nr. 2 der Romantikhotels in Monte Carlo
Nr. 4 der Businesshotels in Monte Carlo
Nr. 5 der Familienhotels in Monte Carlo
Preisklasse: 338€ - 980€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hotel Metropole Monte-Carlo 5*
Anzahl der Zimmer: 126
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, TripOnline SA, Ebookers, Ltur Tourism AG, 5viajes2012 S.L., Evoline ltd, Weg, Hotelopia, HotelQuickly und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Metropole Monte-Carlo daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Metropole Monte-Carlo Monaco/Monte Carlo

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen