Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Constantinou Bros Athena Beach Hotel
Hotels in der Umgebung
195 $*
147 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Roman Boutique Hotel(Paphos)(Großartige Preis/Leistung!)
86 $*
83 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Almyra Hotel(Paphos)
258 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Avlida Hotel(Paphos)(Großartige Preis/Leistung!)
134 $*
82 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Capital Coast Resort & Spa(Paphos)(Großartige Preis/Leistung!)
101 $*
98 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Kissos Hotel(Paphos)(Großartige Preis/Leistung!)
83 $*
75 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
115 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
55 $*
53 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
356 $*
Cancelon
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Cynthiana Beach Hotel(Kissonerga)(Großartige Preis/Leistung!)
94 $*
HotelsClick
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (2.774)
Bewertungen filtern
2.774 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.665
768
237
67
37
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.665
768
237
67
37
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
66 - 71 von 2.774 Bewertungen
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 27. Oktober 2008

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 22. Mai 2008

Wir verbrachten unsere Flitterwochen im Athena Beach Hotel. Der beste Urlaub, den ich je erlebt habe. Das Hotel war herrlich, das Personal sehr hilfsbereit, das Wetter wunderbar. Ich kann die schlechten Kritiken kaum glauben, die manche Leute diesem Hotel geben. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen.

2  Danke, wolfieScotland!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 1. April 2008

Kritik von Mifa, 30 Jahre

ALLGEMEIN: Der Urlaub im Athena Beach in Paphos war sehr schön. Wir hatten Anfang Februar schönes Frühlingswetter & haben uns sehr gut erholt. Das Essen & die Hotelanlage waren phantastisch. Von Paphos konnte man sehr schöne Ausflüge unternehmen, wobei uns eine etwas anstrengendere, aber wunderschöne Wanderung auf dem Aphrodite-Pfad (ca. 1h von Paphos entfernt) am besten gefallen hat.

HOTELANLAGE: Im Winter ist das Hotel etwas rentnerlastig. Das Hotel war dadurch sehr ruhig, aber nicht wie ausgestorben. Wir fanden die Boule-Spiele in professionell weißem Sportoutfit und die Ü60-Parties am Abend auch ganz amüsant. Wir sich am Palmenstrand entspannen möchte (Innen- und Außenpool sowie Meerzugang über Steg) ist hier richtig, viel Party gabs im Hotel nicht zu erleben, aber wir wollten auch Ruhe & Entspannung.

LAGE DES HOTELS: Ruhig, direkt am Strand gelegen. Aber man kann auch mal nach Kato Paphos zu Fuß gehen in etwas über einer halben Stunde. Einkaufsmöglichkeiten haben wir etwas schwierig gefunden, aber mit Halbpension brauch man nicht wirklich viel weitere Verpflegung. Ausflüge kann man unkompliziert angehen, da man über die Ortsumgehung schnell auf der Autobahn ist.

ESSEN & TRINKEN: Das Frühstücks- und Abendbüffet war sehr lecker. Es gab sowohl warmes, englisches Frühstück als auch kontinentales Frühstück mit verschiedenen Müsli, Käse- und Wurstsorten sowie frischen Eiern & Pfannkuchen. Tee und Kaffee standen am Platz bereit. Das Abendessen variierte täglich, so daß es auch nach einer Woche nicht langweilig wurde. Besonders das Salatbüffet mit einheimischen Obst & Gemüse sowie frisch zubereitete Fleisch- & Fischgerichte sind zu empfehlen. Wir haben leider 1kg zugenommen in einer Woche. ;)

ZIMMER: Schönes Zimmer. Den Wasserkocher mit bereitgestellten Tee/Kaffee & die gemütliche Sitzecke fanden wir sehr praktisch.

SERVICE: Beim Einchecken gegen Mitternacht wurde uns sehr wenig erklärt. Bei Fragen zwischendurch war das Personal aber sehr hilfsbereit & haben uns z.B. kostenlos Kartenmaterial zur Verfügung gestellt. Der Service an der Rezeption & beim Essen war durchwachsen, je nachdem, welche Person man ansprach.

STRAND & POOL: Wir konnten super am direkt zum Hotel gehörenden Palmenstrand entspannen. Man findet immer eine schöne Liege (zumindest im Winter). Der Strand ist felsig und man muß über einen Steg ins Wasser steigen. Ein paar hundert Meter weiter Richtung Kato Paphos gibt es einen kleinen öffentlichen Sandstrand. Der Außen-Poolbereich ist sehr großzügig. Man kann dort sich schön entspannen. Ins Wasser konnte man im Februar jedoch noch nicht, aber es gab auch einen Innen-Pool, der jedoch etwas klein war.

  • Aufenthalt: Februar 2008, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
1  Danke, mifa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 4. November 2007

Dieses Hotel ist vor allem für Paare geeignet, die sich richtig erholen und mit sich selbst beschäftigen wollen.

Wir buchten ein Zimmer mit Meerblick, das zwar klein, aber sehr sauber und komfortabel war. Vor drei Jahren waren wir schon einmal hier in einem Zimmer ohne Blick aufs Meer, und es war dunkler und viel lauter im Vergleich zu dem Meerblickzimmer.

Der Pool ist sehr groß, kühl, aber nicht zu kalt.

Während unserer ersten Nacht machte unser Kühlschrank so einen Lärm, dass wir dachten, er hebt jeden Moment ab, und er hielt uns wach.
Am nächsten Morgen informierten wir die Rezeption und mittags war das Problem bereits behoben.

Das Pesonal hier ist sehr tüchtig, nicht übermäßig freundlich, aber auch nicht unfreundlich, eben sehr effizient.

Wir sind Veganer und deshalb war unsere Auswahl beim Frühstück etwas begrenzt, es war aber trotzdem sehr gut, auch dann, wenn der Frühstücksraum nur so von Gästen wimmelte.

Wir buchten Übernachtung mit Frühstück, weil Paphos eines der besten Resorts ist zum auswärts essen. Die drei besten Restaurants in Paphos sind:

1. Almond Tree – Gut, wenn man etwas Besonderes essen will. Der Kellner ist so ulkig – es ist lustig, ihn zu beobachten. Die „Crab Cakes“ waren die besten, die ich je hatte.

2. Cappricciosa – ein italienisches Restaurant am Ende der Straße mit den wichtigsten Bars. Sehr gutes „Penne“ und Vorspeisen zu günstigen Preisen.

3. Taste of India – gegenüber vom Hotel. Dort gibt es sehr charakteristische Mahlzeiten, die aber sehr leicht sind. Guter Service und gutes „Cheese Nan“-Brot.

Insgesamt ist das Athena Beach ein sehr gutes Hotel, sehr sauber, und ich würde gerne wieder hier zu Gast sein.

13  Danke, mmm7levels!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 24. Oktober 2007

Hotel selber war befriedigend, Gästezimmer eher schlecht (sehr klein,die Zimmer auf Paterre über dem Restaurant leider kaum Meerblick eben durch das Restaurant und riesige Palmen,) die Sauberkeit in den Zimmern lies sehr zu wünschen übrig, trotz mehrmaliger Beschwerde!

Was sehr ärgerlich war, das in diesem Hotel morgens bis ca.7:30 Uhr alle Liegen und Sonnenschirme durch die Urlauber mit ihren Handtüchern reserviert waren, obwohl dann bis zum späten Nachmittag auf diesen Liegen keiner zu sehen war." Hauptsache sie waren reserviert " !!! Das Essen war gut bis Durchschnittlich aber für jeden Geschmack was dabei. Der Pool weißt sehr viel Schimmel am Rand auf und das Wasser ist erstens zum Mittag viel zu warm und sehr unsauber (Allergie Gefahr). Leider auch für Meerliebhaber zum baden nicht geeignet, sehr viele Algen und sehr sehr steinig bis ins Meer. Außerdem nur ein ganz schmaler aufgeschütteter Kiesstrand.

Alles im allem ist der Preis für dieses Hotel nicht angemessen ebenso die 4 Sterne es sind eher nur 3 Sterne. Wir waren von diesem Hotel sehr enttäuscht, und machen dort keinen Urlaub mehr.

  • Aufenthalt: August 2007, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, SturmGranada!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen