Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Excelsior Grand Hotel
Hotels in der Umgebung
La Falconeria(Valletta)
284 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
423 $*
373 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
242 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Castille Hotel(Valletta)
165 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Osborne Hotel(Valletta)
248 $*
179 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
235 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Casa Ellul(Valletta)
364 $*
351 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
177 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
178 $*
173 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
66 Saint Paul's(Valletta)
259 $*
251 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (4.422)
Bewertungen filtern
4.422 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.059
1.486
622
171
84
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.059
1.486
622
171
84
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
119 - 124 von 4.422 Bewertungen
Bewertet 28. August 2012

Das Hotel ist sehr sauber, das Frühstück ist reichhaltig und sehr lecker! Internetzugang kostenlos möglich, Handtuchservice, schöner Fitnessbereich und sehr nettes Personal!
Das Badezimmer entspach leider nicht meinen Vorstellungen von einem 5 Sterne-Hotel....alles verkalkt, schlecht montiert...
Das Hotel ist nur 5 Gehminuten von dem großen Busbahnhof- Valletta entfernt- TOLL!!!

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Anna G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Mai 2012

Die Jungfernreise mit der neuen "Columbus 2" endete am 28.04.2012 im Hafen von Malta. Für die weiter-bzw. nach Hause fliegenden Kreuzfahrt-Gäste hatte man im "Excelsior" seitens Hapag Lloyd eine sog. "farewell-Lounge" eingerichtet. Im Klartext hieß das, im hinteren großen Teil der Lobby-Ebene hatte man für uns ein große Räumlichkeit mit schönem Ausblick bereitgestellt. Ich denke, dass so an die 80 Personen dabei waren. Meine Frau und ich waren von dem Ambiente des Hotels - Zimmer haben wir nicht gesehen - sehr angetan. Es gab eine super Möblierung mit viel Stil (böse Zungen würden vielleicht "alt" sagen) auf der Lobby- und Barebene, freundliches Personal mit selbstverständlicher Hilfsbereitschaft. Auch das Handling und die Verwahrung des Gepäcks über bis zu 10 Stunden klappte prima. Die Nähe zur Altstadt von La Valetta - einfach fußläufig zu erreichen - ist auch positiv zu vermerken. Wir sind jedenfalls sehr zufrieden am Nachmittag weitergereist. Wenn die Zimmer im Excelsior das einhalten, was das andere "Drumerhum" verspricht, dann läge man bei einer Frequentierung dieses Hauses nicht daneben.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, oskar081!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 22. April 2012

Nicht wirklich luxuriös aber sehr schöne Zimmer. Die gesamte Einrichtung ist wie eine Art übertriebener Italienisch-Griechisch-Classic Barock (größer als lebensgroße Statuen von griechischen Nymphen, Männer mit Fischschwanz mit Pferden, usw. ). Lassen Sie sich ein Zimmer mit Blick auf den Yachthafen geben - und genießen Sie den Sonnenuntergangslicht, dass sich über das Wasser bewegt... Schönes Spa (stellen Sie sicher, dass die Nutzung der Sauna im Zimmerpreis inbegriffen ist). immens und aufwendig Frühstück und aufwändig, Wechsel, Country-themed Dinner Buffets. Der Malteser Koch "Veli" (ich hoffe, ich schreibe das richtig) ist ein absolutes Vergnügen - er wird alles mögliche tun, glutenfreie Alternativen zu bieten, wenn die Hauptspeisen es nicht sind. Er wird sogar im Voraus planen und Maismehl statt Weizenmehrl zum Andicken verwenden. Ich kann ihn und seine Anstrengungen nicht genug loben. Ein toller Kerl!

3  Danke, PeregrinaSantaFe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 19. April 2012

Unseren 4. Aufenthalt in Valletta haben wir im „Grand Hotel Excelsior“ verbracht. Unsere Zimmer lagen im ersten Stock, was bei diesem Haus bedeutet, mit dem Aufzug von der Empfangsebene im 6. Stock nach unten zu fahren. Bei unserem Aufenthalt im März 2012 war der Poolbereich noch ohne Funktion, im Sommer würden wir um Zimmer nach der rückwärtigen Hausseite bitten. Es könnte hier sehr laut werden. Das angebotene Frühstück war gut und vielseitig, die als Showcooking frisch zubereiteten Eierspeisen ausgezeichnet.
Zum Busbahnhof in Valletta sind es ca. 5 Minuten Fußweg, allerdings muss man einen steilen dicht befahrenen Straße folgen.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Kalinews!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. April 2012

Wir hatten wegen der Raumgrößen eine 2-zimmerige Executive-Suite mit Balkon gebucht. Diese haben seitlich leider nur vormittags etwas Sonne. Die Einrichtung in den Suiten ist z.T. sehr zusammengewürfelt und altmodisch. Beim näheren Hinsehen und Benutzen waren die Sofaliegen z.T.abgewetzt und klapprig. Die Betten waren nach Nachbesserung sehr okay. Da ich nach längerem Rehaaufenthalt im Schlafzimmer noch allein liegen würde, hat das Hotel aber freundlicherweise im anderen Raum eine bequeme 2.Aufbettung geschaffen, was sehr nett war. Für maltesische Verhältnisse ist das Hotel sicher ganz gut, aber in der globalen Konkurrenz als Grand-Hotel mit 5-Sternen, hält es dem Vergleich nicht stand. Ich war anfangs sehr traurig über die Zimmerqualität zu dem doch sehr hohem Preis der Unterkunft. Am 2.Tag habe ich 3-Stunden lang am Nachmittag die Hausmeiserarbeiten in der Suite überwacht (Ingangsetzen der Klimaanlage, Reparatur des Schalters, Reparatur und Austausch der defekten Lampen und Stehlampen sowie Austausch des Fernsehers). Doch wir haben uns dann nachfolgend mit dem Hotel sehr arrangiert und der Aufenthalt ist zusammen mit dem Frühlingswetter und unserer Kulturbegeisterung unvergesslich geworden. Hervorzuhenen ist die nette und effiziente Serviceleistung beim seperatem Frühstück in der Executive-Lounge durch eine liebenswerte maltesische Kellnerin. Das Abendbuffet war abwechselnd und von wechselnder Qualität.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, GerdDrH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen