Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr gutes hotel aber das fruehstueck war nicht mal drei sterne”
Bewertung zu Excelsior Grand Hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Excelsior Grand Hotel
Nr. 5 von 15 Hotels in Valletta
Zertifikat für Exzellenz
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Sehr gutes hotel aber das fruehstueck war nicht mal drei sterne”
Bewertet am 14. September 2011

Ich fand das hotel sehr ansprechend es war schoen und gemuetlich eingerichtet, die zimmer waren gross und sauber und auch der poolbereich war gut.ich haette da ueberall 5 sterne geheben aber beim essen hoerte es auf.beim fruehstueck war nicht viel auswahl besonders wenn man wie ich cholesterin arm essen muss und der kaffee war so schlecht, da trank ich lieber loeslichen im zimmer.davon abgesehen wuerde ich das hotel aber weiterempfehlen!

  • Aufenthalt September 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Globinat!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.960 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    1.875
    1.323
    538
    156
    68
Bewertungen für
694
1.925
185
587
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (33)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Seeheim-Jugenheim, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 29. Juni 2011

Niemand muss damit rechnen, in einem 5 Sterne Hotel ein Zimmer im Souterrain zu bekommen. Da interessieren die anderen Einrichtungen des Hotels nicht mehr. Auch der schmutzige Teppichboden zählt da nicht mehr, weil ein sauberer das Zimmer nicht aufwerten würde. Die Bewertung des Hotels muss alle Zimmer beinhalten, nicht nur die besten. Nie mehr dieses Hotel !! Auch der Anbieter ( Clever Hotels ) wird von der Liste gestrichen. Foto anbei.

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit clever-hotels.com

Hilfreich?
5 Danke, Mag021!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
Bewertet am 17. Juni 2011

Gerne kommen wir wieder in dieses schöne Hotel auf Malta. Das Zimmer war sehr schön ausgestattet, hatte eine supertolle Aussicht und war sauber. Das Frühstück mit großer Auswahl und sehr gut. Die Badeanlage ist wunderbar gelegen und alles sehr sauber. Das indische Buffet am Abend war einzigartig! Das Hotel liegt wunderbar nahe an der Stadt - ein kurzer Weg und man ist in Valletta. Auch das Personal ist sehr liebenswürdig und kompetent. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Urlaub im Excelsior.

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, valentinavaro!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MA
Beitragender der Stufe 6
170 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 89 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 8. Juni 2011

Wir haben hier eine Nacht vor dem Rückflug von Gozo aus übernachtet. Das Hotel hat nicht ein so gutes Preis-/Leistungsverhältnis finde ich. Die Zimmer sind mit allem was man braucht ausgerüstet, allerdings auch teuer. Der Blick auf das Meer ist toll und der Spa-Bereich auch zu empfehlen. Leider spricht das Personal nicht immer sehr gut Englisch.

Aufenthalt Mai 2011, Paar
Hilfreich?
Danke, AnjaMA!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Beitragender der Stufe 6
245 Bewertungen
59 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 140 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 3. Juni 2011

Hotel allg.
Die Zimmerpreise scheinen sehr variabel zu sein. Mein als Einzelzimmer genutztes Doppelzimmer mit teilweisem Meerblick kostete laut aufliegendem Prospekt für eine Person 305.-- Euros, ich selbst hätte ca. 183.-- zu bezahlen gehabt. Als ich bei sieben Nächten Aufenthalt einen kostenlosen Transfer vom Flughafen zum Hotel beanspruchen wollte (Kosten 20.--), wurde mir dies verweigert, aber gleichzeitig der Zimmerpreis auf 176.-- gesenkt, was eine bedeutend höhere Reduktion bedeutete.
Für den direkten Taxi-Transfer nach Gozo (d.h. ohne Fahrzeugwechsel bei der Fähre) verlangte das Hotel 105.--, während die Firma Maltatransfer (sehr zuverlässig) denselben Service für 62.-- anbot.
Den ausgeschriebenen kostenlosen stündlichen Shuttle-Service nach Valletta habe ich nirgends gesehen.
Genereller Eindruck: Das Management will in erster Linie Geld verdienen, indem kleinste Extraleistungen (vgl. Gastronomie und Service) separat zu bezahlen sind. Auf jeden Fall ist in diesem Hotel sicher nicht der Kunde König.
Ich würde in meinem nächsten Aufenthalt im Hotel Phoenicia in Valletta absteigen, aber ein Zimmer verlangen, welches auf die Umfahrungsstrasse hinausgeht, die tiefer gelegt ist, um dem Bus-Hupen zu entgehen.

Lage
Man ist vom Hotel in Floriana aus innert fünf Minuten zu Fuss am Bus-Terminal und innert 10 Minuten in Valletta (das Hotel liegt nicht in Valletta, sondern im Vorort Floriana). Gleichzeitig muss man wissen, dass das Hotel etwas desaxiert unten am Meer liegt, d.h. es sind erhebliche Höhenunterschiede zurückzulegen.
Das Hotel ist extrem ruhig gelegen.
Die teure Meersicht ist nicht unbedingt nötig, wenn man ruhig liegen möchte. Die dem Meer abgewandte Seite (auf den Haupteingang ausgerichtet) ist ebenfalls sehr ruhig.

Service
Das Personal an der Réception war professionell, aber eher kühl-distanziert (Ausnahme: vgl. Gastronomie). Man bemerkte leider nicht, dass ich an meinem Geburtstag im Hotel weilte.
Man erhielt keine Gratiszeitung und es lagen auch keine solchen in Réception oder Frühstücksraum auf. Gleichzeitig bestand keine Dienstleistung seitens des Hotels, eine Meteo-Information zu vermitteln.
Dass an der Eingangstüre zwei Personen stehen, um die Türe zu öffnen, nützt dem Gast als Dienstleistung wenig, wenn man dafür die krassen Service-Mängel im Frühstücksbereich in Erwägung zieht (vgl. unten).
Für eine simple Schuhreinigung werden dem Gast 2.50 Euros in Rechnung gestellt: muss das bei 5 Sternen und sehr stolzen Zimmerpreisen wirklich sein?
Der von mir bestellte externe Taxifahrer (Transfer nach Gozo) traf eine Viertelstunde früher als bestellt ein, aber man teilte mir erst 09.00 Uhr mit, dass er da sei. Dadurch haben wir eine Fähre gerade knapp verpasst. Warum die Réception so vorging, ist mir absolut unklar und kann dem Gast ja nur schaden (ich habe eine längere Wanderung am Nachmittag auf Gozo realisiert und wäre froh gewesen, 45 Minuten früher starten zu können).
Gut funktioniert hat der Service, als mein Zimmersafe streikte. Innert weniger Minuten war ein Service-Mitarbeiter da und löste das Problem.

Gastronomie
Ich habe nur das Frühstück im Hotel bezogen, weil die Preise für die Gastronomie verglichen mit durchaus ansprechenden Lokalen in Sliema und Valetta viel zu hoch sind (zu empfehlen sind beispielsweise in Valletta das De Roberti's auf dem Dach des Hotels Castille, wo für nur 18 Euro ein sehr feines Drei-Gang-Menue serviert wird und in Sliema für Pizza und Pasta La Cuccagna an der Triq Amery 47). Das Hotel bietet täglich ein Themenbuffet an (35.--), aber scheint keine Werbung dafür machen zu wollen, es ist mir nicht gelungen, herauszufinden, was jeweils angeboten wird, weshalb ich auswärts gegessen habe (und meist gute Erfahrungen damit machen durfte).
Die Auswahl am Buffet beim Frühstück ist nach internationalen Normen der gehobenen Hotellerie gut, aber nicht unbedingt 5-Stern-Niveau, ich habe schon oft bei 4 Sternen eine bessere Auswahl angetroffen. Es werden beispielsweise keine frischen Ananas oder Kürbis-/Sonnenblumenkerne angeboten. Der gebratene Speck ist steinhart und stark gesalzen. Die Auswahl an Käse und Fleisch/Wurst ist eher knapp, die Brotqualität lässt generell stark zu wünschen, wenn man nicht einfach englischen Toast haben will (kein Vollkornbrot). Das Angebot war über sieben Tage hinweg absolut identisch, also einfallslos.
Ganz traurig ist der Service. Man wird zwar gefragt, in welchem Zimmer man liege, aber danach interessiert sich das Personal nicht für die Gäste. Weder kann man in vernünftiger Zeit Kaffee/Tee bestellen noch besteht ein Abräumservice für nicht mehr benötigte Teller (leere Teller stapelten sich einfach auf dem Tisch). Oft ging Personal wenig beschäftigt an einem vorbei, ohne zu fragen, was man trinken möchte, oder es tischte den Nachbartisch neu auf, was mehrere Gänge an meinem Tisch vorbei bedingte, ohne dass ich zu meinem Getränk gekommen wäre.
Ich habe sehr viele Gäste gesehen, die etwas entnervt ihr Getränk bestellen wollten, aber kaum Gelegenheit dazu erhielten, obwohl immer genug Personal anwesend war. Dieses war aber meist mit sich selbst beschäftigt (Plaudereien) oder räumte sehr lautstark und absolut nicht 5-Stern-artig Besteck in Schubladen ein. Einzig die selten anwesenden Damen zeigten Interesse für ihrer Arbeit, bei den Herren wartete ich zum Teil über eine Viertelstunde am Tisch (ich war früh dort, d.h. es waren noch sehr wenig Gäste im Raum), bis ich meinen Tee bestellen konnte. Am letzten Morgen erhielt ich nach dieser langen Wartezeit einen Teebeutel hingelegt. Darauf musste ich mich nochmals bemühen, bis ich eine Kanne Wasser erhielt. Nach dem Einschenken musste ich feststellen, dass man mir kaltes Wasser gebracht hat! Das ist nicht einmal drei Sterne wert.
Extrem traurig finde ich, dass man für Espresso oder eine heisse Schokolade (Kinder!) den vollen (nicht gerade günstigen) Restaurant-Preis bezahlen muss, für das Frühstück ist nur Tee oder Kaffee vorgesehen. Das wirkt sehr kleinlich.


Sport, Unterhaltung
Es besteht ein schöner Aussen-Pool (es war zu kühl und windig, um ihn zu testen). Der Innenpool ist nicht sehr gross, der Raum wirkt düster. Die grosse Fitness-Abteilung mit vielen Sport-Geräten habe ich nie benutzt gesehen und ist ebenfalls sehr düster. 5-Stern-Niveau stellt man sich anders vor.


Zimmer
Ich habe ein schönes, geräumiges Zimmer angetroffen (im 6. Stock, mit partieller Seesicht), stilvoll möbliert und mit Dusche und Badewanne versehen. Das Beleuchtungskonzept hingegen erwies sich als sehr mager. Es bestanden zwar mehrere Lichtquellen, aber es war unmöglich, den Raum als Ganzes so zu erhellen, dass man nicht nur punktuell bei einer Lampe hätte lesen können. Die Leselampe neben dem Bett vermochte nicht bis aufs Bett zu zünden.
Ich habe um ein sehr ruhiges Zimmer gebeten. Um so ärgerlicher war dann, dass die Belüftungsanlage (gekühlt hat sie praktisch nicht) zwar einen Abstellschalter besass, aber ein beim Einschlafen durchaus lästiges Grundgeräusch vorhanden blieb. Dieses wurde zentral um 23.15 ab- und leider bereits 06.15 wieder eingeschaltet (eine Nacht blieb sie zu meinem Leidwesen ganz eingeschaltet). Damit wurde mir klar, weshalb das Frühstück ab 07.00 angeboten wird: die Gäste sind ja eh schon wach. Rücksicht auf das Wohl der Gäste stelle ich mir auch schon bei 4 Sternen anders vor.
Das Leintuch war nicht fixiert und viel zu gross, weshalb es sich gegen Morgen hin wegen der entstandenen Rümpfe schlecht im Bett lag.
Die meisten TV-Sender waren so eingestellt, dass es stark schneite auf dem Schirm. Was nützt mir da ein modernes TV-Gerät? Auch sind die Sender nicht auf den Plätzen programmiert, wie es in der Hotel-Information geschildert wird. Auf keinen Fall 5-Stern-Niveau.
Die Dusche lässt sich bezüglich heiss/kalt nur sehr schwer regulieren. Der Lavabo-Abfluss funktionierte nur schlecht, aber das Personal montierte den von mir beiseite gelegten Stöpsel einfach immer wieder, ohne das Problem zu beheben.
Schön war, jeden Tag eine Flasche Mineralwasser zu erhalten.
Kundenunfreundlich ist die Tatsache, dass die Balkons von Zimmer zu Zimmer praktisch nicht abgegrenzt sind, es besteht kein Sichtschutz. Das symbolische kleine Mäuerchen kann problemlos von Kleinkindern überstiegen werden, was es verunmöglicht, nachts einfach das Fenster offen stehen zu lassen. Privacy besteht auf dem Balkon absolut keine.
Da es sich um einen Neubau handelt, wäre es doch sinnvoll gewesen, auch europ. genormte Steckdosen einzubauen, was leider nicht der Fall ist. Man muss einen Adapter besitzen.

  • Aufenthalt Mai 2011, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, Stadel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Beitragender der Stufe 5
53 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 39 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 19. März 2011

Der Aufenthalt im Excelsior Grand Hotel war ausgesprochen angenehm. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet, die Matratzen sind ausgesprochen bequem. Das Personal ist durchweg freundlich und hilfsbereit, an der Reception mangelt es den Mitarbeitern teilweise an englischen Sprachkenntnissen.

Zu bemängeln ist das Badezimmer, welches zwar relativ groß ist und über eine separate Dusche verfügt. Die Gummierungen und Dichtungen an der Duschtür sind verschimmelt, diesbezüglich müßte etwas getan werden

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Felsendom!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
136 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 16. Februar 2011

Das Excelsior bietet von Bar/Restaurants einen schönen Blick aufs Meer. Die Außenanlagen waren im Februar noch geschlossen. Die Zimmer sind großzügig und mit allem ausgestattet. Pool und Whirlpool sind für alle Gäste kostenfrei zugänglich, Sauna befindet sich im kostenpflichtigen Spa-Bereich. Ich habe mir eine wunderbare Massage gegönnt, das Personal im Spa ist sehr aufmerksam und freundlich. Einzig der Zugang zum Hotel (zu Fuß) ist aufgrund der Lage an einer viel befahrenen Straße etwas mühseelig. Unbedingt Zimmer mit Meer- oder zumindest seitlichem Meerblick buchen, zur Straße hin kann es laut werden.

  • Aufenthalt Februar 2011, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Taucherin1968!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Valletta.
0.3 km entfernt
The Phoenicia Malta
The Phoenicia Malta
Nr. 2 von 15 in Valletta
2.211 Bewertungen
1.6 km entfernt
The Palace
The Palace
Nr. 1 von 28 in Sliema
3.422 Bewertungen
2.9 km entfernt
Hilton Malta
Hilton Malta
Nr. 4 von 33 in San Ġiljan
4.670 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
3.3 km entfernt
InterContinental Malta
InterContinental Malta
Nr. 12 von 33 in San Ġiljan
3.955 Bewertungen
15.1 km entfernt
Radisson Blu Resort & Spa, Malta Golden Sands
0.8 km entfernt
Grand Harbour Hotel
Grand Harbour Hotel
Nr. 4 von 15 in Valletta
552 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Excelsior Grand Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Excelsior Grand Hotel

Unternehmen: Excelsior Grand Hotel
Anschrift: Great Siege Road, Valletta, Malta FRN 1810, Malta
Telefonnummer:
Lage: Malta > Malta > Valletta
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Romantikhotels in Valletta
Nr. 4 der Luxushotels in Valletta
Preisspanne pro Nacht: 87 € - 342 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Excelsior Grand Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 428
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, Booking.com, Ebookers, TripOnline SA, Ltur Tourism AG, Weg, Hotelopia, Evoline ltd, HotelQuickly, HotelsClick, TUI DE und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Excelsior Grand Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Excelsior Grand Hotel Malta/Valletta
Grand Excelsior Malta
Excelsior Grand Valletta
Excelsior Gr Hotel Valletta
Valletta Excelsior Grand Hotel
Grand Hotel Excelsior Valetta
Hotel Excelsior Grand

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen