Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hotel Victoria, Sliema”
Bewertung zu The Victoria Hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
The Victoria Hotel
Nr. 2 von 28 Hotels in Sliema
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 18. Januar 2011

Schönes und sauberes Hotel in Englischen stihl. Das Hotel liegt auf einer Anhöhe,ruhig gelegen in einer Seitenstrasse. Strand und Hafen sind schnell erreichbar. Restaurant, Bar und Speiseraum im Erdgeschoss. Fitness und Swimming Pools auf dem herrlichen Sonnendach im 7.Stock. Weitere noch grössere Pools im 9.Stock (Palace Hotel) auch benützbar mit sehr schönem Dachrestaurant. Auch ein Taxiservice mit eigenem Taxi gehört zum Hotel. Internet im Hotel erhältlich. Freundliches Personal und Kompetente gute Beratung von Wünschen an der Reception. Wenn ich einen Wunsch hatte begab ich mich an die Reception und er wurde innert kurzer Zeit erfüllt. Ich war schon in einigen Hotels auf Malta aber der Service in diesem Hotel hat mich sehr überzeugt. Die 4 Sterne fürs Hotel Victoria sind für mich berechtigt .Werde 2011 wieder kommen!

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, gurktaler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.988)
Es gibt aktuelle Bewertungen für The Victoria Hotel
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

87 - 93 von 1.988 Bewertungen

Bewertet am 30. Dezember 2010

Das Hotel befindet sich in guter, für Sliema in ruhiger Lage. Gehzeit zur Sliema/Valetta Fähre sowie Busstationen max 5 Minuten..
Das Hotel wirkt sehr britisch und hat schon bessere Tage erlebt. Die Zimmer sind abgewohnt, das Mobiliar hat schätzungsweise 20 Jahre auf dem Buckel. Größtes Plus - ein Riesenbett (Juniorsuite). Auch im Badezimmer könnten mal Armatur und Abdichtungen erneuert werden, Die Körperreinigung ist durch die fixe Wanddusche (wie damals eben..) etwas beeintächtigt.
Das Frühstücksbuffet ist auf englische Gäste ausgerichtet und könnte mehr anbieten.
Das Personal ist etwas überfordert und tlw. unkoordiniert. Der fensterlose Frühstücksraum (nur Oberlichten) macht es einem schwer einen Sonnentag schon beim Kaffee zu genießen.
Garage ist gratis im Haus. Spa und Pool kann auch vom Schwesterhotel The Palace benutzt werden.
Bar und Abendspeiseraum sind etwas klein geraten und hat ebenfalls schon bessere Tage erlebt. Zumindest ist die Bedienung (50plus) auf "very british" getrimmt und sehr zuvorkommend. Bei gutem Besuch kann es schon mal recht warm im Raum werden.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, redrac!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Dezember 2010

Im Rahmen unseres Sprachkurses haben wir dieses Hotel - nicht zuletzt wegen der relativ guten Lage - gebucht.
Das Hotel an sich macht einen guten Eindruck, da es vollständig nach englischen Stil eingerichtet ist.
Das Personal ist hilfsbereits, aber nicht "über-freundlich".
Internet ist in diesem Hotel kostenpflichtig. (1 Stunde = 5 EUR). Auf die Beschwerde unsererseits wurde mit "das finden sie in keinem Hotel kostenlos" geantwortet.
Der Aufzug ist ziemlich alt und kann max. 4 Personen transportieren.
Die Zimmer sind groß, aber sehr sehr alt. In unserem Zimmer waren die Möbel leicht ramponiert. Wir stellten später fest, dass unsere Möbel hellblau gestrichen wurden !!! (?)
Das Bad war relativ sauber. Die Fugen waren mehrfach kaputt und auch sonst war das Bad nicht gerade eine Augenweide. Wir hatten mehrfach Haare an den Fliesen und Ränder am Waschtisch. Nach Beschwerde wurde sofort eine Zimmermädchen damit beauftragt. Dieses schaute dananch penibel auf Sauberkeit in unserem Zimmer und fragte uns bei jeder Begegnung im Hotelflur, ob alles ok ist.
Der Fitnessraum ist super. Sportsachen mitnehmen.
Der Indoorpool ist ganz nett, aber Achtung: nicht beheizt. Die Räumlichkeiten brauchen aber ebenfalls eine Renovierung. Durch die Feuchtigkeit tritt leichter Schimmel (oder so ähnlich) auf. Den Wänden sieht man die Feuchtigkeit ebenfalls an.
Restaurant und Bar sind ok. Man darf sich von dem Essen nicht viel versprechen, dann wird man auch nicht enttäuscht.
Das Frückstück sah wie folgt aus:
Mehrere gummiartigte Brote/Brötchen zur Auswahl (für uns Deutsche ein Graus). Diät-und Normal-Marmelade. Naturjoghurt und Fruchtjoghurt. Müsli, Pfirsiche aus der Dose. Frische Bananen, Äpfel und Mandarinen (das einzig gute Obst). Ananas-, Apfel- und O-Saft aus einem Automaten (Zuckerwasser). Gurke, Tomate, Käse und Wurst. Spiegeleier, Pilze (?!), Mais (!?), ... Das Beste war tatsächlich der Kaffee aus der Nescafe-Maschine. Auswahl: Cappuccino, Kaffee, heiße Schokolade.
Bei der Abreise sagte man uns, dass das Hotel im Februar 2011 renoviert wird. Man kann also nur hoffen...

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, tweety258!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Dezember 2010

Im Rahmen eines einwöchigen Sprachaufenthalts haben wir das Hotel gebucht.
Das Hotel ist im alt englischen Stil gehalten und hat schon einige Jahre auf dem Buckel.
Im großen und ganzen ist das Hotel für den Preis in der Nebensaison in Ordnung. Jedoch würde ich es für den Preis in der Hauptsaison nicht buchen.
Das Essen sollten man nicht im Hotel zu sich nehmen, da es leider sehr Englisch ist und daher nicht das Beste ist. Besser geht man nach Sliema zum Essen (ca. 5min zu Fuß).
Die Zimmer sind sehr alt und stark abgewohnt.
Es wurde mir gesagt, dass das Hotel im Februar renoviert wird.

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, selto!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Dezember 2010

Das Hotel Victoria liegt zentral in Sliema, aber in einem Wohnviertel: daher ist die Lage sehr ruhig. Trotzdem sind alle wichtigen Punkte in Sliema (Uferpromenade, Fähre nach Valetta, Hafenrundfahrten, Bushaltestellen, Geschäfte etc.) in Gehweite. Das Hotel ist sehr stilgerecht "viktorianisch" ausgestattet (mit einem "echten" Pub im Parterre). Die Zimmer sind geräumig und sehr sauber. Das Frühstücksbuffet (und auch das Abendessen, wenn gewünscht) lässt keine Wünsche offen. Qualität des Essens sehr gut. Weiteres Higlhlight des Hotels ist die Dachterrasse mit Liegestühlen, einer Poolbar sowie einem herrlichen Pool samt traumhafter Aussicht auf Sliema und das Meer. Wir werden sicher wiederkommen!

  • Aufenthalt: Mai 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, herbie2005!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein weg.de-Reisender
Bewertet am 20. September 2010

  • Aufenthalt: September 2010
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ein weg.de-Reisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet am 13. Juli 2010

Hallo, ich versuche eine umfangreiche, detaillierte und objektive Beschreibung unseres Urlaubs und Hotels ("Victoria") auf Malta zu geben:
Meine Freundin und ich haben eine Pauschalreise über Jahnreisen gebucht (9 Tage DZ mit Balkon (extra), Frühstück, Rail and Fly für 640€ pro Person im Juli 2010) gebucht.

Hotel: Das Hotel hat 4 Sterne "plus" :

Die Lage
mag augenscheinlich nur befriedigend erscheinen, aber ich denke, dass sie Spitze ist, wenn man den Weg in die jeweiligen Richtungen mal erkundet hat. Nur 4 min zur Strandpromenade (dort auch Buslinie) mit deren Felsstränden und Gaststätten, und in die andere Richtung nur 10 min in den Hafen von Sliema. Sliema liegt genau zwischen den beiden Ausflugszielen Valetta (Hauptstadt von Malta, in der es köstliches Essen gibt,Geheimtip: Maltas Konditor-Waren und Gebäck sind einfach unwiderstehlich) und St. Julian (hier tobt jeden Abend das Leben in vielen Bars und Clubs und im Hilton-Casino gibt es ein gut besuchtes nettes Spiel-Casino mit Live-Spielen aller Art.

Hotel:
Der Eingangsbereich ist sehr einladend und wirkt mitsamt dem dortigen Personal "very british". Die beiden vorhanden Aufzüge sind sehr schlecht belüftet und der linke muffelt regelrecht unangenehm. Das Zimmer ist ausreichend ausgestattet (Schränke und Regale, 1 kleiner Kühlschrank (total praktisch für selber mitgebrachte Getränke) 1 großes Doppelbett, Badezimmer mit Badewanne und Föhn). Es existiert eine Klimaanlage, die zwar unterhalb der Außentemperatur kühlt aber das Zimmer nicht wirklich kühl kühlt. Und nun komme ich zum größten Punkt, den ich anzuprangern habe. Der tägliche Reinigungsservice ist zwar vorhanden, aber wir konnten nur feststellen, dass täglich Handtücher gewechselt worden, Chrom-Armaturen aufpoliert worden sind, das Bett täglich gemacht (aber dabei die Bettwäsche nur auf Bitte gewechselt, nachts sind es mind. knapp 30 Grad und man schwitzt unweigerlich jede Nacht) und alle 2 Tage der Müll entfernt worden ist. Es hatte den Anschein, als wenn niemals der Boden gereinigt werden würde, auch Spiegel und Waschbeckenbereiche wurden nur einmal während unseres Aufenthaltes gereinigt. Zudem waren auch die Schränke von außen verschmiert und auch deshalb kann man davon ausgehen, dass hier Grundreinigungen nur selten und mangelhaft stattfinden.

Essen: Wir haben nur das Frühstücksbuffet gebucht, da wir tagsüber und abends die Insel erkunden wollten. Das Frühstücksbuffet ist sehr umfangreich und das zusätzliche typisch englische Frühstücksangebot lädt zu einem reichhaltigen Mahl ein. Aber leider ist das Angebot an frischem Obst sehr dürftig. Es gab unansehnliche Äpfel, Dosen-Nektarinen und geschnittene Melone. Für ein teures Frühstück (wenn einzeln gebucht) in einem südlichen Land ist das beinah schon mangelhaft.

Pool: der hauseigene Pool ist ok, aber der Pool des angrenzenden Hotels, den man über einen kleinen Umweg durch die Flure des Hotels erreicht und mitnutzen kann ist ein Traum-Pool ;)

Bar: Die Bar ist abends mangelhaft besucht. Die Auswahl ist reichhaltig aber auch verhältnismäßig teuer. Das Sitzen, Entspannen und Trinken macht an der Strandpromenade deutlich mehr Spaß. Mein Geheimtip: in der Straße zur Strandpromenade herunter ist ein unscheinbares irisches Pub. Die Inhaber (er: Ire, sie: Deutsche) sind sehr einladend gastfreundlich und die Preise sind unschlagbar.

Trips und Vorhaben auf Malta:

Delphin - Schwimmen:
unbeschreiblich, unvergesslich, und die drei zusätzlichen Tiershows sind auch sehr unterhaltsam. Die Tierpfleger wirken wie wahre Tierliebhaber, aber die 120€ plus 20€ (Bilder mit Delphin) sind für 3*25min Tiershow und nur 30 min Schwimmen mit den Delphinen in einer 6 Personen starken Gruppe deutlich zu viel. Ich bereue es zwar nicht, aber finde es sehr schade, dass der Gewinn wohl nur mangelhaft den Tieren zugute kommt.

Jeep-Safari:
Man wird von einem Shuttle-Service abgeholt und zu den Jeeps gebracht. Dann erkundet man die Insel fern der sonstigen Touristen-Strecken und lernt die Insel erst richtig lieben. Mittags kehrt man in ein gemütliches Lokal ein und ist ein Drei-Gänge-Menu und trinkt so viel Wasser und Wein, wie man möchte. Ein Tageserlebnis für 55€ das absolut zu empfehlen ist.

Schiff-Rundreise:
Es gibt 2 verschiedene Anbieter, die auch je andere Arten von Schiffen haben. Wir haben das Segelschiff (ohne Segel :)) gewählt. Das Publikum ist im Schnitt jünger oder einfach junggebliebener. Bei unterhaltsamer Musik und Unterhaltung und Informationen zur Insel und Geschichte umschifft man Malta und macht einen ausgedehnten Stop in der Blauen Lagune. Mittags gibt es Salate und Softdrinks und Wein, soviel man in sich hineinbekommt. Ich empfehle auch diesen Trip für 58€ unbedingt.

Strände:
Golden-Bay: Schöner Sand, sehr überladen, Wassersportangebot ist absolut überteuert. Das ins Wasser gehen ist sehr unangenehm, weil die kleinen Steine sehr unangenehm unter den Füssen sind und teilweise sogar schmerzen.
Meliah-Bay: total überladen aber traumhaft schöner Sand und das auch bis ins Wasser hinein, dass sehr sehr lange Flach ist und dadurch eine sehr angenehme Temperatur hat.
Pretty-Bay: mein Geheimtip: wenn im fernen Hintergrund nicht der öde Container-Hafen wäre, wäre dieser Strand der schönste der Insel. Traumhaftes Wasser und traumhafter Sand und im Vergleich zu den anderen deutlich sparsamer besucht.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Jahn Reisen
1  Danke, XYAnonym!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Sliema.
0.1 km entfernt
The Palace
The Palace
Nr. 1 von 28 in Sliema
3.477 Bewertungen
0.5 km entfernt
Pebbles Boutique Aparthotel
0.4 km entfernt
Preluna Hotel & Spa
Preluna Hotel & Spa
Nr. 7 von 28 in Sliema
2.123 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.7 km entfernt
The Waterfront Hotel
The Waterfront Hotel
Nr. 4 von 28 in Sliema
1.234 Bewertungen
1.4 km entfernt
Hilton Malta
Hilton Malta
Nr. 3 von 33 in San Ġiljan
4.760 Bewertungen
1.7 km entfernt
Excelsior Grand Hotel
Excelsior Grand Hotel
Nr. 5 von 15 in Valletta
4.054 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im The Victoria Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Victoria Hotel

Anschrift: Gorg Borg Olivier Street, Sliema, Malta SLM 1807, Malta
Telefonnummer:
Lage: Malta > Malta > Sliema
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Sliema
Nr. 2 der Familienhotels in Sliema
Nr. 2 der Luxushotels in Sliema
Nr. 2 der Romantikhotels in Sliema
Preisklasse: 71€ - 239€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — The Victoria Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 120
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Expedia, Odigeo, TripOnline SA, Weg, 5viajes2012 S.L., Hotelopia, TUI DE, HotelQuickly, Evoline ltd, Ebookers, HotelsClick und Ltur Tourism AG als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Victoria Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Sliema
Victoria Hotel Malta
Hotel The Victoria Sliema
The Victoria Hotel Malta/Sliema
Victoria Hotel Sliema

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen