Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (605)
Bewertungen filtern
605 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
365
136
54
31
19
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
365
136
54
31
19
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 605 Bewertungen
Bewertet 21. November 2014

Wir haben 4 Nächte im Hotel verbracht. Wir waren vor einigen Jahren schon einmal in Malta und hatten auch Mdina besucht. So haben wir uns aufgrund der einmaligen Lage in dieser mittelalterlichen Stadt für das Hotel Xara Palace entschlossen. Wir hatten ein Duplex-Zimmer mit Wohnraum unten und Bett und Bad oben auf der Galerie. Das Zimmer war o.k. und mit alten Möbeln stilvoll eingerichtet. Der unangenehme Geruch, am schlimmsten im Bad, war allerdings recht störend. Leider ging der Blick auf eine der engen Gassen Mdinas und wir sahen an eine hohe Mauer. Es war ausserordentlich windig während unseres Aufenthalts und so war an einen Besuch der Xara Lodge mit Pool (man könnte sich hinfahren lassen) leider nicht zu denken. Das Frühstück war eher dürftig im Hinblick auf die Auswahl und für Eierspeisen hätte man aufzahlen müssen. Wir haben einmal in der Pizzeria gegessen, die Pasta war aber sehr mittelmässig. Während der Receptionist Robert sehr nett und serviceorientiert war, war die Dame beim Check Out sehr mundfaul und hat weder nach unserem Aufenthalt gefragt, noch eine gute Reise gewünscht oder sich auch nur verabschiedet. Für ein Hotel der Relais & Chateaux also sehr dürftig. Das Preis-Leistungsverhältnis ist damit eher schlecht. Dennoch macht die einmalige Lage des Hotels in der Stadt Mdina einiges wieder wett.

Zimmertipp: Wenn man wie wir bei FTI einen Deluxe-Room bucht, landet man im normalen Duplex-Zimmer und hat ziemlich sicher Ausblick in die Gasse und sieht nur eine hohe Mauer. Man sollte ein Zimmer wählen, bei dem explizit "Panoramic View" genannt wird, wenn einem das wichtig ist.
  • Aufenthalt: Oktober 2014, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, MoniraZ!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. September 2014

Das Hotel ist eine Frechheit.
Selbst in einem Holiday Inn wurden wir schon freundlicher Empfangen wie in dem 5 Sterne RElais and Chateux Hotel . Wir wurden erst mal 20 Minuten einfach sitzen gelassen. Keine Frage wie die Anreise war oder ob man das Gepäck tragen soll.
Der Pool ist ca 5 Mintuen mit dem Auto entfernt., Der Mann der uns zum Pool gefahren hat , hielt es nicht mal für nötig uns Guten Morgen zu sagen. So etwas ist uns bis jetzt in dieser Klasse noch nie passiert.
Einziger Vorteil : Die Stadt ist bei Nacht ist sehr schön

Zimmertipp: lieber woanders übernachten
  • Aufenthalt: September 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, kiwiguide!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MCusto, Public Relations Manager von The Xara Palace Relais & Chateaux, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Oktober 2014
Mit Google übersetzen

We thank you for posting a review about The Xara Palace Relais & Chateaux on Trip Advisor. We would like to offer our sincerest apologies for the problems you encountered during your stay at the Hotel. Please rest assured that we looked into the issues mentioned to ensure these do not happen again. However, this blackened your stay at our hotel, and for that we are sorry.

We care about our guests at The Xara Palace Relais & Chateaux, and we feel really disappointed when there is ever a problem with one of our guests.

Please feel free to contact us if you have any further questions or comments concerning your stay. Thank you.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 2. Juli 2014

Wir waren vor Jahren im nahegelegenen Radisson, Golden Bay und dort nicht wirklich zufrieden, da uns der Massentourismus störte. Wir fuhren mit dem Mietwagen damals fast jeden Abend nach Mdina und zum Abendessen in das Ristorante des Xara Palace. Es gefiel uns und wir buchten fünf Tage anläßlich unseres Hochzeittages dort einen Aufenthalt. Leider wurden unseren hohen Erwartungen nicht erfüllt. Das Zimmer war auf zwei Etagen, sehr beengt und leider sehr muffig. Ein modriger Gestank erfüllte den engen Raum. Auf der Empore war unser Bett, wir mußten eine steile Treppe hinunter, dort standen dann zwei Sessel und daneben befand sich das Badezimmer. Nett eingerichtet fanden wir es, aber das Zimmer war dirket über dem Lieferanteneinganz, zur Strasse gelegen. Zu den frühen Morgenstunden gegen 6 Uhr wurden wir dann durch die lautstarke Anlieferung von Waren geweckt. Für ein Hotel mit diesen Preisen nicht in Ordnung. Das Frühstück war recht einfach, die Auswahl beschränkt. Das Dachrestaurant konnten wir nur einmal nutzen, das Essen war hervorragend. An unserem Hochzeitstag gab es dann für uns als Hotelgäste keinen Tisch, da eine andere Versanstaltung dort eingeplant war. Also blieb uns nichts übrig als zu einem einfachen Restaurant in der Stadt zu gehen und bei Pommes und Gemüse aus der Gefriertruhe unseren Hochzeitstag zu begehen. Personal war professionell und nett, die Sauberkeit liß zu wünschen übrig.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Eva L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Mai 2014 über Mobile-Apps

Ein weiteres Relais Chateaux Hotel, das schlechter ist als sein Ruf. Überteuerte Jacuzzi-Suite für Eur 352.- exkl. Frühstück. Die Suite roch nach Feuchtigkeit, die Klimaanlage stank und ihr Lämpchen für Filterwechsel leuchtete. Es stand ein Entfeuchter im Zimmer, dessen Behälter voll war aber nie geleert wurde. Die Suite war mit zu verbrauchten altmodischen Möbeln ausgestattet. Die Jacuzzi stand auf der Terrasse mit dem vermutlich schönsten Ausblick von Mdina. Das Fine Dining Restaurant Mondion befindet sich neben den Jacuzzi-Suiten und ist gleichzeitig das Frühstückslokal. Frühstück war ein Buffet mit einer Auswahl an eher schlechten Produkte (Lachs-/Fleisch-/Käsequalität). Auch das Brot schmeckte nach nichts. Kaffee war hervorragend. Die Aussicht wiederum 1A auf Valetta. Bei Ankunft und Abreise mit dem Mietauto, muss man ausserhalb der Altstadt parken. Mit Gepäck muss man dann etwa 100-300 Meter auf Pflastersteinpfade zum Hotel laufen. Im Hotel angekommen, mussten wir zuerst Dokumente ausfüllen. Kein Willkommengetränk und langes Warten auf das bestellte Getränk. Bei Abreise bot uns wiederum niemand an, mit dem Gepäck zu helfen. Wir vermuten, dass das Hotel die besten Jahre weit hinter sich hat und das Personal nicht topmotiviert war. Die beiden Restaurants Trattoria ad1530 und Mondion werden vorwiegend von Maltesern besucht, weshalb vermutlich die Preise niedrig waren aber eben auch die Produkte nicht sehr gut. Im Trattoria im Erdgeschoss, störte uns die zu grosse Anzahl an Kleinkindern am Abend. Die Käseprodukte wie Pizza und Pasta waren sehr schlecht, teils süsslich. Wir konnten also nichts ausser der Terrassenaussicht vom Hotel was abgewinnen.

  • Aufenthalt: Mai 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, 71tara!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. April 2014

Die großen, luxuriösen Zimmer, der einzigartige Charme des Hotels und der Stadt, das zuvorkommende und hilfsbereite Team und das Gute Essen im Restaurant Trattoria AD 1530 haben diesen Aufenthalt zu etwas Besonderem gemacht. Wir waren froh diese Unterkunft für unseren Maltaurlaub gewählt zu haben. Es bietet sich sehr für Stadtreisen an. Beachten sollte man aber dass es keinen Swimmingpool und keine Fitnessmöglichkeiten gibt.

Aufenthalt: April 2014, Reiseart: mit der Familie
Danke, VerenaH183!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen