Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schlemmen wie Gott in Frankreich”
Bewertung zu Auberge de la Caillere

Auberge de la Caillere
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 39 $ - 84 $
Küche: französisch
Optionen: Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung möglich
Bewertet 11. September 2017

super Service und geniales Essen - hier ist der Gast noch König - man bekommt jedes Essen erklärt und es gibt einiges "als Gruß aus der Küche"

1  Danke, heikekapp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (548)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 548 Bewertungen

Bewertet 13. Oktober 2016

Wir waren Gast in dem dazu gehörenden Hotel und haben mehrmals dort gegessen. Also ausreichend Gelegenheit, genau hin zu schauen. Vieles ist gut in der Auberge, manches sogar sehr, sehr gut. Aber leider nicht alles, und man muss entscheiden, was denn am meisten zählt. Der erste Eindruck? Der Eingang zum Haus ist nicht wirklich gepflegt. Das Abgefallene Laub der zahlreichen Bäume wurde nicht einmal gekehrt. Und wir waren fast eine Woche lang dort. Und in dem kleinen, bescheidenen Beet darf man sich an Sträuchern erfreuen, die mit Sicherheit schon vor Monaten verdorrt und eingegangen sind. Nicht gerade einladend.
Und der Empfang im Restaurant? Kommt darauf an, wer den Gast in Empfang nimmt. Ein großes Lob für den Sommelier, der herzlich und freundlich auf den Gast zugeht. Und den richtigen Wein empfehlen kann er auch. Uns schien er ohnehin der gute Geist dieser Auberge zu sein, während Madame eher kühl wirkte. Bis zu unserer Abreise haben wir uns gefragt, ob sie vielleicht einfach nur schüchtern ist? An eventuellen Sprachproblemen kann es nicht gelegen haben - mein Französisch ist gut. Oder hat sie etwas gegen Deutsche? Egal - uns kam es auf das Essen an. Und das ist wirklich ganz ausgezeichnet. Hochwertige Zutaten kreativ und gekonnt zubereitet. Hier entstehen in einer Paarung aus solidem Handwerk und schöpferischer Phantasie wahre Kunstwerke, die nicht nur schön aussehen, sondern auch noch ganz köstlich schmecken. Einziger Nachteil, der allerdings nur dann relevant wird, wenn man öfter kommt - die Menüauswahl ist ziemlich klein. Nach dem dritten Tag hat man alles probiert und findet nichts Neues mehr. Dafür ist die Weinkarte sehr umfangreich und überzeugend.
Also alles in allem - eine wirklich hochwertige, feine Küche in einem modernen Ambiente. Elegant und gepflegt, wenn man von Garten und Eingangsbereich absieht. Mit einer Mannschaft, die sich freundlich und kompetent um den Gast bemüht. Uns hat es sehr gut gefallen, und wir möchten das Haus durchaus empfehlen. Auch wenn Madame das Lächeln noch üben muss...

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, 1nettetal2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. September 2016

Das Restaurant bietet Kochkunst auf sehr hohem Niveau und ist vorbehaltlos zu empfehlen! Die Menüauswahl ist abwechslungsreich; die Qualität der Speisen hervorragend. Besonders zu empfehlen ist die Weinbegleitung, die durch den hauseigenen Sommelier zusammengestellt wird.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, Peter M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. August 2015 über Mobile-Apps

Für mich ein unvergesslicher Abend . sehr guter Service und ein wirklich hoher Grad an Kochkunst ..... Immer wieder empfehlenswert... Auf der nächsten Durchreise werde wir dort wieder halt machen ... Eine klassische , schnörkellose Küche , ohne große Experimente aus dem Avantgardebereich. Tolle abgestimmte Produkte mit sehr feinem und gutem Geschmack

Danke, Alexdo84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. August 2014 über Mobile-Apps

Als regelmäßiger Frankreich-Urlauber und leidenschaftlicher Freund guter, nicht zu exotischer Küche bin ich begeistert.

Die Kritik anderer Kritiker an Räumlichkeiten und Personal können wir nicht nachvollziehen. Alles Top!

Das Menü für nur 32 € ist ein Genuss.
Die Küche verwöhnt schon vor dem Start mit köstlichen Grüssen: Gazpacho, selbst gemachte Käsecracker, Melone in Portwein, Lachsmousse auf Toast.

Die Foie Gras war exzellent mit kleinen Feigenkonzentrat-Stücken - fein und köstlich mit krossem Toast serviert.
Wir hatten danach Spanferkel in ital. Speck gewickelt mit Spargel und Kartoffelpüree bzw. den Merlu. Beides auf den Punkt mit feinem Gespür für Aromen zubereitet.

Beim Dessert haben wir uns für das Framboise-Törtchen entschieden und bekamen damit einen krönenden Abschluss des Abends.

Wer in der Gegend ist, sollte hier UNBEDINGT einen herrlichen Abend geniessen.

Danke, Dirkiphon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Auberge de la Caillere angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Blois, Loir-et-Cher
 
Blois, Loir-et-Cher
 

Sie waren bereits im Auberge de la Caillere? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen